Guestbook

Bisher haben sich 7638 von 166161 Besucher in dieses Gästebuch verewigt.
 1 2 3 4 5 ... 382 >>

Name:
E-Mail:
Adresse der Homepage:
Text:
Seite bewerten:


Grafikcode:   (Neues Bild laden)
 


7638)
Am 26.09.2018 um 04:56 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Homepage Edit - 0 Delete - 0 IP - 0 Antwort - 0

Bewertung: Sehr Gut
Ein Fels in der Brandung!
Alle möchten ihn gerne sehen,
man kann sich festhalten,
doch manchmal muss es auch ohne gehen.
Raue Winde umwehen das Leben!
Es hat nicht immer Festhalte-Felsen bereit,
das ist eine sehr schwierige Zeit.
Man schaukelt trostlos hin und her,
ja manchmal ist das Leben schwer!
Aber plötzlich ist wieder ein Felsen da.
Man kann sich festhalten,
sowie das Leben besser gestalten.
Aber es geht auf und ab
man bekommt Angst und nicht so knapp.
Jetzt wird gefragt, warum ist das so?
Dieses auf und ab macht nicht froh.
Man muss aber immer hoffnungsvoll sein,
um einen Felsen zu sehen
und ist er noch so klein.
Der Gedanke, man ist nicht schutzlos,
gibt einen großen Trost.
Doch das AUF und AB geht weiter!
Das Leben ist eine Leiter.
Manche Sprossen sind schon verbogen.,
Man versucht aber alles, man will nach oben.
Doch da muss man sehen
wo man sich festhalten kann.
Ein Fels in der Brandung!
22.09.2018 E. Hanf


7637)
Am 25.09.2018 um 21:56 Uhr schrieb Insa Engel / Edit - 1 Delete - 1 IP - 1 Antwort - 1

Bewertung: Sehr Gut

Ihr Museumsbild "Einsamer Wanderer" Ist für mich der absolute Klassiker.Es hat etwas so "Seltenes" und "Wunderbares",wie man es wohl noch nie ähnlich gesehen hat.Sie mußten sich damals Ende der achtziger Jahre 3 Jahre lang im Mülheimer Museum jurieren lassen.Mit dem einsamen Wanderer wurden die dann endgültig einjuriert.Sie haben dieses wertvolle Kunstwerk nicht verkauft,saß ist gut so,es ist sehr wertvoll!



7636)
Am 25.09.2018 um 21:10 Uhr schrieb Olga Tomio / Edit - 2 Delete - 2 IP - 2 Antwort - 2

Bewertung: Sehr Gut

Es ist immer wieder schön deine Pracht zu bewundern.Man kann immer etwas neues entdecken.Schaut man näher hin,kann man sich mit einzelnen Bildern länger beschäftigen.Man findet die Vielfalt der Natur
im Kleinen dargestellt,jahrzehntelange Arbeit und Erfahrung zieren ein geheimnisvolles Ambiente voller Geister und Kunst.


7635)
Am 25.09.2018 um 17:14 Uhr schrieb Mariette Schutz / Edit - 3 Delete - 3 IP - 3 Antwort - 3

Bewertung: Sehr Gut

Sehr sehr dringend ... *

Bitte leite doch diese Nachricht JETZT an Familie und Freunde weiter.

Die Leute haben Anrufe von erhalten
Tel .: +375602605281
Tel .: +37127913091
Tel .: +37178565072
Tel .: +56322553736
Tel .: +37052529259
Tel .: +255901130460
oder eine beliebige Anzahl von * + 371 +375 + 381 *

Diese Typen klingeln nur einmal und legen auf.
Wenn manzurückruft, können sie deine Kontaktliste in 3 Sekunden kopieren und wenn man eine Bank- oder Kreditkartendetails auf seinem Telefon hat, können sie das auch kopieren ...

+375 Code ist für Belarus.
+371 Code ist für Lativa.
+381 Serbien.
+563 Valparaiso.
+370 Vilnius.
+255 Tansania.

* Nicht antworten * oder * Rückruf. *

Drücken auch nicht
* # 90 oder # 09 *
auf dem Handy, wenn du von einem Anrufer gefragt wirst.

Es ist ein neuer Trick, der benutzt wird, um auf deine SIM-Karte zuzugreifen, Anrufe auf deine Kosten zu tätigen und dich als Verbrecher darzustellen.

* DRINGEND VORWÄRTS * Diese Nachricht an so viele Freunde wie möglich, um jeden Eindringling zu stoppen !!!


7634)
Am 25.09.2018 um 17:09 Uhr schrieb Detlef Meurer / Edit - 4 Delete - 4 IP - 4 Antwort - 4

Bewertung: Sehr Gut
Hallo mein Freund !
Ich habe unentwegt versucht dich zu kontakten,es ist weder telefonisch noch per email möglich.
Angeklingelt habe ich auch schon.
Dann hörte ich,daß du dich zurückgezogen hast.Das ist eigentlich kaum vorstellbar denn du hattest doch tausende ohjee - crap Besucher und Partyleute.
Vielleicht kann ich ja nur noch aus der Ferne betrachten wie kreativ du bist,ich würde aber trotzdem gerne mal mit meiner Familie vorbeischauen.
Bei Facebook sehe ich weit über 6000 Atelierbilder von dir.Allerdings findet man diese unter Mobile Uploads und nicht unter Atelierbilder,was ich irritierend finde.Es kann sein,daß mancher dadurch diese wertvollen Abbildungen übersieht.
Es hat den Anschein,daß du noch fleißiger geworden bist.Du bist von Anfang an ein Künstler gewesen und schon als ungefähr 4jähriger hast du dene Bilder abstrakte Kunst genannt und sogar die Seele gemalt.Richtig frei bist du anscheinend erst in allem geworden,seit du in dem Schloß bist und die Stadt kann stolz auf dich sein.Doch wie ich extern vernahm,möchtest du ins Unbekannte entschwinden,kannst aber das Schloß nicht mehr verlassen.
Ich hätte mal reichlich Gesprächsbedarf mit dir!

Vielleicht bis später,
Detlef


7633)
Am 25.09.2018 um 04:47 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Homepage Edit - 5 Delete - 5 IP - 5 Antwort - 5

Bewertung: Sehr Gut
Eine flammende Rede!
Sie entzündet sich im Kopf der Hörer.
Man glaubt es kaum,
das zu hören, ist wie im Traum!
Funken sprühen,
man ist geneigt nieder zu knien!
Diese Rede zeigt gute Ansätze
für die Zukunft an.
Aber die gesprochenen Worte richtig interpretiert
zeigt auf, dass man wieder verdeckt verführt.
Keine echten Flammen werden gewonnen.
Lügen haben sich eingesponnen.
Die Hörer zeigen Unwillen an,
dass man es so nicht machen kann.
Man will klare Aussagen hören.
Flammende Reden sind immer zu bedenken,
kein Staat kann was verschenken.
Man sollte mit dem Hörer diskutieren,
und nicht nur einseitige Reden führen.
Der Hörer will nicht wieder der Dumme sein,
er sagt zu der nicht endenden Rede
nein!
Kompromisse werden vorgeschoben,
Der Hörer wird sie nicht loben.
Er will klare Aussagen zum Wohle des Bürgers,
die alle verstehen!
20.09.2018, E. Hanf


7632)
Am 25.09.2018 um 04:41 Uhr schrieb Tobias Gluss / Edit - 6 Delete - 6 IP - 6 Antwort - 6

Bewertung: Sehr Gut

Moin moin lieber Künstler.
Sie haben mich zum STAUNEN gebracht!

Exzellent!


7631)
Am 25.09.2018 um 02:57 Uhr schrieb Mariette Schutz / Edit - 7 Delete - 7 IP - 7 Antwort - 7

Bewertung: Sehr Gut

Herzlichen Dank , lieber Friedhelm
Die Seele von uns beiden ist rein
Und so soll es auch sein .
Eine gute Nacht


7630)
Am 25.09.2018 um 02:28 Uhr schrieb Ĺinus Tunka / Edit - 8 Delete - 8 IP - 8 Antwort - 8

Bewertung: Sehr Gut
難忘的鳶嘴西稜😘
晚安吉祥💝
Goodnight🍀
中秋快樂🌕
#moshow


7629)
Am 24.09.2018 um 17:58 Uhr schrieb Frieda Sander / Edit - 9 Delete - 9 IP - 9 Antwort - 9

Bewertung: Sehr Gut

Ein Leben jenseits der Kommunikationsshow und nicht berechnend!
Ein Leben des Friedhelm Brandt zeichnet die Bewegungen der Entwicklungen assoziativ auf.
Ein Leben fast frei von reaktionären Floskeln im Bild und Gespräch..
XXXL das Lebenswerk mit einigen Störungen externalisch.

Der Weg den du gehst,hinterlässt elegante Spuren und wird sichtbar bleiben.


7628)
Am 24.09.2018 um 17:50 Uhr schrieb Frieda Sander / Edit - 10 Delete - 10 IP - 10 Antwort - 10

Bewertung: Sehr Gut

Ein Leben jenseits der Kommunikationsshow und nicht berechnend.
Ein Leben des Friedhelm Brandt zeichnet die alle auf.
Ein Leben fast frei von reaktionären Floskeln im Bild und Gespräch..
XXXL das Lebenswerk mit einigen Störungen externalisch.
Der Weg den du gehst,hinterlässt elegante Spuren und wird sichtbar bleiben.


7627)
Am 24.09.2018 um 13:54 Uhr schrieb Larissa / Edit - 11 Delete - 11 IP - 11 Antwort - 11

Bewertung: Sehr Gut
Alles Gute dir!

https://www.youtube.com/watch?v=yhTi8bHXw3M


7626)
Am 24.09.2018 um 09:49 Uhr schrieb Mariette Schutz / Edit - 12 Delete - 12 IP - 12 Antwort - 12

Bewertung: Sehr Gut

Ich danke , Dir von ganzen Herzen
Die richtige Wahl der Blumen
Eine wunderschöne neue Woche
Mit viel Freude und Glück
Dazu noch großen Erfolg
Dann kann nichts mehr schief gehn


7625)
Am 24.09.2018 um 08:54 Uhr schrieb Gabriele Luke / Edit - 13 Delete - 13 IP - 13 Antwort - 13

Bewertung: Sehr Gut

Hallo guten Morgen !


7624)
Am 24.09.2018 um 04:38 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Homepage Edit - 14 Delete - 14 IP - 14 Antwort - 14

Bewertung: Sehr Gut
Eine kleine Spielerei!
Das alles kann man in der Politik betreiben,
so wie es ist, soll es nicht bleiben.
Der Politiker es immer anders sieht,
was in der Welt so alles geschieht.
Er hat das Sagen, da hilft kein Klagen.
Jetzt versucht man mal wieder den
momentanen Stand umzustellen,
doch das schlägt im Bürgertum große Wellen!
Die Kosten, wer ist dafür verantwortlich?
Doch das sagt man nicht!
Dem Bürger steigen die Haare hoch,
was macht man mit uns bloß?
Denn bei den Bürger stehen auch
sehr viele Probleme an,
wann werden diese geändert, wann?
Die Politik ist ein schweres Paket,
nur der angeblich Experte weiß angeblich,
worum es wirklich geht!
Der Bürger hätte viele Fragen,
doch man ist beschäftigt, man kann nicht viel
sagen.
Er wird aber aufgeklärt,
dass niemand
das bewohnte Land in den Abgrund fährt.
Der Bürger wird zum Glauben erzogen.
Er sollte zufrieden sein!
18.09.2018, E. Hanf


7623)
Am 23.09.2018 um 21:00 Uhr schrieb Timo / Edit - 15 Delete - 15 IP - 15 Antwort - 15



7622)
Am 23.09.2018 um 04:49 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Homepage Edit - 16 Delete - 16 IP - 16 Antwort - 16

Bewertung: Sehr Gut
Pfui Teufel!
Was ist in unserer Welt nur los,
jeder hält sich für supergroß!
Regierungsmitglieder + Abgeordnete
kratzen sich gegenseitig die Augen aus,
und was kommt heraus?
Angeblich leben wir in einer Demokratie,
wo ein freies Denken die Regel ist,
doch zum jetzigen Zeitpunkt
ist das nicht gewiss.
Für die Demokratie wurde gekämpft jahrelang
der Zustand der jetzigen Demokratie
macht krank.
Die erarbeiteten demokratischen Ansätze
sind vergessen!
Ein Befehlshaber hat sich eigene Rechte
zugeschrieben,
man darf nur seine Aussagen lieben.
Wird das nicht befolgt, dann wieder mal
ein Kopf rollt.
Da man Angst hat seinen Posten zu verlieren,
kriecht man auf allen Vieren.

So hält man das Volk klein,
doch eine Demokratie muss anders sein.
Pfui Teufel muss man hier sagen!
17.09.2018, E. Hanf


7621)
Am 22.09.2018 um 23:44 Uhr schrieb Bärbel Göbig / Edit - 17 Delete - 17 IP - 17 Antwort - 17

Bewertung: Sehr Gut
https://youtube/orpdUcEY404


7620)
Am 22.09.2018 um 20:35 Uhr schrieb Baerbel Göbig / Edit - 18 Delete - 18 IP - 18 Antwort - 18

Bewertung: Sehr Gut
Lieber Friedhelm.
Nun will ich Dir doch mal wieder einen kleinen Gruß dalassen. Musste ja mal wieder an unsren letzten Abend im letzten Jahr denk, wie schnell die Zeit vergeht.
https://youtu.be/
orpdUEY404
Ich hoffe, das man den Link hier öffnen kann, und wünsche Dir ein schönes erstes Herbstwochenende.
Liebe Grüße Bärbel.


7619)
Am 22.09.2018 um 20:18 Uhr schrieb Stefan Mangold / Edit - 19 Delete - 19 IP - 19 Antwort - 19

Bewertung: Sehr Gut

Sie haben ja eine schöne Sammlung und machen interessante Kunst.
Das ist was für's Guinnesbuch.


 1 2 3 4 5 ... 382 >>

Archiv anschauen | Administration