Guestbook

Bisher haben sich 15885 von 248629 Besucher in dieses Gästebuch verewigt.
 1 2 3 4 5 ... 16 >>

Name:
E-Mail:
Adresse der Homepage:
Text:
Seite bewerten:


Grafikcode:   (Neues Bild laden)
 


15885)
Am 26.11.2021 um 15:45 Uhr schrieb Monika Kauter / Edit - 0 Delete - 0 IP - 0 Antwort - 0

Bewertung: Sehr Gut
Ich möchte mich hier für diesen schönen Kontakt bedanken!


15884)
Am 26.11.2021 um 15:25 Uhr schrieb Limus / Edit - 1 Delete - 1 IP - 1 Antwort - 1

Bewertung: Gut

Ihre Astrophilosophie ist
erweiterbar.


15883)
Am 26.11.2021 um 12:15 Uhr schrieb Tessa / Edit - 2 Delete - 2 IP - 2 Antwort - 2

Bewertung: Sehr Gut

Der Friedhelm bekam erst Probleme,
als er redende Leute an sich ran ließ.
Das was er geschaffen hat bleibt einmalig!


15882)
Am 26.11.2021 um 12:09 Uhr schrieb Kerstin Fink / Edit - 3 Delete - 3 IP - 3 Antwort - 3

Bewertung: Sehr Gut

Klasse!
Nun sieh mal weiter,
ob die vielen Versprechungen anderer
auch funktionieren...
Da ist ja einiges noch offen.
Der Planungs und Verzettlungskünstler verspricht dir ja interessante Welten.
Ergebnisse,oder weiteres tausendfaches
Reden !?
Jedenfalls hast du einiges geschaffen,ohne
diese Kontaktmitfahrer.
Vergesse das bitte nicht!!


15881)
Am 26.11.2021 um 11:03 Uhr schrieb Lothar Buttermann / Edit - 4 Delete - 4 IP - 4 Antwort - 4

Bewertung: Sehr Gut

Da machst aber komplizierte Sachen.
Komme mit deinen Bildern kaum klar.
Du redest wie ein Anwalt.
Etwas zu selbstorientiert!


15880)
Am 26.11.2021 um 10:47 Uhr schrieb Tessa / Edit - 5 Delete - 5 IP - 5 Antwort - 5

Bewertung: Sehr Gut

Ich erkenne da deutlich einige Ungereimtheiten...


15879)
Am 26.11.2021 um 10:43 Uhr schrieb Tessa / Edit - 6 Delete - 6 IP - 6 Antwort - 6

Bewertung: Sehr Gut

Bist du bald weg??
Ich glaube das noch nicht!
Da stimmt doch was nicht...


15878)
Am 26.11.2021 um 08:29 Uhr schrieb Burkard Goette / Edit - 7 Delete - 7 IP - 7 Antwort - 7

Bewertung: Sehr Gut
Nachricht von meinem Freund und Kollegen Adrian Phillips, er ist immer sehr busy! Gute Links

Lgrusse zurück alle von uns u unserer arbeit der arzt vater onkel adrian u familie doer Phillips heinbachs
bertelmanns schnells Dawatarchin
u ArAnza in Santa Barbara Ignaz eloise uma moo Courtney Phillips management
Büro u familie in berlin chloe Eli u Anna halb finnisch Shareandcare.org foundation Empowerment
Holdings seva international Tiruchirappali krankenhaus

Institute for mindfullness Kitty Cheng bar instagram Living-spring.org u Montana Premananda
official site u Ganesh-arts.com kunstschule,
Indien von Courtney Phillips management


15877)
Am 26.11.2021 um 08:18 Uhr schrieb Celine Milen / Edit - 8 Delete - 8 IP - 8 Antwort - 8

Bewertung: Sehr Gut
Sie sind mir zu kompliziert!


15876)
Am 26.11.2021 um 08:10 Uhr schrieb Tina Hallesch / Edit - 9 Delete - 9 IP - 9 Antwort - 9

Bewertung: Sehr Gut

Du gehörst zu den kleinen Lichtern !
Das ist nicht negativ gemeint !


15875)
Am 26.11.2021 um 08:07 Uhr schrieb Timmi Tochzer / Edit - 10 Delete - 10 IP - 10 Antwort - 10

Bewertung: Sehr Gut

Du lebst mit einer Protestgesinnung,die dir schaden könnte.
Trete nicht Politparasiten zu nahe...
Aber mach,wie du willst!


15874)
Am 26.11.2021 um 07:50 Uhr schrieb burkard / Edit - 11 Delete - 11 IP - 11 Antwort - 11

Bewertung: Sehr Gut
Karl Lauterbach
@Karl_Lauterbach
·
11h
Neue Südafrikanische Variante B1.1.529 wird von Spezialisten in UK als sehr gefährlich eingestuft.
Verdrängte in SA Delta, Mechanismus voll unklar, sehr viele Mutationen. Morgen WHO meeting dazu.
Der Thread
@chrischirp
ist gut. Reisebeschränkungen könnten schnell notwendig werden


15873)
Am 26.11.2021 um 07:46 Uhr schrieb Leinen und Zingli / Edit - 12 Delete - 12 IP - 12 Antwort - 12

Bewertung: Sehr Gut

Gehe zum Immenhof,dort ist deine Zukunft!


15872)
Am 26.11.2021 um 06:47 Uhr schrieb A.üstünde / Edit - 13 Delete - 13 IP - 13 Antwort - 13

Bewertung: Sehr Gut
Nix gute Kunst.

Kleine Wirrwar aba nix gut.
Felt schöne Blume mit Frau + Landschaft.

Antwort: Kunst studiert?


15871)
Am 26.11.2021 um 06:40 Uhr schrieb Peter / Edit - 14 Delete - 14 IP - 14 Antwort - 14

Bewertung: Geht so
Anstrengend.


15870)
Am 26.11.2021 um 06:34 Uhr schrieb Gerti Itaka / Edit - 15 Delete - 15 IP - 15 Antwort - 15

Bewertung: Sehr Gut

Ich rufe dich an,wenn ich wieder zurück bin und ausgeschlafen habe.


15869)
Am 26.11.2021 um 06:21 Uhr schrieb Helga Plöni / Edit - 16 Delete - 16 IP - 16 Antwort - 16

Bewertung: Sehr Gut

Sie greifen manchmal zu weit vor.
Trotzdem hochachte ich ihre Kunstwerke!
Manchmal wird man morgens schon überstolpert...
Einen angenehmen Tag noch,Köterli muß kac...!


15868)
Am 26.11.2021 um 06:07 Uhr schrieb (Iris) Quantenresonanz / Edit - 17 Delete - 17 IP - 17 Antwort - 17

Bewertung: Sehr Gut
Lässt sich das künstlerisch darstellen?
Natürlich ohne Reklame.



https://lm.facebook.com/l.php?u=http...4rvL6-8ypj6_BuJ0


15867)
Am 26.11.2021 um 05:40 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 18 Delete - 18 IP - 18 Antwort - 18

Bewertung: Sehr Gut
Der Gedächtnisschrank!
Dieser kann auch ein Schatzkästchen sein,
denn hier kommen die gewissen
Besonderheiten rein.
Jeder Mensch verfügt über einen solchen Schrank,
man kann hier sagen:
„Gott sei Dank“
Doch viele gehen sehr sorglos
mit diesem einmaligen Möbelstück um,
vergessen es oft, sie bleiben dumm!
Übersehen, dass dieser Schrank Fächer hat,
darin legt man alle besonderen Ereignisse ab.
Geordnet nach Wichtigkeit,
sowie der vergangenen, genauen Zeit.
Es wird angefangen mit den ernsten Sachen,
die immer noch Probleme machen.
Dieses Fach ist markiert,
damit man nicht den Überblick verliert.
Dann kommt ein Fach, hier lagern nur lustige Sachen,
was ein Spaß, hier kann man immer wieder lachen.
Man weiß genau in welchem Fach die einzelnen Dinge liegen,
deshalb sollte man die Fächer in keinem Fall verschieben.
Ab und zu wird man sich wieder in eine Erinnerung versetzen,
dann wird man
die gute Ablage im Gedächtnisschrank schätzen.
12.12.2015 E. Hanf



15866)
Am 26.11.2021 um 05:04 Uhr schrieb Bildende Kunst / Edit - 19 Delete - 19 IP - 19 Antwort - 19



15865)
Am 25.11.2021 um 20:42 Uhr schrieb Marco Rolf / Edit - 20 Delete - 20 IP - 20 Antwort - 20



15864)
Am 25.11.2021 um 18:36 Uhr schrieb Horst Cisewski / Edit - 21 Delete - 21 IP - 21 Antwort - 21



15863)
Am 25.11.2021 um 17:54 Uhr schrieb Irena (Die Seele stirbt nicht ! /Wissenschaft.. / Edit - 22 Delete - 22 IP - 22 Antwort - 22



15862)
Am 25.11.2021 um 17:52 Uhr schrieb Marita Klingelnberg / Edit - 23 Delete - 23 IP - 23 Antwort - 23

Bewertung: Sehr Gut

Absolut Spitze!
Wer soviel Geduld aufbringt,
der ist auch freundlich!
Deine spirituellen Titel auf
Der Leinwand sind interessante
Thematik.
Weiterhin eine angenehme Zeit für dich !
Marita Klingelnberg


15861)
Am 25.11.2021 um 16:45 Uhr schrieb Unglaubliche Geschichten von kleinen Kindern,die über Reinkarnation erzählen. / Edit - 24 Delete - 24 IP - 24 Antwort - 24



15860)
Am 25.11.2021 um 15:05 Uhr schrieb Kolibri / Edit - 25 Delete - 25 IP - 25 Antwort - 25



15859)
Am 25.11.2021 um 14:19 Uhr schrieb Franzi Tuebing / Edit - 26 Delete - 26 IP - 26 Antwort - 26

Bewertung: Sehr Gut

Na siehste mal,
lauter schöne Bilder!
Auch assoziative gegenstandslose
Kunst kann Ästhetik tragen.
Ein fleißiger Mensch,dieser Friedhelm!


15858)
Am 25.11.2021 um 12:09 Uhr schrieb Guido & Bianca Wander / Homepage Edit - 27 Delete - 27 IP - 27 Antwort - 27

Bewertung: Sehr Gut
Wie Impfungen die Entwicklung des göttlichen spirituellen Bewusstseins behindern oder gar verhindern können!
Impfungen gelten für die einen als die medizinische Errungenschaft schlechthin,
für andere sind sie eine große Belastung für die physische und psychische Gesundheit.
Wer Recht hat, muss jeder Mensch selbst entscheiden.
Um aber entscheiden zu können, braucht es Wissen.
Der Glaube allein, dass Impfungen gut oder schlecht sind, reicht dabei nicht aus.
Für die Meinungsbildung sind fundierte Informationen unerlässlich.

Dazu steht in der heutigen Zeit eine breite Palette an Literatur und Online-Medien zur Verfügung.
Diejenigen, welche eine Impfentscheidung selbst fällen und die Verantwortung übernehmen wollen,
haben ausführlich die Möglichkeit dazu.
Daher immer Objektiv bleiben und niemals in die andersdenkenden Menschen Diskriminieren.
Nicht grundlos stehen in den Beipackzetteln der Impfungen viele psychische Beschwerden,
die durch Impfungen ausgelöst werden können.

Auch soziopathisches Verhalten und Egoismus sind mögliche Nebenwirkungen.
Und woran leidet unsere Gesellschaft heute? Alles nur Zufall?
Noch mehr Philosophie, echte Bildung und Vernetzung mit Denkern ist unser ZIEL. Wir Geloben dies feierlich, aus freien Stücken und bei unserer liebevollen Ehre.
Die Krise ... ist vorbei sobald ihr nicht mehr mitmacht...
Denn, AM ENDE - VIELE HÄNDE - SCHNELLE WENDE © (Guido Wander)

Aufgrund der Dringlichkeit werden alle der uns zur Verfügung gestellten Gruppen dazu genutzt diese politisch liebevolle Änderung herbeizuführen.
Mit besten Grüßen und göttlichen Trauen.

Wir die Kinder Gottes aus der einen Weltfamilie ausgerichtet in der Liebe Gottes!
PS: In der Zwischenzeit bis zum Ziel, kann und wird es für einige ungläubige Gottes Fürchtigen zu heftigen Auseinandersetzungen kommen, um diesen Takt zu installieren.

Wir wünschen, dass alle den lieben Weg nehmen, weil mit dem liebevollen Weltfriedensvertrag... [EINE WELTFAMILIE IN DER LIEBE GOTTES] wird die Erde gesichert.

Bis dann lichtvoll & liebevolle Grüße
Friedenstifter
Kinder Gottes
Zahid Mission Gottes
Botschafter: Farhad, Antoon, Gerret, Norman, Guido, Bianca und viele mehr...
WO BIST DU??? Whatsapp & Telegram 0049 1578 8280032


15857)
Am 25.11.2021 um 11:10 Uhr schrieb Kristas / Edit - 28 Delete - 28 IP - 28 Antwort - 28

Bewertung: Sehr Gut

Quốc Gia nào Hội Tụ Được Đầy đủ mọi thứ trên trái đất?


15856)
Am 25.11.2021 um 10:57 Uhr schrieb Sven Angerstein / Edit - 29 Delete - 29 IP - 29 Antwort - 29

Bewertung: Sehr Gut

Zu deinem Titel:
"Der Majacode"
Das Bild ist übrigens sehr aufschlussreich!

Maya Höhle gefunden in Mexiko
Archäologen sprechen von einem Sensationsfund: In einer mexikanischen Höhle haben Forscher Hunderte Gefäße der Maya entdeckt. Sie erhoffen sich dadurch mehr Kenntnisse über das Leben der Ureinwohner.

In einer Höhle in Mexiko haben Archäologen einen Maya-Schatz entdeckt. Dabei handelt es sich um Hunderte Gefäße und andere Objekte, die laut Schätzungen des Nationalen Instituts für Anthropologie und Geschichte in Mexiko aus den Jahren 700 bis 1000 stammen.

"Wir haben außergewöhnliches Material in einem großartigen Erhaltungszustand gefunden", sagte der Archäologe Guillermo de Anda. Entdeckt wurden die Gefäße in der Balamkú-Höhle auf der Halbinsel Yucatán, rund zwei Kilometer entfernt von der berühmten Stufenpyramide Kukulcán in der Ruinenstadt Chichén Itzá.

De Anda erklärte, die Objekte könnten helfen, die Ursprünge, das Leben und den Glauben der früheren Einwohner der Maya-Siedlung zu verstehen. Chichén Itzá wurde um 750 vor Christus gegründet.

Maya-Schatz in Höhle auf Yucatan | Bildquelle: AP
Ausgrabungsleiter Guillermo de Anda mit Funden in der Höhle: An manchen Stellen mussten die Archäologen über den Boden robben.
Die Archäologen waren im vergangenen Jahr dank Hinweisen von Anwohnern auf die Höhle gestoßen. Deren Existenz war schon länger bekannt, aber nicht dokumentiert. Zudem war sie verschlossen. Ihr Eingang befindet sich 24 Meter unter der Erde. "Das ist eine der wichtigsten Höhlen in Yucatán", sagte de Anda. "Was wir gefunden haben, ist unglaublich und in unverändertem Zustand."

Die Höhle umfasst mehrere Kammern, die mit teils engsten Gängen verbunden sind. Die Archäologen hätten an manchen Stellen über den Boden robben müssen. Sein Team habe bislang rund 460 Meter der Höhle erkundet. Die genauen Ausmaße seien noch unklar.

2015 wurde unter Kukulkán ein Cenote - ein mit Süßwasser gefülltes Erdloch - entdeckt. Auf der Halbinsel Yucatán gibt es zahlreiche solcher Höhlen, die den Kalksteinboden durchlöchern und teilweise über Kilometer miteinander verbunden sind. Beim indigenen Volk der Maya galten Cenotes als heilige Orte, die zeremoniellen Zwecken dienten.

Maya-Schatz in Höhle auf Yucatan | Bildquelle: AP
Die Schätze stammen aus präkolumbischer Zeit aus den Jahren 700 bis 1000.


15855)
Am 25.11.2021 um 10:02 Uhr schrieb Dinky / Edit - 30 Delete - 30 IP - 30 Antwort - 30

Bewertung: Sehr Gut

https://youtu.be/Mk273bzJdOw


15854)
Am 25.11.2021 um 09:33 Uhr schrieb Patrick / Edit - 31 Delete - 31 IP - 31 Antwort - 31



15853)
Am 25.11.2021 um 07:32 Uhr schrieb Burkard / Edit - 32 Delete - 32 IP - 32 Antwort - 32

Bewertung: Sehr Gut
Trauungs-Sturm auf den 22.2.22

Die Standesämter verzeichnen für Februar verstärkte Anmeldungen. Die Schnapszahltermine sind fast ausgebucht. Foto: dpa
Anneke Quasdorf
Bielefeld. Ein unter Umständen nasskalter, schnöder Dienstag im Februar – nicht gerade das Top-Datum für eine Hochzeit. Im kommenden Jahr ist so ein Dienstag aber der 22.2.2022 – und deshalb heiß begehrt bei Brautpaaren in Ostwestfalen-Lippe.

Das Standesamt Rheda-Wiedenbrück ist an diesem Tag bereits seit September ausgebucht. „Alle sieben Termine sind weg“, sagt ein Sprecher der Stadt auf Anfrage dieser Zeitung. „Weitere werden wir auch nicht mehr anbieten, weil wir die Paare nicht wie am Fließband durchwinken wollen.“
Auch der 2.2.2022 sei bereits ausgebucht.
„Ansonsten ist der Februar noch relativ frei, der gehört ja eigentlich nicht zu den beliebten Hochzeitsmonaten.“

Das gleiche Bild zeigt sich in Gütersloh: Sowohl am 22. als auch am 2. Februar sind fast alle Termine weg. „Jeweils einen haben wir an beiden Tagen noch frei, sonst ist alles gebucht“, sagt Standesamtsleiterin Claudia Wiegelmann.

Sie rechnet auch mit einem großen Interesse für den 22.12.2022. „Den kann man aber erst ab Dezember reservieren, von daher können wir zu der Nachfrage noch keine Angaben machen.“

In Bielefeld ist aufgrund des großen Interesses die Planung für den 22. Februar noch nicht abgeschlossen. „Da dieser Tag ein Dienstag und somit ein Sondertrautermin ist, finden die Trauungen bislang nur im Rathaus statt“, sagt eine Sprecherin. „Die Termine sind alle weg.
Wir suchen aber gerade nach Lösungen, das Angebot noch auszuweiten und andere Standorte zu öffnen.“

Auch im Standesamt Herford sind die regulären Termine fast alle vergeben. „Wir können aber notfalls nach hinten noch was dranhängen“, sagt Standesbeamtin Doris Hilgenböker. Eine Erklärung für die große Beliebtheit der Schnapszahl-Daten hat sie nicht.
„Mein Eindruck ist, dass viele Paare das einfach schön finden. Und so ein Tag ist natürlich auch leicht zu merken.“
8 Aberglaube spielt ihrer Meinung nach weniger eine Rolle.
„Dann müssten die Freitage, die auf einen 13. fallen, ja immer frei sein, weil die Unglück bringen – die sind aber höchst beliebt bei unseren Paaren.“

Hochzeitsplanerin Lea Borgmeier aus Paderborn hat noch eine andere Erklärung für den Ansturm. „Viele Paare möchten sich nach den vielen Verschiebungen durch Corona im nächsten Jahr endlich das Ja-Wort geben und einfach nicht mehr warten. Bei mir findet die erste Hochzeit sogar schon im Januar statt.“
Sie glaubt außerdem schon, dass viele Paare mit einer Schnapszahl Glück verbinden.
„Das sieht auch einfach schön aus, wenn das in den Ring graviert ist oder auf dem Trauschein steht.“

Wer gern am 22. Februar heiraten möchte, im heimischen Standesamt aber nicht mehr unterkommt, sollte in Detmold anfragen. „Wir haben hier bislang lediglich zwei Termine von sechs möglichen gebucht“, sagt eine Sprecherin.
„Beide Paare kommen allerdings auch von auswärts – vermutlich, weil dort die Standesämter bereits voll waren an dem Tag.“

Grundsätzlich verzeichnen die Standesämter nach einem coronabedingt teilweise starken Rückgang von Trauungen derzeit wieder eine Zunahme. „Und Weihnachten kommt erst noch“, sagt Standesamtsleiterin Claudia Wiegelmann. „Da werden traditionell immer noch mal eine Menge Anträge gemacht.“


15852)
Am 25.11.2021 um 05:06 Uhr schrieb Netzfund / Edit - 33 Delete - 33 IP - 33 Antwort - 33



15851)
Am 25.11.2021 um 04:46 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 34 Delete - 34 IP - 34 Antwort - 34

Bewertung: Sehr Gut
Wer kennt das Leben?
Niemand!
Wir müssen neugierig starten.
Doch oft sind die Wege, die wir gehen wollen,
nicht sehr schön,
doch wir müssen weitergehen.
Wir hoffen auf einen guten Weg, wo uns nichts
im Wege steht.
Doch plötzlich jetzt eine große Kreuzung mit vielen
Hinweisen vor zu sehen ist,
Sollen wir warten, ob uns jemand helfen kann?
Oder fangen wir alleine mit viel Hoffnung,
den richtigen Weg zu gehen, einfach an!.
Wir laufen weiter mit Müdigkeit, aber heiter.
Wir können sehen, dass wir noch viele
Wege gehen müssen.
Einige Wege sind nicht grade, schade.
Doch so ist das wirkliche Leben.
Wir sollten dem Leben mehr Achtung geben.
22.11.2021, E.Hanf, Copyright by Elfriede Hanf


15850)
Am 24.11.2021 um 14:28 Uhr schrieb Burkard Goette / Edit - 35 Delete - 35 IP - 35 Antwort - 35

Bewertung: Sehr Gut
Hallo Ihr

https://www.youtube.com/watch?v=aDdOnl0bHO4

ein lieber Gruß von Gott im Himmel, schöne Musik


15849)
Am 24.11.2021 um 10:42 Uhr schrieb Frieda Sander / Edit - 36 Delete - 36 IP - 36 Antwort - 36

Bewertung: Sehr Gut

Ach was,
Die muß deutlich an den Pranger
gestellt werden.
Wer Friedhelm versucht zu betrügen,
hat eine dreckige Mentalität!



15848)
Am 24.11.2021 um 10:34 Uhr schrieb Tessa / Edit - 37 Delete - 37 IP - 37 Antwort - 37

Bewertung: Sehr Gut
Die Elvira ist einfach nur eine
herkömmliche Betrügerin,mit einer
billigen Durchschnittsmentslität.
Man kann sie nicht anders bezeichnen!
Im Netz kannst du das ja nochmal näher beleuchten,
aber wende dich besser angewidert von ihr ab !!


15847)
Am 24.11.2021 um 10:07 Uhr schrieb Nora Lummi / Edit - 38 Delete - 38 IP - 38 Antwort - 38

Bewertung: Sehr Gut

Die Redaktion ruft !
Tschüss.


15846)
Am 24.11.2021 um 10:01 Uhr schrieb Nora Lummi / Edit - 39 Delete - 39 IP - 39 Antwort - 39

Bewertung: Sehr Gut

Ich fahre nun wieder weg.
Bald werde ich in einem Kontext diese
Sache mal näher beleuchten,wenn die Zeit da ist.
Bleibe gesund und mutig!

Nora


15845)
Am 24.11.2021 um 09:57 Uhr schrieb Nora Lummi / Edit - 40 Delete - 40 IP - 40 Antwort - 40

Bewertung: Sehr Gut

Sie hätten dieser Dame niemals vertrauen dürfen.
Sie wirkt auch ein bißchen traurig und unecht!
Was sie singt hört sich ehrlich an,
aber es ist auch ein verzweifeltes...


15844)
Am 24.11.2021 um 08:43 Uhr schrieb Else / Edit - 41 Delete - 41 IP - 41 Antwort - 41

Bewertung: Sehr Gut

Ich verstehe nicht,
wie die Sängerin Elvira Fischer diesen
gewaltigen Betrugsversuch an dir,einmal
ihrem Schöpfer erklären möchte.
Sie ist nicht mehr die Jüngste.
Wie ich weiß,glaubt sie an ihre eigene Seele.
Kann Geldgier in ihrem Alter tatsächlich
noch dazu führen,sich dermaßen die eigene
Seele zu versauen ??
Das ist ist nicht mehr verstehbar!

Else


15843)
Am 24.11.2021 um 05:31 Uhr schrieb Burkard / Edit - 42 Delete - 42 IP - 42 Antwort - 42

Bewertung: Sehr Gut
A new electrocatalyst called a-CuTi@Cu converts carbon dioxide (CO2 ) into liquid fuels. As reported by a team of Chinese researchers in the journal Angewandte Chemie, active copper centered on an amorphous copper/titanium alloy produces ethanol, acetone, and n-butanol with high efficiency.

Most of our global energy demands are still being met by burning fossil fuels, which contributes to the greenhouse effect through the release of CO2 . To reduce global warming, we must look for opportunities to use CO2 as a raw material for basic chemicals. Through electrocatalytic conversion of CO2 using renewable energy, a climate-neutral, artificial carbon cycle could be established. Excess energy produced by photovoltaics and wind energy could be stored through the electrocatalytic production of fuels from CO2. These could then be burned as needed. Conversion into liquid fuels would be advantageous because they have high energy density and are safe to store and transport. However, the electrocatalytic formation of products with two or more carbon atoms (C2+) is very challenging.


15842)
Am 24.11.2021 um 04:40 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 43 Delete - 43 IP - 43 Antwort - 43

Bewertung: Sehr Gut
Eine Wünsche-Kugel°!
Wir fangen uns in Gedanken eine
Wünsche-Kugel ein.
Bis jetzt ist die Kugel noch klein.
Doch wenn wir zu viele Wünsche haben,
kann die Kugel sie nicht mehr tragen.
Jetzt muss sie die Wünsche in die Wirklichkeit
schieben, nur dann werden wir die Kugel lieben.
Die Kugel ist zwar ab und zu leer,
neue Wünsche müssen her.
Dann werden wieder zu viele Wünsche eingedrückt.
So hat sich der Mensch entwickelt.
Das will er haben, jenes will erhaben.
Er fängt an zu klagen.
Jeden Tag er nach der Wünsche-Kugel schaut.
Er denkt laut.
Doch die zu viel geforderte Kugel bleibt leer.
Neue Wünsche gibt es zur Zeit nicht mehr.
20.11.2021, E. Hanf, Copyright by Elfiede Hanf


15841)
Am 23.11.2021 um 12:14 Uhr schrieb Literatur / Edit - 44 Delete - 44 IP - 44 Antwort - 44



15840)
Am 23.11.2021 um 11:23 Uhr schrieb Martin Hoelzer / Edit - 45 Delete - 45 IP - 45 Antwort - 45

Bewertung: Sehr Gut
Mache doch mal wieder eine Malaktion!
Die Sache mit den Schulkindern damals
kam doch gut an.

Die Schule hatte wohl dich angefragt,
kannst ja über Zeitung und Telefon
selber was einleiten.
Eines deiner Bilder ist für mich ein Klassiker.
Zu sehen ist im goldenen Schnitt eine
überirdischen Pflanze,sie ist umgeben
von hochkomplizierten Feingebilden.
Dicht an dicht,sieht dieses Drumherum aus,
wie ein Blick unters Mikroskop.
Einen Titel hat das Werk nicht.
Aber ich fände den Titel:
"Jenseits von Raum und Zeit"
ganz gut-den hast du bei einem
anderen Bild glaub ich,
auch schon mal verwendet.

Machst gut!
Martin



15839)
Am 23.11.2021 um 07:16 Uhr schrieb Lyrikwelt / Edit - 46 Delete - 46 IP - 46 Antwort - 46

Bewertung: Sehr Gut

English
This domain is now reserved. As of now, no content has been uploaded.
Deutsch
Diese Domain wurde soeben freigeschaltet. Es wurden noch keine Inhalte hinterlegt.
Español
Esta página web acaba de ser activada y aún no tiene contenido.
Nederlands
Deze website werd zojuist geregistreerd. Een webinhoud werd nog niet toegevoegd.
Français
Cette page web vient juste d'être activée. Elle n'a pour l'istant aucun contenu.
Italiano
Questo sito web è appena stato attivato. Ancora non c'è contenuto.


15838)
Am 23.11.2021 um 06:44 Uhr schrieb Robert Armin / Edit - 47 Delete - 47 IP - 47 Antwort - 47

Bewertung: Sehr Gut
Guten Morgen mein Freund!
Ich hatte gestern noch einmal alles durchgesehen,wir können anfangen!
Das nächste mal bringe ich ein Photo
Von den Installationen mit.
Wenn du die große Tischplatte fertig malst,könnten doch eigentlich dort
zwei Photos eingearbeitet werden,
nämlich vor und nach deinen Arbeiten
an den Installationen.


15837)
Am 23.11.2021 um 06:44 Uhr schrieb Robert Armin / Edit - 48 Delete - 48 IP - 48 Antwort - 48



15836)
Am 23.11.2021 um 06:10 Uhr schrieb Friedhelm Brandt / Edit - 49 Delete - 49 IP - 49 Antwort - 49

Bewertung: Sehr Gut

Eine Erinnerung...


http://www.friedhelm-brandt.de/image...ie02/gall_03.jpg


15835)
Am 23.11.2021 um 06:02 Uhr schrieb Friedhelm Brandt / Edit - 50 Delete - 50 IP - 50 Antwort - 50

Bewertung: Sehr Gut

Eine Erinnerung...

http://www.friedhelm-brandt.de/image...ie02/gall_07.jpg


15834)
Am 23.11.2021 um 05:32 Uhr schrieb Tansi / Edit - 51 Delete - 51 IP - 51 Antwort - 51



15833)
Am 23.11.2021 um 04:59 Uhr schrieb Peter Ungemach / Edit - 52 Delete - 52 IP - 52 Antwort - 52

Bewertung: Sehr Gut

Ich habe mal einiges durchgesehen.
Die Bilder zeigen Lebenssituationen,
aber auch reine Phantasiegebilde.
Eine mal ganz andere Form des Surrealismus.
Aber diese grafisch nachempfunden
Naturmuster gefallen mir am besten!

Peter Ungemach


15832)
Am 23.11.2021 um 04:59 Uhr schrieb Peter Ungemach / Edit - 53 Delete - 53 IP - 53 Antwort - 53

Bewertung: Sehr Gut

Klappt irgendwie nicht !


15831)
Am 23.11.2021 um 04:39 Uhr schrieb Sven Wilms / Edit - 54 Delete - 54 IP - 54 Antwort - 54



15830)
Am 23.11.2021 um 02:55 Uhr schrieb Andy + Alex / Edit - 55 Delete - 55 IP - 55 Antwort - 55



15829)
Am 23.11.2021 um 02:42 Uhr schrieb Magic / Edit - 56 Delete - 56 IP - 56 Antwort - 56



15828)
Am 23.11.2021 um 01:07 Uhr schrieb Netzfund / Edit - 57 Delete - 57 IP - 57 Antwort - 57



15827)
Am 23.11.2021 um 00:45 Uhr schrieb Albert Schneider / Edit - 58 Delete - 58 IP - 58 Antwort - 58

Bewertung: Sehr Gut

Eine wunderbare Erlebniswelt,
Doch saubermachen möchte ich
Da nicht !


15826)
Am 23.11.2021 um 00:41 Uhr schrieb Arndt zur Weide / Edit - 59 Delete - 59 IP - 59 Antwort - 59

Bewertung: Sehr Gut

Alles sehr schön!
Wünsche dir weiterhin eine
angenehme Zeit im Schloß!


15825)
Am 22.11.2021 um 23:48 Uhr schrieb Artgalerie Europa / Edit - 60 Delete - 60 IP - 60 Antwort - 60



15824)
Am 22.11.2021 um 22:29 Uhr schrieb Gabriel / Edit - 61 Delete - 61 IP - 61 Antwort - 61



15823)
Am 22.11.2021 um 21:19 Uhr schrieb Sabrina Carreno / Edit - 62 Delete - 62 IP - 62 Antwort - 62

Bewertung: Sehr Gut

Flat earthers where u all at ? Its like u all fell off the edge...


15822)
Am 22.11.2021 um 19:54 Uhr schrieb Paul Mengel / Edit - 63 Delete - 63 IP - 63 Antwort - 63

Bewertung: Sehr Gut

Ich danke sehr,
war mal interessant!


15821)
Am 22.11.2021 um 19:50 Uhr schrieb Doris Baumann / Edit - 64 Delete - 64 IP - 64 Antwort - 64

Bewertung: Sehr Gut

Sehr schön Herr Brandt!
Diese Feinarbeiten sind sehr
präziese ausgeführt.
Inhaltlich teils introvertiert,
was zu interessanten Gesprächen
führt..
Fortsetzung folgt nach unserem
nächsten Gespräch.


15820)
Am 22.11.2021 um 12:29 Uhr schrieb #Theo# / Edit - 65 Delete - 65 IP - 65 Antwort - 65

Bewertung: Sehr Gut
Nix Besonderes!
Warst in der Schule wohl mal ordentlich verfault...
Du hast ja wohl nix anderes zu tun!
Vernünftige Menschen müssen arbeiten!

Antwort:
Nix Besonderes !


15819)
Am 22.11.2021 um 12:23 Uhr schrieb Board Gennert / Edit - 66 Delete - 66 IP - 66 Antwort - 66

Bewertung: Sehr Gut

Solch eine feine Kunst habe ich bisher
noch nie gesehen.
Die Welt muß das erfahren!
Lichterwelten vermählen sich mit Maserungen kleiner Schöpfungen.
Versinnlichte Pixelwelten,
zusammengetragen in ein ein Märchen!


15818)
Am 22.11.2021 um 11:51 Uhr schrieb Astrid Meier / Edit - 67 Delete - 67 IP - 67 Antwort - 67

Bewertung: Sehr Gut

Wenn du so wichtig wärst,
hätte Facebook nicht dein Lebenswerk gekillt!
Oder??

Antwort: Stimmt!


15817)
Am 22.11.2021 um 11:39 Uhr schrieb Klarko / Edit - 68 Delete - 68 IP - 68 Antwort - 68

Bewertung: Sehr Gut
Tante Tuttlies mag dich nicht!
Zu überheblich !


15816)
Am 22.11.2021 um 11:30 Uhr schrieb Matthias Fundelus / Edit - 69 Delete - 69 IP - 69 Antwort - 69

Bewertung: Sehr Gut

Mach mal weiter!
Richtig gut!
Der Wandergesell begleitet dich ja!
Oder ???

Manchmal muß man genauer hinschauen.
Nicht alles hat Wert!

Antwort: Ich wurde häufig gewarnt!

Antwort: Ich wurde häufig gewarnt!


15815)
Am 22.11.2021 um 10:53 Uhr schrieb Bibbi Zank / Edit - 70 Delete - 70 IP - 70 Antwort - 70

Bewertung: Sehr Gut

Du machst schon alles richtig!
Dennoch,passe bloß auf dich auf!
Nicht alles,was sich sozial gibt,
hält der Vernunft stand!
Du hast gesehen,daß nicht jedes Vorbild
sich anständig verhält!
Gelle ??


15814)
Am 22.11.2021 um 10:04 Uhr schrieb Tatiane / Edit - 71 Delete - 71 IP - 71 Antwort - 71

Bewertung: Sehr Gut

Der Wanderer ist ein Phänomen,
Was jedoch tut er dir tatsächlich Gutes ??
Ich bin da mal vorsichtig...
Mein Taxi ruft !

Antwort:
Schwierig einzuschätzen...


Antwort: Diese enorme Theatralik bei ihm,macht zuviel kaputt!

Antwort:
Aber muß er denn unbedingt komische Komplexe haben?
Ist doch Blödsinn!
Solche Leute mögen sich kaum regenererieren...
Bei einer Therapie,quasseln sie die Therapeuten voll.
Schwierig schwierig!


15813)
Am 22.11.2021 um 09:38 Uhr schrieb Fronnie / Edit - 72 Delete - 72 IP - 72 Antwort - 72

Bewertung: Sehr Gut

Einiges hier ist mir zu suspekt!


15812)
Am 22.11.2021 um 09:20 Uhr schrieb Frieda Sander / Edit - 73 Delete - 73 IP - 73 Antwort - 73

Bewertung: Sehr Gut

Ob nun einer unbewusst gehörnt ist,oder nicht.
Wir alle tragen ein Entwicklungsschicksal miteinander.


15811)
Am 22.11.2021 um 09:09 Uhr schrieb Musikstube / Edit - 74 Delete - 74 IP - 74 Antwort - 74



15810)
Am 22.11.2021 um 08:36 Uhr schrieb Roswitha Zumbet / Edit - 75 Delete - 75 IP - 75 Antwort - 75

Bewertung: Sehr Gut
Was hat der Guido aus dir gemacht?

Antwort:
Der steckt extrem völlig in seinen Minderwertigkeitskomplexen,
wird das aber nur vage erkennen wollen...!
Das hat unangenehme Wirkungen!
Manchmal können solche Leute Inkarnstionen
verwirren und versklaven.
Das Böse darin,
wird mit reichlichem Geschwätz überlagert!


15809)
Am 22.11.2021 um 07:43 Uhr schrieb Hirbel / Edit - 76 Delete - 76 IP - 76 Antwort - 76

Bewertung: Sehr Gut

Perfekt surreal!


15808)
Am 22.11.2021 um 07:39 Uhr schrieb Ralf Ärmel / Edit - 77 Delete - 77 IP - 77 Antwort - 77

Bewertung: Sehr Gut

Mit der Kunst,auf dem Weg!
Vorbildlich und angstlos gen
aller üblichen und üblen Machenschaften.
So soll es sein und bleiben!
Danke für's Zufallstreffen,ohne Zufall..
Eine nicht so gewöhnliche Begegnung,
beim Spaziergang mit Friedolin und Emma,
meinen beiden biologischen Schnüfflern.1


15807)
Am 22.11.2021 um 07:08 Uhr schrieb Maifalke / Edit - 78 Delete - 78 IP - 78 Antwort - 78

Bewertung: Sehr Gut

http://maifalke.de/


15806)
Am 22.11.2021 um 04:52 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 79 Delete - 79 IP - 79 Antwort - 79

Bewertung: Sehr Gut
Urteile über fremde Menschen,
die wir nicht kennen!
Die sollten wir uns sehr überlegen,
Es können nicht nur eigenartige + faule Menschen sein, die wir auf der Straße sehen,
wenn sie sehr langsam gehen.
Vielleicht sind sie krank und sie sind froh,
dass sie sich noch bewegen können.
Man muss auch nicht nach unserer Art über die Straße rennen.
Jeder Mensch kann mal ein Problem haben
man kann ja auch mal fragen.
Man kann helfen, wenn man wirklich will,
und wird man ausgelacht, ist man nicht still.
Hilfe für alle Menschen,
so sollte es sein.
Wir sollten für arme Menschen auch mal schreien!
21.11.2021, E. Hanf, Copyright by Elfriede Hanf


15805)
Am 22.11.2021 um 03:18 Uhr schrieb Ned Nedd / Edit - 80 Delete - 80 IP - 80 Antwort - 80

Bewertung: Sehr Gut

Schaue dir das bitte einmal an !!

https://www.facebook.com/10001711993...978811712699484/

Unglaublich oder ??


15804)
Am 21.11.2021 um 17:19 Uhr schrieb Ro.Sinner / Edit - 81 Delete - 81 IP - 81 Antwort - 81

Bewertung: Sehr Gut

Pianos in allen Räumen verteilt.
Sehr gute Kunst.
Große Flötensammlung.
Designerbude.


15803)
Am 21.11.2021 um 16:06 Uhr schrieb Nina Gehring / Edit - 82 Delete - 82 IP - 82 Antwort - 82

Bewertung: Sehr Gut

Die Punknixe und der Softiegoismus,
daß sind meine Favoriten,bei deinen Bildern.
Der Viermaster ist natürlich auch der Hammer und ebenso die beiden Schränke.

Nina


15802)
Am 21.11.2021 um 14:25 Uhr schrieb Dietlinde Wörnert / Edit - 83 Delete - 83 IP - 83 Antwort - 83

Bewertung: Sehr Gut

Ganz schön kreativ,mein lieber Friedhelm!
Beim nächsten mal bringe ich Guido mit.


15801)
Am 21.11.2021 um 14:10 Uhr schrieb Ringo / Edit - 84 Delete - 84 IP - 84 Antwort - 84



15800)
Am 21.11.2021 um 12:38 Uhr schrieb Roberta Schauenburg / Edit - 85 Delete - 85 IP - 85 Antwort - 85

Bewertung: Sehr Gut

Hallo mein Freund!
Schön,wie du das alles aufgebaut hast.
Und dein neuestes Bild hat eine
strahlende Leuchtkraft!


15799)
Am 21.11.2021 um 12:28 Uhr schrieb Florian Hering / Edit - 86 Delete - 86 IP - 86 Antwort - 86

Bewertung: Sehr Gut
Bei deinen vielen Schmuckstücken
fällt mir auf,daß diese jedesmal
anders sortiert sind und die neuesten
Ergebnisse dabei verschaffen mir den Eindruck,
als würden sie sich untereinander austauschen.
Demnächst steht wohl auch noch deine
Nähmaschine in der Waschküche,
so fällt dann das lästige tragen der Klamotten schon mal weg
und die beiden Maschinen können direkt miteinander korrespondieren.
Ähnlich auch ein interessantes Werk von dir.
Es schwimmen brennende Kerzen aufrecht in einer
Waschmaschine und ein Krake will
da rein.
Aber ich habe diese Sybolik verstanden!
Deine Tendenz zum Surrealismus,sollte
aber nicht deine eigentlichen Kunststile
ersetzen!
Das sind immer noch die wertvollsten Kreationen.
Wenn du in übertriebener Weise zwischendurch mal die heutige Zeit veralberst,
gehen deine bisherigen Philosophien dabei drauf.
Ja,ja ich weiß,man muß auch mal flexibel sein können.
Alles Gute dir!



15798)
Am 21.11.2021 um 11:31 Uhr schrieb Helga Steinmetz / Edit - 87 Delete - 87 IP - 87 Antwort - 87

Bewertung: Sehr Gut

Wie ist es doch so schön,
deine herrliche Wohnlandschaft
zu genießen.
Diese wertvolle Kunst
und all die schönen Dinge.
Feine Arbeiten sind das!
Titel sehe ich nicht...
Aber ich kann mal einen Eindruck
beschreiben.
Da steht inmitten einer
Strukturlandschaft ein Männchen
und erklärt einem Zwerg deine Kunst.
Ein sich selbst erklärenden Bild also,
wenn man so will.
Ähnliche Szenen sieht man auf mehreren
deiner Bilder.
Was da erklärt wird,bleibt dem Betrachter
überlassen,oder du erklärst es.
Einzigartig,eine solche Kunst!
Die Bilder mit den Feinstrukturen wirken
besonders wertvoll,eine noch unbekannte Technik.


15797)
Am 21.11.2021 um 09:54 Uhr schrieb Horst Stiller / Edit - 88 Delete - 88 IP - 88 Antwort - 88



15796)
Am 21.11.2021 um 09:40 Uhr schrieb Michael Krebs / Edit - 89 Delete - 89 IP - 89 Antwort - 89

Bewertung: Sehr Gut

Danke für die Aufnahme in deiner Liste!

https://m.facebook.com/home.php#!/ph...2%7D%5D%7D&=EH-R


15795)
Am 21.11.2021 um 09:02 Uhr schrieb Oxana / Edit - 90 Delete - 90 IP - 90 Antwort - 90

Bewertung: Sehr Gut

网站改版中


15794)
Am 21.11.2021 um 08:59 Uhr schrieb Günni / Edit - 91 Delete - 91 IP - 91 Antwort - 91

Bewertung: Sehr Gut

Ich höre nichts mehr von dir.
Grüße mal deine liebe Mariron.
Deine schöne Kunst erfreute mich stets.


15793)
Am 21.11.2021 um 07:13 Uhr schrieb Cornelia / Edit - 92 Delete - 92 IP - 92 Antwort - 92

Bewertung: Sehr Gut


Unterm Nebelkleid verborgen,
ruht der See und träumt von morgen,
ruht in grauer Dämmerstunde
stilles Wasser bis zum Grunde,
Wasser, daß die Welt enthält,
bist doch selber du die Welt.
Was in aller Zeit geschehen,
hast als Spiegel du gesehen,
alles, was jemals gefühlt,
hat dein Wasser aufgewühlt,
jedes Wort und jeder Stein,
fiel ganz tief in dich hinein,
deiner Wellen Resonanz,
sind des Lebens Spiel und Tanz.
Nebelschleier deckt dich zu,
dass du findest deine Ruh,
Spiegelbild, so still und klar,
wird in dir der Himmel wahr,
weitet sich als Bild in dir,
du empfängst und wirst zur Tür,
führst bis in die Ewigkeit,
und durch dich fließt in die Zeit,
Neugeburt und Himmelsmacht,
wenn mit dir der Tag erwacht.

🌀💛🌀⭐🌀💛🌀⭐🌀💛🌀⭐🌀💛🌀

-Cornelia Fiedler -


15792)
Am 21.11.2021 um 06:37 Uhr schrieb Hugo / Edit - 93 Delete - 93 IP - 93 Antwort - 93



15791)
Am 21.11.2021 um 06:15 Uhr schrieb Jürgen / Edit - 94 Delete - 94 IP - 94 Antwort - 94

Bewertung: Sehr Gut
Interessant finde ich deine Seelenbilder.
Es sind sehr schöne Darstellungen dabei.
Aus diesen Bildern scheint sich die Frage hervorzuheben,
in welchem Moment das werdende Leben die Seele empfängt.
Eine Antwort ist hierbei genauso wenig gegeben,
wie eine direkte Fragestellung.
Diese Bilder sind assoziativ und regen zum Nachdenken an.


15790)
Am 21.11.2021 um 06:01 Uhr schrieb Bernd / Edit - 95 Delete - 95 IP - 95 Antwort - 95



15789)
Am 21.11.2021 um 05:55 Uhr schrieb Burkard / Edit - 96 Delete - 96 IP - 96 Antwort - 96

Bewertung: Sehr Gut
Was ist ein anderes Wort für Gott?
Was ist ein anderes Wort für Gott? Hier ist eine Liste der Synonyme für dieses Wort.
Substantiv
Idol
Substantiv
Allvater Allwissender Er Erhalter Gottheit Göttlicher Gottvater Herr Herrgott Himmelsvater

Jahwe Jehova Schöpfer Weltenschöpfer
Substantiv
Ehemann Erhalter
Substantiv
Höchste
Substantiv
Abgott Götze Götzenbild Halbgott Idol
Substantiv
Autor Erbauer Erfinder Gründer Ideengeber Initiator Schöpfer Urheber Verfasser
Substantiv
Fügung Vorsehung
Erneut suchen
Gott
Siehe auch
Was ist das Gegenteil von Gott?
Wie betont man das Wort Gott?
Was ist die Bedeutung des Wortes Gott?
Sätze mit dem Wort Gott
Mehr Wörter
Was ist ein anderes Wort für Gotisch?
Was ist ein anderes Wort für gothaisch?
Was ist ein anderes Wort für Gothaer?
Was ist ein anderes Wort für Gotenhafen?
Was ist ein anderes Wort für Gotcha?
Was ist ein anderes Wort für Gosu?
Was ist ein anderes Wort für gottähnlich?
Was ist ein anderes Wort für Gott anflehen?
Was ist ein anderes Wort für Gott anrufen?
Was ist ein anderes Wort für gottbegnadet?
Was ist ein anderes Wort für Gott behüte?
Siehe auch
Wörter die mit g anfangen
Wörter die mit go anfangen
Wörter die mit got anfangen
Wörter die mit gott anfangen
Wörter welche mit g enden
Wörter welche mit go enden
Wörter welche mit got enden
Wörter welche mit gott enden
Wörter mit g
Wörter mit go
Wörter mit got
Wörter mit gott
Wörter, welche die Buchstaben g enthalten
Wörter, welche die Buchstaben g, o enthalten
Wörter, welche die Buchstaben g, o, t enthalten
Wörter, welche die Buchstaben g, o, t, t enthalten
Facebook
Übersetzungen
Was ist das arabische Wort für Gott?
Was ist das weißrussische Wort für Gott?
Was ist das bulgarische Wort für Gott?
Was ist das chinesische Wort für Gott?
Was ist das kroatische Wort für Gott?
Was ist das tschechische Wort für Gott?
Was ist das englische Wort für Gott?
Was ist das finnische Wort für Gott?
Was ist das französische Wort für Gott?
Was ist das griechische Wort für Gott?
Was ist das hebräische Wort für Gott?
Was ist das ungarische Wort für Gott?
Was ist das indonesische Wort für Gott?
Was ist das italienische Wort für Gott?
Was ist das japanische Wort für Gott?
Was ist das koreanische Wort für Gott?
Was ist das litauische Wort für Gott?
Was ist das norwegische Wort für Gott?
Was ist das polnische Wort für Gott?
Was ist das portugiesische Wort für Gott?
Was ist das rumänische Wort für Gott?
Was ist das russische Wort für Gott?
Was ist das serbische Wort für Gott?
Was ist das slowakische Wort für Gott?
Was ist das slowenische Wort für Gott?
Was ist das spanische Wort für Gott?
Was ist das schwedische Wort für Gott?
Was ist das thailändische Wort für Gott?
Was ist das türkische Wort für Gott?
Was ist das ukrainische Wort für Gott?
Was ist das vietnamesische Wort für Gott?
See Also
What is the meaning of the German word Gott?


15788)
Am 21.11.2021 um 05:47 Uhr schrieb Burkard Goette / Edit - 97 Delete - 97 IP - 97 Antwort - 97

Bewertung: Sehr Gut
https://www.zdf.de/dokumentation/terra-x

love rules, ca veut dire: Cherche la femme

Früüüühstück, Kaffeeeeeeeeeee


15787)
Am 21.11.2021 um 05:02 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 98 Delete - 98 IP - 98 Antwort - 98

Bewertung: Sehr Gut
Licht und Schatten!
Ein helles Licht im dunklen Schatten
zeigt uns wieder Hoffnung an.
Wir versuchen neu zu starten
Doch bei viel Licht müssen wir auch viel
Schatten sehen.
So ist das Leben zu verstehen.
Licht und Schatten sind keine Zauberei.
Wir begreifen.
Wo Licht ist muss auch Schatten sein.
Nur dann fühlt sich die große Welt
und alle Lebewesen gut.
Licht und Schatten wir tragen einen
großen Hut.
Das Licht kann uns nicht schrecken,
wir den wundervollen Schatten entdecken.
Wir danken für Beide.
was eine Freude.
20.11.2021, E. Hanf, Copyright by Elfriede Hanf


15786)
Am 21.11.2021 um 03:09 Uhr schrieb Andreas / Edit - 99 Delete - 99 IP - 99 Antwort - 99

Bewertung: Sehr Gut

Danke für Deine Freundschaft, lieber Friedhelm.
Die Freude der Gegenwart und die Gegenwart der Freude mit uns!
www.harmonic21.org


15785)
Am 21.11.2021 um 02:12 Uhr schrieb Der Mensch / Edit - 100 Delete - 100 IP - 100 Antwort - 100



15784)
Am 21.11.2021 um 01:59 Uhr schrieb Mariette Schutz / Edit - 101 Delete - 101 IP - 101 Antwort - 101

Bewertung: Sehr Gut
Morgen geh ich in die Klinike . Nehme den Komputer nicht mit , muß ruhig sein
Halt mir die Daumen , eine kleine Woche bin ich wieder da , muß aber noch zu Hause im Bett bleiben .
Dir alles Gute Wie auch Marion


15783)
Am 20.11.2021 um 13:17 Uhr schrieb Maria / Edit - 102 Delete - 102 IP - 102 Antwort - 102

Bewertung: Sehr Gut

E nós, ali em baixo. Como se não fosse nada 🌃😂🔥


15782)
Am 20.11.2021 um 10:23 Uhr schrieb Sven Wilms / Edit - 103 Delete - 103 IP - 103 Antwort - 103

Bewertung: Sehr Gut

Die etwas andere Kunst!
Es sind einige anspruchsvolle
Techniken dabei.
Wer soviel Herzblut einbringt,
hat auch Anspruch auf ein großes Lob!
Weiterhin viel Schaffenskraft!

Sven Wilms


15781)
Am 20.11.2021 um 09:08 Uhr schrieb Netzfund / Edit - 104 Delete - 104 IP - 104 Antwort - 104

Bewertung: Sehr Gut

Ich konnte es nicht besser hinkriegen,es ist der Bericht mit Thomas Edison.
(Die Macht der Worte)

https://m.facebook.com/profile.php?i....=1146994444&rdr


15780)
Am 20.11.2021 um 08:31 Uhr schrieb Brinkley / Edit - 105 Delete - 105 IP - 105 Antwort - 105



15779)
Am 20.11.2021 um 07:44 Uhr schrieb Dibujo / Edit - 106 Delete - 106 IP - 106 Antwort - 106



15778)
Am 20.11.2021 um 06:51 Uhr schrieb Kurt Benning / Edit - 107 Delete - 107 IP - 107 Antwort - 107

Bewertung: Sehr Gut

Grandiose Gestaltungen!
Muß wieder los !
Kuddel


15777)
Am 20.11.2021 um 06:45 Uhr schrieb Amelie & Laurin / Edit - 108 Delete - 108 IP - 108 Antwort - 108

Bewertung: Sehr Gut

15776)
Am 20.11.2021 um 05:55 Uhr schrieb John Joni / Edit - 109 Delete - 109 IP - 109 Antwort - 109



15775)
Am 20.11.2021 um 05:52 Uhr schrieb John Joni / Edit - 110 Delete - 110 IP - 110 Antwort - 110

Bewertung: Sehr Gut

Deine vielen tausend Atelierphotos sind bei Facebook verschwunden !

https://m.facebook.com/profile.php?i...=1146994444&rdr


15774)
Am 20.11.2021 um 05:39 Uhr schrieb Deine Weisheit / Edit - 111 Delete - 111 IP - 111 Antwort - 111

Bewertung: Sehr Gut
Du fragst: "Wer ist,s, der die Erde trägt
So daß sie im Weltall unbewegt harrt?
Der das Gesetz der Wiederkehr erwägt
Nach dem Mond und Sonne ihre Fahrt
Beginnen, enden? Der nach strengem Plan
Die Sterne weist in ihre Bahn?
Wer ist's, der dies alles denkt und treibt
Und ruhevoll im Ruhelosen bleibt?
Wolken sammeln sich. Die durstige Erde
Empfängt den überreich geschenkten Segen,
Damit der Regen wieder zur Wolke werde.
Wer ist's, der Wolke lenkt und Regen
Und ruhevoll im Ruhelosen bleibt?
Der Wind entsteht im Norden. Brausend weht
Er mal nach Westen, mal nach Osten hin,
Mal steigt er auf, zum Wirbelwind gedreht.
Wer ist's, der ihn geweckt und treibt
Und ruhevoll im Ruhelosen bleibt?"
So frage nicht nach Ursprung und Beginn
Und weile selber ruhevoll im Sinn.


15773)
Am 20.11.2021 um 05:29 Uhr schrieb Sebastian S. Vorein / Edit - 112 Delete - 112 IP - 112 Antwort - 112

Bewertung: Sehr Gut

Liebe Grüße nach Schloß Styrum..

http://www.vorein.com/lithografie.html


15772)
Am 20.11.2021 um 04:38 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 113 Delete - 113 IP - 113 Antwort - 113

Bewertung: Sehr Gut
Das Leben ist keine Sahnetorte!
Ehrliche Worte werden geschrieben!
Wo ist das unbekümmerte Leben geblieben?
Dieses Sein hat es doch noch gar nicht gegeben.
Wo ist das von uns gewünschte Leben?
Man hofft zwar auf ein sogenanntes Wunder.
Doch das Leben geht immer hoch und runter!
Aber eine Sahnetorte wird das Leben nie.
Wir müssen uns anstrengen und menschlich
bleiben,
dann kann man auch mal etwas Gutes schreiben.
Wenn wir das Leben mit allen Schwierigkeiten
lieben, dann ist für uns Menschen
ein wundervolles Licht geblieben.
Danken wir, dass wir geboren wurden.
Wir können immer neugierig sein.
Wenn wir uns alle gut verstehen.
ist keiner allein.
19.11.2021, E.Hanf Copyright by Elfriede Hanf


15771)
Am 20.11.2021 um 01:09 Uhr schrieb Frieda Sander / Edit - 114 Delete - 114 IP - 114 Antwort - 114

Bewertung: Sehr Gut

Viel zu viel Einträge,
die nichts mit deiner Kunst
zu tun haben!
Ein Forum für Selbstpräsentanten!
Wenigstens sollten solche Leute
Mit einem einzigen Satz,
auf deine Kunst eingehen!
Du schaffst außergewöhnliche,
wertvolle Bilder!

Frieda Sander


15770)
Am 20.11.2021 um 00:46 Uhr schrieb Hinter der Zeit... / Edit - 115 Delete - 115 IP - 115 Antwort - 115



15769)
Am 20.11.2021 um 00:39 Uhr schrieb Surreal / Edit - 116 Delete - 116 IP - 116 Antwort - 116



15768)
Am 19.11.2021 um 16:53 Uhr schrieb Fritz Kellner / Edit - 117 Delete - 117 IP - 117 Antwort - 117

Bewertung: Sehr Gut

Nicht nur schöne Bilder..
Auch aussagekräftig!


15767)
Am 19.11.2021 um 16:25 Uhr schrieb Art Gallery / Edit - 118 Delete - 118 IP - 118 Antwort - 118



15766)
Am 19.11.2021 um 12:04 Uhr schrieb Guido Wander / Edit - 119 Delete - 119 IP - 119 Antwort - 119

Bewertung: Sehr Gut
Schön, dass wir uns hier zusammenfinden. Ist das Zufall oder hat es eher einen bestimmten Grund?
Diese Frage wirst du dir selbst beantworten können,
wenn du für dich die nächsten Schritte gehen möchtest. (Einladung zur Aktivierung)

Fragst du dich auch manchmal, ob es das geWesen sein soll. Machst du die Dinge immer noch mit der gleichen Passion wie zu Beginn?
Für unseren Computer nehmen wir uns beispielsweise Zeit - mit gezielten Updates schützen wir ihn vor Überalterung
und halten ihn fit für die aktuellen Herausforderungen.

Doch was tun wir für uns, damit wir den aktuellen Einflüssen standhalten. Fühlen wir uns oft von außen gehetzt, getrieben,
manchmal rastlos und leer und verspüren deshalb den intensiven Wunsch nach mehr Aufmerksamkeit,
Wertschätzung, Sinn, Liebe und glücklich sein?
Jetzt haben hast du genau drei Möglichkeiten:

1) traurig sein und von Zeit zu Zeit dagegen ankämpfen

2)nichts tun und dich aufgeben und damit irgendwie arrangieren

ODER - und jetzt wird es interessant

3) die Dinge wieder mit Selbstvertrauen, Eigeninitiative und Selbstverantwortung so anzugehen, damit sie wieder zu dir passen

Also ein Update für dich selbst. (Problembewusstsein schaffen /Nutzen)...

Doch wie machen wir das am besten? (jetzt folgen Aktivierung - Lösungsangebote und Vereinbarung)

Noch mehr Philosophie, echte Bildung und Vernetzung mit Denkern ist unser ZIEL.

Wir Geloben dies feierlich, aus freien Stücken und bei unserer liebevollen Ehre.

Die Krise ... ist vorbei sobald ihr nicht mehr mitmacht...

Denn,

AM ENDE - VIELE HÄNDE - SCHNELLE WENDE ©

(Guido Wander)

Aufgrund der Dringlichkeit werden alle der uns zur Verfügung gestellten Gruppen dazu genutzt diese politisch liebevolle Änderung herbeizuführen.

Mit besten Grüßen und göttlichen Trauen.

Wir die Kinder Gottes aus der einen Weltfamilie ausgerichtet in der Liebe Gottes!

PS:

In der Zwischenzeit bis zum Ziel, kann und wird es für einige ungläubige Gottes Fürchtigen zu heftigen Auseinandersetzungen kommen, um diesen Takt zu installieren.

Wir wünschen, dass alle den lieben Weg nehmen, weil mit dem liebevollen Weltfriedensvertrag...

[EINE WELTFAMILIE IN DER LIEBE GOTTES]

wird die Erde gesichert.

Bis dann lichtvoll & liebevolle Grüße

Friedenstifter

Kinder Gottes

Zahid Mission Gottes

Botschafter:

Farhad, Antoon, Gerret, Norman,

Guido, Bianca und viele mehr...

WO BIST DU???

Mobil 0049 1578 8280032


15765)
Am 19.11.2021 um 09:31 Uhr schrieb Mariette Schutz / Edit - 120 Delete - 120 IP - 120 Antwort - 120

Bewertung: Sehr Gut

Einen wunderschönen Tag
Lieber Friedhelm
Freude , Glück soll Dich
Jeden Tag begleiten


15764)
Am 19.11.2021 um 09:05 Uhr schrieb Maifalke / Edit - 121 Delete - 121 IP - 121 Antwort - 121

Bewertung: Sehr Gut

http://maifalke.de/


15763)
Am 19.11.2021 um 08:59 Uhr schrieb Kunden Brohnert / Edit - 122 Delete - 122 IP - 122 Antwort - 122

Bewertung: Sehr Gut

Schön,fein deine Träumlichkeiten!


15762)
Am 19.11.2021 um 08:30 Uhr schrieb Burkard / Homepage Edit - 123 Delete - 123 IP - 123 Antwort - 123

Bewertung: Sehr Gut
Greta Thunberg: Vermögen
Zu dem Bild schrieb diese:

"Greta Thunberg führt die jährliche Liste der bestbezahlten Aktivisten an! People With Money
berichtet am 23. September, dass Greta Thunberg die
bestbezahlte Aktivistin der Welt ist, die zwischen A
August 2018 und August 2019 erstaunliche 46 Millionen
Dollar einnimmt, was einem Vorsprung von fast 20
Millionen Dollar gegenüber ihrer engsten Konkurrenz
entspricht."

"46 Millionen Dollar pro Jahr, damit sie um die Welt
segeln kann um uns zu sagen, dass wir uns
zusammenreißen sollen...Wie kannst du es wagen...",
hieß es weiter.


Guten Morgen!

Heute schöne Knofi-Champignons auf dem Bielefelder Weihnachtsmarkt

Grüße, B

nikolaus steht schon vor der Tür


15761)
Am 19.11.2021 um 06:49 Uhr schrieb Weihnachtsmarkt Siegen / Edit - 124 Delete - 124 IP - 124 Antwort - 124

Bewertung: Sehr Gut

Siegen - 19. November bis 23. Dezember 2021, täglich von 11 bis 22 Uhr (Totensonntag geschlossen). Aktuell empfehlen die Veranstalter laut Homepage auf dem Gelände des Weihnachtsmarktes nur im eigenen Interesse die 3G-Regel. Bei den Ausschankbetrieben mit Innengasträumen herrscht jedoch die 2G-Pflicht, die vom jeweiligen Gastronom kontrolliert wird. Eine Maskenpflicht gibt es nicht. Dringend empfohlen wird jedoch das Tragen von Masken an Orten, an denen es schwer werden kann, den Mindestabstand zu anderen Personen einzuhalten. Die Regeln werden laut den Veranstaltern dynamisch an das Infektionsgeschehen und die aktuellen Vorgaben der NRW-Coronaschutzverordnung angepasst. Weitere Infos gibt es hier.


15760)
Am 19.11.2021 um 06:12 Uhr schrieb Bodo Kimbien / Edit - 125 Delete - 125 IP - 125 Antwort - 125

Bewertung: Sehr Gut

Hallo Marion und Friedhelm.
Ich wünsche euch einen
harmonischen Tag.
Ihr seit wirklich ein tolles
Pärchen!
Habt euch weiterhin so lieb !


15759)
Am 19.11.2021 um 05:16 Uhr schrieb Bübchen / Edit - 126 Delete - 126 IP - 126 Antwort - 126



15758)
Am 19.11.2021 um 05:15 Uhr schrieb Bübchen / Edit - 127 Delete - 127 IP - 127 Antwort - 127

Bewertung: Sehr Gut
Marinda


15757)
Am 19.11.2021 um 04:53 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 128 Delete - 128 IP - 128 Antwort - 128

Bewertung: Sehr Gut
Klatschtanten!
So werden Sie genannt, sie sind
alle sehr bekannt.
Alle Leute wissen sie Bescheid,
ach sie frisst auch oft der Neid.
Sie erzählen Märchen, die immer länger werden.
Märchen sind keine realen Geschichten
hier auf Erden.
Haben Sie schön gehört? So wird dann
geflüstert.
Und der Klatsch knistert.
Mein Gott was wird alles erzählt.
Es kommen wieder neue Klatschtanten dazu,
auch sie geben keine Ruh.
Sie erzählen laut, sie erzählen leise
Die Menschen werden ärgerlich, denn vieles
stimmt bei den neuen Erzählungen nicht.
Doch die Klatscherei wird es immer geben.
So sind die Menschen, so ist das Leben!
16.11.2021 E. Hanf, Copyright by Elfriede Hanf


15756)
Am 19.11.2021 um 04:37 Uhr schrieb Pixelglühen / Edit - 129 Delete - 129 IP - 129 Antwort - 129



15755)
Am 18.11.2021 um 06:44 Uhr schrieb Fine Art / Edit - 130 Delete - 130 IP - 130 Antwort - 130



15754)
Am 18.11.2021 um 05:02 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 131 Delete - 131 IP - 131 Antwort - 131

Bewertung: Sehr Gut
Das entschlüsselte
Geheimnis!
Wir sind erstaunt. Es überall raunt!
Wer hat es geschafft dieses Geheimnis
aufzudecken?
Es waren Kinder gewesen, so kann man es lesen.
Ja Kinder uns ab und zu erschrecken.
Beim Spielen haben sie das Geheimnis entdeckt.
Wir sind erschreckt.
Wir haben an allen Ecken versucht das Geheimnis
zu lösen
Doch es klappte nicht, so war es gewesen!
Wir hätten auch mal wieder spielen sollen
vielleicht hätte es dann auch bei uns geklappt.
Jetzt sind die Kinder die Sieger.
Geheimnisse aufrollen, probieren wir nie wieder.
Sie sollen Geheimnisse bleiben.
14.11.2021, E. Hanf, Copyright by Elfriede Hanf



15753)
Am 18.11.2021 um 03:19 Uhr schrieb Gernod / Edit - 132 Delete - 132 IP - 132 Antwort - 132



15752)
Am 18.11.2021 um 00:13 Uhr schrieb Repan / Edit - 133 Delete - 133 IP - 133 Antwort - 133

Bewertung: Sehr Gut


1093 ZhHP 🐵 😚 🐵 👅 👄
Kumaha damang? 344
🔔 🐗 🙋 😘 zdatm 1662


15751)
Am 17.11.2021 um 09:21 Uhr schrieb Walter Torz / Edit - 134 Delete - 134 IP - 134 Antwort - 134

Bewertung: Sehr Gut
Eine bunte Palette der Vielfältigen Einheit.
Ich habe noch nie so viele Bilder gesehen,
aber irgendwie passt das alles zu zusammen.
Die ganze 2.Etage ist erlebnisreicher,
als ein Spaziergang im Märchenwald.
Aber im Ernst...Die Einrichtungsgegenstände
korrespondieren miteinander,es ist ausschnittsweise,
wie ein Stückchen Zeitgeschichte um dich herum,
manchmal auch politisch angedeutetes.
Es spiegelt sich deine eigene Welt sowie
dein Künstlerleben um dich herum und manchmal
findet man dich selbst in deinen Bildern.
Ich hätte beinahe gesagt "Eine sich selbst erzählende Geschichte,über sich selbst"..

Direkt nach bestandener Berufsausbildung
ging Friedhelm O.Brandt in die Großindustrie
und blieb dort bis zur Rente.Er ist im Laufe der Jahre fast durch die ganze Firma gekommen.
An manchen Stellen habe ich mich nicht so wohl gefühlt,sagt er und meint damit auch,
daß seine völlig selbsständige Gedankenwelt nicht immer mit dem Herdentrieb konform geht.

Wechselschicht und gleichzeitig noch ein großes Wohnatelier...
Friedhelm hatte auch noch eine eigen Gruppe
Mit Schriftstellern und bildenden Künstlern.
Etliche Jahre war er zusätzlich auch noch selbstständig,bis er beschloss ein Lebenswerk
zusammenzutragen und auf den Verkauf zu verzichten.Nur so schien es möglich,
diese geballte Vielfalt an teilweise extrem feiner Kunst,
überhaupt zusammentragen zu können.
Brandt sagt dazu:"Ich wurde auch beeinflusst,
mehrfach sagte man mir,daß das alles zusammenbleiben müsse...
Das scheint tatsächlich der richtige Weg für ihn zu sein.
Mit fast 70 Jahren denkt Friedhelm Brandt an einen weiteren kulturellen Weg,
der sehr kompliziert werden könnte!




15750)
Am 17.11.2021 um 08:17 Uhr schrieb Mariette Schutz / Edit - 135 Delete - 135 IP - 135 Antwort - 135

Bewertung: Sehr Gut

Vielen Dank , lieber Friedhelm
Einen wunderschönen Tag


15749)
Am 17.11.2021 um 07:59 Uhr schrieb Bram / Edit - 136 Delete - 136 IP - 136 Antwort - 136

Bewertung: Sehr Gut
L'argent💷, C'est Des Chiffres💯
Et Les Chiffres💯 Ne Finissent Jamais❌.
S'il Faut Prendre✊🏼 De L'argent💷
Pour Être Heureux😅, Votre Recherche🕊️
Du Bonheur💕 Ne S'arrêtera⚠️ Jamais❌.
#MISTER_BRAM_I_AM👆


15748)
Am 17.11.2021 um 07:44 Uhr schrieb Melanie Klisch / Edit - 137 Delete - 137 IP - 137 Antwort - 137



15747)
Am 17.11.2021 um 07:23 Uhr schrieb Burkard / Edit - 138 Delete - 138 IP - 138 Antwort - 138

Bewertung: Sehr Gut
good morning kalimera bongiorno buenos dias

weihnachten im anmarsch, leider heute kein frei am buß- und bettag

Voutube: Burkard Goette

tschau der Doktor Gee


15746)
Am 17.11.2021 um 05:57 Uhr schrieb Bubi / Edit - 139 Delete - 139 IP - 139 Antwort - 139



15745)
Am 17.11.2021 um 05:34 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 140 Delete - 140 IP - 140 Antwort - 140

Bewertung: Sehr Gut
Nicht genießbare Menschenfrüchte!
Sie wachsen überall, doch keiner will sie haben.
Doch es wachsen immer mehr.
man fängt an zu klagen.
Nicht gut, so jammern die Menschen,
das schmeckt uns nicht.
Sie zeigen ihre Wut.
Aber die bitteren Menschenfrüchte bleiben
Menschen drehen ihre Köpfe.
Was ist auf der Erde passiert?
Das man so das Gute verliert?
Wieso und warum? Alles bleibt stumm.
Ja die Menschen sind anders geworden?
Sie müssen mit den Bitterstoffen leben.
Eine absolute Aussage wird es nicht geben!
Doch sie wollen wieder nur Süßes spüren,
dann wird die Bitterkeit sich verlieren!
13.11.2021, E. Hanf, Copyright by Elfriede Hanf




15744)
Am 16.11.2021 um 19:53 Uhr schrieb Max Neumark / Edit - 141 Delete - 141 IP - 141 Antwort - 141



15743)
Am 16.11.2021 um 12:04 Uhr schrieb Bine Licht / Edit - 142 Delete - 142 IP - 142 Antwort - 142

Bewertung: Sehr Gut
Immerwieder!


Liebes Universum,

ich danke Dir für Deine Erkenntnisse, sie ließen mich Reifen.
🙏🏻❤️
Ich danke Dir auch für all Deine Prüfungen, sie ließen meine Geduld Wachsen.🙏🏻❤️
Aber vor Allem danke ich Dir für alle Menschen, die mir zeigten, was ich möchte und was ich nicht möchte.🙏🏻❤️

Ich fühle mich sanft von Dir geführt und zu jedem Augenblick stark geliebt.💕

✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨
Das Universum flüstert: "Vertraue mir und übe Dich in Geduld. Es ist bereits Alles in Arbeit, es dient Alles Deinem Wohle.
Habe nur noch ein wenig Geduld und Du wirst Sehen und Spüren können, was Wundervolles passieren wird.
Du bist so wertvoll. Lass Dir nicht Dein Licht nehmen, ganz gleich was ist"
✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨
Bine..


15742)
Am 16.11.2021 um 11:47 Uhr schrieb P.Timmendorf / Edit - 143 Delete - 143 IP - 143 Antwort - 143

Bewertung: Sehr Gut

Lieber Friedhelm...
Schön,daß alles mal wieder zu sehen.
Scheinst ja reichlich Energie zu haben.
Hauptsache,es macht Spaß.
Einige Bilder sind sehr kostbar.
Grüße mir die liebe Marion!
Bis denn mal.


15741)
Am 16.11.2021 um 08:52 Uhr schrieb Tessa / Edit - 144 Delete - 144 IP - 144 Antwort - 144

Bewertung: Sehr Gut
Die Frage, 'wie werde ich glücklich',
ist so alt wie die Menschheit und zählt zu den Grundfragen unseres Daseins.
Den Schlüssel zum Glück suchen wir heute im neoliberalen Wirtschaftssystem,
sagt der Philosoph und Autor Richard David Precht.


15740)
Am 16.11.2021 um 08:11 Uhr schrieb Doku / Edit - 145 Delete - 145 IP - 145 Antwort - 145

Bewertung: Sehr Gut
Astronom:innen der Boston University haben mehr über eines der schnellsten Objekte
unserer Galaxie herausgefunden,
den Stern LP 40−365.
Dieser fliegt mit 850 Kilometer pro Sekunde durchs Weltall.
Beobachtungen bestätigen nun, dass es sich um das Relikt einer Supernova handelt. #Weltall


15739)
Am 16.11.2021 um 07:19 Uhr schrieb Ulrike Goßner / Edit - 146 Delete - 146 IP - 146 Antwort - 146

Bewertung: Sehr Gut

Wer schneller wächst, ist früher tot.
Teil 1 Die trauernde Weide

Das Wort „Weide“ stammt vom althochdeutschen „wîda“, was „die Biegsame“ bedeutet.
Die spezielle Wuchsform der Trauerweide mit ihren schleppenartig herunterhängenen Zweigen erinnert an die Physiognomie eines schlaffen, geknickten, bedrückten, eben trauernden Menschen

Die Trauerweide ist eine besondere Züchtung der Silber-Weide, die 1815 in Frankreich zum ersten mal gezüchtet wurde.
Die Silberweide selbst ist in ganz Europa heimisch.

Die Trauerweide kann 50 cm bis mehreren Meter im Jahr wachsen. Man muss es sich also gut überlegen wo man sie im Garten hinpflanzt.

Doch für das schnelle wachsen zahlen sie auch einen hohen Preis, denn wer schneller wächst, ist schneller Tot!
Die Trauerweide wird manchmal nur um die 50 Jahre alt, kann aber auch ein alter von 80-100 Jahre erreichen.

Der Weltrekord im Wachstum hat der Blauglockenbaum.
Insbesondere im ersten Jahr wächst er schnell. Sehr schnell sogar! Laut Messung für den Guinness Weltrekord wächst er bis zu sechs Meter im ersten Jahr, und bis zu 30 Zentimeter in 3 Wochen.
Interessant ist, dass diese Baumart dann auch 3-4 mal so viel Sauerstoff produziert wie andere bekannte Bäume und bindet entsprechend schneller mehr Kohlendioxid als andere Baumarten.

Allerdings ist der Blauglockenbaum jedoch auch sehr kurzlebig, im Alter von 60 bis 70 Jahren sterben die meisten Bäume ab und das gebundene Kohlendioxid wird wieder freigesetzt.


15738)
Am 16.11.2021 um 06:56 Uhr schrieb Frieda Sander / Edit - 147 Delete - 147 IP - 147 Antwort - 147

Bewertung: Sehr Gut

Na,du hast ja wieder Ideen...

https://m.facebook.com/home.php#!/ph..._nor&=EH-R


15737)
Am 16.11.2021 um 06:39 Uhr schrieb Tessa / Edit - 148 Delete - 148 IP - 148 Antwort - 148



15736)
Am 16.11.2021 um 06:11 Uhr schrieb Mariette Schutz / Edit - 149 Delete - 149 IP - 149 Antwort - 149

Bewertung: Sehr Gut

Kunst und Gesundheit zugleich
Eine Anzahl von Obst , viele wertvolle Vitaminen
Dazu Kekses Bild
Eine wunderschöne neue Woche
Lieber Friedhelm


15735)
Am 16.11.2021 um 05:13 Uhr schrieb Lieselotte / Edit - 150 Delete - 150 IP - 150 Antwort - 150

Bewertung: Sehr Gut

❤💯1%HISTORISCHEN Wunderschönen MOIN MOIN GRÜSS GOTT GUTEN MORGEN GOOD MORNING BONASERA BONJOUR ALA B❤NAN❤TTE HEUTE M❤NTAG,DEN 15. NOVEMBER 2❤ 21.JAHRHUNDERT ÄRA BEREICHERT HABEN MIT ❤HR4 MUSIK BEGEISTERUNG FÜR 1 ERF❤LGSSTART IM POSITIVEN GLÜCKSGELINGEN ALA ERWARTUNGSVOLL LOVEEHEGLÜCKSHAPPYENDV ❤LLENDUNGS HÖHEPUNKT KONZEPT HIGHLIGHTEVENT KOMM IM NAMEN JESUS CHRISTUS DER SPRICHT VATERUNSERGEBET AMEN! JETZT KOMMT DER MOMENT DER WAHRHEIT ALA ICH SAGE NOCHEINMAL JA, ICH WILL DICH HEIRATEN ALA 25JAHRE PRÄDIKAT WERTVOLL MULTIKULTI@UNIVERSALMEDIA HEILIGES CHRISTENTUM VORFREUDE..... UND ICH BEKOMME ECHT ❤LAMPENFIEBER..... UND 🌞🌛🌟 S🌞NNE 🌛MOND UND ☪️🌟🤩 info@lachermair-art.com HANDY 0034689759870 KUNSTGALERIE MALLORCA H💞CHZEITSBRAUTPAAR HR.PROF.DR.WILFRIED THOMAS UND ❤FACHÄRZTIN FÜR PSYCHOLOGIE FR.DR.LIESELOTTE LACHERMAIR AUS DER ❤KAISERKURPFALZ.....WIRD FORMVOLLE WIIRKLICHKEITSPERFORMANCE REALITÄT UND.... LIED VON GILBERT.... REISEN MIT LEICHTEM GEBÄCK... GELL ...DER STARTSCHUSS IST PERFEKT.... MEINE ❤M♡DERAT♡RIN FR.BRITTA LOHAMM AM VORMITTAG ❤HERZENSGRÜSSE INS HERRLICHE 🏰WILHELMSHÖHE IN 34131KASSEL AM FUSSE DES HERKULES VON EURER ❤HERZENS 🌞NNENKÖNIGIN ❤FR.LIESELOTTE LACHERMAIR AUS DER ❤KAISERKURPFALZ....und mein ❤ 🎁GESCHENK PAKET.... IST NOCH HEUTE ZU EUCH UNTERWEGS ❤😇😍🥰🤩😘☺🤗😆🥳😎💘💌


15734)
Am 16.11.2021 um 04:37 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 151 Delete - 151 IP - 151 Antwort - 151

Bewertung: Sehr Gut
Ein Vertrauen!
Das sollte man immer vorsichtig aufbauen!
Denn das Vertrauen wird oft verletzt
und man denkt, was mache ich jetzt?
Soll man still sein oder soll man
was sagen?
Doch wen man verletzt ist, soll man
fragen, wieso und warum, doch man soll
nicht heimlich klagen.
Da wird man eventuell ausgelacht,
weil der Vertrauensstehler seinen
Vertrauensbruch verdeckt gemacht.
Man muss sich immer wieder fragen,
warum haben sich Menschen so entwickelt?
Freudschaften
wurden mit dem Vertrauensbruch zerstückelt.
Ach es schmerzt immer noch sehr.
Jetzt vertraut man nur noch schwer!
15.11.2021, E. Hanf, Copyright by Elfriede Hanf



15733)
Am 16.11.2021 um 04:33 Uhr schrieb Die beiden Frösche / Edit - 152 Delete - 152 IP - 152 Antwort - 152

Bewertung: Sehr Gut
Frösche, deren Tümpel die heiße Sommersonne ausgetrocknet hatte, gingen auf die Wanderschaft. Gegen Abend kamen sie in die Kammer eines Bauernhofs und fanden dort eine große Schüssel Milch vor, die zum Abrahmen aufgestellt worden war. Sie hüpften sogleich hinein und ließen es sich schmecken.

Als sie ihren Durst gestillt hatten und wieder ins Freie wollten, konnten sie es nicht: die glatte Wand der Schüssel war nicht zu bezwingen und sie rutschten immer wieder in die Milch zurück.

Viele Stunden mühten sie sich nun vergeblich ab, und ihre Schenkel wurden allmählich immer matter. Da quakte der eine Frosch: "Alles Strampeln ist umsonst, das Schicksal ist gegen uns, ich geb's auf 1 " Er machte keine Bewegung mehr, glitt auf den Boden des Gefäßes und ertrank. Sein Gefährte aber kämpfte verzweifelt weiter bis tief in die Nacht hinein.
Da fühlte er den ersten festen Butterbrocken unter seinen Füßen, er stieß sich mit letzter Kraft ab und war im Freien.

NACH ÄSOP


15732)
Am 15.11.2021 um 11:43 Uhr schrieb Celine Broders / Edit - 153 Delete - 153 IP - 153 Antwort - 153

Bewertung: Sehr Gut
Ich habe mal vieles durchgeschaut.
Mir gefällt diese feine Art des
malens und zeichnens.
Die Technik dahinter ist mir jedoch
rätselhaft.
Kleine Geheimnisse müssen wohl sein,
Aber diesmal bin ich ordentlich ins
Grübeln gekommen.
Da sind äußerst komplizierte
Zusammenhänge,die man sich garnicht
ausdenken kann.
Ich habe sie ja arbeiten sehen,
Aber das war eine andere Technik.



15731)
Am 15.11.2021 um 07:08 Uhr schrieb Erwin Händel / Edit - 154 Delete - 154 IP - 154 Antwort - 154

Bewertung: Sehr Gut

Guten Morgen !
Alte Nachteule,es wird mal wieder Zeit,
bei dir ein bißchen Stimmung zu machen!
Das waren damals doch tolle Partys bei dir.


15730)
Am 15.11.2021 um 05:44 Uhr schrieb Rezepte von Hildegard von Bingen / Edit - 155 Delete - 155 IP - 155 Antwort - 155



15729)
Am 15.11.2021 um 04:46 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 156 Delete - 156 IP - 156 Antwort - 156

Bewertung: Sehr Gut
Ein Gedankenblitz!
Das ist kein Witz, auf einmal ist er da
man freut sich sehr.
Doch wird er was nützen?
Wo kommt er so schnell auf einmal her?
Eine lange Zeit wurde überlegt
aber nichts hatte gebebt.
Und jetzt,
als man nicht mehr daran dachte,
kam er an und lachte.
Alle wünschen, dass sie auch
so schnell überrascht werden!
Unser Leben müssen wir einfach als Rätsel
ansehen. Das ist doch sehr geheimnisvoll.
Denn man kann an keiner Schraube drehen.
Unsere Gedanken verwirrten uns oft,
man hatte immer zu schnell gehofft
Doch sie uns oft eine Überraschung schenken. Wir danken!!
14.11.2021, E. Hanf, Copyright by Elfriede Hanf



15728)
Am 15.11.2021 um 04:45 Uhr schrieb Ölmalerei / Edit - 157 Delete - 157 IP - 157 Antwort - 157

Bewertung: Sehr Gut

http://www.malfun.de/


15727)
Am 15.11.2021 um 03:23 Uhr schrieb Top Pinup Art / Edit - 158 Delete - 158 IP - 158 Antwort - 158



15726)
Am 15.11.2021 um 02:58 Uhr schrieb Leni Gross / Edit - 159 Delete - 159 IP - 159 Antwort - 159

Bewertung: Sehr Gut

Sehr wertvolle Feinarbeiten!


15725)
Am 15.11.2021 um 00:37 Uhr schrieb Khongor / Edit - 160 Delete - 160 IP - 160 Antwort - 160

Bewertung: Sehr Gut

ᠬᠢᠶᠠᠳ ᠪᠣᠷᠵᠢᠭᠢᠨ ᠭᠡᠷᠡᠯᠲᠦ-ᠣᠳᠤ Хөгжинө гэж яг юуг хэлээд байгаан? Байшин барилга уу?


15724)
Am 15.11.2021 um 00:31 Uhr schrieb Bolortuys / Edit - 161 Delete - 161 IP - 161 Antwort - 161



15723)
Am 15.11.2021 um 00:25 Uhr schrieb Art + Design / Edit - 162 Delete - 162 IP - 162 Antwort - 162



15722)
Am 15.11.2021 um 00:18 Uhr schrieb Tobin James Müller / Edit - 163 Delete - 163 IP - 163 Antwort - 163



15721)
Am 14.11.2021 um 23:34 Uhr schrieb Sven Wilms / Edit - 164 Delete - 164 IP - 164 Antwort - 164

Bewertung: Sehr Gut
mittlere Entfernung zwischen Erde und Mond beträgt ca. 1,28 Lichtsekunden.
mittlere Entfernung zwischen Sonne und Erde beträgt ca. 500 Lichtsekunden
(8 1⁄3 Lichtminuten).
mittlere Entfernung zwischen Sonne und Neptun beträgt ca. 4,17 Lichtstunden.
Grenze der Heliosphäre ist ca. 16,6 Lichtstunden entfernt.
Der sonnennächste Stern, Proxima Centauri, ist ca. 4,24 Lichtjahre entfernt.
Der Durchmesser unserer Galaxie, der Milchstraße,
beträgt 170.000 bis 200.000 Lichtjahre.
Die Entfernung zur nächsten größeren Galaxie, der Andromedagalaxie,
beträgt 2,4 bis 2,7 Millionen Lichtjahre.
Bis zur Grenze des beobachtbaren Universums sind es ca. 46,6 Milliarden Lichtjahre.


15720)
Am 14.11.2021 um 23:19 Uhr schrieb Kai Wendermann / Edit - 165 Delete - 165 IP - 165 Antwort - 165

Bewertung: Sehr Gut

Hallo!
Melde mich mal zu später Stunde.
Ich vermisse das Schloßfest
an wärmeren Tagen...
Das ist glaube ich,schon 2x ausgefallen.
Vielleicht ist ja im nächsten Jahr
wieder was los.
Ich wünsche dir eine gute Nacht!
Bis bald.
Kai



15719)
Am 14.11.2021 um 20:02 Uhr schrieb Karl Heinz Fimm / Edit - 166 Delete - 166 IP - 166 Antwort - 166

Bewertung: Sehr Gut

Nicht schlecht,Herr Specht.
Äh, Herr Brandt.
Immer schön fleißig!
Mir gefallen einige Sachen
Sehr gut!


15718)
Am 14.11.2021 um 07:28 Uhr schrieb Frieda Roth / Edit - 167 Delete - 167 IP - 167 Antwort - 167

Bewertung: Sehr Gut

Wo nimmst du deine Freunde her?


15717)
Am 14.11.2021 um 07:26 Uhr schrieb Frieda Roth / Edit - 168 Delete - 168 IP - 168 Antwort - 168

Bewertung: Sehr Gut

Wo nimmst du deine Freunde her?


15716)
Am 14.11.2021 um 06:56 Uhr schrieb Burkard Goette / Edit - 169 Delete - 169 IP - 169 Antwort - 169

Bewertung: Sehr Gut
Morgen Buggi, Holger und Elfriede, natürlich auch lieber Friedhelm und Guido

Conversation
Karl Lauterbach
@Karl_Lauterbach
Diese Welle lässt sich nicht wegimpfen. Dafür dauert es zu lange, die Impfzentren wieder hochzufahren.
Für die nächsten 4 Wochen zumindest müssen die Kontakte der Ungeimpften stark reduziert werden.
Dies kann nur durch massives 2G einschliesslich sehr strenger Kontrollen gehen.
Translated from German by
This wave cannot be vaccinated away. It takes too long to get the vaccination centers up and running again.
For the next 4 weeks at least, the contacts of the unvaccinated must be greatly reduced.
This can only go through massive 2G including very strict controls.


15715)
Am 14.11.2021 um 04:53 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 170 Delete - 170 IP - 170 Antwort - 170

Bewertung: Sehr Gut
Eine Uhr!
Einen Zeitmesser können wir sehen.
Die Zeit wird geteilt!
Ein Tag. eine Nacht entstehen,
wir mit der Zeit in die Zukunft gehen!
Viele Tage erscheinen,
wir werden lachen, wir werden weinen.
So läuft die gute Zeit. so läuft die böse Zeit.
Doch diese Zeiten gehen auch vorbei,
jetzt fühlen wir uns wieder frei.
Wir sind erstaunt, wenn wir auf die Uhr sehen.
Oft tut sie sich zu schnell drehen.
Doch ab und zu bleibt die Uhr auch stehen,
Dann müssen wir achtgeben,
denn die Uhr mit der Zeit bestimmt unser Leben!
12.11.2021, E. Hanf, Copyright by Elfriede Hanf


15714)
Am 14.11.2021 um 03:57 Uhr schrieb Buggi Mindt / Edit - 171 Delete - 171 IP - 171 Antwort - 171

Bewertung: Sehr Gut

Ich will mich mal einschleichen!
Allerlei Typen hier sind nicht so ganz
richtig beieinander..


15713)
Am 14.11.2021 um 03:37 Uhr schrieb Holger Schule / Edit - 172 Delete - 172 IP - 172 Antwort - 172

Bewertung: Sehr Gut
Der Mann steckt extrem voller Minderwertigkeitskomplexe und versucht
das in allerlei Weise zu kompensieren..
Seine Frau ist nicht so begeistert davon..


15712)
Am 14.11.2021 um 03:14 Uhr schrieb Holger Schule / Edit - 173 Delete - 173 IP - 173 Antwort - 173

Bewertung: Sehr Gut

Bitte bitte bitte,traue dem Guido Wander nicht mehr!!!
Ich komme zurück und zeige dir EINIGES !!


15711)
Am 14.11.2021 um 02:41 Uhr schrieb burkard.goette@web.de / Edit - 174 Delete - 174 IP - 174 Antwort - 174

Bewertung: Sehr Gut
https://www.youtube.com/watch?v=bFPaoJZIaAE

Ich bin gut drauf, ab morgen schreibe ich schwarze Zahlen!
Zuerst geht es morgen mit Margit und Uwe in die Kirche,
dann gucke ich die erste Damenmannschafft TSVE Bielefeld,
die auf dem Weg in die 2. Bundesliga sind und danach mein Team die 2. Herren,

vielleicht werde ich ja nochmal Trainer oder Abteilungsleiter

Grüße, Burkard, achja, dann spielt Deutschland Fußball gegen Armenien


15710)
Am 13.11.2021 um 22:39 Uhr schrieb Guido & Bianca Wander / Homepage Edit - 175 Delete - 175 IP - 175 Antwort - 175

Bewertung: Sehr Gut
Liebe Freunde und Mitmenschen,
Afrika first Desert-Green Projekt.
Drei Heilende Länder (Deutschland,
Brazzaville und Kinshasa) - auch Weisen genannt - aus dem Morgenland,
die neben Knowhow und Liebe auch Harmonie an die Weltkinder verschenkten
in uns wachgerufen.
Diese drei Gaben waren nicht nur in früheren Zeiten sehr wertvoll,
sondern auch von enormer Heilkraft.
Bis heute hat sich an den gesundheitsfördernden Eigenschaften...
Liebevolles Wissen kann nie schaden...


15709)
Am 13.11.2021 um 09:09 Uhr schrieb Sergio / Edit - 176 Delete - 176 IP - 176 Antwort - 176



15708)
Am 13.11.2021 um 08:58 Uhr schrieb Cornelia / Edit - 177 Delete - 177 IP - 177 Antwort - 177

Bewertung: Sehr Gut

Lebenslinien sind durch uns gewebt,
als die Spur, die durch uns weiter lebt,
dort wo sie im Leben Wege finden,
sich um and're Lebenslinien winden,
in Berührung gehend hell erstrahlen,
sich umarmen, lösen, Bilder malen,
etwas nur von uns, das ewig bleibt,
als Erinnerung in Herzen schreibt.
Uns're Seele möchte sich verschenken,
Lebenslinien sind es, die uns lenken,
unsichtbar

-Cornelia Fiedler -


15707)
Am 13.11.2021 um 08:56 Uhr schrieb Cornelia / Edit - 178 Delete - 178 IP - 178 Antwort - 178

Bewertung: Sehr Gut

Lebenslinien sind durch uns gewebt,
als die Spur, die durch uns weiter lebt,
dort wo sie im Leben Wege finden,
sich um and're Lebenslinien winden,
in Berührung gehend hell erstrahlen,
sich umarmen, lösen, Bilder malen,
etwas nur von uns, das ewig bleibt,
als Erinnerung in Herzen schreibt.
Uns're Seele möchte sich verschenken,
Lebenslinien sind es, die uns lenken,
unsichtbar

-Cornelia Fiedler -


15706)
Am 13.11.2021 um 05:21 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 179 Delete - 179 IP - 179 Antwort - 179

Bewertung: Sehr Gut
Ich sitze hier und träume!
Träume von einem wundervollen und wärmenden Sommer!
Denn in diesem Jahr hat er uns nicht beglückt
Viel Regen mussten wir ertragen
Sommer, wir müssen dich jetzt fragen
Wann wirst du uns wieder mit warmen
Sonnenstrahlen begrüßen?,
Das heißt, das Leben mit Wärme versüßen.
Wenn können die Kinder wieder draußen spielen?
Sie haben die Sonnenstrahlen wirklich vermisst.
Schade Sonne, dass Du die
die Kinder fast überall vergessen hast.
Wenn sie draußen spielten, wurden sie nass!
Mit einem Schirm oder Wettermantel kann
man nicht mit Freude im Garten spielen.
Wenn die Regentropfen auf die Köpfe zielen.
Ach Sommer schenk uns wieder deine Strahlen
Wir werden sie mit fröhlichem Lachen bezahlen.
10.11.2021, E. Hanf, Copyright by Elfriede Hanf



15705)
Am 12.11.2021 um 23:37 Uhr schrieb Bella / Edit - 180 Delete - 180 IP - 180 Antwort - 180

Bewertung: Sehr Gut
Ich wünsche Dir viel Kraft und gute Gespräche mit Menschen,
die dich und deine Lage gut kennen .
Und wenn es dir schlecht geht würde ich dir raten
lasse diese Gefühle zu ich denke verdrängen
macht es nur schlimmer. Ich umarme dich mal lieb virtuell .
Es braucht Alles seine Zeit , lasse sie dir.

Antwort: Ich bin schon ganz zufrieden,
wenn ich den Kontakt mit selbstherrlichen
Egoisten vermeide!
Meine bisherige Zukunft hier im Schloß,
habe ich selbst aufgebaut.
Dazwischen kamen interessante Leute,
aber auch unglaublich viel Geschwätz!


15704)
Am 12.11.2021 um 23:29 Uhr schrieb Mariette Schutz / Edit - 181 Delete - 181 IP - 181 Antwort - 181

Bewertung: Sehr Gut

Mach Dir keine Sorgen
Es besteht ein neuer Morgen
Es besteht einen neuen Tag
Der wieder Hoffnung macht

Leben muß man mit jedem Tag
Liebe , Freude und der schöne Rest
Den das Leben lebenswert macht
Jede Rose seine Dornen
Leben ist das Gleiche

Pflege schön die Rose
An die Dornen denke nicht
Lege auf die Seite …Stress und alle Sorgen
Denn sonst freut das Leben sich nicht

Mag es Nebel geben
Ist ja Herbstzeit , alles okay
Im Herzen die Sonne scheint
Das ist DAS , was UNS vereint

Tanze im Regen
Singe beim Arbeiten
Mit viel Freude
Deine Feder bewege
Wenn Du die schönsten
Gedichte schreibst

LIEBE IST DAS ALLERSCHÖNSTE
WAS EIN MENSCH ERLEBEN KANN
GEBE NIE DEN ZEPTER AB
KÄMPFE UM DAS LEBEN
ABER VERTRAUE IN GOTT
UND DAS LEBEN
DIR JEDEN TAG LACHT .


15703)
Am 12.11.2021 um 23:12 Uhr schrieb Andreas Gresindt / Edit - 182 Delete - 182 IP - 182 Antwort - 182

Bewertung: Sehr Gut

Diese obere Etage im Schloß,
ist ein Ort der Ruhe.
Vieles ist stimmig.
Deine Installationen
und andere aufgestellte
Dinge,erzählen ein Stücklein
Evolution.
Du hast Erfahrungen und Ereignisse
in Bilder gekleidet.
Es geht von deiner Kindheit,
bis in die unendliche Zukunft.
Ein Traum voller Emotionen!

Andreas Gresindt


15702)
Am 12.11.2021 um 22:28 Uhr schrieb J.Klein / Edit - 183 Delete - 183 IP - 183 Antwort - 183

Bewertung: Sehr Gut

Das sind ja wunderbare Werke!


15701)
Am 12.11.2021 um 21:59 Uhr schrieb N.Hoerstel / Edit - 184 Delete - 184 IP - 184 Antwort - 184

Bewertung: Sehr Gut

Wir schauen weiter,
Bis bald !


15700)
Am 12.11.2021 um 21:57 Uhr schrieb Galerie / Edit - 185 Delete - 185 IP - 185 Antwort - 185



15699)
Am 12.11.2021 um 21:27 Uhr schrieb Monica / Edit - 186 Delete - 186 IP - 186 Antwort - 186

Bewertung: Sehr Gut

Astăzi este o zi specială mie, mai adaug un trandafir in buchetul vieți mele!!!


15698)
Am 12.11.2021 um 16:02 Uhr schrieb Wissen vom Leben / Homepage Edit - 187 Delete - 187 IP - 187 Antwort - 187



15697)
Am 12.11.2021 um 15:58 Uhr schrieb Bodo Sinkermann / Edit - 188 Delete - 188 IP - 188 Antwort - 188

Bewertung: Sehr Gut

Gute Gespräche in interessanten Räumen.
Schade das der riesige Vogelkäfig nicht
mehr besetzt ist.
Die beiden Kanariesänger flogen durch
alle Räume deines Wohnparadieses und wieder zurück.
Ich denke,wir sollen mal einen Film bei dir drehen.


15696)
Am 12.11.2021 um 07:39 Uhr schrieb Burkard Goette / Edit - 189 Delete - 189 IP - 189 Antwort - 189

Bewertung: Sehr Gut
moin!

Mir geht es bestens!
Maurer auf der ISS
9:0 gegen Liechtenstein
Weihnachtsmärkte starten
Kaffee, Tee, Mineralstoffe, ich bereite mich auf den Blutcheck beim Psycho-Doc vor
Wetter durchwachsen, jetzt erstmal ein Fluppchen

Grüße, Burkard


15695)
Am 12.11.2021 um 06:08 Uhr schrieb Sarayum / Edit - 190 Delete - 190 IP - 190 Antwort - 190

Bewertung: Sehr Gut
คุณเคยรู้มาก่อนหรือไม่ว่า เบอร์มือถือ เบอร์โทรศัพท์ ที่เราใช้งานอยู่ในทุกๆ
วันนั้น สามารถที่จะบอกถึงลักษณะนิสัย-ใจคอ
ของผู้ใช้งาน เบอร์โทรศัพท์ นั้นๆ ได้ (แถมยังแม่นอีกด้วย) หากคุณอยากรู้ว่าเขาเป็นคนยังไง ก็แค่ลองดูเลข เบอร์โทรศัพท์ 2
ตัวท้าย ของพวกเขา แล้วมาอ่านคำทำนายดูกันว่า นิสัยของพวกเขาจะเหมือนกับเลขท้าย เบอร์โทรศัพท์ ต่อไปนี้หรือไม่


15694)
Am 12.11.2021 um 05:28 Uhr schrieb Frank Scherbi / Edit - 191 Delete - 191 IP - 191 Antwort - 191

Bewertung: Sehr Gut

Diese Elvira wird auch nicht mehr zu lange warten müssen,bis sie vor den Toren der Ewigkeit steht!


15693)
Am 12.11.2021 um 05:06 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 192 Delete - 192 IP - 192 Antwort - 192

Bewertung: Sehr Gut
Großes Wunder!
Unsere gesamte Planetenwelt ist ein
Wunder.
Nur der Mensch sieht das Wunder nicht mehr.
Für die Menschen ist ihr Sein und
das Wachsen und Gedeihen auf unserem Planeten
eine Selbstverständlichkeit.
Wir leben noch mit viel Unwissenheit.
Wir sollten staunen über die Tiere,
die sich auf unserem Planeten entwickelt haben.
Auch Wachstum der verschiedenartigen Bäume
ist staunenswert.
Sie bringen für uns Ess- und für die Tiere Futtermöglichkeiten.
Viele Sorten wunderschöner Blumen
wachsen für uns. Sie erfreuen uns immer wieder.
Die Bäume fächeln uns Wind mit Sauerstoff zu,
den wir zum Leben brauchen.
Das Wasser bewegte sich, man lernte schwimmen.
Gemäß Klima wuchsen Menschen mit einer anderen Hautfarbe auf.
Alle Menschen sind richtig und wichtig
Das sollte nie vergessen werden
Das gesamte Weltall ist als Wunder. anzusehen.
Wir sollten uns für dieses Wunder bedanken.
10.11.2021, E. Hanf, Copyright by Elfriede Hanf
.



Antwort: Da bin ich ganz bei dir !!


15692)
Am 12.11.2021 um 04:57 Uhr schrieb Frank Scherbi / Edit - 193 Delete - 193 IP - 193 Antwort - 193

Bewertung: Sehr Gut
Die lange Nacht neigt sich dem Morgen zu.
Wir haben viel gesprochen...
Sehr interessant alles.
Das spricht von reichlicher Lebenserfahrung.
Du hattest ja schon sehr viele Gäste!
Leider hat Facebook immer wieder mal deine Atelierphotos gelöscht,
weil du politisch ungehorsam warst...
Diese bekannte Sängerin Elvira Fischer hat dich gewaltig betrogen,
daß habe ich noch immer nicht verstanden.
Wenn du daraus einen Skandal machst,
wird sie sich bis ans Ende aller Tage geduckt verkriechen müssen!
Das so etwas überhaupt möglich ist,
konnte niemand erwarten!!
Mein Güte,die Welt ist verdammt grauenhaft!

Antwort: Irgendwann wird sie sich deutlich damit verantworten müssen!!
Diesmal verhält sich mein Mitleid in Grenzen!


15691)
Am 12.11.2021 um 03:23 Uhr schrieb Frank Scherbi / Edit - 194 Delete - 194 IP - 194 Antwort - 194

Bewertung: Sehr Gut

So sollte ein Gb.nicht aussehen!


15690)
Am 12.11.2021 um 03:17 Uhr schrieb Karin Haimerl / Edit - 195 Delete - 195 IP - 195 Antwort - 195



15689)
Am 12.11.2021 um 02:07 Uhr schrieb Burkard Goette / Homepage Edit - 196 Delete - 196 IP - 196 Antwort - 196



15688)
Am 11.11.2021 um 23:21 Uhr schrieb Aktuelles / Edit - 197 Delete - 197 IP - 197 Antwort - 197

Bewertung: Geht so
Korrekturen nicht möglich!


Schwierig diese Seite...

Aktuelles - Biografie - Kunst - Kurse - Texte - Kontakt - Datenschutz


Hallo und Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz von Sebastian S. Vorein.
Auf den folgenden Seiten möchte ich mich,Sebastian Siegfried Vorein, kurz vorstellen.
Hier findet ihr einige meiner Arbeiten zu den verschiedensten Themen: Malerei, Grafik, Plastik,...

Intensiv künstlerisch tätig bin ich seit dem Jahr 2000.
Es existieren zwar bereits zahlreiche Werke/Arbeiten aus der Zeit davor,
doch möchte ich bei der Präsentation meiner Bilder nur eine Auswahl zeigen.

Ich wünsche euch viel Spass beim Betrachten der Bilder!

Sebastian S. Vorein

13.02.1019

Einladung zu meiner kommenden Ausstellung in Bad Elster.
"verkopft - Arbeiten von Sebastian Vorein (Bad Elster/DD)"

Ausstellung vom 03.03.-22.04.2019- Vernissage: 03.03.2019 10.00 Uhr

Zu sehen sind Grafiken (Lithografie, Siebdruck, Hochdruck),
Mischtechniken und Skulpturen der letzten Jahre.
https://kunstwandelhalle.de/veransta...detail/8548.html

26.09.2018
neue Siebdrucke "Brainiacs" und Lithografien "verkopft" unter Druckgrafik

21.06.2018
neue plastische Arbeiten (Bronze/Ton) zum Thema Charakterköpfe unter Kunst

22.11.2017
Ausstellungsbeteiligung in der Kunsthalle im Lipsiusbau - SKD Dresden

17.11.2017
Vernissage meiner Ausstellung "einfach - tierisch" im Rathaus Bad Elster um 17.00 Uhr

06.10.2017
Ausstellungsbeteiligung zum Symposium "Männer unter Druck" im Riesa efau Dresden

26.09.2017
Neue Werke (Mischtechnik und Linolschnitte zur Thematik Mensch) unter Kunst

05.03.2015
Einladung zur Ausstellung "(T)RAUMSUCHE" mit Linol- und Holzschnitten von mir.
Die Vernissage findet am Sonntag,
08.03.2015 in der Bibliothek in Litoměřice in Tschechien statt (Mírové náměstí 26, 412 01 Litoměřice).
Weitere Informationen unter:
http://www.knihovnalitomerice.cz/

24.07.2014
71. Ukradená galerie Děčín - Podmokly - Sebastian Vorein
Kleine aber feine Ausstellung mit Linolschnitten in Decin vom 24.07.- 31.07.2014
http://ukradenagalerie.cz

30.08.2013
Neue Bilder von der Gestaltung eines Salzsteines in Bad Dürrenberg (Plastiken)

18.05.2013
Teilnahme an der Ausstellung
ZUKUNFTSVISIONEN 2013
Zugelassene Träume - Offene Räume 01.06. - 08.06.2013
Vernissage am Samstag - 01.06.2013 um 19.00 Uhr in der Energiefabrik - Görlitz Bautzener Straße 32
mehr Informationen unter:


www.zukunftsvisioneningoerlitz.de

12.11.2012
Ausstellungseröffnung am Freitag, d. 23.11.2012 um 19.00 Uhr im Kurhaus Bad Elster. Unter dem Titel „animal-ICH"

zeige ich großformatige Ölbilder und kleinformatige Linolschnitte,
von Haustieren verbunden mit Akkumulationen von Tierprodukten wie Leder, Fell oder Knochen,in der Galerie im Königlichen Kurhaus in Bad Elster.

Die Ausstellung ist vom 23.11.2012 - 15.03.2013 in Bad Elster zu besichtigen.

29.09.2012
Neue Bilder vom Salzfest in Halle. Hier hatte ich vom 21.-23.09.2012 die Gelegenheit einen Salzstein zu bearbeiten. (Plastiken)

29.04.2012
neuer Presseartikel (2. Kunstfest unter Biografie - Leitung des Druckgrafik-workshops in der Kunstwandelhalle Bad Elster)
und neue Arbeiten unter Druckgrafik (Linolschnitte)

28.03.2012
Onlineartikel bei www.freundederkuenste.de über mich und meine Kunst von Gottfried Böhmer - "Werk der Woche" (Link zum Artikel)

25.03.2012
Neue Zeichnungen zum Thema Kopfgeburten in einer neuen Galerie unter Kunst.

15.01.2012
Allen Besuchern ein kreatives und schaffensreiches Jahr 2012!

Start mit neuer Homepage. Meine Bilder sind jetzt themenbezogen unter Kunst zu finden.
So gibt es Galerien zur Malerei (Themen: Heimat, Tiere,Dresden...),
zur Grafik: (Illustration (Woyzeck), Tiere, Druckgrafik, Reiseskizzen) und zur Plastik (Sandstein, Speckstein, Holz).






15687)
Am 11.11.2021 um 23:00 Uhr schrieb Dietlinde Tomas / Edit - 198 Delete - 198 IP - 198 Antwort - 198

Bewertung: Sehr Gut
Ich habe ein Foto
von deiner alten
Eisenbahnplatte gesehen.
Darauf bist du ein
hübscher Bub!
Jetzt sieht du
nach einer Last
der Jahre aus!


15686)
Am 11.11.2021 um 22:52 Uhr schrieb Irene / Edit - 199 Delete - 199 IP - 199 Antwort - 199



15685)
Am 11.11.2021 um 10:47 Uhr schrieb Blöde Tante / Edit - 200 Delete - 200 IP - 200 Antwort - 200

Bewertung: Sehr Gut

Ich habe doch gerade erst dicht gemacht Fritti,du Schelm.
Wen kontaktest du noch ?
Lasse mich bloß mit Guifurz Wander in Ruhe!
Der Kerl ist ein Selbstbildnis.

Antwort: Ich möchte hier keine schrägen Sprüche mehr sehen!


15684)
Am 11.11.2021 um 07:30 Uhr schrieb Lore Kichel Volker / Edit - 201 Delete - 201 IP - 201 Antwort - 201

Bewertung: Sehr Gut
Mach mal Plötzipunkte du Buntschelm.


15683)
Am 11.11.2021 um 06:45 Uhr schrieb Geschenk / Edit - 202 Delete - 202 IP - 202 Antwort - 202

Bewertung: Sehr Gut
Hallo !! Ich entschuldige mich für die Art und Weise, wie ich Sie kontaktiert habe,

weil ich dachte, Sie wären die ehrliche Person, die ich brauchte.
Ich vertraue mein Gutes einer ehrlichen und bedürftigen Person an.
Mein Name ist Patricia Maya, hauptsächlich aus Martinique und ich lebe in Deutschland.
Ich leide an einer schweren Krankheit, die mich zu einem bestimmten Tod verurteilt,
Krebs. Ich habe einen Betrag von 395.000 €, den ich als Geschenk hinterlassen möchte,
weil Sie eine zuverlässige und ehrliche Person sind und ich möchte,
dass Sie davon Gebrauch machen.
Ich habe ein Kosmetikimportgeschä­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­f­t­ in Finnland, Belgien, Italien und der Schweiz
und habe meinen Ehemann vor 8 Jahren verloren.
Ich habe also viel Geld und kann heute nur wieder heiraten. Wir hatten keine Kinder.
Ich würde gerne vor meinem Tod spenden,
wenn meine Tage für die Abwesenheit dieser Krankheit gezählt würden,
die ich auf Mauritius nicht als Heilmittel, sondern als Beruhigungsmittel fand.
Ich würde gerne wissen, ob Sie von diesem Geschenk profitieren können?
Wenn Sie diese Spende benötigen

Antwort:
Diese billigen Betrüger,machen mich nervös!


15682)
Am 11.11.2021 um 05:31 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 203 Delete - 203 IP - 203 Antwort - 203

Bewertung: Sehr Gut
Der absolute Wahnsinn!
Hat sich in die gesamte Welt eingeschlichen.
Kein friedliches Nebeneinander, man
muss sich vor einer Kugel verdrücken
Überall sind dumme Kriege zu sehen
Mit schlimmen Lügen fängt es an.
So lernen Kinder Kriege als Heimatrettung kennen,
Doch dann müssen sie um ihr Leben rennen.
Sie wissen nicht, was Frieden bedeutet,
wenn am Sonntag ein Glöckchen läutet.
Ein Tag ohne Haken und Ösen,
der war schon lange nicht gewesen.
Wer ist so intelligent und
kann einen Frieden ohne Waffen schaffen?
Oder bleiben die Menschena die verrückten Affen?
Alle Menschen sollten richtig denken lernen
und nicht auf Menschen schießen, die man nicht kennt.
Lasst euch nicht in den Tod durch eine Regierung schicken
Stärkt eure Gedanken und den Rücken,
Da wollen Kinder
drauf sitzen und glücklich sein.
Schlagt eure Hände für den Frieden ein.
08.11.2021,E. Hanf, Copyright by Elfriede Hanf


15681)
Am 11.11.2021 um 03:02 Uhr schrieb Frieda Sander / Edit - 204 Delete - 204 IP - 204 Antwort - 204

Bewertung: Sehr Gut
Mache dich nicht weiterhin zum Träger,
einer selbsternannten Witzfigur.
Leute die Selbsterhöhung mit geschaffenen
Werten anderer sich hochkompensieren
um dann später als Glanzfigur darzustehen,
sind bereits lange bekannt.
In Nordkorea ist es beispielhaft.


15680)
Am 11.11.2021 um 02:40 Uhr schrieb Susi Hammerscheidt / Edit - 205 Delete - 205 IP - 205 Antwort - 205

Bewertung: Sehr Gut

Lass mal den Guido komplett weg !
Der verfügt über extrem hohe Minderwertigskeitskomplexe.
Ist schon sehr ungewöhnlich mit ihm.
Er hält sich für besonders auserwählt,
trampelt aber auf seiner liebevollen Frau
herum.
Diese Frau ist jedoch eher eigengedanklich
mit dem Universum verbunden,aber sie bleibt noch.
Das überaus krankhafte nervöse Quasseln,von ihrem Weltmeister,
möchte sie noch eine Weile ertragen
müssen.
Warum ist nicht bekannt !


15679)
Am 10.11.2021 um 09:39 Uhr schrieb Lyrikecke bei Facebook / Edit - 206 Delete - 206 IP - 206 Antwort - 206

Bewertung: Sehr Gut

http://www.facebook.de/lyrikecke

Antwort: Warum wird eigentlich so oft vor Guido Wander gewarnt !?


15678)
Am 10.11.2021 um 09:35 Uhr schrieb Pittart / Edit - 207 Delete - 207 IP - 207 Antwort - 207



15677)
Am 10.11.2021 um 08:53 Uhr schrieb Artgalerie Deutschland / Edit - 208 Delete - 208 IP - 208 Antwort - 208



15676)
Am 10.11.2021 um 06:50 Uhr schrieb Rania / Edit - 209 Delete - 209 IP - 209 Antwort - 209

Bewertung: Sehr Gut

‏لماذا لا يُفتن الرجال بالأحكام التي تخصهم دون النساء؟!
لماذا لا يعتريهم شك بالشريعة بسبب تخصيص جنسهم ببعض الأحكام الشرعية؟!
لماذا لا يقدح في أذهان الرجال المظلومية من الشرع؟!
لماذا صلاة الجماعة؟
لماذا الجهاد؟
لماذا المهر؟
لماذا النفقة؟
لماذا الدية؟
لماذا المسؤولية على عاتقي؟

‏لماذا لا تجد رجل يتشكك بالإسلام لماذا الله يكلفني بأمي وأبي وأخوتي ولا يكلف أختي ؟!

لماذا الله يفضل زوجتي الأم علي كأب ؟!

لماذا لا تجد من يقول لماذا الله يأمرني بتشويه نفسي باللحية وتقصير الثوب ؟!

لماذا الشك من قبل المرأة غالبا فيما يخصها؟!
قوامة قرار في البيت حجاب ميراث وو ..

‏ما هو السر وراء هذا الشك في عدل الله؟!
ولماذا مقام التسليم عند بعضهن متذبذب؟!
لا تكاد تؤمن إحداهن إلا بالمجاملات وبتبيان الحكمة والفلسفات العقلية!

تجد البعض منهن تسلّم بالأحكام التي تتوافق مع هواها ومع الحقوق العصرية للمرأة، وفي الوقت نفسه لا تسلم بالأحكام المخالفة لتلك الحقوق!

‏وهذا من الأسباب التي جعلت الكثير من المشايخ والدعاة وطلبة العلم يهتمون بملف أحكام المرأة في الإسلام؛ لأن الفتنة وقعت في هذا الملف.

وفي هذا رد على من يقول أنتوا ما عندكم غير المرأة !

فيقال له: لأن الفتنة بهذا الملف والتشكيك في الأكثر على المرأة المسلمة.
#فهد_الغفيلي


15675)
Am 10.11.2021 um 05:58 Uhr schrieb Günter Orth / Edit - 210 Delete - 210 IP - 210 Antwort - 210

Bewertung: Sehr Gut

Wir müssten mal dein Klavier stimmen.
Das wird etwas schwieri,bei der alten Kiste.


15674)
Am 10.11.2021 um 05:45 Uhr schrieb Zumi / Edit - 211 Delete - 211 IP - 211 Antwort - 211

Bewertung: Sehr Gut
Frieden und Reichtum sind Luxus.
Tatsächlich waren der Mainstream der Menschheitsgeschichte und das Schicksal,
der überwiegenden Mehrheit der Menschen holprig und knapp.
Deshalb erwähne ich, dass ich Empathie haben sollte,
anderen Schmerzen zuzuhören und ihnen verdiente Wärme und Verständnis zu geben,
aber ich verabscheue Klagen und Beschuldigungen.


15673)
Am 10.11.2021 um 05:34 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 212 Delete - 212 IP - 212 Antwort - 212

Bewertung: Sehr Gut
Der Zeitenwechsel!
Blätter fallen wie Regentropfen nieder.
Der Wind pfeift sein Herbstlied dazu.
Bald stehen die Bäume kahl in der Natur.
sehen aus wie rasiert.
Das zur Traurigkeit führt.
Doch die Bäume finden diese ruhige Zeit richtig,
sie schlafen ein und können sich so erholen.
Neue Blätter mit frischem Grün wachsen wieder.
Wir singen jetzt fröhliche Lieder.
Die ersten Gänseblümchen man auf den Wiesen
sehen kann.
Sie sehen uns stolz an.
Hoffen für alle auf einen warmen Sonnenschein.
So ist der Zeitenwechsel zu sehen, das ist doch schön!.
Wir sollten die Natur immer ehren,
warum? Das muss man nicht erklären.
07.11.2021, E. Hanf, Copyright by Elfriede Hanf



15672)
Am 10.11.2021 um 03:09 Uhr schrieb Kontakt Tierrettung / Edit - 213 Delete - 213 IP - 213 Antwort - 213



15671)
Am 10.11.2021 um 02:11 Uhr schrieb Holger und Marita / Edit - 214 Delete - 214 IP - 214 Antwort - 214

Bewertung: Sehr Gut

Manchmal begegnen Dir Menschen im Leben
und du merkst irgendwann intensiv,
dass sie aus einem bestimmten Grund in Dein Leben getreten sind,
sie einen Zweck erfüllen,
Dich eine Lektion des Lebens lehren oder Dir dabei helfen,
herauszufinden, wer Du bist und wer Du sein willst.

Und manchmal geschehen Dir Sachen die Dir zwar zuerst schrecklich,
schmerzhaft und unfair vorkommen aber wenn Du darüber nachdenkst,
erkennst Du,
dass Du ohne die Bewältigung dieser Hindernisse niemals Dein Potential,
Deine Stärke,
Willenskraft und Liebe verwirklicht hättest.

Alles was geschieht hat einen Grund.
Nichts passiert zufällig oder durch glückliche Umstände,
Krankheit, Verletzung, Liebe. Verpasste Momente
wahrer Größe und reine Dummheit geschehen Dir,
um die Grenzen Deiner Seele auf die Probe zu stellen
.
Ohne diese kleinen und großen Tests, was auch immer sie sein mögen,
wäre das Leben eine gut gepflasterte,
gerade, flache Straße ins Nirgendwo.
Es wäre sicher und bequem, aber dumm und absolut sinnlos.

Die Menschen, die Du triffst, die Dein Leben beeinflussen,
der Erfolg und die Niederlage die Du erlebst,
helfen Dir bei der Erschaffung von dem was Du bist
und was Du sein wirst.
Sogar aus schlechten Erfahrungen kann man etwas lernen.

Tatsächlich sind dies die STÄRKSTEN und WICHTIGSTEN Lektionen im Leben.







15670)
Am 10.11.2021 um 01:55 Uhr schrieb Sönke Uhr / Edit - 215 Delete - 215 IP - 215 Antwort - 215

Bewertung: Sehr Gut
Deine Erdmischungen mit Acryl und weiteren Zutaten
sind sehr stabil.
Du stellst in wenigen Minuten einen ganzen
Eimer voll davon her und draußen im Laden
ist eine kleine Dose mit ähnlicher Paste richtig teuer
und trocknet zu langsam.
Die Effekte,wie du sie schaffst, kriege ich aber nicht hin.
Die getrockneten Landschaften wirken wie Plastik.
Phänomenal!


15669)
Am 10.11.2021 um 00:40 Uhr schrieb Mariette Schutz / Edit - 216 Delete - 216 IP - 216 Antwort - 216

Bewertung: Sehr Gut

Für Dich und Dein Gästebuch , lieber Friedhelm
Tiere wie auch Menschen bevorzugen
Ein liebes Wort , als Schelltwörter .
In diesem Sinne, eine gute Nacht
Dem Körper wieder die Kraft gibst
Einen neuen Tag mit Glamour und Vollvertrauen
Zu beenden , denn die Zeit steht nicht still
Heute ein End und Morgen wieder ein Tagesbeginn
Und das bis zum letzten Atmenzug
Wo die Reise auf der Erde zu Ende geht
Der Paradies für EWIGES LEBEN STEHT .
Mariette Schutz aus Luemburg


15668)
Am 09.11.2021 um 23:20 Uhr schrieb KTM / Edit - 217 Delete - 217 IP - 217 Antwort - 217



15667)
Am 09.11.2021 um 23:14 Uhr schrieb Benjamin Artelt / Edit - 218 Delete - 218 IP - 218 Antwort - 218

Bewertung: Sehr Gut

War eine schöne Zeit in Saarn!
Heute ist alles komischer geworden.
Du bist jetzt auch nicht mehr der Jüngste,
hast aber noch Pläne im Kopf.
Es ist still geworden,nur noch Routine.
Machst du noch bunte Partys?


15666)
Am 09.11.2021 um 23:06 Uhr schrieb Shopping / Edit - 219 Delete - 219 IP - 219 Antwort - 219



15665)
Am 09.11.2021 um 23:00 Uhr schrieb Mariette Schutz / Edit - 220 Delete - 220 IP - 220 Antwort - 220

Bewertung: Sehr Gut

Eine reichende Hand
Die zu Dir gelangt
Wenn Du , die Welt nicht mehr
Kann’s verstehen
Und Angst hast , unterzugehen
So wie ein Rettungsreifen
Dem zu Ertrinkendem hilft
So leg ich mich an
Dich und Deine kränkelnde Seele
Retten kann
Durch ein heilendes Wort , ein kleines Lächeln
Gefühle zu schenken , daß das Leben
So schön und lebenswert ist
Du all Dein Schmerz vergisst
Nur die echte Liebe , das Leben ist .


15664)
Am 09.11.2021 um 22:58 Uhr schrieb Mariette Schutz / Edit - 221 Delete - 221 IP - 221 Antwort - 221

Bewertung: Sehr Gut

Menschen brauchen Menschen
Ein Mensch kann einen Menschen aufbauen
So wie Er Ihn auch unterdrücken
Und vernichten kann .
Da wir gute Menschen sind
Legen wir uns nur an
Seinen Mitmenschen helfen kann .


15663)
Am 09.11.2021 um 22:41 Uhr schrieb Ernst Meier / Edit - 222 Delete - 222 IP - 222 Antwort - 222

Bewertung: Sehr Gut

Eine gute Nacht,Friedhelm!
Wir philosophieren weiter.
Erst einmal bin ich total müde.
Gaby liegt schon in den Federn.
Gehe auch du mal schön Sterne pflücken.




15662)
Am 09.11.2021 um 22:06 Uhr schrieb Mensch,was ist Leben ?? / Edit - 223 Delete - 223 IP - 223 Antwort - 223

Bewertung: Sehr Gut

Das sind philosophische Werke.

http://www.demetrius-degen.de/zeit-t...men/mensch10.htm


15661)
Am 09.11.2021 um 21:47 Uhr schrieb OLD WIFE / Edit - 224 Delete - 224 IP - 224 Antwort - 224

Bewertung: Sehr Gut

Gerne mal alles durchgehen,
stöbern,stöbern stöbern...
Deine minimalistischen
Gesichter haben eine stumme
Aussagekraft.
Passend zur heutigen Zeit!
Wirklich gut durchdacht.




15660)
Am 09.11.2021 um 21:32 Uhr schrieb Mystik / Edit - 225 Delete - 225 IP - 225 Antwort - 225



15659)
Am 09.11.2021 um 21:26 Uhr schrieb Elke Nirindt / Edit - 226 Delete - 226 IP - 226 Antwort - 226

Bewertung: Sehr Gut


Hallo Friedhelm,
ich finde dein Bild
...Sternenlaub...
besonders trefflich.
Es wirkt magisch.
Viele deiner Werke sind
ohne Titel,dabei werden neue
Gedanken frei.
Es gibt so viele kleine Verstecke
bei dir.
Spannung pur!
Elke Nirindt



15658)
Am 09.11.2021 um 20:57 Uhr schrieb Dirk Holland / Edit - 227 Delete - 227 IP - 227 Antwort - 227

Bewertung: Sehr Gut

Ein kurzer Besuch und bleibende Eindrücke.
Manchmal findet man etwas,was man noch nie gesehen hat!
Viel Freude bei guter Schaffenskraft!
Es war sehr interessant.
Aus der ollen Kawasaki können Sie noch einiges machen!


15657)
Am 09.11.2021 um 20:29 Uhr schrieb Jasmin / Edit - 228 Delete - 228 IP - 228 Antwort - 228

Bewertung: Sehr Gut

Diese wunderbare Welt ihrer Gedanken,
mit spirituellen Einlassungen,
ist märchenhaft schön!
Eine gute Adresse haben sie auch.
Beim nächsten Date,möchte ich einige
Details anmalen.
Eine gute Zeit bis dahin!
Jasmin




15656)
Am 09.11.2021 um 20:11 Uhr schrieb Frenchromance / Edit - 229 Delete - 229 IP - 229 Antwort - 229



15655)
Am 09.11.2021 um 19:50 Uhr schrieb Berlin,der Nachtwächter / Edit - 230 Delete - 230 IP - 230 Antwort - 230



15654)
Am 09.11.2021 um 19:37 Uhr schrieb Künstlerfreunde / Edit - 231 Delete - 231 IP - 231 Antwort - 231



15653)
Am 09.11.2021 um 10:49 Uhr schrieb Nesse / Edit - 232 Delete - 232 IP - 232 Antwort - 232

Bewertung: Gut

http://www.nesse.be/


15652)
Am 09.11.2021 um 10:44 Uhr schrieb Arthur Kahlert / Edit - 233 Delete - 233 IP - 233 Antwort - 233

Bewertung: Sehr Gut
Ich würde gerne mal deine Träume steuern!


15651)
Am 09.11.2021 um 10:36 Uhr schrieb Heiko Nennen / Edit - 234 Delete - 234 IP - 234 Antwort - 234

Bewertung: Sehr Gut
Sensible Zeichnungen,
Einige Bilder erinnern
mich vage an meine Träume.
Gute Kunst!


15650)
Am 09.11.2021 um 09:31 Uhr schrieb Manfred Bogeschütz / Edit - 235 Delete - 235 IP - 235 Antwort - 235

Bewertung: Sehr Gut

War überaus interessant in ihrer Welt zu stöbern!
Erstklassige Darbietungen mit Geschmack.
Lohnt sich wirklich!


15649)
Am 09.11.2021 um 07:28 Uhr schrieb Christine / Edit - 236 Delete - 236 IP - 236 Antwort - 236

Bewertung: Sehr Gut

Impfungen...

https://kinderrechtejetzt.de/strafanzeige/


15648)
Am 09.11.2021 um 06:15 Uhr schrieb Karikatur / Edit - 237 Delete - 237 IP - 237 Antwort - 237



15647)
Am 09.11.2021 um 06:10 Uhr schrieb Aquarelle Siebdrucke / Edit - 238 Delete - 238 IP - 238 Antwort - 238



15646)
Am 09.11.2021 um 06:01 Uhr schrieb Elisa / Edit - 239 Delete - 239 IP - 239 Antwort - 239

Bewertung: Sehr Gut

ในบทความนี้พวกเขาได้ทำนายไว้อย่างน่าทึ่งว่าการแผ่รังสี (ในรูปของโฟตอน)
จากขั้นตอนที่ร้อนจัดของจักรวาลน่าจะยังคงอยู่ในปัจจุบัน


15645)
Am 09.11.2021 um 05:39 Uhr schrieb Elisa / Edit - 240 Delete - 240 IP - 240 Antwort - 240

Bewertung: Sehr Gut

ข้าเข้าใจดีว่าการแสดงความยินดี มันเป็นเรื่องที่เหมาะสม


15644)
Am 09.11.2021 um 04:53 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 241 Delete - 241 IP - 241 Antwort - 241

Bewertung: Sehr Gut
Ein Geheimnis!
Jeder Mensch hat ab und zu ein Geheimnis,
das man nicht verraten will,
Bei Fragen bleibt man meistens still.
Denn ein Geheimnis soll ein Geheimnis bleiben.
Doch Neugier zeigt sich bei vielen an.
Sie wollen unbedingt das Geheimnis brechen.
Doch man wird nicht darüber sprechen.
Diese Tür bleibt verschlossen.
Alle werden umsonst hoffen.
Eigentlich ist es unverschämt, wenn man ein
Geheimnis spalten will.
Das geht niemand etwas an, man soll nicht
denken „doch ich kann“
Niemand soll an Verstecktes wühlen,
man soll Enthaltsamkeit üben.
Das wäre richtig, das wäre gut,
dann ist man klug.
Doch mit Klugheit ist nicht jeder gekrönt.
07.11.2021, E.Hanf, Copyright by Elfriede Hanf



15643)
Am 09.11.2021 um 03:51 Uhr schrieb Burkard / Edit - 242 Delete - 242 IP - 242 Antwort - 242

Bewertung: Sehr Gut
Zum vierten Mal in Folge wurde das Miniatur-Wunderland in Hamburg, die größte Modelleisenbahnanlage der Welt, zur beliebtesten Sehenswürdigkeit internationaler Deutschlandreisender gekürt.
Das ist das Ergebnis einer Umfrage nach den Top-100-Zielen in Deutschland auf dem Portal der Deutschen Zentrale für Tourismus. An der Abstimmung, die von Januar bis Ende Juli 2021 lief,
hatten sich mehr als 14.000 ausländische Besucher des Portals beteiligt.

Auf Platz zwei wählten die Teilnehmer der Umfrage wie im vergangenen Jahr den Europa-Park im badischen Rust, Rang drei erreichte erneut Schloss Neuschwanstein in Bayern.
Unter den ersten zehn Sehenswürdigkeiten des Rankings befinden sich ferner das Phantasialand Brühl, Rothenburg ob der Tauber, die Romantische Straße, das historische Dresden,
Berlin, der Nationalpark Schwarzwald sowie das Kriminalmuseum Rothenburg ob der Tauber


15642)
Am 09.11.2021 um 03:23 Uhr schrieb Eberhart Silichner / Edit - 243 Delete - 243 IP - 243 Antwort - 243

Bewertung: Sehr Gut

Diese schönen Werke inspirieren mich.
Mal schauen,wo meine Talente stecken...
Hab aber nur Stifte und Wasserfarben.


15641)
Am 09.11.2021 um 02:35 Uhr schrieb AUTOMNE / Edit - 244 Delete - 244 IP - 244 Antwort - 244



15640)
Am 09.11.2021 um 01:34 Uhr schrieb Universum / Edit - 245 Delete - 245 IP - 245 Antwort - 245



15639)
Am 09.11.2021 um 01:14 Uhr schrieb Helga Boban / Homepage Edit - 246 Delete - 246 IP - 246 Antwort - 246

Bewertung: Sehr Gut

Warten

Während ich auf dich warte...

... betanken sich Tage mit Vorfreude
an der Zapfsäule der glücklichen Zuversicht,

... steppt der Nachtbär vergnügt auf meiner Bettdecke
zum verliebten Glockenspiel der Kirchturmuhr,

... tauchen meine Gedanken ab zu dir,
besuchen streichelnd deinen Körper,

... erblühen Glücksknospen in meiner Seele,
fallen zarte Rosenblätter in mein Herz.

W A R T E N
A
R
T
E
N


© Helga Boban



15638)
Am 09.11.2021 um 00:48 Uhr schrieb Runda / Edit - 247 Delete - 247 IP - 247 Antwort - 247

Bewertung: Sehr Gut

আগামী 2 মাস েআপনার

জীবন েকী ঘটব?ে

Friedhelm

একটা পুরাতন ক্রাশ আপনার প্রত িতাদরে ভালবাসা স্বীকার করব।ে


15637)
Am 08.11.2021 um 23:38 Uhr schrieb Mariette Schutz / Edit - 248 Delete - 248 IP - 248 Antwort - 248

Bewertung: Sehr Gut

Einen guten Abend , lieber Friedhelm
Wieder neigt sich ein Tag dem Ende zu
Ruhig beginnen die Hände im Schoos zu liegen
Schluß mit der Arbeit , nur noch eigene Interesse , ein wenig schreiben einige Spiele
Und dann starten wir die Nacht zu einer neuen Woche, die ist ganz bestimmt wieder interessant .
Eine gute Nacht , besonders mit schönen Träumen .
Lieber Friedhelm


15636)
Am 08.11.2021 um 22:48 Uhr schrieb Literatur / Edit - 249 Delete - 249 IP - 249 Antwort - 249



15635)
Am 08.11.2021 um 22:41 Uhr schrieb Anti Litetatur / Edit - 250 Delete - 250 IP - 250 Antwort - 250



15634)
Am 08.11.2021 um 21:02 Uhr schrieb Beinart/Robert / Edit - 251 Delete - 251 IP - 251 Antwort - 251

Bewertung: Sehr Gut

Ich muß mal mehr Zeit mitbringen!

https://beinart.org/collections/jana...go-back-to-sleep


15633)
Am 08.11.2021 um 20:49 Uhr schrieb Günther Herrmann / Edit - 252 Delete - 252 IP - 252 Antwort - 252

Bewertung: Sehr Gut

Ich vergaß eine Frage..
Würde mich mal interessieren,
ob sie Elvira Fischer inzwischen angezeigt haben.
Unglaublich,was sich manche Leute erlauben!


15632)
Am 08.11.2021 um 20:41 Uhr schrieb Otto Kinn / Edit - 253 Delete - 253 IP - 253 Antwort - 253

Bewertung: Sehr Gut

Ich komme wieder,mit Nachwuchs!


15631)
Am 08.11.2021 um 20:37 Uhr schrieb Otto Kinn / Edit - 254 Delete - 254 IP - 254 Antwort - 254

Bewertung: Sehr Gut

Habe mal ein bißchen gestöbert.
Reichlich viele interessante Dinge.
Eine Kunst der erlesenen Feinheiten!


15630)
Am 08.11.2021 um 20:18 Uhr schrieb Wedemark/Fotoseppel / Edit - 255 Delete - 255 IP - 255 Antwort - 255



15629)
Am 08.11.2021 um 20:08 Uhr schrieb Hailey / Edit - 256 Delete - 256 IP - 256 Antwort - 256



15628)
Am 08.11.2021 um 18:45 Uhr schrieb Achim Sterunda / Edit - 257 Delete - 257 IP - 257 Antwort - 257

Bewertung: Gut
Hallo alter Grenzwertheizer!
Die gute alte Zeit,ich vermisse sie.
Eine halbe Sekunde nach dem die Ampel auf GELB sprang,
war von dir nur noch eine Staubwolke zu sehen.
Jetzt bist du wohl ruhiger geworden.
Aber auch mal schön zu wissen,
der Brandt malt jetzt!
Dein Leben war ja ganz schön bunt!
Mit deiner Yamaha FJ 1100 warst du damals ein Exot.
Ich sah mal im Netz,daß du eine KTM fährst oder fuhrst
und ein limitierte Martini Yamaha.
Die KTM ist ein total wütender Damfhammer,kaum voll zu beschleunigen.
Immer den alten Zeiten nachjammern,
daß kennst du wohl nicht.
Deine Niederlassung in alten Gemäuern ist wohl dein Exempel.
Ich habe gelacht,als du dir als neuestes Statussymbol eine Mofa kauftest.
Wandalen hatten die dann im Schloßpark auseinander geschraubt
und zum Schluß wurde der Rest auch noch weggeklaut.



15627)
Am 08.11.2021 um 18:12 Uhr schrieb Kunst / Edit - 258 Delete - 258 IP - 258 Antwort - 258



15626)
Am 08.11.2021 um 17:36 Uhr schrieb A.Mekong / Edit - 259 Delete - 259 IP - 259 Antwort - 259

Bewertung: Sehr Gut
ภาพด้านล่างเป็นภาพสถานที่ต่างๆ
ในเมืองเซนปีเตอร์เบิร์ก ที่มีความสวยงามอย่างยิ่ง จะสังเกตจีคลับได้ว่า
เกือบทุกภาพมีแม่น้ำผ่าน
เพราะเมืองนี้อยู่ท่ามกลางแม่น้ำขนาดใหญ่ที่หล่อเลี้ยงเมืองทั้งเมืองให้มีความอุดมสมบูรณ์และ
สวยงาม
ถือว่าเป็นอีกสิ่งหนึ่งที่มีเสน่ห์ด้วยครับ แน่นอนว่าเมืองที่สวยงามมักดึงดูดนักท่องเที่ยวจากทั่วโลก
ซึ่งการเดินทางก็ง่ายผ่านทางสายการบินต่างๆ ครับ


15625)
Am 08.11.2021 um 16:56 Uhr schrieb Kunst und Kultur / Edit - 260 Delete - 260 IP - 260 Antwort - 260



15624)
Am 08.11.2021 um 16:35 Uhr schrieb Helmut Dubois / Edit - 261 Delete - 261 IP - 261 Antwort - 261

Bewertung: Sehr Gut
Es war wieder mal interessant bei dir,
Die Illumination deiner Bücherhöhle ist der Knaller!
Ich komme demnächst nochmal abends wieder,
deine vielfältigen Beleuchtungen testen.
Mal schauen das ich was technisches mitbringe,ich hätte da eine Idee!
Dann wäre es nicht schlecht,sanften Lichtwechsel einzustellen
und zwar von der Bücherhöhle als Hauptquelle ausgehend.
Dein größter Raum mit seinen 126 qm ist einfach ideal für wechselnde
Lichtnester.
Vielleicht noch deine Wohnküche und deine kleine Küche mit einbeziehen.
Das dürfte dann mächtig weitläufig wirken.
Mit deinen Buddhas und den vielen anderen Figuren,
dürfte das eine enorme Wirkung haben.
Deine Lichtotgel brauchen wir nicht,die ist zu zappelig.
Mit etwas Geschick läßt sich das geheimnisvolle
des alten Schlosses gut unterstreichen.
Genügend Gespenster hast du ja auch schon,
mit interessanten Effekten.
Wir werden sehen!
Helmut


15623)
Am 08.11.2021 um 14:52 Uhr schrieb Patricks Musikstube / Edit - 262 Delete - 262 IP - 262 Antwort - 262



15622)
Am 08.11.2021 um 04:59 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 263 Delete - 263 IP - 263 Antwort - 263

Bewertung: Sehr Gut
Ein Eisblock!
Wir kennen die Geschichte der
Titanic, die ihr Sein durch einen Eisblock
mit vielen Menschen verloren hat.
Sie wurde als unsinkbar angegeben.
Doch bereits auf ihrer ersten Fahrt
kam ein Eisblock groß und schwer
Es gab keine Rettung mehr.
Eine ganze Seite des großen Schiffes wurde aufgerissen.
Man kämpfte mit Macht gegen die Wassermengen.
Man konnte das Wasser nicht mehr verdrängen
Oben im letzten Stock wurde noch getanzt,
bis man das Wasser bemerkte.
Man sandte Notsignale, doch die wurden
als Feierlichkeiten ausgelegt
Rettungsschiffe brachen ein durch zu viele Menschen.
Diese versuchten dann zu Schwimmen-.
Doch der Tot hat sie eingefangen.
So war das mit dem angeblich sichersten Schiff.
Noch heute vergisst man es nicht.
Eisblöcke sollte man immer beachten.
05.11.2021, E. Hanf, Copyright by Elfriede Hanf


15621)
Am 08.11.2021 um 04:33 Uhr schrieb Hanna Selbu / Edit - 264 Delete - 264 IP - 264 Antwort - 264

Bewertung: Sehr Gut

Der Guido verwandelt sich in seine selbstfröhlichen Egoismen hinein.


15620)
Am 08.11.2021 um 01:28 Uhr schrieb Burkard / Edit - 265 Delete - 265 IP - 265 Antwort - 265

Bewertung: Sehr Gut
https://youtu.be/T-0g1ObcHbg


15619)
Am 08.11.2021 um 01:25 Uhr schrieb Lorenz / Edit - 266 Delete - 266 IP - 266 Antwort - 266

Bewertung: Sehr Gut

Deutliche Warnung !!

Entsorge bitte bloß den Guido Wander!
Ich komme wieder und werde dir einige Fakten aufzeigen!
Der Kerl ist überhaupt nicht echt,hält sich aber für einen Erlöser.


15618)
Am 08.11.2021 um 01:19 Uhr schrieb Burkard / Edit - 267 Delete - 267 IP - 267 Antwort - 267

Bewertung: Sehr Gut
RIP meinem Unikollegen Guido Pahde aus Schalksmühle, er ist viel zu früh von uns gegangen


15617)
Am 08.11.2021 um 01:15 Uhr schrieb Burkard (Dr. rer. nat) / Edit - 268 Delete - 268 IP - 268 Antwort - 268

Bewertung: Sehr Gut
https://youtu.be/DyyG620YQfg

ein freundlicher Gruß, der Name ist Fluch und Segen


15616)
Am 08.11.2021 um 01:14 Uhr schrieb Jessica Worms / Edit - 269 Delete - 269 IP - 269 Antwort - 269

Bewertung: Sehr Gut

Es geleite dich eine Sanftheit ohne die Schalksmühle bei Guido Wander.
Der zerfrisst dich und sich selbst ohne dabei artig einzuempfinden.
Er hält sich für durchaus artig,ist es aber nicht.
Eiskalte Berechnungen sind dabei.
Dieser komplexbehaftete Macho ist durchaus gefährlich!
Der wirft dich weg,wenn andere ihm dienlicher sind.


15615)
Am 08.11.2021 um 01:08 Uhr schrieb Burkard Goette / Edit - 270 Delete - 270 IP - 270 Antwort - 270

Bewertung: Sehr Gut
Maria Goette 7
Juan Goette 6
Silvia Goette 4
Ingrid Goette 4
Ilse Goette 4
Iara Goette 4
Henry Goette 4
Hector Goette 4
German Goette 4
Gerardo Goette 4
Gary Goette 4
Gaby Goette 4
Cristian Goette 4
Anja Goette 4
Sebastian Goette 3
Robert Goette 3
Oscar Goette 3
Maximiliano Goette 3
Marcelo Goette 3
Luciano Goette 3
Lucas Goette 3
Julii Goette 3
Jennifer Goette 3
Javier Goette 3
Hernan Goette 3
Gaston Goette 3
Gabi Goette 3
Francisco Goette 3
Eric Goette 3
Edgar Goette 3
Diego Goette 3
Daniel Goette 3
Camii Goette 3
Ana Goette 3
Zoe Goette 2
Viviana Goette 2
Valentin Goette 2
Tonya Goette 2
Tim Goette 2
Thomas Goette 2
Thiago Goette 2
Terry Goette 2
Stephanie Goette 2
Sool Goette 2
Sofia Goette 2
Silvina Goette 2
Sepp Goette 2
Santi Goette 2
Sandy Goette 2
Sam Goette 2
Ryan Goette 2
Rosa Goette 2
Rodrigo Goette 2
Roberto Goette 2
Rick Goette 2
Regina Goette 2
Rainer Goette 2
Pedro Goette 2
Paul Goette 2
Patricio Goette 2
Ornella Goette 2
Oliver Goette 2
Olga Goette 2
Nicole Goette 2
Nerea Goette 2
Natalia Goette 2
Monica Goette 2
Mirta Goette 2
Mirko Goette 2
Mirian Goette 2
Miki Goette 2
Michael Goette 2
Mica Goette 2
Mel Goette 2
Mauro Goette 2
Matias Goette 2
Martin Goette 2
Martina Goette 2
Marita Goette 2
Mario Goette 2
Mariano Goette 2
Maira Goette 2
Luis Goette 2
Lorena Goette 2
Liliana Goette 2
Lean Goette 2
Leandro Goette 2
Lautaro Goette 2
Laura Goette 2
Lara Goette 2
Kevin Goette 2
Karin Goette 2
Julia Goette 2
Joseph Goette 2
Jorge Goette 2
John Goette 2
Joe Goette 2
Joaquin Goette 2
Joaco Goette 2
Jardineria Goette 2
James Goette 2
Jacqueline Goette 2
Jacob Goette 2
Ines Goette 2
Ignacio Goette 2
Ignacia Goette 2
Ian Goette 2
Hilde Goette 2
Herreia Goette 2
Heinz Goette 2
Heidi Goette 2
Hanna Goette 2
Gustavo Goette 2
Graciela Goette 2
Gonzaloo Goette 2
Gonzalo Goette 2
Gonza Goette 2
Gonzaa Goette 2
Gise Goette 2
Ginzalo Goette 2
Gina Goette 2
Gime Goette 2
Geurg Goette 2
Gere Goette 2
Gerda Goette 2
Galen Goette 2
Gabriele Goette 2
Gabriela Goette 2
Fran Goette 2
Franco Goette 2
Floor Goette 2
Fisher Goette 2
Felipe Goette 2
Facundo Goette 2
Ezequiel Goette 2
Eva Goette 2
Esteban Goette 2
Emanuel Goette 2
Elma Goette 2
Elizabeth Goette 2
Elena Goette 2
Eduardo Goette 2
Edgardo Goette 2
Eckart Goette 2
Derrick Goette 2
Dayton Goette 2
Dayanna Goette 2
David Goette 2
Dani Goette 2
Corina Goette 2
Claudia Goette 2
Christine Goette 2
Christian Goette 2
Chris Goette 2
Cele Goette 2
Carolina Goette 2
Carlos Goette 2
Carla Goette 2
Camila Goette 2
Bruno Goette 2
Brenda Goette 2
Braian Goette 2
Bianca Goette 2
Bette Goette 2
Benja Goette 2
Belen Goette 2
Axel Goette 2
Ash Goette 2
April Goette 2
Anne Goette 2
Andrea Goette 2
Alvaro Goette 2
Alicia Goette 2
Alex Goette 2
Alexander Goette 2
Alejandro Goette 2
Alee Goette 2
Alan Goette 2
Agustin Goette 2
Agus Goette 2
Aaron Goette 2
Ziva Goette
Yuli Goette
Yoselin Goette
Yen Goette
Yanina Goette
Yana Goette
Xiru Goette
Wladimir Goette
Wesley Goette
Wayne Goette
Vlad Goette
Virgii Goette
Vero Goette
Vane Goette
Valu Goette
Valeen Goette
Uwe Goette
Uta Goette
Uriel Goette
Ulrike Goette
Ulises Goette
Tyler Goette
Tomii Goette
Tomas Goette
Todd Goette
Tiago Goette
Thomi Goette
Teresa Goette
Tay Goette
Tata Goette
Tanya Goette
Taniia Goette
Tamara Goette
Tahiel Goette
Sylvia Goette
Sven Goette
Suzanne Goette
Susie Goette
Susan Goette
Susana Goette
Sugar Goette
Sue Goette
Stich Goette
Stella Goette
Stefano Goette
Sonia Goette
Sol Goette
Solange Goette
Sofii Goette
Sofi Goette
Soff Goette
Snickers Goette
Sierra Goette
Shem Goette
Sheila Goette
Sharon Goette
Seth Goette
Sergio Goette
Sebasttian Goette
Sebas Goette
Sebaa Goette
Scott Goette
Savannah Goette
Sarah Goette
Santiago Goette
Sandra Goette
Sammie Goette
Samanta Goette
Saman Goette
Sabrii Goette
Rossana Goette
Rosemarie Goette
Rose Goette
Rosana Goette
Roque Goette
Roni Goette
Romina Goette
Roman Goette
Rodrii Goette
Rod Goette
Rochii Goette
Robby Goette
River Goette
Ricardo Goette
Priscila Goette
Priscii Goette
Priih Goette
Pity Goette
Pierino Goette
Philippe Goette
Peter Goette
Pete Goette
Peggy Goette
Pau Goette
Patty Goette
Patti Goette
Patrick Goette
Patricia Goette
Patrice Goette
Patimomo Goette
Pancho Goette
Pamela Goette
Pabloo Goette
Pablo Goette
Pablito Goette
Otto Goette
Ornee Goette
Orii Goette
Oriana Goette
Olaf Goette
Norma Goette
Noonii Goette
Nils Goette
Niko Goette
Nikie Goette
Niico Goette
Nicol Goette
Nicolas Goette
Niclas Goette
Nick Goette
Naxo Goette
Natii Goette
Natacha Goette
Naree Goette
Naihu Goette
Nadja Goette
Nadine Goette
Nacho Goette
More Goette
Moree Goette
Mora Goette
Monique Goette
Minka Goette
Milii Goette
Milen Goette
Milena Goette
Mile Goette
Milagros Goette
Mike Goette
Mikayla Goette
Mika Goette
Miilagros Goette
Miguel Goette
Michelle Goette
Micaela Goette
Mely Goette
Melina Goette
Meli Goette
Melanie Goette
Megan Goette
Mayra Goette
Maxi Goette
Mauricio Goette
Maty Goette
Matthew Goette
Matt Goette
Matii Goette
Mathy Goette
Mateus Goette
Mateo Goette
Maru Goette
Martu Goette
Marta Goette
Marli Goette
Marlene Goette
Marina Goette
Marian Goette
Marianela Goette
Mariana Goette
Marcos Goette
Marco Goette
Marcia Goette
Marcela Goette
Mara Goette
Maia Goette
Maguii Goette
Maca Goette
Lyn Goette
Luzia Goette
Luuh Goette
Lupitha Goette
Luly Goette
Lukas Goette
Lucresia Goette
Lucio Goette
Luciana Goette
Lucia Goette
Luchi Goette
Lucero Goette
Lourdes Goette
Louan Goette
Loki Goette
Logan Goette
Lisa Goette
Liinda Goette
Leonor Goette
Leonel Goette
Leo Goette
Lena Goette
Leithoo Goette
Leiito Goette
Lee Goette
Lazaroo Goette
Layda Goette
Lauty Goette
Lauti Goette
Lauren Goette
Lance Goette
Laauti Goette
Kurt Goette
Kristin Goette
Klaus Goette
Kim Goette
Kiiaraa Goette
Kiarii Goette
Kay Goette
Katie Goette
Karl Goette
Kariina Goette
Kari Goette
Karen Goette
Kalim Goette
Justin Goette
Julio Goette
Juli Goette
Julie Goette
Julian Goette
Juliana Goette
Juancito Goette
Juampa Goette
Jovana Goette
Joscha Goette
Jorgelina Goette
Jorgeliina Goette
Jonatan Goette
Jim Goette
Jime Goette
Jesus Goette
Jesica Goette
Jere Goette
Jenny Goette
Jeff Goette
Jeanne Goette
Jazmin Goette
Jaylen Goette
Jay Goette
Jaydon Goette
Jason Goette
Jana Goette
Jamie Goette
Jacquline Goette
Jack Goette
Jaaz Goette
Ivaansiito Goette
Irene Goette
Guillermina Goette
Guenther Goette
Guada Goette
Griselda Goette
Gretchen Goette
Grant Goette
Gottista Goette
Gonsalo Goette
Gloria Goette
Francis Goette
Florian Goette
Florencia Goette
Flopy Goette
Fir Goette
Fiore Goette
Fernando Goette
Fer Goette
Felicity Goette
Federico Goette
Fatima Goette
Facu Goette
Fabrii Goette
Faakundiitoh Goette
Ezee Goette
Exe Goette
Evvian Goette
Eve Goette
Estela Goette
Estefi Goette
Estefano Goette
Estefania Goette
Ermelinda Goette
Enzo Goette
Enriqueta Goette
Emily Goette
Emiliano Goette
Emiliana Goette
Emi Goette
Elvio Goette
Elly Goette
Ellen Goette
Elieza Goette
Elenita Goette
Egbert Goette
Edna Goette
Edik Goette
Dylan Goette
Duvan Goette
Dustin Goette
Douglas Goette
Dominik Goette
Dodge Goette
Djleonel Goette
Dixie Goette
Dirk Goette
Dieter Goette
Deeann Goette
Debbie Goette
Danirep Goette
Danii Goette
Danielle Goette
Daniela Goette
Dane Goette
Dana Goette
Dale Goette
Daito Goette
Daisey Goette
Daiana Goette
Dafne Goette
Cyndy Goette
Cristina Goette
Cristiian Goette
Corry Goette
Colton Goette
Cody Goette
Cloie Goette
Clayton Goette
Claudio Goette
Cintia Goette
Cindy Goette
Christopher Goette
Chiquii Goette
Chiqui Goette
Chino Goette
Chinaaypaoo Goette
Chana Goette
Chajja Goette
Celeste Goette
Celess Goette
Carson Goette
Caro Goette
Cande Goette
Candee Goette
Candace Goette
Cami Goette
Caleb Goette
Caitlin Goette
Caamii Goette
Burkard Goette
Buho Goette
Bryce Goette
Brutis Goette
Bruce Goette
Brooke Goette
Briihan Goette
Brigitte Goette
Brianna Goette
Brian Goette
Brayan Goette
Brandt Goette
Brandon Goette
Braiian Goette
Brad Goette
Bill Goette
Biceth Goette
Belu Goette
Bauty Goette
Barney Goette
Barbara Goette
Aylen Goette
Ayleen Goette
Ayee Goette
Artjom Goette
Ariel Goette
Anya Goette
Anton Goette
Anto Goette
Ansly Goette
Annette Goette
Anna Goette
Angie Goette
Andrew Goette
Andrej Goette
Andreas Goette
Anahi Goette
Alina Goette
Alexx Goette
Alexis Goette
Alenxandra Goette
Alejandra Goette
Aldana Goette
Alberto Goette
Albert Goette
Aguus Goette
Agustiin Goette
Aguss Goette
Agostina Goette
Agata Goette
Aelrun Goette
Adrii Goette
Adri Goette
Adriana Goette
Addi Goette
Adam Goette
Abruu Goette
Abril Goette
Abii Goette
Abby Goette


15614)
Am 08.11.2021 um 01:03 Uhr schrieb Burkard / Edit - 271 Delete - 271 IP - 271 Antwort - 271

Bewertung: Sehr Gut
https://www.youtube.com/watch?v=zfpeNbKu_I8&t=299s

Todo esta bien. Habe von meinem gesetzlichen Betreuer Hausverbot bekommen. Jetzt muss er irgendwie mein Leben wuppen, denn er hat ja Verantwortung:

quiero recibir mi cata d'el banco

Habe geerbt und das Konto ist prall gefüllt

Allen ein schönes WE und Grüsse an Abass en Togo und Yankuba in Gambia

Ihr netten Gesellen: euch eine schöne Nacht und eine gute Woche, dieu reine


15613)
Am 08.11.2021 um 00:30 Uhr schrieb Christian Höringer / Edit - 272 Delete - 272 IP - 272 Antwort - 272

Bewertung: Sehr Gut

Sie verbleiben doch hoffentlich beim
Guidogesell,während dieser Mensch eifrig
seine extremen Komplexe nachkompensiert !?



Antwort: Dieser Allerweltskumpel,freut sich,wenn die Kasse ihn verzaubert.
Solche Worte mag er jedoch garnicht hören.
Wenn es bimmelt,erhöht sich stets jedoch seine Wachsamkeit!
Die wirklichen Vorbilder,die ich vor ihm kannte,von denen möchte er garnichts hören.
Inzwischen mutiert Guido zu einem anerkanntem Hochstapler mit sozialen
Vortäuschungen.
Er hat mir extrem geschadet und wendet sich ab !!


15612)
Am 08.11.2021 um 00:06 Uhr schrieb Jutta Biööö / Edit - 273 Delete - 273 IP - 273 Antwort - 273

Bewertung: Mangelhaft
Bin perfekt...
Aber der Burki,verzau...


15611)
Am 07.11.2021 um 23:13 Uhr schrieb Burkard / Edit - 274 Delete - 274 IP - 274 Antwort - 274

Bewertung: Sehr Gut
Guten Abend, mein Freund Björn von meiner ehemaligen Basketballmannschaft kann gut predigen: See Twitter
Burkard Goette
@GoetteBurkard
Erlebnis mit 2 Glaubensgeschwistern und 6 jungen Erwachsenen. https://youtu.be/XBxgSwrSXos via
@YouTube


15610)
Am 07.11.2021 um 22:46 Uhr schrieb Burkard / Edit - 275 Delete - 275 IP - 275 Antwort - 275



15609)
Am 07.11.2021 um 22:41 Uhr schrieb Iris Tompa / Edit - 276 Delete - 276 IP - 276 Antwort - 276

Bewertung: Sehr Gut

Es waren schöne Stunden bei dir,
Leider kamen noch einige Leute hinzu.
Das Thems wurde verändert!


15608)
Am 07.11.2021 um 22:37 Uhr schrieb Magred / Edit - 277 Delete - 277 IP - 277 Antwort - 277

Bewertung: Sehr Gut

Hüte dich vor Guido WANDER!
Er begreift nicht mehr,daß
Er sich selbst erhöht.


15607)
Am 07.11.2021 um 22:07 Uhr schrieb Angela Pottel / Edit - 278 Delete - 278 IP - 278 Antwort - 278

Bewertung: Sehr Gut

Vorsicht mit Guido,
Der ist ein überdeutlicher
Selbstspezialist !!!!
Er ist gefangen in seinem Systhem,
mit enorm kreativer Selbstverwirklichung!
Alle sollen ihn mittragen und dann ist er der Höchste!
Leute mit etwas geringerer Körpergröße,haben nun mal Neigungen,
die wir kaum verstehen können.
Und Schaden bei dir,hat er ja nun genug angerichtet.
Etwa alle Leute,die er dir als hochwertig präsentiere,hatten eine gehörige Macke.
Dieser selbsternannte Apostel,gehört vor der Bevölkerung bewahrt!
Er verspricht Himmelsebenen und kommt selber kaum klar.
Deutlich möchte er jetzt ein Imperium aufbauen.
Inwieweit hattest du mit ihm wirkliche Aufbauungen ??

Nix außer ständigen Planungen...


15606)
Am 07.11.2021 um 21:38 Uhr schrieb Zelker / Edit - 279 Delete - 279 IP - 279 Antwort - 279

Bewertung: Sehr Gut
Allet jut!


15605)
Am 07.11.2021 um 21:33 Uhr schrieb Renate / Edit - 280 Delete - 280 IP - 280 Antwort - 280

Bewertung: Sehr Gut

Du hast meine komische Reise kürzlich beendet.
Nun bin ich bei dir.
2 Anwälte haben das nicht geschafft,sie fürchteten um ihren Ruf!
Wie du das gemacht hast,weiß ich nicht.


15604)
Am 07.11.2021 um 21:07 Uhr schrieb Agora Gallery / Edit - 281 Delete - 281 IP - 281 Antwort - 281



15603)
Am 07.11.2021 um 20:56 Uhr schrieb Röselmaus / Edit - 282 Delete - 282 IP - 282 Antwort - 282

Bewertung: Sehr Gut

Der Guido macht ständig so liebe Reklame für sich!
Für dich aber bisher nicht einmal...
Mir viel das schon länger auf!


15602)
Am 07.11.2021 um 20:32 Uhr schrieb Fotografie / Edit - 283 Delete - 283 IP - 283 Antwort - 283



15601)
Am 07.11.2021 um 20:27 Uhr schrieb Adana / Edit - 284 Delete - 284 IP - 284 Antwort - 284

Bewertung: Sehr Gut

Atatürk Bilim ve Kültür Merkezi (Atatürk Evi), Eski Adana Evleri, Tren Garı, Cemal Paşa, Taşköprü, Hilton Oteli, Merkez Sabancı Camii (Türkiye ve Ortadoğu'nun en büyük Camisi), Ulu Camii, Ramazanoğlu Medresesi, Yağ Camii (Eski Camii), Kemeraltı Camii, Yeni Camii, Bebekli Kilise, Büyük Saat Kulesi, Çarşı, Çarşı Hamamı, Yılankale, Seyhan Barajı, Çoban Dede Türbesi)


15600)
Am 07.11.2021 um 20:18 Uhr schrieb G.Thallert / Edit - 285 Delete - 285 IP - 285 Antwort - 285

Bewertung: Sehr Gut

So Friedhelm,
Ich muß wieder weg,
Es war schön bei dir.
Einen schönen Abend noch!
Ohren steif halten.
Grüße an deine Marion!
G.Thallert


15599)
Am 07.11.2021 um 19:32 Uhr schrieb Chris Schili / Edit - 286 Delete - 286 IP - 286 Antwort - 286



15598)
Am 07.11.2021 um 18:55 Uhr schrieb Friedhelm Brandt / Edit - 287 Delete - 287 IP - 287 Antwort - 287



15597)
Am 07.11.2021 um 11:12 Uhr schrieb Helga Boban / Homepage Edit - 288 Delete - 288 IP - 288 Antwort - 288

Bewertung: Sehr Gut
Sehnsuchtswohnung

In der Sehnsuchtswohnung das Bett frisch bezogen,
aus Sehnsuchtsgarn Herzkissen gewoben.
Sehnsuchtsfenster mit glasklarem Blick,
weit geöffnet für samtenes Glück.

Pheromone tropfend auf Stövchen verteilt,
auf Fenstersimsen Herzblüten gestreut,
Sehnsuchtsboden auf Hochglanz gebracht,
hoffnungsgebadet erwart ich die Nacht.

Mondlicht verliert sich in Sehnsuchtsfenstern,
Herzblüten geraubt von Nachtgespenstern.
Wartendes Bett verströmt Rosenlikör,
Herzbeutelduft atmet sich leer.

Sehnsuchtsverlangen pulsiert weiter aus Kissen,
Sehnsuchtsgarn in der Mitte zerrissen,
Sehnsuchtsboden bleibt unbegangen,
Sehnsuchtsfenster mit Tränen verhangen.

© Helga Boban



15596)
Am 07.11.2021 um 06:34 Uhr schrieb Burkard / Edit - 289 Delete - 289 IP - 289 Antwort - 289



15595)
Am 07.11.2021 um 06:10 Uhr schrieb Burkard / Edit - 290 Delete - 290 IP - 290 Antwort - 290

Bewertung: Sehr Gut


Für Friedhelm und Marion, god bless

die Verträge sind gemacht, es wurde viel gelacht, Freiheit ist das einzige was zählt.. und mit Kondom bin ich dabei

Liebes-Anbahnung

Erstes Tasten, erstes Spüren,
küssend zaghaft sich berühren.
Augenglanz und scheues Lachen,
wohlig-zartes Lustentfachen.

Vertrauter Stimmenhonigton,
ohrlüstig nähr ich mich davon.
Keimend forschendes Verlangen,
Spurensuche noch befangen.

Zärtelnd gleitet deine Hand
auf noch unbekanntem Land.
Paarend lüstern dich berühren,
Wonnegedanken tief erspüren.

Finger kochen siedend Haut,
Liebes-Funken knistern laut.
Knospen reifen nur für dich,
Leben dringt durch dich in mich.

Süss empfang ich deine Kraft,
geysierenhaft die Leidenschaft.
Körper brennen lichterloh,
Feuerarlam im Lustdepot.

Friedvoll baumelt Herz an Herz,
wir kuscheln warm im Seelennerz.
Glück krabbelt tapsig über Kissen
und doch – bald werd ich dich vermissen.

© Schlossfee 01.03.2006

Pippi ist kein Name und auch kein Getränk, aber mancher muss schon rennen, wenn er nur an Pippi denkt... MMW

Habt 'nen schönen Sonntag, mit Gott oder Jesus, oder Zeus und Konsorten


15594)
Am 07.11.2021 um 05:59 Uhr schrieb Burkard Goette / Homepage Edit - 291 Delete - 291 IP - 291 Antwort - 291

Bewertung: Sehr Gut
Ich war niemals weg, hab' mich nur versteckt
Geiler ist schon wir hätten viel Moos
Alkohol ist Dein Retter in der Not
Sweet dreams are made of this
Beat it
Ich kann mit dir leben auf einem Zimmer
O Margarethe gib mir die Knete
Papa Klaus, zieh Dir bloss die Schuhe aus
Gottschalk und Abba sind back
Rivers of Babylon
Schlacht am kalten Büffet
Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein@Reinhard Mai


15593)
Am 07.11.2021 um 05:54 Uhr schrieb Christine / Edit - 292 Delete - 292 IP - 292 Antwort - 292

Bewertung: Sehr Gut

Ines FALCKE, [24 Sep 2021 um 15:03]
Strafanzeige gegen ALLE Ärzte, Lehrer und Schulleiter bei ALLEN Staatsanwaltschaften in Deutschland gestellt!

Am Montag, den 20. September 2021 lobpreiste BioNTech seine Studie zum Impfstoff für Kinder. Am gleichen Tag berichteten Pathologen auf einer Pathologiekonferenz Erschütterndes zu Obduktionen von Geimpften. Schließlich erschien an dem Tag der 14. Sicherheitsbericht des PEI, der kurz nach Ausdehnung der Impfkampagne auf 12-17-Jährige bereits eine drastische Häufung von Herzmuskelentzündungen und 3 Tote in dieser Altersgruppe ausweist. Unbeeindruckt hiervon rollen an den Schulen die Impfbusse an.

Wir haben aus diesem Grund Strafanzeigen bei ALLEN Staatsanwaltschaften in Deutschland stellen lassen u.a.

➡️ gegen alle Ärzte, Lehrer und Schulleiter

➡️ insbesondere wegen Körperverletzungs- und Tötungsdelikten

Bitte helft uns, diese Anzeige weit zu streuen. Schickt sie an Lehrer und Ärzte, damit ihnen die strafrechtliche Relevanz ihres Tuns klar wird. Niemand soll sich darauf berufen können, er habe von nichts gewusst.

https://kinderrechtejetzt.de/strafanzeige/


15592)
Am 07.11.2021 um 05:38 Uhr schrieb Burkard / Edit - 293 Delete - 293 IP - 293 Antwort - 293



15591)
Am 07.11.2021 um 05:32 Uhr schrieb Dr. Goette / Edit - 294 Delete - 294 IP - 294 Antwort - 294

Bewertung: Sehr Gut
Nicht wenig verblüfft die Dressur des Blauen Blumenkohls.
Da muss zur Abwechslung der Blütenstand herhalten
und nicht der Blattwuchs. Der Blütendolde anerzieht der Gärtner die temporäre Fettsucht. Ihre zahllosen, zu einem kompakten Schirm zusammengedrängten Blütenknöspchen verfetten mitsamt ihren Stielen zu einer unförmigen Masse von bläulichem Pflanzenspeck.
Der Blumenkohl ist also eine vor dem Aufblühen in Ihrem eigenen Fett verunglückte Blume, oder genauer gesagt:
eine verunglückte Vielheit von Blumen, eine verkommene Rispendolde. Wie in aller Welt kann nun dieses Mastgeschöpf mit seinen zu Speck verquollenen Eierstöcken sich weiterpflanzen?...

copyright: Walter Moers, Die Stadt der träumenden Bücher S. 14


15590)
Am 07.11.2021 um 05:17 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 295 Delete - 295 IP - 295 Antwort - 295

Bewertung: Sehr Gut
Die sind nicht gut, Bürger bekommen Wut
Überall wird von Ungerechtigkeit erzählt.
Wurde falsch gewählt?
Man hatte doch immer viel Gutes versprochen.
Das wurde jetzt in die Ecke gekehrt.
Das was kommt wurde nicht erklärt
Immer wieder wurde viel versprochen.
Man war am hoffen.
Doch die Hoffnung ist vergangen.
Ungerechtigkeiten haben sich wieder vermehrt.
Doch Niemand diese Ungerechtigkeiten klärt.
Man erzählt Märchen. die nicht in Erfüllung gehen
Man wird wieder viele Ungerechtigkeiten .sehen.
Warum ist man eigentlich nicht ehrlich?
Hat man Angst es wäre zu gefährlich, dass
man eventuell abgeschoben wird.
Das sollte auch passieren, damit Bürger ihre Hoffnung nicht verlieren.
05. 11.2021. E. Hanf, Copyright by Elfriede H


Antwort: Danke Elfriede!
Du erkennst immer wieder den Zeitgeist!


15589)
Am 07.11.2021 um 05:17 Uhr schrieb mogli (dr. rer. nat.) / Edit - 296 Delete - 296 IP - 296 Antwort - 296

Bewertung: Sehr Gut
Produktinformationen "Jellouschek, Hans: Liebe auf Dauer - die Kunst ein Paar zu bleiben"
>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Sieben Grundsätze für eine erfüllte Partnerschaft.

Heute beendet die Scheidung beinahe die Hälfte aller Ehen. Dabei ist die Sehnsucht nach einer glücklichen Beziehung nach wie vor groß. Was aber macht eine Beziehung stabil und gleichzeitig lebendig? Welche Bedeutung haben Alltagsrituale? Wieviel Raum braucht man für sich alleine? Und was tun, wenn ich mich von meinem Partner verletzt fühle?
Auf all solche Fragen geht Hans Jellouschek ein. Aus seiner 30-jährigen Erfahrung als Eheberater nennt er in diesem Vortrag die wichtigsten Grundsätze, die Paaren helfen, eine erfüllte Beziehung zu leben. Er zeigt, wie eine gute Partnerschaft aufgebaut wird. Und wie sie gegebenenfalls in der Krise erneuert werden kann.

Dr. theol., Lic. phil. Hans Jellouschek (geb. 1939) ist Paartherapeut und Lehrtherapeut für Transaktionsanalyse (DGTA). Seine Arbeitsschwerpunkte sind Eheberatung, Coaching und Beratung von Führungskräften. Bekannt wurde er v.a. durch seine Interpretationen von Märchen und Mythen zum Thema Paarbeziehung.

Vortrag in Zürich, 8. Februar 2005, 71 Min, 1 CD
Als Sonderausgabe ausverkauft. Wird jetzt in unserer Auditoriumsausgabe geliefert. (Anderes Cover, gleicher Inhalt)


15588)
Am 07.11.2021 um 04:58 Uhr schrieb Heiner / Edit - 297 Delete - 297 IP - 297 Antwort - 297

Bewertung: Sehr Gut
Facebook hat über zwanzigtausend private Atelierphotos von dir vor einiger Zeit gekillt !!

Antwort: Ich mache da kaum noch mit,
mal schauen,ob Guido Wander das nachzuregeln versucht..


15587)
Am 07.11.2021 um 04:30 Uhr schrieb Frieda Sander / Edit - 298 Delete - 298 IP - 298 Antwort - 298

Bewertung: Sehr Gut

Vertraue Facebook nie mehr die Photos deiner enormen Vita an.
Die versauen dir eiskalt alles!
Du bist ein ehrlicher Mensch und wirst dich niemals einer Konformistensekte unterstellen.


15586)
Am 07.11.2021 um 04:27 Uhr schrieb Helga Boban / Homepage Edit - 299 Delete - 299 IP - 299 Antwort - 299

Bewertung: Sehr Gut

Traumoase

Bäuchlings auf der Himmelswolke,
schwebe ich im Watte-Meer.
Unbeschwertes Schaumgeplänkel,
schmerzfrei, glücklich, sorgenleer.

Federweiche Traumoase,
Seelenzuflucht in der Nacht,
hast mich bei dir aufgenommen,
mich erhöht und leicht gemacht.

Sterne zündeln vor dem Dunkel,
ihr Schein perlt sanft auf meiner Haut.
Die Erde leibt sich mir entgegen,
hab nie Schöneres geschaut.

Traumoase ohne Seufzer,
Wolkenboot mit Baldachin,
geleitest mich in Himmelssphären,
trägst mich in Seelengalaxien.

Blaue Stunde voller Andacht,
dein Samtkleid schmiegt sich an mich sacht.
Leben spür ich - ohne Enge -
Traumoase einer Nacht.

© Helga Boban



Antwort: Liebe Helga,
Du brillierst wieder in deiner geliebten Herzenshochform !!


Antwort: Von vielen Seelen geliebte Texte!
Du bist eine Ausnahmekünstlerin!


15585)
Am 07.11.2021 um 04:06 Uhr schrieb Herrmann Schuster Freund / Edit - 300 Delete - 300 IP - 300 Antwort - 300

Bewertung: Sehr Gut

Werfen sie mal Knaller ins Klo.
So entsteht sicherlich Kunst von selbst.
Sie müssen dann auch nichts wegräumen!
Gute Ideen kommen stets nur von mir!


15584)
Am 07.11.2021 um 03:57 Uhr schrieb Helmut Kernlein Desinn / Edit - 301 Delete - 301 IP - 301 Antwort - 301

Bewertung: Sehr Gut
Hallo...
Ich mag verrückte und gleichzeitig
begabte Künstler!
Etwas vernünftiger als manches politisches Vorbild sind sie allenfalls.
Passen sie bitte auf,was sie bei Facebook schreiben!
Lassen sie alle Wahrheiten besser weg!


15583)
Am 07.11.2021 um 03:52 Uhr schrieb Burkard / Homepage Edit - 302 Delete - 302 IP - 302 Antwort - 302



15582)
Am 07.11.2021 um 03:38 Uhr schrieb Emma & Kalle / Edit - 303 Delete - 303 IP - 303 Antwort - 303

Bewertung: Sehr Gut

Mache deinen Laden für heute
mal besser zu !!


15581)
Am 07.11.2021 um 03:27 Uhr schrieb Burkard / Homepage Edit - 304 Delete - 304 IP - 304 Antwort - 304

Bewertung: Sehr Gut
Guido ist nen typischer gottgläubiger Politiker, der seinen Weg nicht kennt! boring

Antwort: Auf einer Suche mit Erkenntnissen,sollten wir alle sein !


15580)
Am 07.11.2021 um 03:04 Uhr schrieb Hans Gerhard / Edit - 305 Delete - 305 IP - 305 Antwort - 305

Bewertung: Sehr Gut

Ich bringe dir schöne Nachrichten.
Der Weihnachtsmann kommt bald und stellt dir deine Bude voll!!


15579)
Am 07.11.2021 um 03:00 Uhr schrieb Burkard / Edit - 306 Delete - 306 IP - 306 Antwort - 306

Bewertung: Sehr Gut
religiöser Disput

Take me in your arms, rock me baby (McCrae)

Grüße an Marion

je ne suis pas "angepisst", da Bielefeld gewonnen hat

Antwort: Fußball ist für mich extrem unwichtig!
Was ich dabei lediglich registriere ist,
daß sich ungefähr zwanzig völlig überbezahlte Multimillionäre
um ein Stück Schweineleder zanken und das Volk haut sich dabei,
bei unterschiedlichen Meinungen,die Bierpulle über den Kopf.
Einfach nur nervöser Krach!


Mehr nicht!
Eher habe ich eine Hochachtung vor Leuten mit einer edlen Gesinnung!


15578)
Am 07.11.2021 um 02:45 Uhr schrieb burkardgoette / Edit - 307 Delete - 307 IP - 307 Antwort - 307

Bewertung: Sehr Gut
Ein hübsches Nächtlein, der Wind pfeift um die Ecken, schwere Tropfen trommeln auf meine Dachschräge
und ich gucke die Ultimative Chartshow mit Olli Geissen, Maite Kelly und Llambi;
Cher
Reinhard May
Santana
Michael Jackson
Xavier Naidoo
usw.
I like

Grüße an alle Nachtschwärmer, der Guido hat mich rausgeschmisen aus seinem Afrika-projekt ich war nicht konform

Antwort: Normalerweise schmeißt Guido Akademiker nicht raus,er hat da wohl deinen Doktoritel übersehen...


15577)
Am 07.11.2021 um 02:29 Uhr schrieb Birki / Edit - 308 Delete - 308 IP - 308 Antwort - 308

Bewertung: Sehr Gut

Was hat Facebook da wieder angestellt !?
Sind die verrückt !?
FACEBOOK fördert Nutten und bestraft sozialkritsche ehrliche Menschen !


15576)
Am 07.11.2021 um 02:02 Uhr schrieb Berni / Edit - 309 Delete - 309 IP - 309 Antwort - 309

Bewertung: Sehr Gut
Eine unglaubliche Vielfalt,
aber dennoch elegant gearbeitet!
Fleißiger und kaum zu fassender
Vollblutkünstler!
Solche Menschen ruhen in sich selbst,
dürfen besser nicht gestört werden.
Wenn Fachleute dazwischen kommen,
könnte es Unruhe geben.


15575)
Am 07.11.2021 um 01:38 Uhr schrieb Bachblüten,Tierkommunikation / Edit - 310 Delete - 310 IP - 310 Antwort - 310



15574)
Am 07.11.2021 um 01:33 Uhr schrieb Lyrische Glanzlichter / Edit - 311 Delete - 311 IP - 311 Antwort - 311

Bewertung: Sehr Gut

http://lyrikecke.de/


15573)
Am 07.11.2021 um 01:27 Uhr schrieb Mary B. / Edit - 312 Delete - 312 IP - 312 Antwort - 312



15572)
Am 07.11.2021 um 01:16 Uhr schrieb Gernod Habermann / Edit - 313 Delete - 313 IP - 313 Antwort - 313

Bewertung: Sehr Gut

Gerne mal einen Gruß an sie zurücklassen.
War eine gute Idee sie mal zu Kontakten.


15571)
Am 07.11.2021 um 00:00 Uhr schrieb Uffka / Edit - 314 Delete - 314 IP - 314 Antwort - 314

Bewertung: Sehr Gut

Bin morgen abend wieder da!

Das Bild bringe ich dann mit,
Es wäre schön,wenn ein Rahmen
auf die Leinwand draufgmalt würde.


15570)
Am 06.11.2021 um 18:08 Uhr schrieb Bengeliese / Edit - 315 Delete - 315 IP - 315 Antwort - 315

Bewertung: Gut

Bin gut bekifft,ich lege mich irgendwie mal hin.


15569)
Am 06.11.2021 um 17:59 Uhr schrieb Joschi / Edit - 316 Delete - 316 IP - 316 Antwort - 316

Bewertung: Sehr Gut
Ich hätte gerne von Ihnen was gekauft,aber sie wollen ja nicht.
Komisch !

Antwort: Es ist mir auch die Mentalität meiner Besucher wichtig!


15568)
Am 06.11.2021 um 17:37 Uhr schrieb Inge Deutsch / Edit - 317 Delete - 317 IP - 317 Antwort - 317

Bewertung: Sehr Gut

Diese Wandergesell ist hochmotiviert nun mal dort,wo das Geld schwimmt.
Er wird etwas aufbauen,was seinen Namen ziert!
Ich habe Friedhelm gerade geholfen,so einiges wieder neu an die Wände zu hängen.
Eigentlich sollte alles so geblieben sein,wie es mal war.
Marion ist ihm inzwischen noch wichtiger geworden,seine einzige Vertrauensperson.
Die beide hatten das Glück sich gefunden zu haben.


15567)
Am 06.11.2021 um 17:22 Uhr schrieb Frieda Sander / Edit - 318 Delete - 318 IP - 318 Antwort - 318

Bewertung: Sehr Gut

Ich habe 4 Kartons kleinerer Leinwände zu verschenken.
Gezählt habe ich nicht.
Einige der Leinwände sind bunt bemalte Einfacheiten.
Zwei Flaschen hellgrünes Acryl sind auch dabei.
Der total nervöse Überorganisator Guido hat jetzt viel wichtigeres zu tun...
Typisch für sich wandelnde Wanderer!


15566)
Am 06.11.2021 um 17:12 Uhr schrieb KKK / Edit - 319 Delete - 319 IP - 319 Antwort - 319

Bewertung: Sehr Gut
Sie sind etwas zu fleißig!


15565)
Am 06.11.2021 um 17:05 Uhr schrieb Alberta Himma / Edit - 320 Delete - 320 IP - 320 Antwort - 320

Bewertung: Sehr Gut

Es sind viele ihrer Dokubilder bei Facebook verschwunden.
Nicht so schön...
Wie können Idioten dafür sorgen,
daß in späteren Generationen wichtige Infos von ihnen fehlen!?
ES sollten sich einige Leute unendlich schämen!!
Ich habe sowas schon öfters überall und besonders bei Facebook beobachtet.
Diese Diktaturfetischisten sind eine seltsame kommerzielle Seuche.
Irgendwann sind sie alle weggestorben,aber der Schaden bleibt!

Fremdschämen!!

Antwort: Die machen sich um ihre eigene Seele kaum Sorgen!


15564)
Am 06.11.2021 um 16:21 Uhr schrieb Fidela / Edit - 321 Delete - 321 IP - 321 Antwort - 321

Bewertung: Sehr Gut

Mucho éxito!! Enhorabuena!!


15563)
Am 06.11.2021 um 16:16 Uhr schrieb Burkard / Edit - 322 Delete - 322 IP - 322 Antwort - 322

Bewertung: Sehr Gut
Zhahid Ali Khan, Reproduzieren und Verbreiten eigentlich verboten

Um Gott kreist die älteste Frage in der menschlichen Geschichte.
Die Menschen haben viele Ozeane überquert, um diese Welt in
eine bessere zu verwandeln, in der sie Glück und Zufriedenheit
finden. Diese bessere Welt bezeichnen wir mit dem menschlichen
Verstand als die Welt der Wissenschaft, der Ökonomie, des
Geschäftslebens, der Politik oder wir können sie die Welt der
sozialen Bildung nennen. Dies ist die Reise, welche die
äußerliche menschliche Entwicklung bestimmt.
Aber es gibt noch eine weit wichtigere, innere Reise. Die
Menschen müssen ebenso viele Berge überwinden, um ihre
geistige Glückseligkeit zu finden. Mit unseren Worten nennen wir
diese Reise eine religiöse Reise. Ursprünglich sollen uns die
Religionen den Weg weisen, auf dem wir unsere totale
Vereinigung und unser Glück mit Gott finden.
In unserer heutigen Welt gibt es einige führende, große
Religionen, wie das Judentum, das Christentum, den Islam, den
Hinduismus, den Buddhismus und den Konfuzianismus.
Ich, der Autor dieses Buches, setze mich hier nicht mit ihrer
Struktur und ihren äußerlichen Systemen auseinander, denn in
meinen Augen laden sie alle zu einer geistigen Reise ein.
Es stellen sich aber Fragen wie:
In welche Richtung führen uns diese Religionen und was ist
deren ursprüngliches Ziel? Wer ist das ursprüngliche Zentrum, in
dem alle Religionen verweilen möchten?
Wenn die Religionen die Wege sind, was ist dann letztendlich die
Bestimmung, welche sie ausfindig machen wollen? Symbolisch
sind Religionen Flüsse, die aus verschiedenen Richtungen
kommen, um sich im Weltmeer zu vereinigen. Aber wie lange
können sie ihre eigene Identität auf dieser geistigen Reise
behalten? Und WER ist ihre ursprüngliche Heimat, die sie
vergessen haben?

Danke Utta, Ilse und Rino, vielleicht habt Ihr ja hieran Freude, Guido hat mir das Buch über Gott geschickt


Antwort: Regt zum Nachdenken an!


15562)
Am 06.11.2021 um 16:01 Uhr schrieb Eine Reise zu neuen Horizonten / Edit - 323 Delete - 323 IP - 323 Antwort - 323



15561)
Am 06.11.2021 um 15:45 Uhr schrieb Utta / Edit - 324 Delete - 324 IP - 324 Antwort - 324

Bewertung: Sehr Gut
Nimm den Goette mit ins Boot!⁹

Antwort: Der war schon hier!
Er kommt auch wieder.
Könnte sein,daß er Ideen hat.
Ich hatte schon mal einen Chemiker des öfteren bei mir,
der hatte mir allerlei abgekauft.
Ich wunderte mich damals,daß ein Profisnalytiker zu meinem Fan wurde.


15560)
Am 06.11.2021 um 15:24 Uhr schrieb Ilse Lesen / Edit - 325 Delete - 325 IP - 325 Antwort - 325

Bewertung: Sehr Gut

Donnerwetterle.
Da steckt aber allerlei Energie hinter!


15559)
Am 06.11.2021 um 15:19 Uhr schrieb Rino / Edit - 326 Delete - 326 IP - 326 Antwort - 326

Bewertung: Sehr Gut
Der Dr.Goette ist ja ganz eifrig bei dir!
Lade ihn doch mal ein.
Als Professor gab oder gibt es ihn auch.
Ein Chemiker als Fan,daß könnte sich künstlerisch positiv auswirken.
Wenn der sich erst einmal mit deinen Farben beschäftigt,
könnte dein Atelier explodieren und damit zu Deutschlands einzigartigstem Kunstwerk werden.👣


Antwort: Er war schon ein paar mal hier.
Kann sein,daß er gute Ideen einbringt.


15558)
Am 06.11.2021 um 15:11 Uhr schrieb Burkard / Edit - 327 Delete - 327 IP - 327 Antwort - 327



15557)
Am 06.11.2021 um 14:34 Uhr schrieb Peter Müller / Edit - 328 Delete - 328 IP - 328 Antwort - 328

Bewertung: Sehr Gut

Wie ich sah,war das Wrobelchen auch schon bei dir.
Der hat jetzt seine eigene Kunstgemeinde.
Für deine Hutsammlung hätte ich noch 2 Exemplare.


15556)
Am 06.11.2021 um 14:15 Uhr schrieb Horst Uwe Brettschneider / Edit - 329 Delete - 329 IP - 329 Antwort - 329

Bewertung: Sehr Gut
Hey alter Malbub!
Deine alte Kawasaki verfault dir noch da oben in deinem Ex-Rittersaal.
Schade drum,einfach mal wieder Gas geben.
Nicht immer nur malen,malen malen.
Die alten Motorradzeiten damals in Saarn vermisse ich.
Das Ding sieht wenigstens noch wie ein Motorrad aus.
Die heutigen Modeknaller sind schrecklich überdesignet.




15555)
Am 06.11.2021 um 14:00 Uhr schrieb Reinhold Reuter / Edit - 330 Delete - 330 IP - 330 Antwort - 330

Bewertung: Sehr Gut
Ein bunter Partyort.


15554)
Am 06.11.2021 um 13:59 Uhr schrieb Reinhold Reuter / Edit - 331 Delete - 331 IP - 331 Antwort - 331

Bewertung: Sehr Gut
Ein bunter Partyort.


15553)
Am 06.11.2021 um 13:53 Uhr schrieb Reinhold Reuter / Edit - 332 Delete - 332 IP - 332 Antwort - 332

Bewertung: Sehr Gut
Schloß Friedhelmshausen.


15552)
Am 06.11.2021 um 13:49 Uhr schrieb Blumi / Edit - 333 Delete - 333 IP - 333 Antwort - 333

Bewertung: Sehr Gut

Mach mal wieder ne Party!


15551)
Am 06.11.2021 um 13:23 Uhr schrieb Banner / Edit - 334 Delete - 334 IP - 334 Antwort - 334



15550)
Am 06.11.2021 um 12:50 Uhr schrieb Lenixa Grafik / Edit - 335 Delete - 335 IP - 335 Antwort - 335

Bewertung: Sehr Gut
Jag lever för att skapa och känner mig inte främmande för något alls som har med kreativitet att göra.

Jag har testat mycket redan - en uppsjö olika textilhantverk, snickeri, måleri och grafisk design.
Jag tycker förstås att det roligaste är att få skapa fysiska saker med hjälp av mina händer, men grafisk design,
som idag är vad jag tjänar mitt levebröd på, duger rätt så bra trots allt.

På fritiden spenderar jag mycket tid med stickor eller virknålar i händerna, det är ren terapi för mig att sticka och virka.
Jag har alltid haft svårt för att sitta still om jag inte har något att göra, så det har blivit ett behov/beroende snarare än en hobby.
Men det är ju ett ganska hälsosamt och produktivt beroende så det får vara så.

Nu tänkte jag i alla fall att tiden är mogen för mig att presentera lite av mig själv och mina kreationer och det tänker
jag att en blogg lämpar sig ganska bra för.
Här kommer jag att posta allt som inspirerar mig och en del av mina egna verk.
Det blir säkert lite inblickar i min vardag då och då också.


15549)
Am 06.11.2021 um 12:28 Uhr schrieb Alois Dengelstein / Edit - 336 Delete - 336 IP - 336 Antwort - 336

Bewertung: Sehr Gut
Hallo du bunter Mensch !
Ich nehme einmal an,daß dies Absicht ist.
Die meisten deiner Farben sind harmonisch komponiert.
Manchmal jedoch sind die Farben schreiend.


15548)
Am 06.11.2021 um 12:23 Uhr schrieb Birgit ⁸ / Edit - 337 Delete - 337 IP - 337 Antwort - 337

Bewertung: Sehr Gut
Würde ja mal gerne einen Kindergeburtstag
bei dir feiern.
Natürlich tagsüber.
Man müsste deine Fensterreihe verdunkeln,
Ich hätte eine märchenhaft,phantastische Beleuchtungsidee,
vorausgesetzt-du spielst mit.
Ich melde mich noch per Quasselmaschine.



15547)
Am 06.11.2021 um 11:50 Uhr schrieb Richard Schrank / Edit - 338 Delete - 338 IP - 338 Antwort - 338

Bewertung: Sehr Gut
Hallo Friedhelm,
Wir fahren gerne mal auch zu dunkler Stunde mit unseren Klappfahrrädern spazieren.
Unsere Lieblingsstrecke führt von Schloß Styrum nach Schloß Broich
und manchmal noch weiter.
Wir parken vor deinem Schloß und sehen dann deinen Rittersaal beleuchtet,
meist mit rotem Licht.
Von der Burgstr. aus sehen wir dann deine vielen beleuchteten Fenster
noch einmal von hinten.
Während der schönen Radwanderung haben wir anfänglich immer wieder mal dich
und dein einmaliges Wohnatelier zum Thema.
Wäre schön,wenn du mal wieder ein Party mit interessanten Leuten machen würdest.
Einige dieser Leute sind leider schon gestorben,kaum zu fassen wie die Zeit vergeht.
Diese Gesichter fehlen nun,im sogenannten Stammpersonal deiner Gäste.
Ansonsten waren diese Feierlichkeiten ja sehr unterschiedlich.
Wäre wirklich toll in nächster Zeit mal wieder bei dir zu feiern.
Für die komplette Verpflegung,sind wir mit dabei und vor allen Dingen
musst du nichts mehr die alte Wendeltreppe hochschleppen.


Deine Schranks



15546)
Am 06.11.2021 um 10:31 Uhr schrieb Burkard / Edit - 339 Delete - 339 IP - 339 Antwort - 339

Bewertung: Sehr Gut
with la permission del jefe Friedhelm

Berlin 117.763 wahrscheinliche Impfdurchbrüche – also Infektionen mit Symptomen – verzeichnete das Robert Koch-Institut
(RKI) seit Anfang Februar laut aktuellem Wochenbericht.
Angesichts von über 55 Millionen vollständig Geimpften,
sehen Fachleute keine mangelnde Wirksamkeit der Impfstoffe,
diese schützten weiter sehr gut vor schweren Verläufen.

Doch angesichts der vierten Welle wird der Ruf laut, Auffrischungsimpfungen breiter anzubieten. Doch wie kommt es zu einem Impfdurchbruch?
Und wie kann eine Booster-Impfung schützen?

Wie kommt es zu Impfdurchbrüchen?
„Man muss wissen: Der Schutz vor einer Infektion ist ein halbes Jahr nach der Impfung nicht mehr so gut gegeben“,
sagt der Bonner Virologe Hendrik Streeck.
Der Impfstoffforscher Leif Sander von der Charité in Berlin erklärt: Am besten geschützt sei man ein bis zwei Wochen nach der Zweitimpfung,
danach nehme der Schutz vor einer Ansteckung langsam ab. Allerdings blieben Geimpfte deutlich besser geschützt als Ungeimpfte.

Unerwartet kommt der nachlassende Effekt nicht. Virologe Christian Drosten sprach schon im April darüber, dass Geimpfte nach einigen Monaten
wieder zur Weitergabe des Virus beitragen könnten.
Viel wichtiger als der Schutz vor Infektion sei aber der Schutz vor einem schweren Verlauf – der bleibe weiter erhalten, betont Streeck.


15545)
Am 06.11.2021 um 10:08 Uhr schrieb Artika / Edit - 340 Delete - 340 IP - 340 Antwort - 340



15544)
Am 06.11.2021 um 10:05 Uhr schrieb Artika / Edit - 341 Delete - 341 IP - 341 Antwort - 341



15543)
Am 06.11.2021 um 09:14 Uhr schrieb Elfriede Dargarts / Edit - 342 Delete - 342 IP - 342 Antwort - 342

Bewertung: Sehr Gut
Text: Interessante Strukturen...Interessantes Wohnatelier!

Bin mal gespannt was aus deinem Großbild mit den Wechselmotiven wird.
Da steckt ja ordentlich Geschichte ahinter.
Einfach faszinierend!
Hast du schon mal Spinnennetze gemalt?
Das wäre doch mal eine Rahmenstruktur für Filigraneinlässe...


15542)
Am 06.11.2021 um 08:53 Uhr schrieb Erwin Wunderlich / Edit - 343 Delete - 343 IP - 343 Antwort - 343

Bewertung: Sehr Gut

Deine Strukturlandschaften haben einen eigenen Charakter.
Solche Bilder habe ich bisher noch nirgendwo gesehen.
Ist sicherlich nicht einfach,etwas völlig neues rauszubringen.
Einige Details könnte ich mir gut als Tapete vorstellen.


15541)
Am 06.11.2021 um 06:21 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 344 Delete - 344 IP - 344 Antwort - 344

Bewertung: Sehr Gut
Graue Alltage!
Müssen wir jetzt wieder sehen.
Eine strahlende und wärmende Sonne,
wäre schön.
Sie hat es schwer durch die dicken Wolken
zu kommen, alles ist verschwommen
Die Temperatur zeigt die kommende Winterzeit an.
Wir überlegen, was man zum gutfühlen
machen kann.
Die Finger sind schon kalt geworden,
raue Winde wehen vom Norden.
Die Heizung wird jetzt hochgestellt.
So leben wir in dieser Welt.
Doch wir sollten dankbar denken,,
Der Herbst beschenkt uns am meisten. .
Alles was wir ernten ist ein Hinweis,
dass wir die Natur schützen sollten.
Denn nur eine gesunde Natur lässt uns leben.
Werden wir das endlich verstehen?
o2.11.2021 E. Hanf, Copyright by Elfriede Hanf


15540)
Am 06.11.2021 um 03:07 Uhr schrieb Frieda Sander / Edit - 345 Delete - 345 IP - 345 Antwort - 345

Bewertung: Sehr Gut

Ich würde nicht versuchen,
Einen Philosophen vollzuquasseln.


15539)
Am 06.11.2021 um 03:01 Uhr schrieb Friedhelm Begin / Edit - 346 Delete - 346 IP - 346 Antwort - 346

Bewertung: Sehr Gut

Sie wirken wie ein müder gelangweilter
Geschäftsmann,der aber nichts verkaufen will.


15538)
Am 06.11.2021 um 02:42 Uhr schrieb Friedhelm Begin / Edit - 347 Delete - 347 IP - 347 Antwort - 347

Bewertung: Sehr Gut

Gedankenblitze in Leinwände geformt.
Bei einem Abschied trafen wir uns.
Bin nochmal kurz hochgelassen worden.


15537)
Am 06.11.2021 um 02:33 Uhr schrieb Melanie Bergmüller / Edit - 348 Delete - 348 IP - 348 Antwort - 348

Bewertung: Sehr Gut

Ich gehe hier nun als Letzte.
Es war ein schönes Erlebnis!


15536)
Am 06.11.2021 um 02:27 Uhr schrieb Dietrich Völler / Edit - 349 Delete - 349 IP - 349 Antwort - 349

Bewertung: Sehr Gut

Der Schaden,den Facebook dir bereitet hat,
ist schier unfassbar!
Ich sehe doch hier bei dir,
in deinen verschiedenen Netzpostungen
wie du diese Welt erkennbar machst.
Manche Leute sollten sich nicht über die Ergebnisse ihrer Drecksarbeit wundern.
Zu viele bezahlte Egomanen verdauen ihren
eigenen Dreck nicht.
Aber die Kasse stimmt!


15535)
Am 06.11.2021 um 02:09 Uhr schrieb Ulli+Getti / Edit - 350 Delete - 350 IP - 350 Antwort - 350

Bewertung: Sehr Gut
Es ist spät..
Aber dieser Abschied fällt schwer!


15534)
Am 06.11.2021 um 02:00 Uhr schrieb Litong / Edit - 351 Delete - 351 IP - 351 Antwort - 351



15533)
Am 06.11.2021 um 01:08 Uhr schrieb Lothar / Edit - 352 Delete - 352 IP - 352 Antwort - 352

Bewertung: Sehr Gut

Ihre Räume sind phantastisch,
aber es ist mir vorne etwas zu warm geworden,nur 3 Heizkörper von 8 sind aufgedreht.
Hinten scheint überhaupt keine Heizung zu laufen,im Rundgang gefiel mir das besser.


15532)
Am 06.11.2021 um 00:58 Uhr schrieb Horst Mellinghof / Edit - 353 Delete - 353 IP - 353 Antwort - 353

Bewertung: Sehr Gut

Wenn Sie da oben mal raus wollen,
brauchen Sie gute Mithilfe
Dann wissen Sie auch,
Wer ihre Freunde sind.


15531)
Am 06.11.2021 um 00:45 Uhr schrieb Ruderfisch / Edit - 354 Delete - 354 IP - 354 Antwort - 354



15530)
Am 06.11.2021 um 00:33 Uhr schrieb Else Schöner Wolff / Edit - 355 Delete - 355 IP - 355 Antwort - 355

Bewertung: Sehr Gut

Was tut eigentlich der Wandersmann machen?

Antwort: Der hat stets unglaublich wichtige Dinge zu erledigen und das wird sich auch nicht ändern.


15529)
Am 06.11.2021 um 00:23 Uhr schrieb Esther Herrmann / Edit - 356 Delete - 356 IP - 356 Antwort - 356

Bewertung: Sehr Gut

Überwältigend!


15528)
Am 05.11.2021 um 23:37 Uhr schrieb earthanglearts / Edit - 357 Delete - 357 IP - 357 Antwort - 357



15527)
Am 05.11.2021 um 23:19 Uhr schrieb Paintet Heart / Edit - 358 Delete - 358 IP - 358 Antwort - 358

Bewertung: Sehr Gut
看不穿 是你失落的魂魄
猜不透 是你瞳孔的颜色
一阵风 一场梦 爱如生命般莫测
你的心到底被什么蛊惑
你的轮廓在黑夜之中淹没
看桃花开出怎样的结果
看着你抱着我 目光似月色寂寞
就让你在别人怀里快乐
爱着你 像心跳难触摸
画着你 画不出你的骨骼
记着你的脸色 是我等你的执着
你是我一首唱不完的歌
看不穿 是你失落的魂魄
猜不透 是你瞳孔的颜色
一阵风 一场梦 爱是生命的莫测
你的心到底被什么蛊惑
你的轮廓在黑夜之中淹没
看桃花开出怎样的结果
看着你抱着我 目光比月色寂寞
就让你在别人怀里快乐
爱着你 像心跳难触摸
画着你 画不出你的骨骼
记着你的脸色 是我等你的执着
你是我一首唱不完的歌
你的轮廓在黑夜之中淹没
看桃花开出怎样的结果
看着你抱着我 目光比月色寂寞
就让你在别人怀里快乐
爱着你 像心跳难触摸
画着你 画不出你的骨骼
记着你的脸色 是我等你的执着
我的心只愿为你而


15526)
Am 05.11.2021 um 21:35 Uhr schrieb b / Edit - 359 Delete - 359 IP - 359 Antwort - 359

Bewertung: Sehr Gut
Als parthische Kunst wird die Kunst im Partherreich und in den von den Parthern kulturell beeinflussten angrenzenden Gebieten bezeichnet. Das Partherreich bestand von etwa 250 v. Chr. bis 220 n. Chr. im Gebiet des heutigen Iran und Irak. Kunst in parthischer Tradition wurde auch nach dieser Zeit und außerhalb dieses Gebietes produziert.

Die Kunst im Partherreich orientierte sich zunächst am hellenistischen Kunstschaffen. Ab der Zeitenwende vollzog sich eine Abkehr von dieser Tradition. Eine starke Frontalität der Figuren in Malerei und Plastik waren von da an die Hauptstilmerkmale. Selbst in erzählenden Darstellungen schauen die Handelnden nicht auf das Objekt ihrer Handlung, sondern wenden sich dem Betrachter zu. Dies sind Merkmale, die die Kunst des europäischen Mittelalters und von Byzanz vorwegnehmen.

Parthische Orte und Schichten werden bei Ausgrabungen sehr oft übergangen. Die Forschungslage und der Kenntnisstand zur parthischen Kunst sind daher noch sehr lückenhaft.


15525)
Am 05.11.2021 um 20:57 Uhr schrieb Burkard / Edit - 360 Delete - 360 IP - 360 Antwort - 360

Bewertung: Sehr Gut
Hi, nochmal, tote Hose....

Hast alle vergrätzt!

macht mir Sorgen, Du könntest ja auch mal was Nettes posten!

Ninja Warrior auf RTl
Dir einen schönen Abend und Du musst konstruktiver mit Kritik umgehen, Du hast halt Deinen eigenen Stil und ich denke Dein Werk wird spätestens nach Deinem Ableben vernünftig gewürdigt werden

greetings, b


15524)
Am 05.11.2021 um 17:45 Uhr schrieb Dr.Burkard Goette / Edit - 361 Delete - 361 IP - 361 Antwort - 361

Bewertung: Sehr Gut
Hallihallöle, die blöden Punkte machen einen ganz krank, kein feiner Pinselstrich, da mag ich lieber van Gogh mit seinen Sonnenblumen, eine fein aquarellierte Elster und ne guten Asterix oder Lucky Luke, die Mainzelmännchen haben ja mehr Esprit, Dein Dich hassender bester Freund Dr. Burkard (Mogli) Goette aus Bielefeld am Teutoburger Wald

P.S : Kupfer doch mal bei Matisse und Renoir ab und hör Drafi Deutscher...

Mit Pfefferminz wär ich Dein Prinz, aber ohne Moos nix los


15523)
Am 05.11.2021 um 15:56 Uhr schrieb Käthe Müller / Edit - 362 Delete - 362 IP - 362 Antwort - 362

Bewertung: Sehr Gut

Sie machen zu oft die Türen auf.
Das Ganze könnte auch ein geheimnisvoller Ort sein.......


15522)
Am 05.11.2021 um 15:43 Uhr schrieb Alfred Köns / Edit - 363 Delete - 363 IP - 363 Antwort - 363

Bewertung: Sehr Gut

Ich war vorher zuletzt in Schloß Styrum,als es dort sowas wie einen Heimatverein gab.
Genau habe ich das aber nicht mehr in Erinnerung.
Es gibt noch ein altes Foto.
Heute war ich etwas enttäuscht.
Das alles passt nicht zu meinen Erinnerungen.
Moderne Künstler verstehe ich nicht.


15521)
Am 05.11.2021 um 15:34 Uhr schrieb Anna / Edit - 364 Delete - 364 IP - 364 Antwort - 364

Bewertung: Sehr Gut
Sie malen mit Herzblut!


15520)
Am 05.11.2021 um 15:29 Uhr schrieb Frieda Sander / Edit - 365 Delete - 365 IP - 365 Antwort - 365

Bewertung: Sehr Gut

Ein wirklich interessantes Sammelsurium hier...!
Das ist also Kunstbeschreibung!


15519)
Am 05.11.2021 um 15:15 Uhr schrieb Judita / Edit - 366 Delete - 366 IP - 366 Antwort - 366

Bewertung: Sehr Gut

Hex hex Strahlemann
Bist selbstfröhlich!
Und du magst meinen Köter nicht!
War kurz mal schön in deiner
Durcheinanderwelt.
Du bist ein herkömmlicher Banause gell?
Aber du hast mir zwei Bier mitgegeben und mich dann entlassen.
Tröstlich erst mal.
Eigentlich auch liebenswert.
Ach so,hier muß man ja über Kunst was schreiben.
Eleganter Rausschmiss.
Ich werde schon wieder nachdenken müssen.
Alkotanten wirken schlimmer,als saufende Machos.
Übrigens,deine Leergutansammlung ist beachtlich.


15518)
Am 05.11.2021 um 14:44 Uhr schrieb Angela / Edit - 367 Delete - 367 IP - 367 Antwort - 367

Bewertung: Sehr Gut
Sie transportieren Themen,
die nachdenklich stimmen.
Mit ihren Bildern sagen sie
manches,was das Herz ❤ berührt!
Wissen sie das ???
Oh doch,aber sie hören davon zu viel.
Ich erahne,daß sie vielleicht genauso
kompliziert dahinsinnen wie ich.
Ich sehe Ähnlichkeiten zu geistigen Zwillingen.
Wirkt das ungewöhnlich??
Unsere Begegnung war nicht zufällig.
Aber sie entlassen wohl ihre eigene Schaffenskraft
in Interpretstionsmöglichkeiten.
Jetzt nun wieder ein Zufallsbesuch.
Laß uns dennoch in Verbindung bleiben!
Ehrlichkeit hat verbleibende hohe Qualitäten.
Oft ist der erste Eindruck maßgeblich.
Bei mir ist es die Intuition.
Diese sagt mir...
Das sage ich jetzt nicht!


15517)
Am 05.11.2021 um 13:53 Uhr schrieb Klaus Loppe / Edit - 368 Delete - 368 IP - 368 Antwort - 368

Bewertung: Sehr Gut

Der Brandt ernennt sich selbst zu einem Berufsspinner und er weiß,was er sagt!
Trotzdem ist er ein angenehmer Mensch!
Seine Kunst gibt jedoch tüchtige Rätsel auf!
Seine vielen Kontakte mit allerlei Realisten und Exoten,sind auch in seinen Werken ordentlich zu finden.


15516)
Am 05.11.2021 um 13:45 Uhr schrieb Ramona / Edit - 369 Delete - 369 IP - 369 Antwort - 369

Bewertung: Sehr Gut

Ich habe lange geredet!
Die Folgen darauf sind durchschnittlich reaktionär.
Aber nicht bei Friedhelm.
Der ist ist noch in der Lage,
völlig eigene Gedanken zu produzieren.
Wie er reflektiert,hat nichts mit Durchschnittskram zu tun!
Leider muß ich ein Tiefengespräch
beenden.
Meine Zeitillusion ruft mich.


15515)
Am 05.11.2021 um 13:30 Uhr schrieb TTT.U / Edit - 370 Delete - 370 IP - 370 Antwort - 370



15514)
Am 05.11.2021 um 13:22 Uhr schrieb Emma & Kalle / Edit - 371 Delete - 371 IP - 371 Antwort - 371

Bewertung: Sehr Gut
Sie nehmen sich viel Zeit,
für feine Gestaltungen.
Solche schönen Werke,sind schon was wert.
Bleiben sie sich treu,immerhin hinterlassen sie etwas!
Auch ich merke,wohin der Wind weht..
Ich kann mir nicht vorstellen,
daß der heutige Blödsinn auch Sie verärmlicht.
Aber werden sie dabei trotz ihrer Ehrlichkeit nicht zu politisch,
sonst vermissen wir sie irgendwann.


15513)
Am 05.11.2021 um 13:07 Uhr schrieb Tessa / Edit - 372 Delete - 372 IP - 372 Antwort - 372

Bewertung: Sehr Gut
Nie mehr einen solchen Kurzurlaub!
Das nächste mal bereite ich mir unten in deiner Sisterne ein Eiswürfelbad zur Ernüchterung.


15512)
Am 05.11.2021 um 12:49 Uhr schrieb Tessa / Edit - 373 Delete - 373 IP - 373 Antwort - 373

Bewertung: Sehr Gut

So,ich nehme noch einigen Kram mit.
Mir wurde der Urlaub ein wenig...
Na du weißt schon.


15511)
Am 05.11.2021 um 12:44 Uhr schrieb Tessa / Edit - 374 Delete - 374 IP - 374 Antwort - 374

Bewertung: Sehr Gut

Unglaublich brutal,diese Facebookleute.
Sie schämen sich für nichts!
Eine befreundete begnadete Künstlerin sagte mir,
daß sie für diesen Verein nur noch verzweifeltes Mitleid empfindet.
Sie mag nicht wissen,wie manche Leute,ihre eigene Seelentiefe sich selbst aberkennen.


15510)
Am 05.11.2021 um 11:53 Uhr schrieb Dietlinde Herzog / Edit - 375 Delete - 375 IP - 375 Antwort - 375

Bewertung: Sehr Gut
Ihre Seite bei Facebook funktionierte unterschiedlich.
Es fehlen so viele Bilder dort.
Nachholen können sie das wohl nicht.

Antwort: Erstmal werde ich nicht mehr so viele Kontexte meines Lebenswerkes,fremden Institutionen anvertrauen.


15509)
Am 05.11.2021 um 11:46 Uhr schrieb Das alte Schloß / Edit - 376 Delete - 376 IP - 376 Antwort - 376



15508)
Am 05.11.2021 um 10:50 Uhr schrieb Friedhelm Brandt / Edit - 377 Delete - 377 IP - 377 Antwort - 377

Bewertung: Sehr Gut
Ich suche nach den Leuten,
die mir auf der Kölnerstr.
in Mülheim Richtung A3 geholfen haben.
Einfach bitte nur hier antworten.
Das war ein aufwändiger sozialer Akt!
Ich möchte mich erkenntlich zeigen!
Einfach nur hier kurz antworten,
oder meine Nummer per SMS kontaktieren.
Diese Nummer ist bei Facebook zu finden.

Friedhelm Brandt
Schloß Styrum
Moritzstr.102
Mülheim Ruhr


15507)
Am 05.11.2021 um 10:41 Uhr schrieb Ricki Anricht / Edit - 378 Delete - 378 IP - 378 Antwort - 378

Bewertung: Gut
Langsam gemalte Feinheiten!
Sowas ist nicht überall zu finden.
Gut bis Sehr gut.
Manche Bilder sind mir etwas zu detailgetreu.


15506)
Am 05.11.2021 um 08:29 Uhr schrieb Akasha Chronik / Edit - 379 Delete - 379 IP - 379 Antwort - 379



15505)
Am 05.11.2021 um 08:22 Uhr schrieb Jonas D. / Edit - 380 Delete - 380 IP - 380 Antwort - 380



15504)
Am 05.11.2021 um 08:13 Uhr schrieb Johannes Kilzer / Edit - 381 Delete - 381 IP - 381 Antwort - 381

Bewertung: Sehr Gut

Sieht gut aus,was du da machst.
Es ist ein eigener Kunststil.


15503)
Am 05.11.2021 um 07:51 Uhr schrieb Burkard / Edit - 382 Delete - 382 IP - 382 Antwort - 382

Bewertung: Sehr Gut
Moin, Jungs und Mädels, der Guido hat heute birthday
und ich freue mich aufs Wochenende, hoffentlich
brauche ich bald keine Medikamente mehr um zu funktionieren
Allen einen schönen Freitag, lG

Hollywood-Schauspieler Tom Hanks (65) hat vorerst genug von einsamen Rollen.

US-Schauspieler Tom Hanks gilt als Liebling Hollywoods ohne Skandale.
© Jordan Strauss/Invision/AP/dpa
US-Schauspieler Tom Hanks gilt als Liebling Hollywoods ohne Skandale.
«Ich möchte, dass meine nächste Figur Teil eines Ensembles ist, bei dem 18 Leute zur gleichen Zeit in einem Raum sitzen, wir alle miteinander reden dürfen und einander zuhören», sagte Hanks der Deutschen Presse-Agentur. Der zweifache Oscar-Preisträger feierte mit Filmen wie «Verschollen» als gestrandetes Opfer eines Flugzeugunglücks auf einer einsamen Insel Erfolge und stand im Zentrum von Dramen wie «Sully» und «Philadelphia».


Galerie: Marvels "Eternals": Comic-Action von Chloé Zhao (dw.com)

"Eternals" - der vielfältigste unter den Marvel-Filmen

1 von 8 Fotos in Galerie©Marvel Studios/imago images

"Eternals" - der vielfältigste unter den Marvel-Filmen
Die "Eternals" ("Die Ewigen") sind eine Gruppe kosmischer Humanoider, die seit Tausenden von Jahren auf der Erde weilen, um die Menschheit vor ihren bösen Gegenspielern, den "Deviants", zu beschützen. Der Film von Oscar-Preisträgerin Chloé Zhao wartet dabei mit einem vielfältigen Cast auf: darunter einem schwulen Paar samt Sohn und der ersten gehörlosen Superheldin im Marvel-Universum.
«Das hat auch etwas Schönes, weil man ganz auf sich alleine gestellt ist und es kaum Regeln gibt zwischen dir, dem Regisseur und dem Drehbuch», sagte Hanks. «Aber die Disziplin und die Freude, mit anderen Menschen an einem großen Film zu arbeiten, ist in Wahrheit die bessere Art, durchs Leben zu gehen. Und oft ist es dadurch auch leichter, während des Drehs nicht verrückt zu werden», ergänzte er in einem Pressegespräch zur Veröffentlichung seines neuen Films «Finch».

In dem Science-Fiction-Drama spielt Hanks einen Ingenieur, der in der nahen Zukunft eine Öko-Katastrophe überlebt und auf einem verlassenen Planeten seinem treuen Hundefreund einen Roboter zur Seite stellt. Der melancholische Film wurde vor der Corona-Pandemie gedreht und startet an diesem Freitag (5. November) beim Streaming-Anbieter Apple TV+.


15502)
Am 05.11.2021 um 05:48 Uhr schrieb Papa Burkard / Edit - 383 Delete - 383 IP - 383 Antwort - 383

Bewertung: Sehr Gut
Bonjour a todo el mundo

my son of Togo wrote:
Bonjour je suis togolais on a tuer mes parents a cause de problemes politique mes freres et seour ont fuient moi actuellment je suis cacher quelque part la famine me derange aussi parce que on aura pas la chance de Gagner le boulot au pays. On Comme des hectar de terrain Comne l'heritage cmpte tenu de la faiblesse et manque de moyen financier les gent ont entrain voler nos heritage pour vendre c'est de raison que je veux que tu m'amene chez vous pour avoir la paie du ceour et travailller aussi pour changer ma situation merci pour votre comprenhsion

now he has wished me a good morning


15501)
Am 04.11.2021 um 16:02 Uhr schrieb Helga Boban / Homepage Edit - 384 Delete - 384 IP - 384 Antwort - 384

Bewertung: Sehr Gut

November

Nebel hält die Stadt umschlungen,
einsam trennt sich Haus von Haus.
Der Mensch kramt in Erinnerungen,
zerzauste Träume brechen aus.

Tau benetzt die Häuserriesen,
gespenstisch bläht sich Nebelhauch.
Frauen frösteln, Kinder niesen,
aus Kaminen schält sich Rauch.

Auf der Parkbank treiben Schwaden,
Nebelschleier schlucken Licht.
Dünn wird manch ein Lebensfaden,
Depression zeigt ihr „Gesicht“.

Kalter Wind flicht sich durch Bäume,
pflückt das letztverblieb’ne Blatt.
Wolkendunst speist düstre Träume,
Seelenangst im Großformat.

Totensonntag, Allerseelen,
- Grüße aus der „Anderswelt“ –
Seufzer würgen sich aus Kehlen,
alleine ist man noch vermählt.

Eine winzige Nebelzunge
ruht auf einem alten Grab.
Gleitet hinab in kaltem Schwunge,
leckt den feuchten Marmor ab.

Letzte Astern saugen trotzig
deinen feuchten Atem ein.
Trauerschmuckwerk gräbt sich protzig
in den Tränenboden rein.

Gesichtslos ziehen düstre Stunden,
Katzen streunen blind umher.
Laute Töne sind entschwunden,
aufgeschluckt vom Schleiermeer.

Tage werden ständig kleiner,
Nacht weitet sich ungehemmt,
Dunkelheit erbarmt sich deiner.
„Seelen-Barfuß“ ohne Hemd.

Doch noch einmal bricht die Sonne
durch den Samt aus Anthrazit.
Atemzug lang kitzelt Wonne,
dann fällt der Vorhang - Schritt für Schritt.

Göttin Natur verbirgt sich weise,
hinter dem grauen Nebelschal.
Nimm einen Freund mit auf die Reise,
wanderst du durch’s November-Tal.

© Helga Boban


15500)
Am 04.11.2021 um 08:32 Uhr schrieb Margret Seumer / Edit - 385 Delete - 385 IP - 385 Antwort - 385

Bewertung: Sehr Gut
Sie arbeiten öfters mit versteckter Thematik und geben dabei so manches Rätsel auf.
Mir gefällt das!
Ihre Farbkombinationen sind interessant verbunden.
Eine Meisterschaft ungewöhnlicher Zusammenlassungen,mit exzellentem Farbenspiel.
Die vielen Geheimnisse in ihren Werken,
lassen sicherlich auf einen interessanten Charakter schließen!


15499)
Am 04.11.2021 um 08:17 Uhr schrieb Lutzia / Edit - 386 Delete - 386 IP - 386 Antwort - 386

Bewertung: Unzureichend
Ergerlich so viel Geld für Papier unt Farbe.


15498)
Am 04.11.2021 um 08:08 Uhr schrieb Henner / Edit - 387 Delete - 387 IP - 387 Antwort - 387

Bewertung: Sehr Gut
Klar doch,stränkd an.
Mach mal schöne Flanze,wie anders auch.


15497)
Am 04.11.2021 um 08:02 Uhr schrieb Friedolin / Edit - 388 Delete - 388 IP - 388 Antwort - 388

Bewertung: Ausreichend
Ist mir zu anstrengend.


15496)
Am 04.11.2021 um 07:56 Uhr schrieb Lars Junius / Edit - 389 Delete - 389 IP - 389 Antwort - 389

Bewertung: Sehr Gut
Stimmungsvolle Bilder!
Es ist mir ein Rätsel,
wie sie einige Farbübergänge hinkriegen..
Ich sah einige posterwürdige,sehr schöne Bilder!

Weltklasse!!


15495)
Am 04.11.2021 um 06:43 Uhr schrieb Fantasy / Edit - 390 Delete - 390 IP - 390 Antwort - 390



15494)
Am 04.11.2021 um 06:41 Uhr schrieb Internet / Edit - 391 Delete - 391 IP - 391 Antwort - 391



15493)
Am 04.11.2021 um 06:12 Uhr schrieb internet-gallery / Edit - 392 Delete - 392 IP - 392 Antwort - 392



15492)
Am 04.11.2021 um 05:01 Uhr schrieb Tessa / Edit - 393 Delete - 393 IP - 393 Antwort - 393

Bewertung: Sehr Gut
Guten Morgen!
Ich muß mal schauen,ob deine elektrischen Bilder,
nicht mit Standarteffekten funktionieren sollten.
Was du dir bisher ausgedacht hast,ist zu aufwändig
und sollte für immer zu deinem eigenen Bestand gehören.


15491)
Am 04.11.2021 um 04:57 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 394 Delete - 394 IP - 394 Antwort - 394

Bewertung: Sehr Gut
Das schnelle Wechseln
der Ereignisse!
Liebe kommt, Liebe geht
Diesen Wechsel fast niemand versteht.
Es hat sich doch alles gut angefühlt,
doch dann wurde mit falschen Karten gespielt!
Dieses falsche Spiel haben viele erlebt,
ganz gleich ob Frau der Mann,
ob man das vergessen kann?
,Jeder hat schon mal das Spiel der Liebe erlebt.
Aber dann hat die Erde gebebt.
Man wollte nicht mehr traurig sein,
und blieb eine Weile allein.
Doch die Zeit sprach laut.
Sei nicht so Dumm!
Zeige, dass Du gerne fröhlich bist.
So geht der Schmerz schnell vorbei.
Für eine neue Liebe ist man wieder frei!
02.11.21, E. Hanf, Copyright by Elfriede Hanf.


15490)
Am 04.11.2021 um 03:56 Uhr schrieb Mirko Rinka / Edit - 395 Delete - 395 IP - 395 Antwort - 395

Bewertung: Sehr Gut
Grüß dich in der Früh...
Mir scheint es,als habe es in deiner
künstlerischen Entwicklung 2 Mutationen
gegeben.
Formulieren kann ich das nicht genauer,
dazu fehlt mir ein kunstgerechter Wortschatz.
Es sind Übergänge zu sehen oder zu finden,
die darauf hinweisen.
Ein Bild dieser ART trägt den Titel ungeborenes Universum.
Die einen mögen betitelte Bilder,andere fühlen sich davon mächtig gestört.
Vielleicht die Hälfte deiner Werke ist unbetitelt.
Interessanter ist ja auch ein Gespräch,
während eines Atelierrundganges.
Solche Besichtigungen scheinen bei dir
ja rund um die Uhr möglich zu sein.
Ich glaube,es gab schon viele interessante
Stationen in deinem Leben.
Du hattest ja schon damit begonnen,
etwas biografieähnliches auf deiner Startseite bei Facebook niederzuschreiben.
Diese unseriösen Halunken haben das wieder gelöscht.
Man stelle sich nur mal vor,daß Ganze hätte bereits die Länge einer Fortsetzungsbiagrafie erreicht.
Facebook hat schon viele ungerechtfertigte Schäden angerichtet.
Das passiert auch schon mal,wenn man sich gegen die heutige seltsame Politik äußert.
Da wäre mal eine Sammelklage von Nöten!

Mirko


15489)
Am 04.11.2021 um 03:07 Uhr schrieb drburkardtheodorgoette / Homepage Edit - 396 Delete - 396 IP - 396 Antwort - 396



15488)
Am 04.11.2021 um 02:51 Uhr schrieb Monica / Edit - 397 Delete - 397 IP - 397 Antwort - 397



15487)
Am 04.11.2021 um 02:20 Uhr schrieb Michael Krebs / Edit - 398 Delete - 398 IP - 398 Antwort - 398



15486)
Am 04.11.2021 um 01:13 Uhr schrieb Sabine / Edit - 399 Delete - 399 IP - 399 Antwort - 399

Bewertung: Sehr Gut
Hier Was leckeres vegetarisches für dich.

Pilzrisotto, Pasta mit Stängelkohl oder Kürbis Täschchen,
mit Gemüse gefüllte Auberginen oder Zucchini.
Ratatouille
Shakshuka
Kartoffelgratin
Aligot, das ist Kartoffelpüree mit Sauerrahm und Käse
Gemüsemaultaschen
Eier in Senfsoße
Bratkartoffeln oder Pellkartoffeln mit Quark.


15485)
Am 04.11.2021 um 01:04 Uhr schrieb Mariette Schutz / Edit - 400 Delete - 400 IP - 400 Antwort - 400

Bewertung: Sehr Gut
Eine gute Nacht , lieber Friedhelm
Was ist es feucht draußen und Regen und Regen .
Ich bin kein Freund von der schlechten Zeit ,
bei mir müßte die Sonne immer schéinen .
Schlafe gut und träume süß


15484)
Am 03.11.2021 um 22:46 Uhr schrieb Anita / Edit - 401 Delete - 401 IP - 401 Antwort - 401



15483)
Am 03.11.2021 um 21:09 Uhr schrieb Burkard, der Buchbinder / Edit - 402 Delete - 402 IP - 402 Antwort - 402



15482)
Am 03.11.2021 um 20:41 Uhr schrieb Story Lounge / Edit - 403 Delete - 403 IP - 403 Antwort - 403



15481)
Am 03.11.2021 um 12:58 Uhr schrieb Jürgen Fellhaas / Edit - 404 Delete - 404 IP - 404 Antwort - 404

Bewertung: Sehr Gut
Eine kurze Begegnung der interessanten "ART"...
Mein 🐕 musste raus und du wollest was aus dem Auto holen.
Ich fragte was über das Schloß und schwupps war ich dann drin.
Interessant,interessant!
Ich komme bald wieder,ohne Hund dafür mit meinem Töchterchen und Kamera.

Jürgen Fellhaas


15480)
Am 03.11.2021 um 08:49 Uhr schrieb Elon / Edit - 405 Delete - 405 IP - 405 Antwort - 405



15479)
Am 03.11.2021 um 08:40 Uhr schrieb Florina / Edit - 406 Delete - 406 IP - 406 Antwort - 406

Bewertung: Sehr Gut

Du sitzt nun etwa 30 Jahre in diesem alten Schloß und vergammelst allmälich.

Antwort:
Stimmt!


15478)
Am 03.11.2021 um 08:35 Uhr schrieb Shopping / Edit - 407 Delete - 407 IP - 407 Antwort - 407



15477)
Am 03.11.2021 um 08:05 Uhr schrieb Ulrike / Edit - 408 Delete - 408 IP - 408 Antwort - 408

Bewertung: Sehr Gut

Der Primatenverein "Facebook",hat dich schon wieder reduziert.
Wie ich meine,ohne Grund!
Sehe ich das richtig oder was ??


15476)
Am 03.11.2021 um 07:59 Uhr schrieb Dieter Bollert Kampf / Edit - 409 Delete - 409 IP - 409 Antwort - 409

Bewertung: Sehr Gut

Nix neues hier.
Alle Künstler ausser Dali sind langweilig!


15475)
Am 03.11.2021 um 07:56 Uhr schrieb Sandra Soberg / Edit - 410 Delete - 410 IP - 410 Antwort - 410

Bewertung: Sehr Gut

Einige dieser Bilder sind mir zu introvertiert.
Da fehlt diese allgemeine Aussagekraft,
es sind daher wohl private Erlebnisse.
Das mag schön sein,ist aber für mich nix!

Sandra


15474)
Am 03.11.2021 um 06:24 Uhr schrieb Ottmar Schenke / Edit - 411 Delete - 411 IP - 411 Antwort - 411

Bewertung: Sehr Gut
Oder zu kurz.


15473)
Am 03.11.2021 um 06:12 Uhr schrieb Ottmar Schenke / Edit - 412 Delete - 412 IP - 412 Antwort - 412

Bewertung: Sehr Gut

Die Quasselnächte bei dir sind stets zu lang,ich bin immer der einzige,der übrig bleibt!


15472)
Am 03.11.2021 um 06:09 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 413 Delete - 413 IP - 413 Antwort - 413

Bewertung: Sehr Gut
Ein Licht in der Dunkelheit
Ganz egal 0b groß oder klein.
Angst verschwindet beim Lichterschein.
Ein Kinderlächeln, wenn wir es sehen.
lächeln wir zurück und empfinden Glück.
Ein Besuch ist gekommen, wir freuen uns sehr,
was will man mehr.
Man sitzt im Park auf einer Bank, man
kann nur noch schlecht laufen, man ist krank.
Doch der Nachbar setzt sich dazu, grüßt nett
und fängt an zu erzählen.
Von anderen Ländern, die er hat besucht.
Viele Fragen werden gestellt.
Man hört, schön ist es auf der ganzen Welt.
So hat man einen netten Mittag
auf einer Bank vollbracht.
Der Kranke freut sich und lacht.
Zündet diese Hoffnungslichter an!,
Jeder Mensch das kann.
29.10.2021, E Hanf, Copyright by Elfriede Hanf.



15471)
Am 03.11.2021 um 06:07 Uhr schrieb Dennis Poltket / Edit - 414 Delete - 414 IP - 414 Antwort - 414

Bewertung: Sehr Gut

Mal mal Kabinettkerle,
Aber so richtig sauber!!
Wäre auch mal angebracht!


15470)
Am 03.11.2021 um 05:17 Uhr schrieb Burkard / Edit - 415 Delete - 415 IP - 415 Antwort - 415



15469)
Am 03.11.2021 um 05:02 Uhr schrieb Burkard / Edit - 416 Delete - 416 IP - 416 Antwort - 416

Bewertung: Sehr Gut
Angst ist eine Schlüsselqualifikation, nur wer an die Grenzen geht, kommt schlußendlich ans Ziel, daher don't worry be happy, F

ich gucke schon wieder Beate Uhse TV und der Wecker klingelt


15468)
Am 03.11.2021 um 04:40 Uhr schrieb Dr. Burkard Goette / Edit - 417 Delete - 417 IP - 417 Antwort - 417

Bewertung: Sehr Gut
https://www.parite.eu/

Liebe Grüße an Guido von Wissen macht frei und Lora Radio (reinhören)

good morning, kalimera, buenos dias, bon matin gün ayden,

Euer Burkard

und Friedhelm und Konsorten: Macht das Beste aus dem Tag!!!

Antwort: Zu viel Wissen macht manchmal auch Angst.


15467)
Am 02.11.2021 um 23:58 Uhr schrieb Hans Hauskamp / Edit - 418 Delete - 418 IP - 418 Antwort - 418

Bewertung: Sehr Gut
Gut gemacht,es ist mir zu kultig!


15466)
Am 02.11.2021 um 23:48 Uhr schrieb Tetti Worms / Edit - 419 Delete - 419 IP - 419 Antwort - 419

Bewertung: Sehr Gut
Schmeiß dich mit Guido unter eine Decke!
Ob du mit diesem weltensuchenden Wanderer
voller Komplexe weiter kommst,bleibt fraglich!
Wo der seine Komplexe hervorholte,bleibt typisch ebenso fraglich.
Ein aufklärendes Gespräch mit ihm,nutzt er sicherlich immer wieder für Eigenpräsentationen,
diesen typischen Kreislauf wird er noch nicht ablegen können...
Du kennst einige wertvolle Gestalten.
Beschäftige dich eher damit!
Leute mit seltsamen Komplexen kannst du nicht vernünftig in dein Leben einlassen.
Sie sind sich selbst im Weg und werden immer wieder theatralisch hochkochen!
Glaube mir,Thestraliker wissen nicht so oft,wie allein sie nur um sich selbst bemüht sind.
Diese werden ihre dramatische Innerlichkeit,erst einmal weiterpflegen!
Tetti


15465)
Am 02.11.2021 um 23:17 Uhr schrieb Tetti Worms / Edit - 420 Delete - 420 IP - 420 Antwort - 420

Bewertung: Sehr Gut

Selbstpräsentation ohne Ende!

Ich mag sowas nicht!


15464)
Am 02.11.2021 um 22:57 Uhr schrieb Werner Gutherz / Edit - 421 Delete - 421 IP - 421 Antwort - 421

Bewertung: Sehr Gut
Allerlei bunte Anregungen sehe ich hier!
Es folgen etliche komische Nachrichten,
die absolut nichts mit ihrer Kunst zu tun haben!
Damit ist nur vage der Sinn dieses Gästebuches zu erkennen!
Und der schlaue Guido,sollte wenigstens mal eines ihrer Bilder betrachten
und auch beschreiben!
Ist wohl nicht so sein intellektuelles
Gebiet !?


Antwort:

Gerlinde X
Geht nicht,dazu ist er zu nervös!


15463)
Am 02.11.2021 um 22:45 Uhr schrieb Schlaglicht / Edit - 422 Delete - 422 IP - 422 Antwort - 422



15462)
Am 02.11.2021 um 22:42 Uhr schrieb Oxana / Edit - 423 Delete - 423 IP - 423 Antwort - 423

Bewertung: Sehr Gut

网站改版中


15461)
Am 02.11.2021 um 22:31 Uhr schrieb Theo / Edit - 424 Delete - 424 IP - 424 Antwort - 424

Bewertung: Sehr Gut

Schraube dich mal mit dem Herrn Wander,
in ungeahnte Höhen...


15460)
Am 02.11.2021 um 22:02 Uhr schrieb Bernd Kocks / Edit - 425 Delete - 425 IP - 425 Antwort - 425

Bewertung: Sehr Gut
Künstler bewegen sich manchmal auf Ebenen,die ich nicht mehr einschätzen
möchte und sie reizen dieses Thema ordentlich aus.
Was bleibt,sind schöne Bilder anzuschauen,
damit begnügen ich mich mal.
Sie gehören in ein Kulturzentrum mit gleichgesinnten Besuchern!
Aber da sind sie ja schon,es sieht jedoch
bei ihnen reichlich nach Aufbruch aus.
Kompliziert,freundlich und begabt,
so möchte ich mal einen Friedhelm Brandt benennen.
Mein Auto wartet!


15459)
Am 02.11.2021 um 21:45 Uhr schrieb T.Kirlian / Edit - 426 Delete - 426 IP - 426 Antwort - 426



15458)
Am 02.11.2021 um 21:39 Uhr schrieb Traum / Edit - 427 Delete - 427 IP - 427 Antwort - 427



15457)
Am 02.11.2021 um 21:35 Uhr schrieb Manfred Wiesen / Edit - 428 Delete - 428 IP - 428 Antwort - 428

Bewertung: Sehr Gut

Sie sind ja fröhlich dabei.

Unglaublich!

So kann man nur funktionieren,
Wenn man sich selbst zu einem Teil
seiner Kunst macht.
Die Ergebnisse,die ich hier finde,
erweisen sich als glaubwürdig.

Manfred Wiesen


15456)
Am 02.11.2021 um 21:02 Uhr schrieb ORIENTEL GODDES / Edit - 429 Delete - 429 IP - 429 Antwort - 429

Bewertung: Sehr Gut

http://xueyanqun.com/


15455)
Am 02.11.2021 um 20:46 Uhr schrieb Xaver Bernard / Edit - 430 Delete - 430 IP - 430 Antwort - 430

Bewertung: Sehr Gut

Ich lobe mir gute Kunst.
Sie haben schöne Werke geschaffen!


15454)
Am 02.11.2021 um 20:42 Uhr schrieb LORA / Edit - 431 Delete - 431 IP - 431 Antwort - 431

Bewertung: Sehr Gut

http://www.lora924.de/


15453)
Am 02.11.2021 um 17:42 Uhr schrieb Guido Wander / Edit - 432 Delete - 432 IP - 432 Antwort - 432

Bewertung: Sehr Gut
ZIK nutzt den runden Tisch, damit es nicht zu Streitigkeiten um die besten Plätze kommt.
Vielmehr gild die „liebevoll“ und „besten“ (d. h. die im vorliegenden Systemaustausch eine wichtige Rolle spielen) göttliche Wesen sind die zukünftigen Mitglieder der Tafelrunde.
Die Krise ... ist vorbei...
Daher,
AM ENDE - VIELE HÄNDE - SCHNELLE WENDE ©
(Guido Wander)
Aufgrund der Dringlichkeit werden alle der uns zur Verfügung gestellten Gruppen dazu genutzt diese politisch liebevolle Änderung herbeizuführen.
Mit besten Grüßen und göttlichen Trauen.
Wir die Kinder Gottes aus der einen Weltfamilie ausgerichtet in der Liebe Gottes!
PS:
In der Zwischenzeit bis zum Ziel, kann und wird es für einige ungläubige Gottes Fürchtigen zu heftigen Auseinandersetzungen kommen, um diesen Takt zu installieren.
Wir wünschen, dass alle den lieben Weg nehmen, weil mit dem liebevollen Weltfriedensvertrag...
[EINE WELTFAMILIE IN DER LIEBE GOTTES]
wird die Erde gesichert.
Bis dann lichtvoll & liebevolle Grüße
Friedenstifter
Kinder Gottes
Zahid Mission Gottes
Botschafter:
Farhad, Antoon, Gerret, Norman,
Guido, Bianca und viele mehr...
WO BIST DU???
Mobil 0049 1578 8280032
https://youtu.be/S-biFYqO3MA


15452)
Am 02.11.2021 um 09:13 Uhr schrieb Oscar Porto / Edit - 433 Delete - 433 IP - 433 Antwort - 433

Bewertung: Sehr Gut

Ist mal wieder schön,bei dir zu stöbern.
Du bist ein Intensivkünstler,
auf verschiedenen Ebenen.
Ein paar deiner Erfindungen sind schon klasse.
Die Erleuchtungsstation mit einem meditierenden Mann in deinem Schlafzimmer,
hat etwas geheimnisvolles,besonders wenn der Baum in voller Pracht strahlt!
Immer wieder finden sich Elemente aus deinem Leben,auch in deinen Bildern wieder.
Ein Rundgang ist interessant und lohnt sich!


15451)
Am 02.11.2021 um 08:37 Uhr schrieb Burkard / Homepage Edit - 434 Delete - 434 IP - 434 Antwort - 434

Bewertung: Sehr Gut
Guten Morgen an alle.
Heute ist Allerseelen, da gedenkt man den Toten.
Mein Vater ist am 29.03.2917 verstorben, vor 3,5 Jahren starb mein Doktorvater und vor 1,2 Monaten mein Chef an der Universität Bielefeld.
Jetzt muss ich zusehen, dass ich das leben gewuppt bekomme.
Heute habe ich dem Pflegedienst gekündigt, der mir immer mein Lithium und Haldol vorbeigebracht hat.
Heute kamen sie wieder so spät, dass ich die Physikvorlesung knicken kann, ich versuch gleich mal online zu schauen.
Meine Betreuer sind aus dem Urlaub zurück, meine Mutter aus Berlin wieder da.
Jeden Tag werden 27 Fussballsplätze abgeholzt, Maurers Allvisite ist wieder verschoben, Wetter gut, max. 11 Grad.
Eintauchen, Abschalten rundum wohlfühlen
Reifenteile auf der A2 und Blitzer blitzen
Followed me auf Youtube

god bless und Liebe Grüße


15450)
Am 02.11.2021 um 06:32 Uhr schrieb Guildo Horn / Edit - 435 Delete - 435 IP - 435 Antwort - 435



15449)
Am 02.11.2021 um 06:25 Uhr schrieb Das dritte Auge / Edit - 436 Delete - 436 IP - 436 Antwort - 436



15448)
Am 02.11.2021 um 04:49 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 437 Delete - 437 IP - 437 Antwort - 437

Bewertung: Sehr Gut
Ein Ja oder ein Nein!
Was wird sein?
Wurde etwas Falsches gedacht
und man wird ausgelacht?
Oder wurde der Vorschlag als gut empfunden
und zieht jetzt seine Runden.
Das steht noch alles in den Sternen.
Wir müssen weiter lernen!
Dann müssen wir stark sein um Dummheit zu entfernen.
So wird wahrscheinlich alles besser gehen,
wir nicht an einer Fallgrube stehen.
Das Leben zeigt uns immer neue Wege.
Wir sollten sie behutsam sehen,
dann werden wir auch die Curwen verstehen.
Gerade Strecken, Kurven hoch und runter,
diese Strecken machen das Sein munter!
Wir können lächeln, haben alles geschafft.
Wir haben es richtig gemacht
28.10.2021, E.Hanf, Copyright by Elfriede Hanf.


15447)
Am 02.11.2021 um 04:25 Uhr schrieb Wunderwelt Chemie / Edit - 438 Delete - 438 IP - 438 Antwort - 438



15446)
Am 02.11.2021 um 03:56 Uhr schrieb Kira Kugelni / Edit - 439 Delete - 439 IP - 439 Antwort - 439

Bewertung: Sehr Gut
Guten Morgen Friedel.
Hast du die Zeit umgestellt?
Ich bin damit durcheinander geraten,
Genau wie mit deinem Gästebuch.
Es funktioniert nicht richtig,aber ich wollte nicht aufgeben.
Ein paar Kleinigkeiten möchte ich mir bei
dir noch abgucken und danach natürlich auch die Verbindung halten.
Eines deiner Bilder haut völlig aus dem raus,was man sonst so von dir sieht.
Es ist das bunte Bild mit den Häusern und der Landschaft.
Auch nicht schlecht.


15445)
Am 02.11.2021 um 03:40 Uhr schrieb Liciliaart / Edit - 440 Delete - 440 IP - 440 Antwort - 440



15444)
Am 02.11.2021 um 02:21 Uhr schrieb Horst Fischer / Edit - 441 Delete - 441 IP - 441 Antwort - 441



15443)
Am 02.11.2021 um 02:06 Uhr schrieb Art / Edit - 442 Delete - 442 IP - 442 Antwort - 442



15442)
Am 02.11.2021 um 00:40 Uhr schrieb earthanglearts / Edit - 443 Delete - 443 IP - 443 Antwort - 443



15441)
Am 01.11.2021 um 18:27 Uhr schrieb Nicki / Edit - 444 Delete - 444 IP - 444 Antwort - 444



15440)
Am 01.11.2021 um 18:14 Uhr schrieb Lautsprecher / Edit - 445 Delete - 445 IP - 445 Antwort - 445

Bewertung: Sehr Gut
Kunstwerke,genial formuliert!


15439)
Am 01.11.2021 um 18:01 Uhr schrieb Kuno Ertel / Edit - 446 Delete - 446 IP - 446 Antwort - 446

Bewertung: Sehr Gut

Vielen Dank für die Aufnahme.
Meine Installationen wirken nur momentan.
Ist so gewollt!


15438)
Am 01.11.2021 um 17:07 Uhr schrieb Gesine Kaufmann / Edit - 447 Delete - 447 IP - 447 Antwort - 447

Bewertung: Sehr Gut

Sie malen aus dem Herzen ❤.
Das spürt meine Intuition!
Da werde ich noch öfter wiederkommen
Solange sie noch da sind!
Alles Gute Ihnen!


15437)
Am 01.11.2021 um 16:52 Uhr schrieb BMX / Edit - 448 Delete - 448 IP - 448 Antwort - 448



15436)
Am 01.11.2021 um 16:25 Uhr schrieb Paul Ziska / Edit - 449 Delete - 449 IP - 449 Antwort - 449

Bewertung: Sehr Gut

"Solar Showers"

Sadly, the much-hyped northern lights display never materialized this weekend. It's all part of the thrill of aurora chasing. A LOT can happen on that 150 million kilometre journey from the Sun! If the science was TOO exact, then we'd win every time and I'm not sure the displays would feel as special.

If you're just getting into the world of aurora chasing/photography and are feeling disappointed, all I can say is be patient. Witnessing/photographing a G3 (or 4 or 5) geomagnetic storm is something you never forget. And as we're just coming off of the solar minimum, I anticipate there will be many opportunities to see the lights over the years to come. I believe the last cycle brought us upward of 25 G3 storms alone, and it wasn't a particularly explosive cycle.

Here is a special aurora moment from Greenland, on a night when my friend Mathieu and I got to enjoy an all-sky display during a G3 event.

Happy chasing everyone!


15435)
Am 01.11.2021 um 15:57 Uhr schrieb P. Aulich / Edit - 450 Delete - 450 IP - 450 Antwort - 450

Bewertung: Sehr Gut

Jetzt bin ich wieder zurück!
Erstklassige Kunst!
Gute Weiterarbeit!


15434)
Am 01.11.2021 um 06:57 Uhr schrieb Doctor Mogli / Edit - 451 Delete - 451 IP - 451 Antwort - 451



15433)
Am 01.11.2021 um 05:59 Uhr schrieb http://www.burkard-goette.de / Homepage Edit - 452 Delete - 452 IP - 452 Antwort - 452

Bewertung: Sehr Gut
noch in Arbeit

http://www.burkard-goette.de


15432)
Am 01.11.2021 um 05:52 Uhr schrieb Dr G (1G) / Homepage Edit - 453 Delete - 453 IP - 453 Antwort - 453

Bewertung: Sehr Gut
Alte Homepage: Herzlich willkommen auf der Seite des Esslinger Friedensbündnisses - und dies besonders nach der Feier des 10jährigen Bestehens dieses Zusammenschlusses einer ganzen Reihe "von Organisationen und Einzelpersonen, die sich für den Frieden in der Welt einsetzen" (Esslinger Zeitung vom 10.5.08).
Die Stuttgarter Zeitung berichtet am 10. Mai 2008 u.a. folgendermaßen:
"Wenn irgendwo ein Konflikt ausbricht, dann warten die Leute regelrecht auf uns", sagt Thomas Bittner, einer der Bündnissprecher.

"Ich bin froh, dass es euch gibt", diesen Satz hören er und seine Mitstreiter immer wieder, wenn das Bündnis zum öffentlichen Protest aufruft - so zuletzt gegen den Irakfeldzug der USA. "Das ist der Boden, der uns trägt", sagt Bittner. In der Rolle des guten Gewissens der Stadt fühlen sich die Bündnismitglieder auch im zehnten Jahr ihres Zusammenschlusses recht wohl.1998 hatten sich die kirchlichen Friedensgruppen Pax Christi und das Ökumenische Friedensgebet mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) zusammengetan, um die Friedensarbeit zu bündeln. Rund um die Keimzelle und deren zentralem Anliegen, einer gewaltfreien Konfliktlösung mehr politisches Gewicht zu verschaffen, haben sich Amnesty International, der Verein Ausländer und Deutsche gemeinsam, der Weltladen, der Bund der Antifaschisten und die Bewegung "Ohne Rüstung leben" geschart..
und fährt dann fort:
Öffentlichkeitswirksam treten die Bündnispartner zwar meist dann in Erscheinung, wenn es mal wieder einmal gilt, gegen Krieg und Unrecht zu Felde zu ziehen, doch genauso wichtig ist den Mitgliedern die dauerhaft angelegte Kampagne zur Entmilitarisierung der Gesellschaft.

Deshalb schließt dann auch der Artikel der Stuttgarter Zeitung mit folgendem wichtigem Hinweis auf die Pacemaker-Fahrradtour im Juli 2008:

Die Aufgabe, als Schrittmacher für eine friedlichere Welt einzutreten, wollen die Friedensarbeiter am Samstag, 12. Juli, wörtlich nehmen. Im Rahmen einer "Fahrradtour für die Abschaffung aller Atomwaffen" bringt das Bündnis mit den Rathauschefs Jürgen Zieger (Esslingen), Angelika Matt-Heidecker (Kirchheim), Edgar Wolff (Ebersbach) und Hans Weil (Köngen) eine tret- und zugkräftige Mannschaft an den Start.

Der Artikel der Esslinger Zeitung unter dem Titel
"Beharrlich gegen den Krieg" ist leider nicht mehr (leicht) zugänglich.

--------

Rückblick: Samstag, 18. November 2017 Bundesweite Aktionen Friedensnobelpreis für ICAN Jetzt Atomwaffenverbot unterzeichnen!

Kundgebung "Friedensnobelpreis für ICAN - Jetzt Atomwaffenverbot unterzeichnen!", 10.00 Uhr, Holzmarkt, VA: Friedensplenum-Antikriegsbündnis Tübingen, Friedensmahnwache, Gesellschaft Kultur des Friedens, IPPNW - Ärzte für die Verhütung des Atomkriegs, DFG-VK - Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsgegnerInnen, IMI - Informationsstelle Militarisierung

Ort: Holzmarkt, Tübingen, Holzmarkt, 72070 Tübingen Kontakt: Friedensplenum/Antikriegsbündnis Tübingen, Österbergstr. 2, 72074 Tübingen,
Telefon: 07071/27002, info@friedensplenum-tuebingen.de, friedensplenum-tuebingen.de


15431)
Am 01.11.2021 um 05:43 Uhr schrieb Burkard Goette / Edit - 454 Delete - 454 IP - 454 Antwort - 454

Bewertung: Sehr Gut
Guten Morgen. im Handelsblatt stent schom wieder eine aktuelle Lageberichterstattung zur G20-Tagung, Gn ist envougue


KLIMAWANDEL
Höhere Ambitionen und mehr Geld: Wie die Weltklimakonferenz nach den vagen G20-Beschlüssen noch zum Erfolg werden kann
Rom sendet ein Signal der Ernüchterung nach Glasgow. Der Klimagipfel steht unter schlechten Vorzeichen.
Christian Wermke
Silke Kersting
31.10.2021 - 18:15 Uhr 2 x geteilt
Staats- und Regierungschefs beim Münzwurf am Trevi-Brunnen in Rom: Quelle: dpa
G20-Gipfel in Italien
Staats- und Regierungschefs beim Münzwurf am Trevi-Brunnen in Rom:

(Foto: dpa)
Rom, Berlin Als das obligatorische Familienfoto im Kasten ist, vorn die Staats- und Regierungschefs, hinten die Nationalflaggen, strömen plötzlich Ärzte und Sanitäter auf die Bühne. Sie stellen sich zwischen die applaudierenden G20-Führer, die Mächtigen vereint mit den Helfern der Coronakrise. Es ist ein wichtiges Zeichen, das die Italiener damit gesetzt haben. Es zeigt aber auch: Im Zentrum des römischen Gipfels steht vor allem die Pandemie. Die weltweite Klimakrise erwähnt Italiens Premier Mario Draghi in seiner Eröffnungsrede nur ein einziges Mal.

Dabei hatten sich Umweltschützer gerade beim Klima Rückenwind vom Treffen der führenden Industrie- und Schwellenländer erhofft. Die G20-Staaten sind immerhin für rund 75 Prozent der globalen Emissionen verantwortlich. Doch das klare Signal bleibt aus. Die Steilvorlage für die Weltklimakonferenz, die am Sonntag in Glasgow begonnen hat: verpasst.



15430)
Am 01.11.2021 um 05:01 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 455 Delete - 455 IP - 455 Antwort - 455

Bewertung: Sehr Gut
Wissen!
Eigentlich besteht die Welt nur aus Unwissen.
Das Leben auf der Erde zeigt viele ‚Fragen an.
Doch niemand kann und wird alles lernen
können.
Doch wir dürfen vom Lernen nicht wegrennen.
Wir müssen uns gegenseitig austauschen,
nur so ist das Wesen Mensch zu gebrauchen.
Manchmal strengt man das Hirn wirklich an,
damit man richtig denken kann.,
Aber oft ist das Lernen eine große Müh,
man sackt manchmal in die Knie.
Doch das spornt wieder an.
Mit viel Denkanstrengung versucht man dann
unbedingt viel zu lernen.
Manche haben wirklich ein großes Wissen
sich angeeignet
Doch kein Mensch ist in der Lage alles zu wissen.
25.10.2021, E.Hanf, Copyright by Elfriede Hanf


15429)
Am 01.11.2021 um 03:08 Uhr schrieb Juanita und Carlos / Edit - 456 Delete - 456 IP - 456 Antwort - 456

Bewertung: Sehr Gut

Viel Zeit für angenehme Gespräche ging dahin.
Es hat sich gelohnt!
Fortsetzung folgt...
Vielleicht mal dann ganz unter uns.
So spät noch einige Gäste bei dir,
ergab ein komisches Wirrwar.
Dennoch alles recht aufschlussreich!


15428)
Am 01.11.2021 um 02:57 Uhr schrieb Esslingen / Edit - 457 Delete - 457 IP - 457 Antwort - 457



15427)
Am 01.11.2021 um 02:48 Uhr schrieb Steingetto / Edit - 458 Delete - 458 IP - 458 Antwort - 458

Bewertung: Sehr Gut

Es kommen unerwartete Zeiten auf uns zu.
Kaum jemand erkennt was,daß Volk schläft!
Politiker quasseln sich in versuchte Höhen..
Anscheinend können nur noch Künstler frei denken!
Gehe bloß nicht zuviel raus,sonst versaut dir der Regen von oben auch noch dein Gemüt.
Das seltsame Konformistentum der Wähler,ist schon recht auffällig in dieser Zeit!
Ich verlasse dich nun,bleibe in deiner bunten Welt schön artig!!


15426)
Am 01.11.2021 um 02:34 Uhr schrieb Romia / Edit - 459 Delete - 459 IP - 459 Antwort - 459



15425)
Am 01.11.2021 um 02:08 Uhr schrieb Franziska Tulpe / Edit - 460 Delete - 460 IP - 460 Antwort - 460

Bewertung: Mangelhaft

Sie Esel!


15424)
Am 01.11.2021 um 01:26 Uhr schrieb Literatur / Edit - 461 Delete - 461 IP - 461 Antwort - 461



15423)
Am 01.11.2021 um 01:17 Uhr schrieb Merlin / Edit - 462 Delete - 462 IP - 462 Antwort - 462



15422)
Am 01.11.2021 um 00:47 Uhr schrieb B / Edit - 463 Delete - 463 IP - 463 Antwort - 463

Bewertung: Sehr Gut
こんにちは、真奈美です


15421)
Am 01.11.2021 um 00:43 Uhr schrieb Burkard / Edit - 464 Delete - 464 IP - 464 Antwort - 464

Bewertung: Sehr Gut
Mainz/Bielefeld (dpa) - Joker Marcus Ingvartsen hat den Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 erstmals seit vier Jahren wieder ins Achtelfinale des DFB-Pokals geschossen und Arminia Bielefeld einen weiteren sportlichen Tiefschlag versetzt. Der Däne traf am Dienstagabend vor 9000 Zuschauern in der 114. Minute zum 3:2 (0:1, 2:2) nach Verlängerung und entschied damit das rasante Zweitrundenduell mit dem Bundesliga-Vorletzten.

Klos kommt und trifft

Masaya Okugawa (2.) hatte die Ostwestfalen früh in Führung gebracht. Jonathan Burkardt (53.) und Karim Onisiwo (59.) drehten nach der Pause die Partie, ehe der erst 22 Minuten zuvor eingewechselte Torgarant Fabian Klos (89.) die bis zur letzten Sekunde kämpfenden Gäste in die Verlängerung köpfte. Dort hatte Mainz dank Ingvartsen aber das bessere Ende für sich.
Das Spiel begann furios. Schon nach 60 Sekunden hatte Burkardt das 1:0 für die Gastgeber auf dem Fuß, scheiterte aber am glänzend reagierenden Bielefelder Torwart Stefan Ortega Moreno. Fast im Gegenzug trafen die Gäste: Nach einem feinen Pass von Patrick Wimmer hatte Okugawa im Zentrum plötzlich freie Bahn und lupfte den Ball gekonnt über den herausstürzenden Mainzer Torhüter Robin Zentner ins Netz.

Bielefeld die bessere Mannschaft

Der Torschütze war einer von gleich sieben neuen Spielern, die Trainer Frank Kramer gegenüber dem 1:3 gegen Borussia Dortmund in die Startelf beordert hatte. Diese radikale Personal-Rochade zeigte Wirkung, denn Bielefeld war im ersten Durchgang die bessere Mannschaft. Nur bei einem Kopfball von Burkardt musste Ortega Moreno noch einmal eingreifen. Auf der Gegenseite hätte Okugawa (28.) fast einen Doppelpack geschnürt, doch Stefan Bell hielt den Schuss des Japaners für seinen schon geschlagenen Torwart Zentner vor der Linie auf.

Schon nach einer halben Stunde schickte Mainz-Trainer Bo Svensson, der in der Anfangsphase wegen Reklamierens die Gelbe Karte sah, seine Ersatzspieler zum Warmlaufen - ein klarer Beleg für seine Unzufriedenheit. Bryan Lasme hätte für die Arminia sogar auf 2:0 erhöhen können. Zentner lenkte den Ball mit viel Glück an die Latte.

Klubs aus der Region scheitern ebenfalls

Kurz nach Wiederbeginn tauchte Lasme erneut frei vor dem Mainzer Tor auf, schob den Ball aber knapp am langen Pfosten vorbei. Das rächte sich, denn Mainz zeigte sich nun effektiv. Burkardt traf per Kopf zum Ausgleich, und Onisiwo legte wenig später aus Nahdistanz nach.

Wie den Arminen ging es auch den meisten anderen Teams aus der Region am Dienstagabend: Schalke, Osnabrück und Münster scheiterten ebenfalls in Runde zwei. Lediglich Borussia Dortmund schaffte den Sprung in die nächste Runde.


15420)
Am 01.11.2021 um 00:33 Uhr schrieb Ferres / Edit - 465 Delete - 465 IP - 465 Antwort - 465



15419)
Am 01.11.2021 um 00:23 Uhr schrieb Ferres / Edit - 466 Delete - 466 IP - 466 Antwort - 466



15418)
Am 01.11.2021 um 00:12 Uhr schrieb Katinka / Edit - 467 Delete - 467 IP - 467 Antwort - 467

Bewertung: Sehr Gut

Artiger Bub !


15417)
Am 31.10.2021 um 23:15 Uhr schrieb Paintedart / Edit - 468 Delete - 468 IP - 468 Antwort - 468

Bewertung: Sehr Gut
Aktuelles - Biografie - Kunst - Kurse - Texte - Kontakt - Datenschutz


Hallo und Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz von Sebastian S. Vorein.
Auf den folgenden Seiten möchte ich mich,Sebastian Siegfried Vorein, kurz vorstellen. Hier findet ihr einige meiner Arbeiten zu den verschiedensten Themen: Malerei, Grafik, Plastik,...

Intensiv künstlerisch tätig bin ich seit dem Jahr 2000. Es existieren zwar bereits zahlreiche Werke/Arbeiten aus der Zeit davor, doch möchte ich bei der Präsentation meiner Bilder nur eine Auswahl zeigen.

Ich wünsche euch viel Spass beim Betrachten der Bilder!

Sebastian S. Vorein

13.02.1019

Einladung zu meiner kommenden Ausstellung in Bad Elster.
"verkopft - Arbeiten von Sebastian Vorein (Bad Elster/DD)"

Ausstellung vom 03.03.-22.04.2019- Vernissage: 03.03.2019 10.00 Uhr

Zu sehen sind Grafiken (Lithografie, Siebdruck, Hochdruck), Mischtechniken und Skulpturen der letzten Jahre.
https://kunstwandelhalle.de/veransta...detail/8548.html

26.09.2018
neue Siebdrucke "Brainiacs" und Lithografien "verkopft" unter Druckgrafik

21.06.2018
neue plastische Arbeiten (Bronze/Ton) zum Thema Charakterköpfe unter Kunst

22.11.2017
Ausstellungsbeteiligung in der Kunsthalle im Lipsiusbau - SKD Dresden

17.11.2017
Vernissage meiner Ausstellung "einfach - tierisch" im Rathaus Bad Elster um 17.00 Uhr

06.10.2017
Ausstellungsbeteiligung zum Symposium "Männer unter Druck" im Riesa efau Dresden

26.09.2017
Neue Werke (Mischtechnik und Linolschnitte zur Thematik Mensch) unter Kunst

05.03.2015
Einladung zur Ausstellung "(T)RAUMSUCHE" mit Linol- und Holzschnitten von mir. DIe Vernissage findet am Sonntag, 08.03.2015 in der Bibliothek in Litoměřice in Tschechien statt (Mírové náměstí 26, 412 01 Litoměřice). Weitere Informationen unter: http://www.knihovnalitomerice.cz/

24.07.2014
71. Ukradená galerie Děčín - Podmokly - Sebastian Vorein
Kleine aber feine Ausstellung mit Linolschnitten in Decin vom 24.07.- 31.07.2014
http://ukradenagalerie.cz

30.08.2013
Neue Bilder von der Gestaltung eines Salzsteines in Bad Dürrenberg (Plastiken)

18.05.2013
Teilnahme an der Ausstellung
ZUKUNFTSVISIONEN 2013
Zugelassene Träume - Offene Räume 01.06. - 08.06.2013
Vernissage am Samstag - 01.06.2013 um 19.00 Uhr in der Energiefabrik - Görlitz Bautzener Straße 32
mehr Informationen unter: www.zukunftsvisioneningoerlitz.de

12.11.2012
Ausstellungseröffnung am Freitag, d. 23.11.2012 um 19.00 Uhr im Kurhaus Bad Elster. Unter dem Titel „animal-ICH" zeige ich großformatige Ölbilder und kleinformatige Linolschnitte von Haustieren verbunden mit Akkumulationen von Tierprodukten wie Leder, Fell oder Knochen in der Galerie im Königlichen Kurhaus in Bad Elster.

Die Ausstellung ist vom 23.11.2012 - 15.03.2013 in Bad Elster zu besichtigen.

29.09.2012
Neue Bilder vom Salzfest in Halle. Hier hatte ich vom 21.-23.09.2012 die Gelegenheit einen Salzstein zu bearbeiten. (Plastiken)

29.04.2012
neuer Presseartikel (2. Kunstfest unter Biografie - Leitung des Druckgrafik-workshops in der Kunstwandelhalle Bad Elster) und neue Arbeiten unter Druckgrafik (Linolschnitte)

28.03.2012
Onlineartikel bei www.freundederkuenste.de über mich und meine Kunst von Gottfried Böhmer - "Werk der Woche" (Link zum Artikel)

25.03.2012
Neue Zeichnungen zum Thema Kopfgeburten in einer neuen Galerie unter Kunst.

15.01.2012
Allen Besuchern ein kreatives und schaffensreiches Jahr 2012!

Start mit neuer Homepage. Meine Bilder sind jetzt themenbezogen unter Kunst zu finden. So gibt es Galerien zur Malerei (Themen: Heimat, Tiere,Dresden...), zur Grafik: (Illustration (Woyzeck), Tiere, Druckgrafik, Reiseskizzen) und zur Plastik (Sandstein, Speckstein, Holz).






15416)
Am 31.10.2021 um 08:12 Uhr schrieb Liselotte / Edit - 469 Delete - 469 IP - 469 Antwort - 469

Bewertung: Sehr Gut
Meine wunderbaren ❤HERZENSFREUNDE VOM FACEBOOK ACOUNT HESSISCHER ☆*******RUNDFUNK 💯1% HISTORISCHES AMERIKA VERZAUBERTES FILMMUSIKSTUDI ❤HERZASS IST TRUMPF FEIERN BÄREN-LÖWENSTARKSTARK PROFILIEREN WUNDERVOLLSTE SIMPLICISSIMUS PRÄSENTATI ❤N HEILIGES CHRISTENTUM BLAU WUNDERKINDER BIBEL GLÜCKSGESCHEHEN ...MÄRCHEN FANGEN IMMER MIT "ES WAR EINMAL 1.13.WONNEMONATMAI 1994 1 gefeiertes HISTORISCHES PHÄNOMENAL FULMINANTEPRACHTGALA NR.1 WELTPREMIERE LOVEEHEGLÜCKSHAPPYEND VOLLENDUNGSHÖHEPUNKT ❤EINZIGARTIG 2.HERBSTFRÜHLING GLÜCKSGEWINN SÜPERB OFFIZIELL BEGEISTERN... 🏰🔒🔏🔐WILHELMSHÖHE 34131KASSEL AM FUSSE DES HERKULES ALA COMEBACK 2.HOCHZEITSANTRAG ALA WIRKLICHKEIT....OJA MEIN WILFRIEDCÄSARE MEIN GÖTTLICHER GÖTTERGATTE MEIN HERZENSEHEMANN endlich zu sein ❤HERZENSEHEMANN HR.PROF.DR.WILFRIED THOMAS UND Deine ❤HERZENSEHEFRAU LIESELOTTE LACHERMAIR AUS DER ❤KAISERKURPFALZ....OJA WIE SEHR FREUE ICH MICH AUF DICH IN WIRKLICHKEIT ZU ERLEBEN... DENN ICH WAR DIR ALA 25JAHRE wirklich treu geblieben ala DU mein Märchenprinz der mich von Anfang hat glücklich gemacht....und ich liebe 🤟💘Dich 💘nur Dich und nur Dich mein WilfiherziSchatzi😍🥰...Bitte komm so schnell es geht...wie schön am FRIDAY F ❤R FUTURE 29. 1 ❤.2♥️21.JAHRHUNDERT ÄRA LIFESTYLE FASHI ❤N JUST MARRIED OFFIZIELL FEIERABEND WEEKEND FEIERN WIR ZWEI COMEBACK 2.HOCHZEITSANTRAG ALA WIRKLICHKEIT...BRD+WHO NR.1 MARBURGERBUND HARTMANNBUND ÄRZTE OHNE GRENZEN ALA CORONA PANDEMIE IMPPRIORISIERUNG ALA MAINRHEINMETROPOLE 60320 FRANKFURTERSKYLINERBÖRSENEUR❤PASTADT FRANKFURT AM MAIN ...ODERWIE SPIEGLEIN SPIEGLEIN AN DER WAND ALA ECHTES AUTHENTISCHE SCHLOSS 🏰WILHELMSHÖHE IN 34131KASSEL AM FUSSE DES HERKULES ALA BREMER STADTMUSIKANTEN FEEDBACK COMEBACK 2.HOCHZEITSANTRAG...IHR LIEBEN .....ICH KANN ES KAUM ERWARTEN MEINEM HERZÜBERALLESGELIEBTEN ❤WILFRIEDCÄSARE GEGENÜBERZUSTEHEN....UND NUR NOCH FÜR MEINEM 7.HIMMEL GÖTTLICHEN GÖTTERGATTE ALA ❤HERZENSQUELLE 💋INSPIRATION ZU SCHENKEN....DENN MEINE LIEBESLIEBEN SIND BIS HEUTE NOCH IMMER UNGEKÜSST....UND IST DAS NICHT DAS ALLERSCHÖNSTE H ❤CHZEITSGESCHENK💝


15415)
Am 31.10.2021 um 07:53 Uhr schrieb Cornelia / Edit - 470 Delete - 470 IP - 470 Antwort - 470

Bewertung: Sehr Gut

Himmelswind...

Der Himmel sandte uns den Wind, als Boten, der verbindet,
als den, der ewig atmend weht und uns im Atem findet.
Er trägt die Samen in die Welt, die aus der Quelle fallen,
er ist es, der die Welt besingt und redet zu uns allen.
Wo immer es zwei Seiten gibt, der Wind hält sie zusammen,
so weiß er doch dass sie wie er vom Allerhöchsten stammen.
Er stellt sich in den Mittelpunkt, um Harmonie zu bringen,
er wiegt die Welt und gleicht sie aus mit seinen Geistesschwingen.
Der Wind hebt an das ganze Sein, bringt heilsam hohe Sicht,
er ist es, der die Weisheit bringt zurück ins Ursprungslicht,
dass die Erfahrung Früchte trägt, dem Göttlichen geschenkt,
dass uns der Wind neu inspiriert und hin zum Himmel lenkt.

🌪️⭐🌪️⭐🌪️⭐🌪️⭐🌪️⭐🌪️⭐🌪️⭐🌪️

-Cornelia Fiedler -


15414)
Am 31.10.2021 um 04:35 Uhr schrieb Hans Billing Schuster / Edit - 471 Delete - 471 IP - 471 Antwort - 471

Bewertung: Sehr Gut
Eigentlich habe ich mit Kunst nichts am Hut,hier jedoch mal meinen Respekt.
Das sind Werke mit Intuition und Herzblut geschaffen,
nicht einfach mal so dahingeknallt.
Ich möchte noch mehr davon sehen.


15413)
Am 31.10.2021 um 04:25 Uhr schrieb Cornelia / Edit - 472 Delete - 472 IP - 472 Antwort - 472

Bewertung: Sehr Gut

Sternentanz..

Stille tanzt in den Sternen,
Stille singt unser Lied,
und im göttlichen Schweigen,
tanzen wir stehend,
singen wir still,
und die Sterne, sie dreh'n sich um uns.

⭐🌀⭐🌀⭐🌀⭐🌀⭐🌀⭐🌀⭐🌀⭐🌀

-Cornelia Fiedler -


15412)
Am 30.10.2021 um 19:42 Uhr schrieb Blumi / Edit - 473 Delete - 473 IP - 473 Antwort - 473

Bewertung: Sehr Gut

Da ist jemand in Friedhelms Nähe,der so tut,als würde er zuhören können.


15411)
Am 30.10.2021 um 19:21 Uhr schrieb Tessa / Edit - 474 Delete - 474 IP - 474 Antwort - 474

Bewertung: Sehr Gut

Stimmt !!


15410)
Am 30.10.2021 um 19:16 Uhr schrieb Frieda Sander / Edit - 475 Delete - 475 IP - 475 Antwort - 475

Bewertung: Sehr Gut
Das schlimmste für Friedhelm waren wohl Überzeugungsprediger,
die seine Erfahrungen
unterschätzten.
Da wollte man Friedhelms
Erfahrungen überstülpen,indem man
sie ständig bestätigte.


15409)
Am 30.10.2021 um 19:09 Uhr schrieb Doris u. Pauline / Edit - 476 Delete - 476 IP - 476 Antwort - 476

Bewertung: Sehr Gut

Der zieht sich zurück und lässt all das viele Gequatsche,weit hinter sich.


15408)
Am 30.10.2021 um 18:57 Uhr schrieb Petra Mükahn / Edit - 477 Delete - 477 IP - 477 Antwort - 477

Bewertung: Sehr Gut
Ich durfte dich besuchen.
Generft wirktest du zwar nicht,
aber auch nicht so kommunikativ.
Es scheinen dich andere Dinge zu beschäftigen.
Ich habe jedoch auch bemerkt,
daß deine Wege unsortiert sind.
Du interessierst dich wohl inzwischen
für einen Abschied von allen Trümmern
Des Sammelsuriums und möchtest ein zufriedener Einsiedler werden.
Also auch all deine gesammelten Werte auf einen Haufen werfen
und sich auf wesentliches konzentrieren.
Ist das richtig?
Ich verstehe dich!
Du hast alles mögliche in dein Leben
geholt und bist nun satt davon!
Jetzt provitierst du von der Nachschau
Und bist zufrieden damit!
Welch eine glückliche Erkenntnis,
ich bin bald auch soweit.


15407)
Am 30.10.2021 um 17:54 Uhr schrieb Tortentrulla / Edit - 478 Delete - 478 IP - 478 Antwort - 478

Bewertung: Sehr Gut

Also es gibt 10^11 Galaxien mit 10^11 Sternen im Bei sichtbaren Universum. Das sind 10^22 Sterne. Also 10.000.000.000.000.000.000.000 Sterne. Ob und in welcher Form da leben entstanden sein könnte, ist nicht ganz klar aber möglich, dass irgendwo eine andere Lebensform gibt. Aber garantiert keine menschenähnliche grüne Wesen mit Wellblechschädel.
Harald Lesch und Josef Gaßner machen da sehr gute Vorträge zu dem Thema. Einfach googeln.

Antwort: Diese unerfassbare Zahl,ist nur ein kleiner Ausschnitt des "GESAMTEN"...
Auf der Suche nach den Rätseln der Unendlichkeit,wird ewig alle theoretische Physik versagen und das ist auch gut so!


15406)
Am 30.10.2021 um 17:02 Uhr schrieb Ehrich Stelzermann / Edit - 479 Delete - 479 IP - 479 Antwort - 479

Bewertung: Sehr Gut
Deine schöne Welt ist ein Beispiel für große Verschwendung.
Andere arbeiten und haben fast nichts!


15405)
Am 30.10.2021 um 16:30 Uhr schrieb RED ROOM / Edit - 480 Delete - 480 IP - 480 Antwort - 480



15404)
Am 30.10.2021 um 16:11 Uhr schrieb Günther Pollus / Edit - 481 Delete - 481 IP - 481 Antwort - 481

Bewertung: Sehr Gut
Beispiellos KLASSE !
Wo ist Dr.Goette geblieben ?


15403)
Am 30.10.2021 um 15:11 Uhr schrieb Kunst Skulpturen / Edit - 482 Delete - 482 IP - 482 Antwort - 482

Bewertung: Sehr Gut
Direkt zum Inhalt
Twitter iconFacebook iconInstagram iconYouTube icon
Atelier Merath Atelier Merath
Hauptmenü
Datenschutz
Herzlich Willkommen
Home
Impressum
Partnerprogramme
Referenzen
Techniken
Shop
Navigation
Bücher
Galerien
Kontakt
Tags
Weblogs
Buch-Navigation
Philosophie zu unserer Kunst und Arbeit
Techniken
Vita
Benutzeranmeldung
Benutzername *
Passwort *
Neues Passwort anfordern
Herzlich Willkommen
Donate with PayPal button
Kunst, Skulpturen, Technik und Elektronik
ringe.gif
Kunst kommt von Können

Geht nicht, gibt es nicht,
das ist seit 1992 Program.
ringe.gif

Visit us on Instagram
Wir bieten ihnen Beratung, Planung und Ausführung individueller künstlerisch gestalteter Wände, Räume und Objekte
Sie als eventueller Kunde profitieren davon, indem wir ihnen diese oder jene Idee umsetzen kann.

Wir können ihnen Wandgemälde, Illusionsmalerei, Dekorationsmalerei, Marmorierungen und Steinimitationen,
Reliefarbeiten, Skulpturen usw im Innen und Außenbereich nach ihren Vorstellungen verwirklichen.

NEU

Wir bieten nun einmalige Motive von ausgesuchten Kunstwerken auch als Druck auf T-Shirts, Pullover, Tassen, Taschen usw an.

Besuchen sie unseren Shop auf



https://shop.spreadshirt.de/atelier-...erath/sri+yantra

Unter Techniken können sie hierzu mehr erfahren.

20090813_142936p1000927.jpg

Ob Firmenlogo,



Museum,



Messe,

st gallen0477k

Kino Cinedom St.Gallen CH

dick-esslingen

Kino Dick Esslingen

küche

Steinimitationsmalerei Schnecke auf Küchendecke

Verkaufsraum

Steinimitationsmalerei Verkaufsraum

Verkaufsraum

Steinimitationsmalerei Verkaufsraum 2

Bronzeguß mit Citrin

oder eine Spezialanfertigung als Bronzeguß für einen Kristall,

wir lassen solche Träume Wirklichkeit werden



Kontaktieren sie uns entweder hier über

das Kontaktformular oder die dort angegebene Telefonnummer

Den Lesefaulen unter euch kann ich meine
Galerie

Galerie
empfehlen

Ich bin gelernter Werkzeugmacher, Konstrukteur Maschinenbau, Autodidakt
und seit 1986 nebenberuflich, sowie seit 1992 hauptberuflich als frei schaffender Künstler, tätig.
Meine kreative Ader habe ich bereits von meinem Vater geerbt. Dieser malte u.a. Ikonen und schnitze Holzskulpturen. Ich selbst habe schon als Jugendlicher alles was man anmalen konnte, sei es Mofa und Mofahelm, Zimmer usw, meinen eigenen Vorstellungen entsprechend, gestaltet. Einer meiner besten Lehrer war von 1992 bis heute, Uli Allgaier vom Atelier Allgaier.
Vorbild ist mir Leonardo da Vinci, welcher es supper verstand Kunst, Wissen und Technik unter einen Hut zu bringen.
Mein Tätigkeitsfeld als Künstler erweiterte sich in die Bereiche: Gastronomie, Kino, Wellness, Messebau, ... Museen bis hin zu privaten Räumen .


Besuchen sie uns auch auf Facebook
facebook.com/atelier.merath

Wir sind anerkanntes Mitgied bei



Das Unternehmerbuch - hier klicken.

Einige meiner Bilder als Kunstdrucke gibt es bei
kunst-fuer-alle
über ein feedback würde ich mich sehr freuen.




Sex und Erotik Forum und Chat



Sokrates:
Wenn etwas
weder
WAHR noch GUT noch NOTWENDIG
ist
so laß es begraben sein und belaste weder MICH noch DICH damit
Das Sieb der Wahrheit, der Güte und der Notwendigkeit

Walter Russel:
Was irgendwo geschieht, geschieht überall.
Der Löwenzahnsamen, der an seinem Fallschirmchen gemächlich durch den Sommerhimmel schwebt, beeinflusst das Gleichgewicht des gesamten Universums aus Sonnen und Galaxien.
Jeder Teil des Universums bewegt sich in vernetztem Einklang, so wie die Rädchen einer Uhr sich gemeinsam bewegen.
Die Uhrenräder sind mechanisch miteinander verbunden.
Das Universum rhythmischer Wellen ist elektrisch verbunden.
Das gesamte Universum ist eins und muss als eins im Gleichgewicht bleiben.
Eine Zustandsänderung in einem beliebigen Teil spiegelt sich gleichzeitig in jedem anderen Teil und wird später in diesem wiederholt.

http://www.facebook.com/artbody

Den Lesefaulen unter euch kann ich meine
Galerie
empfehlen

Weiterlesenüber Herzlich Willkommen
Sonnenblumen Hochhaus in Wuppertal
Do, 2020-08-20 17:32 — achim
Sonnenblumen, Hochhaus, Wuppertal, Atelier Allgaier
Hochhaus, Wuppertal , Hummel, Atelier Allgaier
Hochhaus, Wuppertal , Schmetterling, Atelier Allgaier
Sonnenblumen, Sockel, Hochhaus, Wuppertal, Atelier Allgaier
Sonnenblumen, Sockel, Landschaftsmalerei, Hochhaus, Wuppertal, Atelier Allgaier
Sonnenblumen, Schwebefliege, Hochhaus, Wuppertal, Atelier Allgaier
Sonnenblumen, Gerüst, Hochhaus, Wuppertal, Atelier Allgaier
Sonnenblumen, Schmetterling, Hochhaus, Wuppertal, Atelier Allgaier
Sonnenblumen, Schmetterling, Hochhaus, Wuppertal, Atelier Allgaier
Sonnenblumen, Gerüst, Hochhaus, Wuppertal, Atelier Allgaier
Die Gestaltung des Hochhauses Berlinerstraße 62 in Wuppertal durch Ullrich Allgaier , Atelier-Allgaier und sein Team freier Mitarbeiter, ist abgeschlossen. In drei Etappen konnten wir in Wuppertal ein Meisterwerk vollenden. Begonnen haben wir letztes Jahr im Herbst. Weiter ging es dieses Jahr im Mai und August. Mit dabei waren Atelier Allgaier & Team http://exclusive-wandmalerei.de mit Uli Allgaier, Edyta, Becca, Lena und Sebastian Maria Pauli http://www.mariapauli.de/ Lisa Mischke http://www.lisa-mischke.de Atelier-Merath Achim Merath http://atelier-merath.de
Tags:
Sonnenblumen
Hochhaus
Wuppertal
Weiterlesenüber Sonnenblumen Hochhaus in Wuppertal Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden.
Meditationsbilder
Mi, 2019-05-29 15:29 — achim
Meditationsbilder zu den Chakren
Mit Chakra, Plural Chakren, werden in asiatischen, besonders im indischen Bereich, im Yoga sowie in einigen esoterischen Lehren die subtilen Energiezentren zwischen dem physischen Körper und dem feinstofflichen Körper des Menschen bezeichnet.
Diese sind wie folgt

Wurzelchakra (Muladhara)
Sakralchakra (Swadhisthana)
Solarplexuschakra (Manipura)
Herzchakra (Anahata)
Halschakra/Kehlchakra (Vishuddha)
Stirnchakra (Ajna)
Kronenchakra (Sahasrara)

Jedes dieser Chakren ist bestimmt durch Bedeutung für Körper, Geist und Seele. Zugeordnet sind jedem Chakra eine Farbe, Blütenblättern und Edelsteinen .
Dies inspirierte mich entsprechende Meditationsbilder zu komponieren.
So hat das Wurzelchakra die Farbe rot, das Sakralchakra orange, das Solarplexuschakra gelb, das Herzchakra grün, das Halschakra/Kehlchakra blau, das Stirnchakra violett-blau und beim Kronenchakra die Farbe weiß- violett .



Mit einer speziell entwickelten 3D Mixed Media Technik werden diese Bilder individuell auf Anfrage gefertig.

Es können auch Sonderwünsche mit in die Kreation einfließen.

Machbar ist diese Technik in jeder Größe ( von ca DIN A5 ( 108€ ) bis hin zu Wandgemälde)

wurzelchakra

SexualChakra



Solar_Plexus

halschakra

Kronenchakra

Sollte ich ihr Interesse geweckt haben fragen sie unverbindlich an

EMail

achim @ atelier-merath.de

oder

Mobil / WhatsApp .. +49 172 71 14 491

bei mir an.

Tags:
Meditationsbilder
Chakren
yoga
Weiterlesenüber Meditationsbilder Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden.
Meditationsbilder
Mi, 2019-05-29 14:58 — achim
Meditationsbilder, chakren, SriYantra
wurzelchakra_s.jpg
wurzelchakra_s.jpg

Solar_Plexus_s.jpg
Solar_Plexus_s.jpg

SexualChakra_s.jpg
SexualChakra_s.jpg

halschakra_s.jpg
halschakra_s.jpg

Weiterlesenüber Meditationsbilder Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden.
Sancho eröffnet im Alten Postamt in Aalen
Sa, 2017-03-04 15:47 — achim


marmorierter wandabschnitt
Säule mit Blattmetall vergoldet

„Sancho“ eröffnet im Alten Postamt in Aalen


Sancho plant ein neues Gastronomiekonzept.
Ab April bietet er im früheren "Alten Postamt" eine große offene Grillküche, leichte vegetarische Tageskost und Tapas.
Das Restaurant Ist direkt am Bahnhof in Aalen und heißt dann "Sancho"


Das Design also die Wandbemalung und das Raumdesign werden einen warmen noblen Charakter bekommen.
Das Spiel mit marmorierten Flächen und Gold wird das Erscheinungsbild in den Räumlichkeiten in eine freundliche warme und gemütliche Atmosphäre wandeln.


Marmorierter Wandabschnitt

Hier haben wir uns entschieden mit einer sehr hellen Grundmarmorierung und als Akzent dazu mit einem hellen Erdfarbton die Marmorsäulen die Räumlichkeiten zu gestalten.
Das Design harmoniert dann mit den goldenen Säulen.

Säule mit Blattmetall vergoldet




Ergänzend werden Kronleuchter für die entsprechende Beleuchtung sorgen.

Alle Säulen werden mit Blattmetall vergoldet .. gleiches kommt noch hinter der Bar ... Kronleuchter kommen auch noch rein ...
Tags:
Sancho
Alten Postamt in Aalen
Kunst am Bau
Blattvergoldung Säulen
Marmorierung
Design
Weiterlesenüber Sancho eröffnet im Alten Postamt in Aalen Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden.
2017 Kristallkongress in Miesbach
Sa, 2017-03-04 15:44 — achim
2017 Kristallkongress in Miesbach



2017 Kristallkongress in Miesbach
am 25./26. März 2017
im Waitzinger Keller, Schlierseer Str. 16, 83714 Miesbach

http://www.kristallkongress.de/

kristallkongress-miesbach

Wie auch letztes Jahr sind wir dieses Jahr wieder auf dem Kristallkongress in Miesbach mit unseren Kunstwerken und neuen Kunstobjekten als Aussteller mit dabei.

Unser Motto ist wie auch letztes Jahr das Sri Yantra, sowie Chakren mit Steinimitationsmalerei, marmorierungen und Wandgemälde.

Miesbacher Messe

Neue Kunstobjekte sind unter anderem mit unterstützung eines 3D Druckers entstanden.

3D-drucker reprap prusa

Bei diesen einfacheren Formen hätte ich sicher auch andere Fertigungstechniken und Materialien wählen können,



doch spätestens beim Scheitelchakra mit dem 1000 blättrigen Lotus wird es mit der Säge komisch.

1008 blättriger Lotus 3D Druck

1008 blättriger Lotus 3D Druck

1008 blättriger Lotus für das Scheitelchakra wurde von mir deshalb mit der Zahl 1008 gewählt, weil es eine heilige Zahl ist, sich mathematisch finden läßt und somit auch den Gesetzmäßigkeiten der heiligen Geometrie entspricht.

Dieses Symbol hat mich auch dazu bewegt mir einen 3D Drucker zu kaufen. Allerdings ist dieser mit 20x20 cm Grundfläche und 18 cm Höhe nicht gerade das was meine Diminsionen im Normalfall widerspiegeln.

Deshalb plane ich mir gerade selbst einen etwas größeren Drucker selbst zu bauen. Für mich als ehemaligen Konstrukteur Maschinenbau natürlich kein Problem.

Die Grundmaße des neuen Druckers sind dann 1m x 1m x 0,5m ...







Tags:
2017
Kristallkongress
Miesbach
Kunst
Kunstobjekte
Chakren
sri yantra
Weiterlesenüber 2017 Kristallkongress in Miesbach Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden.
Hochhaus in Langen mit Atelier-Allgaier und Team Teil 2
Sa, 2016-11-05 22:07 — achim
Hochhaus-63225-langen
Atelier-Allgaier- Team-Entwurf-von Uli-Hochhaus-langen
ich beim malen
igel



























































Die Gestaltung des Hochhauses Feldbergstraße 35 in 63225 Langen bei Frankfurt durch Atelier-Allgaier und sein Team freier Mitarbeiter, ist sogut wie abgeschlossen.

Nur die Flächen im unteren Sockelbereich fehlen noch. Diese werden dann nächstes Jahr wenn das Gerüst abgebaut ist fertig gestellt.

Mit dabei waren

Atelier Allgaier & Team http://exclusive-wandmalerei.de

mit Uli Allgaier, Rosali, Edyta,

Doreen Koch http://doreen-koch.de,

Maria Pauli http://www.mariapauli.de/

Katja Piolka http://www.piolka.com/

Lisa Mischke http://www.lisa-mischke.de

Martina Haberstroh http://mhartinia.de

Mia http://mihepu.com

Atelier-Merath Achim Merath http://atelier-merath.de

René Passini http://kreatives-wohnen-passini.de/







Kunst am Bau wurde hier vom Bauherren https://www.baugenossenschaft-langen.../startseite.html Groß geschrieben.

Ulrich Allgaier vom Atelier Allgaier http://exclusive-wandmalerei.de reichte mehrere Designvorschläge ein. Der folgende wurde begeistert angenommen und wurde in nur 6 Wochen umgesetzt.



So un nun im direkten Vergleich das fertige Objekt.





Hier nun einige Bilder vorab. Vorab deshalb, weil eben noch alles hinter dem Gerüst etwas versteckt ist.



Zuerst möchte ich auch das gesamte Team Vorstellen

Als erstes natürlich Uli Allgaier



Uli Allgaier http://exclusive-wandmalerei.de beim malen mit der Walze.



Rechts im Bild Ulis Tochter Rosali am Malen der Landschaft.



Edyta beim Malen der Landschaft

Edyta beim Malen der Landschaft





Lisa Mischke http://www.lisa-mischke.de hier beim Landschaft malen.





Doreen Koch http://doreen-koch.de beim malen von einem Eichhörnchen.



maria beim Malen

Maria Pauli http://www.mariapauli.de beim Malen der Landschaft.





Katja Piolka http://www.piolka.com beim Malen von 2 Hunden nach Vorlage



Mia beim malen

Mia http://mihepu.com beim Malen





Martina Haberstroh http://mhartinia.de beim malen eines der kleinen Bäume





Tags:
Hochhaus
Langen
Atelier-Allgaier
Team
Atelier-Merath
Wandgemälde.Ilusionsmalerei
Kunst am Bau
Weiterlesenüber Hochhaus in Langen mit Atelier-Allgaier und Team Teil 2 Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden.
Hochhaus in Langen mit Atelier-Allgaier und Team
Sa, 2016-10-08 14:05 — achim
Atelier-Allgaier- Team-Entwurf-von Uli-Hochhaus-langen
Die Gestaltung eines Hochhauses Feldbergstraße 35 in 63225 Langen bei Frankfurt durch Atelier-Allgaier und sein Team freier Mitarbeiter, nimmt bereits Farbe und Form an.

Mit dabei waren

Atelier Allgaier mit Uli Allgaier, Rosali, Edyta

Maria Pauli http://www.mariapauli.de/

Katja Piolka http://www.piolka.com/

Atelier-Merath Achim Merath http://atelier-merath.de

René Passini http://kreatives-wohnen-passini.de/

Lisa Mischke http://www.lisa-mischke.de

, Doreen, Mia

genauer... kommt noch

Kunst am Bau wurde hier vom Bauherren https://www.baugenossenschaft-langen.../startseite.html Groß geschrieben.

Ulrich Allgaier vom Atelier Allgaier http://exclusive-wandmalerei.de reichte mehrere Designvorschläge ein wobei der folgende dann angenommen und bereits umgesetzt wird.



Die Umsetzung wurde mit 2 monatiger Verzögerung nun Mitte September begonnen

Mit dabei Ich vom Atelier-Merath

Hier nun die ersten Bilder

Ich-Baum-malend-Hochhaus-langen-1

Ich beim Baum malen



Ich-Baum-malend-Hochhaus-langen-2

Der kleine Baum links neben dem Eingang war mal zum warmarbeiten genau richtig.



Team-Baum-malend-Hochhaus-langen

Weiter ging es mit dem 8 Stockwerke hohen Baum rechts neben dem Eingang.



Team-Baum-malend-Hochhaus-langen-2.

Auf dem Bild ist die Dimension sehr schön zu erkennen.

Und dass hier natürlich mit dem Dämmsystem, den Mineralischen Putzen und Farben der Firma Keim gearbeitet wird, ist selbstberständlich und das gesamte Projekt steht somit für Langlebigkeit, Wetterbeständigkeit und absolute Lichtechtheit der Farben.

Team-Farblager-Hochhaus-langen

Ein Teil unseres Farblagers.

Natürlich halten wir euch weiter auf dem Laufenden

Tags:
Hochhaus
Langen
Atelier-Allgaier
Team
Atelier-Merath
Wandgemälde.Ilusionsmalerei
Kunst am Bau
Weiterlesenüber Hochhaus in Langen mit Atelier-Allgaier und Team Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden.
Wurzelchakra
Sa, 2016-05-14 22:04 — achim
Neu ist dieses Bild aus der Serie Chakren

Steinimmitationsmalerei kombiniert mit den Symbolen der einzelnen Chakren ist Grundinspiration für diese Serie.

Gewählt wurden die Steinimmitationmalerei passend zu den Heilsteinen nach W.Hahl ( Zentrum der Erdenhüter Kristalle)

Das Symbol selbst ist 3D auf Leinwand aufgeklebt und in Gold (Farbe) gehalten

Die Bilder sind vor allem für Meditation zu den Chakren gedacht.

wurzelchakra

Tags:
Wurzelchakra
Weiterlesenüber Wurzelchakra Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden.
Kristallkongess in Miesbach
Do, 2016-04-21 14:29 — achim
Messestand
entstehung des Sri Yantra
Schmückende Kristalle
Wurzelchakra
Bronzehand mit Kristall vor Sri Yantra
Wir waren auf dem Kristallkongress in Miesbach,



mit einem Wandgemälde als Hintergrund. Auf dem Wandgemälde "Entwicklung des Sri Yantra" ist die Entstehung eines Sri Yantras bildlich skizzenhaft mit dargestellt.

Interessant waren hier die Reaktionen der Messebesucher. Von "kraftvoller Ausstrahlung " bis "hoch energetisch" ... haben sie ihren Empfindungen, zu dem Kunstwerk, Worte gegeben.



Mit dabei waren ebenfalls diverse Bronzeguß Kunstobjekte mit Kristallen, welche ich für das Zentrum der Erdenhüterkristalle gemacht hatte.





Ebenfalls neu ist ein Gemälde aus der Serie Chakren. Hier habe ich das Wurzelchakra mit entsprechendem Heilstein (Rosso-Balmoral), ausgeführt als Imitationsmalerei, auf Leinwand in Acryl gemalt und mit 3 dimensional angefertigtem Symbol, in Gold pigmentiert, für das Wurzelchakra, umgesetzt.







Schmückende Kristalle und Künstlerwerkzeuge, wie Pinsel und Palettmesser, ergänzten den Gesamteindruck unseres Messestandes.

Ein dickes Danke auch an die Veranstalter http://www.kristallkongress.de/

Tags:
Kristallkongess
Miesbach
Wandgemälde
sri yantra
Wurzelchakra
Bronzeguß
Kristalle
Weiterlesenüber Kristallkongess in Miesbach Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden.
5. Kristallkongress 16. - 17. April 2016
So, 2016-02-14 14:28 — achim
Wir sind dieses Jahr mit einem Messestand auf dem 5. Kristallkongress in Miesbach

Waitzinger Keller Schlierseer Str. 16, 83714 Miesbach
Kongress-2016

weitere informationen finden sie auf http://www.kristallkongress.de/

Tags:
5. Kristallkongress
Messe
April 2016
Weiterlesenüber 5. Kristallkongress 16. - 17. April 2016 Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden.
Sri Yantra Rhodochrosite Gold
Fr, 2015-06-05 09:51 — achim
Rhodochrosite
Ein neues Sri Yantra auf Rhodochrosite mit Lascaux-Acryl-Farben gemalt. Das SriYantra selbst wurde mit Guardi-Metalpigment Gold umgesetzt.

weiterlesen

Tags:
sri yantra
acryl
leinwand
Rhodochrosite
Gold
Konstruktion
Weiterlesenüber Sri Yantra Rhodochrosite Gold Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden.
Steinimitationsmalerei Küche
So, 2015-03-29 14:31 — achim
In der Küche habe ich für die Decke eine versteinerte Schnecke gewählt und den Rest der Wandmalerei des Raumes ausgehend von dieser gestaltet.





Wenn es ganz fertig ist kommen noch ein paar Bilder

Tags:
Steinimitationsmalerei
Wandmalerei
Küche
versteinerte Schnecke
Weiterlesenüber Steinimitationsmalerei Küche Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden.
Steinimitationsmalerei Raum7
Do, 2015-03-19 17:36 — achim
Ein weiterer Wohnraum ist nun fertig gemalt.







Tags:
Steinimitationsmalerei
Marmorierung
Wohnraum
Design
Wandmalerei
Weiterlesenüber Steinimitationsmalerei Raum7 Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden.
Steinimitationsmalerei
Mi, 2015-03-11 14:43 — achim
Steinimitationsmalerei,Wandgemälde,Wandmalerei,Illusionsmalerei, sind oft eng miteinander im Einsatz.

Das Besondere an dieser Art Räume zu gestalten dürfte wohl darin liegen, dass man zum einen wesentlich günstiger ist, als wenn man echte Steine verwenden würde und zum anderen, dass man die Designelemente und Formen frei wählen kann. Somit hat man die Möglichkeit Räume zu komponieren, wie man es mit echtem Stein nicht verwirklichen könnte. Doch schaut selbst, denn Bilder sagen bekanntlich mehr als 1000 Worte.

roter-Marmor .jpg
20150210_095106.jpg

Steinimitationsmalerei-green-Onyx-Marmor37.JPG
P1190737.JPG

Steinimitationsmalerei-green-Onyx-Marmor33.JPG
P1190733.JPG

Steinimitationsmalerei-green-Onyx-Marmor32.JPG
P1190732_0.JPG

Weiterlesenüber Steinimitationsmalerei Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden.
Seiten
1 2 nächste Seite › letzte Seite »
Tags in Tags
Atelier-Allgaier Design Hochhaus Kunst Kunst am Bau Langen Marmorierung Miesbach sri yantra Steinimitationsmalerei Wandmalerei Wurzelchakra
Mehr
Neuester Inhalt
Herzlich Willkommen
achim
Sonnenblumen Hochhaus in Wuppertal
achim
Buddhistisches Uratom des Erlebens 2020 02 16
achim
Impressum
achim
Shop
achim
sri-yantra-bedeutet-uebersetzt-meisterbild-und-ist-nach-indischen-texten-ein-schluessel-zum-universum-es-foerdert-die-eigene-harmonie(1).jpg
achim
Datenschutz
achim
Suche Künstler für Wandgemälde und Wandmalerei
achim
Meditationsbilder
achim
Kronenchakra_s.jpg
achim
Atelier Merath RSS abonnieren

Twitter iconFacebook iconGoogle iconStumbleUpon iconDel.icio.us iconDigg iconLinkedIn iconMySpace iconNewsvine iconPinterest iconReddit iconTechnorati iconYahoo! icone-mail icon
Powered by Drupal
We use cookies on this site to enhance your user experience
By clicking any link on this page you are giving your consent for us to set cookies. No, give me more infoOK, I agree


15402)
Am 30.10.2021 um 14:54 Uhr schrieb Surrealisme / Edit - 483 Delete - 483 IP - 483 Antwort - 483



15401)
Am 30.10.2021 um 09:10 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 484 Delete - 484 IP - 484 Antwort - 484

Bewertung: Sehr Gut
Das große Rätsel Leben!
Was erwarten wir von unserem Leben?
Schon als Kind werden wir Hinweise geben.
Der Mutter wird es meistens erzählt,
wenn es ums eigene Leben geht.
Kinder wollen alle ein gutes Leben haben,
sie haben wirklich viel zu fragen.
Wer kann die kommende Zeit beschreiben.
Niemand will weinen.
Kann man Zeichen zum guten Leben geben?
Oder springen die Zeichen oft daneben und zeigen an, dass man nicht alles leicht machen kann.
Man muss also lernen,
darf sich nicht von der Arbeit entfernen.
Denn dann wird es kein gutes Leben geben,
wenn wir nur herum stehen.!
Liebt man seine Arbeit, dann rutscht alles alleine,
die Fleißigen wissen was ich meine.
23.2021, E., Hanf, Copyright by Elfriede Hanf


15400)
Am 30.10.2021 um 07:12 Uhr schrieb Burkard / Homepage Edit - 485 Delete - 485 IP - 485 Antwort - 485



15399)
Am 30.10.2021 um 06:24 Uhr schrieb Kunst/Acryl / Edit - 486 Delete - 486 IP - 486 Antwort - 486

Bewertung: Sehr Gut
OK
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren...

Vera Stein - Story Lounge
HomeVitaExcitingLost in thoughtAmusing? Could be!GuestImpressumZhaan



Erotische Geschichten und andere Zeilen
Ich hasse die Welt, hasse die Zeit. Ich wurde geboren,
um von Stund an zu altern.
Die Grausamkeiten des Lebens holen mich ein.
Liebe, Trauer, Tränen und Glück.
Alles auf einmal!

Wer kann da schon Nein sagen?

Hinweis: Diese Webseite beinhaltet u.a. erotische Texte, die nicht für Jugendliche unter 18 Jahren geeignet sind.

Am Anfang. Alles begann mit den Fragen, was sind deine Träume und welche Phantasien hast du?



Gern gelesen:
Fragmente einer Nacht
Es riecht nach ihm im ganzen Zimmer. Es ist mehr sein Schweiß, der noch in der Luft liegt, nachdem er wie ein Halbwilder über sie hergefallen war. Er stieß auf sie ein, als wolle er in fünf Minuten schon wieder angezogen in der Tür stehen.

Weiterlesen ...

Unfrei mit Freiern
Kann kaum schlafen, bin in Gedanken bei ihm, der mich vereinnahmt hat, mit Haut und Haar.
Jeden Tag gebe ich mich hin. Jede Minute widme ich mich Freiern, die mir zuerst ihr Geld in die Schale legen.

Weiterlesen ...

Wie tief es geht
Was ist es denn, was ich wirklich will?
Demut und Hingabe im Gleichklang mit Lust und Leidenschaft?
Nur noch das Sein sein?

Weiterlesen ...

Der für die "Ewigkeit"
Ich weiß, so etwas kann passieren, daß ein Mann plötzlich verschwindet und - vielleicht vom Zigaretten holen - nicht mehr wieder kommt.

Weiterlesen ...

Nach Perlen tauchen
Schon wieder!
Drei Zeilen - nicht zuviel - an ihn, einen Unbekannten, sollten genügen. Nur ein paar Dinge aufschreiben: Name, Alter, suche netten Partner, bla, bla, bla, usw. usw.
Fertig!
Abschicken und dann warten.

Weiterlesen ...

Nach Oben. Zum Seitenanfang.

Backlinks:JoyclubSklavenzentraleErozuna
www.counter.gd - Kostenloser Besucherzähler! ;-)




Counter

© 1998–2021 "Vera Stein"



15398)
Am 30.10.2021 um 05:11 Uhr schrieb Rita Schnelle / Edit - 487 Delete - 487 IP - 487 Antwort - 487

Bewertung: Sehr Gut

Deine Tonfiguren haben die Glasur überstanden!
Die Grobkörnigkeit verursachte einige Platzungen,die nun außerirdisch wirken.
Das erschaffte beim Öffnen des Ofens postive Überraschungen.



15397)
Am 30.10.2021 um 03:45 Uhr schrieb Justus / Edit - 488 Delete - 488 IP - 488 Antwort - 488

Bewertung: Sehr Gut

Diese Elvira scheint aber auch gehörig berechnend zu sein,wenn es um Kohle geht..
Trotz ihres Herzensgesanges unterscheidet sie sich wohl überhaupt nicht vom üblichen Egoistenkram!
Halte dich besser von unsauberen Gestalten fern!
Es ist spät genug,ich muß nun los!


15396)
Am 30.10.2021 um 02:37 Uhr schrieb Anke / Edit - 489 Delete - 489 IP - 489 Antwort - 489

Bewertung: Sehr Gut

Sie kann ihren wahren Charakter nicht mehr nachträglich rückgängig machen!

Antwort: Nun,wie sie sich in jenseitigen Sphären einmal fühlen wird,einen ehrlichen und sozialen Menschen,dermaßen betrogen zu haben,kann ich nicht erahnen.
Ich habe übrigens etliche hundert Stunden damit verbracht,ihr Konterfei kostenlos in Leinwände einzuarbeiten.Einen Beleg davon bekam ich nie,stattdessen 2 Kataloge mit nicht gerade genialen Abbildungen,verschiedener Art.
Darin fehlte die Serie die ich von ihr schuf,fast gänzlich.
Nachdem ich Elvira das viele Geld geliehen hatte,wurde ihr der Kontakt mit mir allmälich lästig.Die Gesamtkonversation kopierte ich,sie selbst löschte diese jedoch!


Antwort: Nun,wie sie sich in jenseitigen Sphären einmal fühlen wird,einen ehrlichen und sozialen Menschen,dermaßen betrogen zu haben,kann ich nicht erahnen.
Ich habe übrigens etliche hundert Stunden damit verbracht,ihr Konterfei kostenlos in Leinwände einzuarbeiten.
Einen Beleg davon bekam ich nie,stattdessen 2 Kataloge mit nicht gerade genialen Abbildungen,verschiedener Art.
Darin fehlte die Serie die ich von ihr schuf,fast gänzlich.
Nachdem ich Elvira das viele Geld geliehen hatte,wurde ihr der Kontakt mit mir allmälich lästig.Die Gesamtkonversation kopierte ich,sie selbst löschte diese jedoch!


15395)
Am 30.10.2021 um 02:34 Uhr schrieb Anke / Edit - 490 Delete - 490 IP - 490 Antwort - 490

Bewertung: Sehr Gut

Die Elvira Fischer wird noch schrecklich weinen,für das,was sie dir angetan hat!


15394)
Am 30.10.2021 um 02:25 Uhr schrieb Anke / Edit - 491 Delete - 491 IP - 491 Antwort - 491

Bewertung: Sehr Gut

Hallo!!!
Ich weiß inzwischen so vieles!
Bald komme ich wieder!


15393)
Am 30.10.2021 um 02:08 Uhr schrieb Fulda / Edit - 492 Delete - 492 IP - 492 Antwort - 492

Bewertung: Sehr Gut
OK
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren...

Vera Stein - Story Lounge
HomeVitaExcitingLost in thoughtAmusing? Could be!GuestImpressumZhaan



Erotische Geschichten und andere Zeilen
Ich hasse die Welt, hasse die Zeit. Ich wurde geboren,
um von Stund an zu altern.
Die Grausamkeiten des Lebens holen mich ein.
Liebe, Trauer, Tränen und Glück.
Alles auf einmal!

Wer kann da schon Nein sagen?

Hinweis: Diese Webseite beinhaltet u.a. erotische Texte, die nicht für Jugendliche unter 18 Jahren geeignet sind.

Am Anfang. Alles begann mit den Fragen, was sind deine Träume und welche Phantasien hast du?



Gern gelesen:
Fragmente einer Nacht
Es riecht nach ihm im ganzen Zimmer. Es ist mehr sein Schweiß, der noch in der Luft liegt, nachdem er wie ein Halbwilder über sie hergefallen war. Er stieß auf sie ein, als wolle er in fünf Minuten schon wieder angezogen in der Tür stehen.

Weiterlesen ...

Unfrei mit Freiern
Kann kaum schlafen, bin in Gedanken bei ihm, der mich vereinnahmt hat, mit Haut und Haar.
Jeden Tag gebe ich mich hin. Jede Minute widme ich mich Freiern, die mir zuerst ihr Geld in die Schale legen.

Weiterlesen ...

Wie tief es geht
Was ist es denn, was ich wirklich will?
Demut und Hingabe im Gleichklang mit Lust und Leidenschaft?
Nur noch das Sein sein?

Weiterlesen ...

Der für die "Ewigkeit"
Ich weiß, so etwas kann passieren, daß ein Mann plötzlich verschwindet und - vielleicht vom Zigaretten holen - nicht mehr wieder kommt.

Weiterlesen ...

Nach Perlen tauchen
Schon wieder!
Drei Zeilen - nicht zuviel - an ihn, einen Unbekannten, sollten genügen. Nur ein paar Dinge aufschreiben: Name, Alter, suche netten Partner, bla, bla, bla, usw. usw.
Fertig!
Abschicken und dann warten.

Weiterlesen ...

Nach Oben. Zum Seitenanfang.

Backlinks:JoyclubSklavenzentraleErozuna
www.counter.gd - Kostenloser Besucherzähler! ;-)




Counter

© 1998–2021 "Vera Stein"



15392)
Am 30.10.2021 um 01:58 Uhr schrieb Bodo Herrmans / Edit - 493 Delete - 493 IP - 493 Antwort - 493

Bewertung: Sehr Gut
Was kommt,weil und wenn wir so unvernünftig bleiben und weitermachen?
Möchte uns das Universum weiterhin so ertragen?
Eine Welt,wie wir sie gerade gestalten,
Kann es doch nicht sein,oder??
Zumal wir geneigt sind,unsere angefangene Kolonie in alles hineinzutragen.
Alle Galaxien mit uns zu infiziern,ist nicht gerade vergnüglich sinnvoll!
Was wird nun der höhere Sinn also bewirken?


15391)
Am 30.10.2021 um 01:40 Uhr schrieb BONNE ANNEE / Edit - 494 Delete - 494 IP - 494 Antwort - 494



15390)
Am 30.10.2021 um 00:27 Uhr schrieb ??? / Edit - 495 Delete - 495 IP - 495 Antwort - 495



15389)
Am 30.10.2021 um 00:06 Uhr schrieb Bukki Stetten / Edit - 496 Delete - 496 IP - 496 Antwort - 496

Bewertung: Sehr Gut

Das hier sind doch alles keine Bildbeschreibungen von und für Friedhelm Brandt!
Diese Seite wird für Selbstdarsteller entfremdet,sowas ist nicht der Sinn eines Gästebuches!


15388)
Am 29.10.2021 um 23:59 Uhr schrieb Cornelia noch mal / Edit - 497 Delete - 497 IP - 497 Antwort - 497

Bewertung: Sehr Gut

Einst fiel vom freien Himmel her,
ein Engel hin von leicht zu schwer,
in Stufen in die Welt hinein,
vom Ursprung in den tiefsten Stein.
Und aus der Stille wurde Klang,
der sich in tausend Stücke sang,
von Melodie zum Lied zum Wort,
ins überall, an jeden Ort.
Und alles Gold der höchsten Wahrheit,
im Farbenfluss geteilter Klarheit,
vom Regenbogen hingeschrieben,
ist hingemalte Welt geblieben.
Der Engel fiel und fiel so tief,
bis daß er auf der Erde schlief,
als Seelensee, der kam und ging,
das Leben und den Tod empfing,
als der, der die Erfahrung macht,
sich zu verlieren in der Nacht,
um sich in Dunkelheit zu finden,
und wieder an das Licht zu binden,
das ihm als Heimat ist gegeben,
dass Ewigkeit erfüllt das Leben,
die Heimkehr durch sein Herzenstor,
hebt ihn und alle Welt empor.

🌊⭐🌊⭐🌊⭐🌊⭐🌊⭐🌊⭐🌊⭐🌊⭐

-Cornelia Fiedler -


15387)
Am 29.10.2021 um 23:41 Uhr schrieb Jagenholz / Edit - 498 Delete - 498 IP - 498 Antwort - 498

Bewertung: Sehr Gut

Jagenholz


15386)
Am 29.10.2021 um 23:35 Uhr schrieb Durch die Zeit / Edit - 499 Delete - 499 IP - 499 Antwort - 499

Bewertung: Sehr Gut
java_script:;


15385)
Am 29.10.2021 um 23:04 Uhr schrieb guido & bianca / Homepage Edit - 500 Delete - 500 IP - 500 Antwort - 500

Bewertung: Sehr Gut
Das göttliche Zentrum Internationaler #Kilmaschutz wird zu den Erfahrungen des Desert-Green-Projekt in #Zentralafrika etabliert und nimmt 2022 seine Arbeit auf.

Hauptaufgaben des ZIK sind das Informationsmanagement, die Entwicklung evidenzbasierter Methoden sowie Unterstützung bei der Umsetzung von Projekten zum internationalen Kilmaschutz.

Der göttlich wissenschaftliche Beirat begleitet die Arbeit des Zentrums Internationaler Klimaschutz ZIK des Zahid-Khan-Instituts.
Internationale Kinder Gottes / Expertinnen und Experten beraten das Institut im Bereich des internationalen Klimaschutzes, z.B. in der Wüstenbelebung und Prävention, sowie im Austausch mit Internationalen Instituten.

Das Zentrum Internationaler Kilmaschutz wird zu den Erfahrungen des #Desert-#Green-#Projekt in Zentralafrika etabliert und nimmt 2022 seine Arbeit auf.

Hauptaufgaben des ZIK sind das Informationsmanagement, die Entwicklung evidenzbasierter Methoden sowie Unterstützung bei der Umsetzung von Projekten zum internationalen Kilmaschutz.

Das #ZIK trägt damit zur Erfüllung der neuen Anforderungen im Bereich des internationalen Welt-Kilmaschutzes bei, wie sie in der Neufassung des Welt-Klimagesetzes formuliert sind.

Gleichzeitig ermöglichen die Aktivitäten des ZIK auch zukünftig Synergieeffekte, die den #Kilmaschutz in #Afrika stärken.

Die Mitglieder des wissenschaftlichen #Beirats spiegeln die interdisziplinäre Expertise wider, die für dieses Feld zukünftig benötigt wird.

Der Rat wird über die nächsten vier Jahre kontinuierlich virtuell oder in Persona sitzen.

Denn,
AM ENDE - VIELE HÄNDE - SCHNELLE WENDE ©
(Guido Wander)

Aufgrund der Dringlichkeit werden alle der uns zur Verfügung gestellten Gruppen dazu genutzt diese politisch liebevolle Änderung herbeizuführen.

Mit besten Grüßen und göttlichen Trauen.
Wir die Kinder Gottes aus der einen Weltfamilie ausgerichtet in der Liebe Gottes!

PS:
In der Zwischenzeit bis zum Ziel, kann und wird es für einige ungläubige Gottes Fürchtigen zu heftigen Auseinandersetzungen kommen, um diesen Takt zu installieren.

Wir wünschen, dass alle den lieben Weg nehmen, weil mit dem liebevollen Weltfriedensvertrag...

[EINE WELTFAMILIE IN DER LIEBE GOTTES]
wird die Erde gesichert.

Bis dann lichtvolle Grüße
Friedenstifter
Kinder Gottes

Khan Zahid Mission Gottes
Botschafter:
Friedhelm, Farhad, Antoon, Gerret, Norman,
Guido, Bianca und viele mehr...
WO BIST DU???
Mobil 0049 1578 8280032
https://youtu.be/X3z6L1AawQ0


15384)
Am 29.10.2021 um 22:48 Uhr schrieb Bartho / Edit - 501 Delete - 501 IP - 501 Antwort - 501

Bewertung: Sehr Gut

Interessanter Jux..
Professionell!


15383)
Am 29.10.2021 um 22:10 Uhr schrieb Stéphane / Edit - 502 Delete - 502 IP - 502 Antwort - 502

Bewertung: Sehr Gut

Stéphane Le Dû propose une définition minimaliste du paysage; il serait « portion d'un espace visible ». Cette manière d'appréhender le visible participe d'une perception frontale du réel et d'une construction en strates, par couches fuyantes et montantes : entre proche et lointain se donne à voir une langue de terre. Eau, terre et ciel... Aucune trace d'humanité, sinon cette manière humaine de disposer de l'espace, sinon ce regard qui dessine le ciel et trace des chemins. La figuration, même si elle n'est plus représentation de reconnaissables, reste ici manifestation de forces élémentaires."


J.-P. Pichon-Martin

Extrait du catalogue : "Coeur d'Artistes"



2007-100x81



Stéphane Le Dû propose une définition minimaliste du paysage; il serait « portion d'un espace visible ». Cette manière d'appréhender le visible participe d'une perception frontale du réel et d'une construction en strates, par couches fuyantes et montantes : entre proche et lointain se donne à voir une langue de terre. Eau, terre et ciel... Aucune trace d'humanité, sinon cette manière humaine de disposer de l'espace, sinon ce regard qui dessine le ciel et trace des chemins. La figuration, même si elle n'est plus représentation de reconnaissables, reste ici manifestation de forces élémentaires."


J.-P. Pichon-Martin

Extrait du catalogue : "Coeur d'Artistes"



2007-100x81







15382)
Am 29.10.2021 um 21:57 Uhr schrieb Burkard Goette / Homepage Edit - 503 Delete - 503 IP - 503 Antwort - 503

Bewertung: Sehr Gut
Hier ist ja tote Hose!

Ich mache mich jetzt auf zu meiner Freundin...

genießt das lange Wochenende und beobachtet den Fortschritt auf

www.burkard-goette.de

Liebe Grüße, Burkard (Dr. G)


15381)
Am 29.10.2021 um 13:18 Uhr schrieb Tessa / Edit - 504 Delete - 504 IP - 504 Antwort - 504

Bewertung: Sehr Gut
Funktioniert wieder schlecht!



15380)
Am 29.10.2021 um 12:32 Uhr schrieb Meta / Edit - 505 Delete - 505 IP - 505 Antwort - 505



15379)
Am 29.10.2021 um 12:24 Uhr schrieb Wächterschwingungen / Edit - 506 Delete - 506 IP - 506 Antwort - 506



15378)
Am 29.10.2021 um 12:14 Uhr schrieb Madit / Edit - 507 Delete - 507 IP - 507 Antwort - 507

Bewertung: Sehr Gut

Annnnd..... HE'S SAFE... Nothing like sliding into home base 😂


15377)
Am 29.10.2021 um 10:01 Uhr schrieb Janine Kemper / Edit - 508 Delete - 508 IP - 508 Antwort - 508

Bewertung: Sehr Gut
Diese Bilder sind teilweise in sich selbst verwirkte Verknüpfungen,
wie sie sonst nirgendwo vorkommen.
Zwar gibt es da Ähnlichkeiten mit natürlichen Strukturen,
diese hier scheinen mir jedoch eher mathematisch aufgebaut zu sein.
Interessant ist,wie sie sich so komplizierte Zusammenhänge,
überhaupt ausdenken und zeichnerisch zusammenfügen konnten.
Mein Mann und ich stehen da vor einem Rätsel.


15376)
Am 29.10.2021 um 09:30 Uhr schrieb IS404 / Edit - 509 Delete - 509 IP - 509 Antwort - 509



15375)
Am 29.10.2021 um 09:27 Uhr schrieb IS404 / Edit - 510 Delete - 510 IP - 510 Antwort - 510

Bewertung: Sehr Gut

http://linkhitlist.com/


15374)
Am 29.10.2021 um 08:18 Uhr schrieb Burkard / Edit - 511 Delete - 511 IP - 511 Antwort - 511

Bewertung: Sehr Gut
Moin, ein Schmankerl von meiner Seelentrösterin..
Burkard,
freuen Sie sich!
Denn die Kräfte des "Magischen Quadrats der Goldenen Sonne" können Ihnen das bringen,
was Sie sich schon immer gewünscht haben:
Wohlstand und Überfluss, Ausstrahlung und Anerkennung, Erfolg und Sieg um Sieg,
gegen alle Probleme des Lebens!


15373)
Am 29.10.2021 um 07:40 Uhr schrieb Getti / Edit - 512 Delete - 512 IP - 512 Antwort - 512



15372)
Am 29.10.2021 um 07:20 Uhr schrieb Kurt Stenker / Edit - 513 Delete - 513 IP - 513 Antwort - 513

Bewertung: Sehr Gut
Ich wollte mich eigentlich mal ein wenig nach Postern im Netz umschauen,
fand aber über soziale Netzwerke ihre Adresse.
Ich sehe bei ihnen etliche Kunstwerke,die weder auf Postern noch auf Postkarten,
in ähnlicher Weise zu finden sind.
Demnächst möchte ich sie mal bitten,mit mir einen Termin zu machen,ich rufe sie an,
wenn ich mit meinen ganzen Vorbereitungen fertig bin.
Wenigstens ein Original möchte ich ihnen abkaufen und dann mal schauen,
auf welchen Wegen Vergrößerungen möglich sind.


15371)
Am 29.10.2021 um 06:48 Uhr schrieb Herrmann Biber / Edit - 514 Delete - 514 IP - 514 Antwort - 514



15370)
Am 29.10.2021 um 06:38 Uhr schrieb Wolfgang Reuter / Edit - 515 Delete - 515 IP - 515 Antwort - 515



15369)
Am 29.10.2021 um 06:31 Uhr schrieb Photographie / Edit - 516 Delete - 516 IP - 516 Antwort - 516



15368)
Am 29.10.2021 um 06:29 Uhr schrieb Danielles Fotowelt / Edit - 517 Delete - 517 IP - 517 Antwort - 517



15367)
Am 29.10.2021 um 05:50 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 518 Delete - 518 IP - 518 Antwort - 518

Bewertung: Sehr Gut
Vieles im Leben
ist nur ein Schein!
Seit Jahrtausenden die sogenannten Menschen einen
wunderschönen blauen Himmel sehen,
sie den Himmel als Gottes Wohnung verstehen.
Doch der Himmel ist nur eine Fantasie.
Millionen von sogenannten Sternen
strahlen in der Nacht,
wer hätte den Himmel als Fantasie gedacht?
Viele dieser Sterne sind schon verglüht, aber
der Mensch die Sterne immer noch leuchten sieht.
Naturgewalten.
Wir können nichts festhalten.
Alles verändert sich.
Warum?
der kleine Mensch weiß es nicht!
Die Natur zeigt uns das immer veränderte
Leben.
21.10.2021, E.Hanf.Copyright by Elfriede Hanf.


15366)
Am 29.10.2021 um 04:13 Uhr schrieb Burg Erbe / Edit - 519 Delete - 519 IP - 519 Antwort - 519

Bewertung: Sehr Gut

http://www.burgerbe.de/


15365)
Am 29.10.2021 um 04:05 Uhr schrieb Rudolf Pfennsig / Edit - 520 Delete - 520 IP - 520 Antwort - 520

Bewertung: Gut

Sie gehören nicht zu den Leuten,
mit denen man leicht Kontakt aufnehmen kann...


15364)
Am 29.10.2021 um 03:50 Uhr schrieb Benno Glaser / Edit - 521 Delete - 521 IP - 521 Antwort - 521

Bewertung: Sehr Gut
Ist ja mal toll bei dir oben.
Tangerine Dream läuft,aus einem Dröhnturm,daneben eine alte Kawasaki.
Vor Jahren flogen mal 2 kleine Vögel durch alle deine vielen Räume,
sie gingen immer wieder in den Käfig zurück.
Dein Knallerfahrrad ist nicht mehr zu sehen.
Die Zeit der vielen Partys bei dir war geil und schön,
jetzt fokussierst du noch einmal einen Neuanfang,
mit Rückzug.Mit fast 70 Jahren,eine mutige Leistung!
Im übrigen habe ich noch nie einen so fleißigen Painter wie dich gesehen.
Auch deine verschiedenen Malstile gefallen mir.


15363)
Am 29.10.2021 um 03:31 Uhr schrieb Fitzek / Edit - 522 Delete - 522 IP - 522 Antwort - 522



15362)
Am 29.10.2021 um 03:27 Uhr schrieb Sternenkind / Edit - 523 Delete - 523 IP - 523 Antwort - 523

Bewertung: Sehr Gut

http://www.sternenkind.de/


15361)
Am 29.10.2021 um 03:18 Uhr schrieb Bettina Wiedig / Edit - 524 Delete - 524 IP - 524 Antwort - 524

Bewertung: Sehr Gut

http://www.bettinawiedig.de/


15360)
Am 29.10.2021 um 01:06 Uhr schrieb Neoweak / Edit - 525 Delete - 525 IP - 525 Antwort - 525



15359)
Am 29.10.2021 um 00:45 Uhr schrieb Ralfi / Edit - 526 Delete - 526 IP - 526 Antwort - 526

Bewertung: Sehr Gut

Genau das richtige Ambiente für Gothiks (Grufties)
Das sind ganz liebe Leute,Friedhelm hatte sie schon zu Besuch gehabt.
Deine Räume wären doch genau der Dauerzufluchtdort,für solche Leute.
Die haben auch keine Angst vor Gespenstern.


15358)
Am 28.10.2021 um 23:51 Uhr schrieb GUIOD / Edit - 527 Delete - 527 IP - 527 Antwort - 527

Bewertung: Sehr Gut
[flash=200,200]Das Zentrum Internationaler Kilmaschutz wird zu den Erfahrungen des Desert-Green-Projekt in Zentralafrika etabliert und nimmt 2022 seine Arbeit auf.

Hauptaufgaben des ZIK sind das Informationsmanagement, die Entwicklung evidenzbasierter Methoden sowie Unterstützung bei der Umsetzung von Projekten zum internationalen Kilmaschutz.

Der göttlich wissenschaftliche Beirat begleitet die Arbeit des Zentrums Internationaler Klimaschutz ZIG des Zahid-Khan-Instituts. Internationale Kinder Gottes / Expertinnen und Experten beraten das Institut im Bereich des internationalen Klimaschutzes, z.B. in der Wüstenbelebung und Prävention, sowie im Austausch mit Internationalen Instituten.

Das Zentrum Internationaler Kilmaschutz wird zu den Erfahrungen des Desert-Green-Projekt in Zentralafrika etabliert und nimmt 2022 seine Arbeit auf.

Hauptaufgaben des ZIK sind das Informationsmanagement, die Entwicklung evidenzbasierter Methoden sowie Unterstützung bei der Umsetzung von Projekten zum internationalen Kilmaschutz.

Das ZIK trägt damit zur Erfüllung der neuen Anforderungen im Bereich des internationalen Welt-Kilmaschutzes bei, wie sie in der Neufassung des Welt-Klimagesetzes formuliert sind.

Gleichzeitig ermöglichen die Aktivitäten des ZIK auch zukünftig Synergieeffekte, die den Kilmaschutz in Afrika stärken.

Die Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats spiegeln die interdisziplinäre Expertise wider, die für dieses Feld zukünftig benötigt wird.

Der Rat wird über die nächsten vier Jahre kontinuierlich virtuell oder in Persona sitzen.

Denn,
AM ENDE - VIELE HÄNDE - SCHNELLE WENDE ©
(Guido Wander)

Aufgrund der Dringlichkeit werden alle der uns zur Verfügung gestellten Gruppen dazu genutzt diese politisch liebevolle Änderung herbeizuführen.

Mit besten Grüßen und göttlichen Trauen.
Wir die Kinder Gottes aus der einen Weltfamilie ausgerichtet in der Liebe Gottes!
PS:
In der Zwischenzeit bis zum Ziel, kann und wird es für einige ungläubige Gottes Fürchtigen zu heftigen Auseinandersetzungen kommen, um diesen Takt zu installieren.
Wir wünschen, dass alle den lieben Weg nehmen, weil mit dem liebevollen Weltfriedensvertrag...
[EINE WELTFAMILIE IN DER LIEBE GOTTES]
wird die Erde gesichert.
Bis dann lichtvolle Grüße
Friedenstifter
Kinder Gottes
Khan Zahid Mission Gottes
Botschafter:
Farhad, Antoon, Gerret, Norman,
Guido, Bianca und viele mehr...
WO BIST DU???
Mobil 0049 1578 8280032[/flash]


15357)
Am 28.10.2021 um 23:49 Uhr schrieb Siggy Delkmond / Edit - 528 Delete - 528 IP - 528 Antwort - 528

Bewertung: Sehr Gut
Im dunkeln ist es nicht so einfach!
Die hochinteressante Räumlichkeiten,
sind bei exotischer Beleuchtung
etwas verwirrend.
Manchmal bekommt man einen Schrecken,
diese Geisterwelt hier,scheint mit Leben gefüllt zu sein.
Der Friedhelm ist ein Schelm.
Er scheint an meiner Verwunderung Spaß zu haben.
Ein Leichenheini beugt sich zu mir runter,
Mit rotblinkenden Augen und Krähenstimme.
Sowas gehört wohl alles zum alten Schloß.
In diesen vielen Kunstwerken hier,
die ich mit einer Mehrfarbtaschenlampe anleuchten muß,
sehe ich allerlei Mystik.
Bei dieser Beleuchtung - Spannung pur!




15356)
Am 28.10.2021 um 14:13 Uhr schrieb Helga Katinka / Edit - 529 Delete - 529 IP - 529 Antwort - 529

Bewertung: Sehr Gut
Mache mal wieder Spinatkartoffeln!


15355)
Am 28.10.2021 um 13:51 Uhr schrieb Lara Tinkrath / Edit - 530 Delete - 530 IP - 530 Antwort - 530

Bewertung: Sehr Gut

Hole dir bloß keine Leute rein,
die dich künstlerisch unterstützen möchten!


15354)
Am 28.10.2021 um 12:18 Uhr schrieb F.Janter / Edit - 531 Delete - 531 IP - 531 Antwort - 531

Bewertung: Sehr Gut

Hallo!
Sehr gute Arbeiten.
Inhalte mit Aussagen.



15353)
Am 28.10.2021 um 08:28 Uhr schrieb Irene Werkmeister / Edit - 532 Delete - 532 IP - 532 Antwort - 532

Bewertung: Sehr Gut

Deine schicke Bude ist ein Paradies.
Umfangreiche interessante Bekleidung.
Einzigarig,ein Tisch für 12 Personen.
Gefühlte 5000 Schlüssel für Notfälle.
Weihnachtsschmuck,daß ganze Jahr über.
Doppelt so viele Schuhe,wie eine Frau.
Hat aber immer die gleichen Schuhe an.
So viele Instrumente,wie ein Musikladen.
Oft sehr interessante Besucher.
Unglaublich viele Gegenstände mit interessanten Geschichten.
Sternzeichen Superzwilling,daß sagt alles!


15352)
Am 28.10.2021 um 08:04 Uhr schrieb Stefanie Ewen / Edit - 533 Delete - 533 IP - 533 Antwort - 533

Bewertung: Sehr Gut

Eine Beobachtung

Ich hatte gestern hier die Frage nach eurer Einschätzung von dem „Canabis-Konsum“ meines Bekannten gefragt.

Und während ich die Kommentare las, die unterschiedlicher nicht hätten sein können, kam mir ein Gedanke. Wir sind hier in einer christlichen Gruppe, die vermutlich aus Mitgliedern besteht, die ihren Weg zu Jesus gefunden haben und in seinem Namen wiedergeboren wurden.

Wir alle sind Sünder…- und teils gibt es sehr starke manifestierte Ansichten zu „bestimmten Themen“. Aber jeder der Kommentatoren sieht sich als Christ und hat sein Leben Jesus übergeben. Davon gehe ich nun mal aus.

Trotzdem, unterliegt jeder, anderen Interpretationen der „Regeln/Gebote“ - jeder von uns interpretiert aus eigner Perspektive, manche nehmen die Bibel wortwörtlich, andere nicht.

In einem Kommentar fiel der Satz, dass „Toleranz“ anderen Ansichten/Verhaltensweisen/oder Ausrichtungen sozusagen „Gotteslästerung“ ist, weil es innerhalb der Gebote keine Toleranz gibt.
Es wurde „Heuchelei“ vorgeworfen, wenn man das Thema „lockerer“ betrachtete. Anders herum wurde „fundamentalismus“ unterstellt, wenn man Worte in der Bibel anders interpretierte, als der Vorredner.

Ich hatte ja nach Ansichten gefragt, und bin dankbar über eure ganzen Antworten. Gerade bin aber verwirrter als noch zuvor.

Das was mich verwirrt ist:
Ist das nun kein Richten oder bewerten? Und sei es nur die Meinung abzustrafen desjenigen, der anders denkt als man selbst. Ist eine gewisse Machtausübung und Entmündigung in Richtung: „wer ist der bessere Christ“ keine Sünde?

Wie seht ihr das? Ich habe in den letzten Monaten „Recherche“ und in Kontakt mit vielen Christen folgendes gelernt.

Jeder Mensch der eine Beziehung zu Jesus sucht, findet diese auf höchstpersönlicher Ebene. Ich persönlich empfinde keinen strafenden, dogmatischen Jesus. Ich empfinde auch keinen Jesus, der in alttestamentarischen Welten fest hängt und unsere moderne Welt nicht kennt. Er ist doch da, bei uns. Auferstanden. Er reicht jedem die Hand. In unserer aktuellen Welt.

Er ist bekannt als der, der Huren, Sünder und Aussätzige zu sich geholt und angenommen, geheilt oder auf den richtigen Weg gelenkt hat. Wer sind wir, uns herauszunehmen, eine statische Meinung zu Jesus zu haben. Ich glaube an die Bibel als Wort Gottes. Nur, nimmt nicht jeder einzelne aus einem „Buch“, immer einen eigenen Eindruck mit? Berührt nicht jeden ein unterschiedlicher Aspekt? Führt Jesus nicht jeden so höchstpersönlich, dass man die einzelnen subjektiven Beziehungen gar nicht vergleichen kann?

Als Beispiel: Nehmen wir einen introvertierten und einen extrovertierten Christ. Während der Introvertierte von Jesus eventuell eher angeschubst wird, sich der Welt mehr zu öffnen, sich mitzuteilen, Gemeinschaft zu finden usw. bekommt der extrovertierte eventuell mal den Hinweis, dass in „Zuhören“ mehr Reichtum wohnt, als in Reden.“

Zwei komplett unterschiedliche Impulse, vom gleichen Jesus. Wir sind seine Kinder und er kennt jeden von uns besser, als wir uns selbst kennen.

Aber liebt er nicht jeden der sich ihm zuwendet? Sucht er nicht das eine verirrte Schaf, und lässt die 99 „nicht verirrten“ solang zurück? Versteht ihr meinen Ansatz?

Viele von uns haben Zeiten hinter sich in denen wir intensiv gesündigt haben, weniger Bewusstsein dafür hatten oder noch nicht umgekehrt waren. Glaubt ihr Jesus hat euch weniger geliebt in dieser Zeit? Ich empfinde das nicht so.

Oder David: Die Frage der Jünger…warum Jesus immer bei David ist? Warum steht er ihm immer zur Seite…- und die Antwort Jesus, dass David eher immer im Glauben und Vertrauen bei ihm ist.

Warum glauben wir, dass der Jesus den ich empfinde, auch der sein muss, den du empfindest? Wie viel Christ sein steckt in dieser Intensität, alle über einen Kamm scheren zu wollen?

Und ist es nicht so dass die Beziehung zu Jesus so intensiv ist, wie ich mich selbst hingebe? Glaube, Vertraue….- Verletzen wir uns nicht selber mit unserem Schuldempfinden und unserem „uns selbst manches nicht vergeben“, und „nicht glauben wollen dass Jesus mich noch liebt“ wenn ich nicht genau so bin, wie ich denke das Jesus mich haben will?

Ich glaube dass wir uns mit Dogmatismus, Fundamentalismus, mit einseitigen Ansichten und Sündenbeurteilung oft selbst mehr verletzen und Nächstenliebe vernachlässigen, als Jesus das wollen würde oder von uns erwartet?

Ich bin gespannt auf Ansichten dazu. Und falls ich mich nicht „wertungsfrei“ genug ausdrücken konnte…- es geht mir um die Gegenüberstellung und die Spannweite im Glauben, nicht um richtig oder falsch.

Für mich persönlich gibt es in Beziehung zu Jesus kein richtig oder falsch. Genau so wie Menschen nicht per se richtig oder falsch sind. Wir sind doch alle „auf dem Weg“ oder empfindet sich wirklich irgendwer als absolut „frei von Sünde“, durch Einhaltung der Gebote? Wir sind doch alle von Jesus geschaffen, wir sind doch geliebte Kinder. Auch das eine „verlorene Schaf“. Oder seht ihr das anders? Ich bin gespannt auf eure Ansichten.


15351)
Am 28.10.2021 um 07:42 Uhr schrieb Mechtild Oesterwind / Edit - 534 Delete - 534 IP - 534 Antwort - 534

Bewertung: Sehr Gut
Interessant ist diese feine Maltechnik.
Aber auch inhaltlich gibt es einiges zum staunen.
Da ist mitten in einem Leinwandbild,
ein Wesen,welches sich selbst aus einem Baum herausschnitzt.
Dessen Gesicht ähnelt dem deinigen.
Darunter fließt ein lilafarbener Bach mit Schneckenbäumen.
Die Wolken liegen auf dem Wasser und ein Hund springt dazwischen,
um einen Frosch vor dem ertrinken zu retten.

Ich habe surrealistische Freiheiten schon immer gemocht.
Diese belassen dir gewisse interpretative Möglichkeiten.
Das du dieses Bild mit deinen Strukturen vermählt hast,
lässt dich auf den Pfaden deiner Entwicklungen verbleiben.
Eine Form der Seriosität die in allen deinen Werken Korrespondenzen vermittelt.


15350)
Am 28.10.2021 um 07:07 Uhr schrieb Andreas Grimm / Edit - 535 Delete - 535 IP - 535 Antwort - 535



15349)
Am 28.10.2021 um 06:57 Uhr schrieb Prophezeiungen.. / Edit - 536 Delete - 536 IP - 536 Antwort - 536



15348)
Am 28.10.2021 um 06:29 Uhr schrieb Vortrag Gerald Hüter / Edit - 537 Delete - 537 IP - 537 Antwort - 537



15347)
Am 28.10.2021 um 06:21 Uhr schrieb Politica / Edit - 538 Delete - 538 IP - 538 Antwort - 538



15346)
Am 28.10.2021 um 06:16 Uhr schrieb nochmal B / Edit - 539 Delete - 539 IP - 539 Antwort - 539



15345)
Am 28.10.2021 um 06:14 Uhr schrieb B / Edit - 540 Delete - 540 IP - 540 Antwort - 540

Bewertung: Sehr Gut
achöne Musik von meinem Idol. Moin F und Konsorten

https://www.youtube.com/watch?v=Ma3JzNQX2Uw


15344)
Am 28.10.2021 um 06:02 Uhr schrieb Burkard Goette / Edit - 541 Delete - 541 IP - 541 Antwort - 541



15343)
Am 28.10.2021 um 05:38 Uhr schrieb Burkard / Edit - 542 Delete - 542 IP - 542 Antwort - 542

Bewertung: Sehr Gut
moin zusammen, hast Dich ja mal wieder selbst übertroffen, Elfriede. Kein Geld im Portemonnaie, dafür Sonne(n) im Herzen. Ich wünsche allen Besuchern einen entspannten Tag. Ich gehe heute in die Uni, danach in die Buchbinderei zum Geld verdienen, dann bei der Betreuerin Selbiges abholen und last but not least zum Zahnarzt, letzte Arbeiten. Bis dann Burkard


15342)
Am 28.10.2021 um 05:32 Uhr schrieb Distanzierung / Edit - 543 Delete - 543 IP - 543 Antwort - 543

Bewertung: Sehr Gut

Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von den Inhalten in meinen Verlinkungen!
Diese Inhalte wechseln immer wieder mal,ich selber habe jedoch keinen Einfluß darauf.
Friedhelm Brandt


15341)
Am 28.10.2021 um 04:43 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 544 Delete - 544 IP - 544 Antwort - 544

Bewertung: Sehr Gut
Wo ist unser Herz geblieben?
Kann man heute nicht mehr lieben?
Was ist mit dem Menschen passiert,
dass er keine Liebe mehr spürt?
Sie ist zwar noch immer gefragt,
doch zurzeit man mehr dem Geld nach jagt.
Viele horten Geld in großen Mengen.
sie nicht den Ablauf des Lebens kennen.
Wir sollten lernen das Leben zu begreifen.
Es ist für uns nicht ewig zu sehen.
Denn das Leben fängt sich an zu drehen,
Irgendwann sind wir auf die andere Seite
gelangt
doch wir haben kein Geld mehr in unserer Hand.
Das ist bekannt.
21.10.2021, E.Hanf, Copyright by Elfriede Ha


15340)
Am 28.10.2021 um 04:19 Uhr schrieb Nicole Richert / Edit - 545 Delete - 545 IP - 545 Antwort - 545



15339)
Am 28.10.2021 um 03:55 Uhr schrieb Collet Bernard / Edit - 546 Delete - 546 IP - 546 Antwort - 546



15338)
Am 27.10.2021 um 21:29 Uhr schrieb Mädchen Tanz / Edit - 547 Delete - 547 IP - 547 Antwort - 547

Bewertung: Sehr Gut

Der Standchinese bei ihnen im Eingangsbereich,bewacht wohl ihre
Toiletten.


15337)
Am 27.10.2021 um 19:43 Uhr schrieb Tessa / Edit - 548 Delete - 548 IP - 548 Antwort - 548

Bewertung: Sehr Gut

Habe den Fokus generiert!


15336)
Am 27.10.2021 um 18:29 Uhr schrieb Hans Lieberutt / Edit - 549 Delete - 549 IP - 549 Antwort - 549

Bewertung: Geht so

Ihre Bilder sind schwierig für mich zu verstehen!


15335)
Am 27.10.2021 um 18:26 Uhr schrieb Kurzbesuch! / Edit - 550 Delete - 550 IP - 550 Antwort - 550

Bewertung: Sehr Gut

Sie haben einige Erkenntnisse,
Die man sich merken sollte.


15334)
Am 27.10.2021 um 17:07 Uhr schrieb Tessa / Edit - 551 Delete - 551 IP - 551 Antwort - 551

Bewertung: Sehr Gut

Sag ich doch!


15333)
Am 27.10.2021 um 17:05 Uhr schrieb Jens / Edit - 552 Delete - 552 IP - 552 Antwort - 552

Bewertung: Sehr Gut

Zu viele Selbstdarsteller in deiner Hütte.
Die jungen Leute naschen nur hinten von deinen Tellern.
Zufallsleute würde ich an deiner Stelle
sowieso nicht reinlassen.
Deine Kunst ist wertvoll!
Und dein Atelier wird sowieso in die Geschichte eingehen.
Lasse bitte eine dementsprechende Seriosität einwirken und benehmen dich nicht wie ein Kumpel!

Jens


15332)
Am 27.10.2021 um 16:55 Uhr schrieb Dago Dezerti / Edit - 553 Delete - 553 IP - 553 Antwort - 553

Bewertung: Sehr Gut
Die alten Meister gefallen mir aber auch gut!


15331)
Am 27.10.2021 um 16:33 Uhr schrieb Tessa / Edit - 554 Delete - 554 IP - 554 Antwort - 554

Bewertung: Sehr Gut

Ist ja kaum zu fassen,daß Facebook zigtausend deiner Dokus gelöscht hat,
mit der Begründung,sie hätten den Eindruck,daß deine Seite manipuliert werde.
Kommt nun der Staatsanwalt..?
Die jahrelange Arbeit ist dahin.
Das darf man sich nicht bieten lassen!
Bei dem gehabten jahrelangen Aufwand wäre wohl eine sechsstellige Schadenersatzsumme fällig!


Antwort: Facebook verhält sich immer wieder mal nicht so ganz seriös.
Dieser Fall ist noch nicht abgearbeitet!
Helmut und Guido wissen wohl was zu tun ist.


15330)
Am 27.10.2021 um 16:16 Uhr schrieb Ulla / Edit - 555 Delete - 555 IP - 555 Antwort - 555



15329)
Am 27.10.2021 um 15:53 Uhr schrieb Tessa / Edit - 556 Delete - 556 IP - 556 Antwort - 556

Bewertung: Sehr Gut

Wann geht's denn los ??
Oder doch lieber nicht ??


15328)
Am 27.10.2021 um 15:40 Uhr schrieb Helga Destetten / Edit - 557 Delete - 557 IP - 557 Antwort - 557

Bewertung: Unzureichend
Man kann nicht richtig fokussieren,
die Ablenkungen sind einfach zu vielfältig und während sie vorsichtig was erzählen,
wird die Eigeninterpretation etwas vernachlässigt.
Deshalb nehme ich mir mal ein einziges
Bild vor,welches ich abgelichtet habe.


15327)
Am 27.10.2021 um 15:27 Uhr schrieb Katzenluchs / Edit - 558 Delete - 558 IP - 558 Antwort - 558

Bewertung: Sehr Gut

Zu viel Information auf einen Schlag!


15326)
Am 27.10.2021 um 15:07 Uhr schrieb Lennart Tobias / Edit - 559 Delete - 559 IP - 559 Antwort - 559

Bewertung: Sehr Gut

Nicht einmal die vielen Kunstwerke
im Atelier lassen sich zählen..
Geschweige denn,die abertausende Fotos.
Gute Kunst,aber zuviel Ablenkung!
Gemütlich ist es jedoch überall!
Einmalig,so etwas findet man nie wieder!


15325)
Am 27.10.2021 um 08:37 Uhr schrieb Burkard Goette / Edit - 560 Delete - 560 IP - 560 Antwort - 560

Bewertung: Sehr Gut
guten Morgen, Ihr Lieben, insbesondere die Kunstfreunde

http://www.friedhelm-brandt.de/bilde...seiten/gal02.htm

einfach überwältigend, die Kunst erschlägt einen, die Filigranbilder und die plastische Kunst hat auch was. Lädt zum Stöbern ein!

Ich warte auf meinen Pflegedienst mit den Pillen, dann Blutentnahme und danach Arbeiten in der Buchbinderei von Bethel (Prowerk)

Liebe Grüße und einen schönen Tag, BG


15324)
Am 27.10.2021 um 07:20 Uhr schrieb Peter Dileiti / Edit - 561 Delete - 561 IP - 561 Antwort - 561

Bewertung: Sehr Gut

Ihre nachgemalten Discolichter sehen schrecklich aus!

Antwort: Ich weiß!
Nix Neues...


15323)
Am 27.10.2021 um 07:04 Uhr schrieb Karl Zuzern / Edit - 562 Delete - 562 IP - 562 Antwort - 562

Bewertung: Sehr Gut

Gästebuch sperren!


15322)
Am 27.10.2021 um 06:57 Uhr schrieb Gunbert / Edit - 563 Delete - 563 IP - 563 Antwort - 563

Bewertung: Sehr Gut
Würde gerne mal ein oder zwei Bilder von dir interpretieren.


15321)
Am 27.10.2021 um 06:48 Uhr schrieb Gunbert / Edit - 564 Delete - 564 IP - 564 Antwort - 564

Bewertung: Sehr Gut
Der Müller war wohl ein zu früher Gast.
Der läuft da unten im Park rum,macht Dunkelfotografien,stellte ein paar Fragen,
als er dich mit deinem Müllsack sah - und zack ist er schon oben,
aber mich hast du ja gleich mit hochgelassen.
Bin lieber still geblieben.
Ein paar Fotos würde ich bei dir in Kürze gerne mal machen.
Gunbert


15320)
Am 27.10.2021 um 06:05 Uhr schrieb Karl Helmut Müller / Edit - 565 Delete - 565 IP - 565 Antwort - 565

Bewertung: Sehr Gut
Wirklich gute Sachen teilweise.
Sieht aber nicht nach Eigenleistung aus,
eher nach Rechnerkunst!
Ich möchte mal länger zuschauen,
Heute morgen geht es nicht...

Antwort: Kamen sie her um mich zu beleidigen?
Schnell raus hier!


15319)
Am 27.10.2021 um 05:31 Uhr schrieb Cornelia / Edit - 566 Delete - 566 IP - 566 Antwort - 566

Bewertung: Sehr Gut

Schwarzer Stern, der Feuer spuckt,
Wolkengas, das Blitze zuckt,
Vater der das Urlicht scheint,
alle Farben in sich eint,
Urmacht, die das Leben nährt,
strahlend hell vom Himmel fährt,
alles lichtet, strahlend gibt,
königlich in Wonne liebt.
Mutter, die ihn reflektiert,
Silberlicht durch ihn gebiert,
stets im Werden und Vergehen,
bist du in der Nacht zu sehen,
du Magnet, der Wasser wellt,
gleichsam Frucht und Samen hält,
du empfängst geöffnet weit,
Licht in aller Dunkelheit.
Vater, Mutter.. Frau und Mann,
Himmelskraft in Zeitenbahn,
Dämmerung und Morgenlicht,
magisch ist die Zeit, die bricht,
Nacht in Tag und Tag in Nacht,
wenn ihr zwei am Himmel wacht,
und vom Übergang geführt,
euch in Heiligkeit berührt.

🌀🌟🌀🌟🌀🌟🌀🌟🌀🌟🌀🌟🌀🌟🌀🌟

-Cornelia Fiedler -


15318)
Am 27.10.2021 um 05:13 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 567 Delete - 567 IP - 567 Antwort - 567

Bewertung: Sehr Gut
Das nicht verstehende
und zu lösende Rätsel
Laut Wissenschaft hat niemand gerufen
ES WERDE!
Die Galaxie unseres Sternsystems
besteht aus vielen Milliarden Einzelsterne.
Die Ausdehnung ist bis zu mehreren, tausenden Lichtjahren zu verstehen
Wie hat sich alles so entwickelt?
Wird das System wieder einmal zerstückelt?
Der Mensch hat sich doch bereits
als Zerstückler entwickelt.
Was ist auf den anderen Sternen zu sehen?
Das können wir nicht enträtseln°!
Kein fremdes Wesen hat uns bis jetzt besucht!
Auch wir können nicht starten, wir müssen
wahrscheinlich noch tausende Jahre
warten.
Der Mensch wird es nie schaffen,
er würde wahrscheinlich unterwegs verglühen
oder vereisen.
Wir können also nicht auf die lockenden Sterne
verreisen.
Der Mensch sollte auf unserem Planeten bleiben
ihn aber nicht kaputt reiben!
17.10.2021, E. Hanf, Copyright by Elfriede H


15317)
Am 27.10.2021 um 05:00 Uhr schrieb Ein Fan / Edit - 568 Delete - 568 IP - 568 Antwort - 568



15316)
Am 27.10.2021 um 04:55 Uhr schrieb BurkardtheChemist / Homepage Edit - 569 Delete - 569 IP - 569 Antwort - 569

Bewertung: Sehr Gut
The Solubility of Cucurbituril in Water in the Presence of Protons and Metal Ions
Burkard Goette, Vera Köster, Roland Neugebauer, Wilhelm Knoche
Fakultät für Chemie, Universität Bielefeld, D-33501 Bielefeld
Cucurbituril 1 is a molecule with a hydrophobic cavity, in which hydrophobic parts of other molecules may be enclosed thus forming host-guest complexes. Cucurbituril is only sparingly soluble in water, and therefore the formation of those complexes has been studied predominantly in highly concentrated acids (e.g. 48% aqueous formic acid). Results of these studies have been summarised [1], for further references see [2].
Because of its low solubility in water and its strong tendency to form inclusion complexes with dye molecules, it has been proposed [3] to apply cucurbituril for the removal of dyes from waste waters. This may be achieved by precipitating cucurbituril onto silicagel and filling colums with this material. The contaminated water is transmitted through the colums where the dye molecules are retained. Finally the cucurbituril is regenerated by oxidising the dyes using ozone. Details are given in reference [4].
For the application of the technique it has to be known, how much cucurbituril is lost in the procedure. This is determined by the solubility of cucurbituril in the waste water. Therefore we report here on a study of the solubility of cucurbituril in water in the presence of protons and metal ions. We applied 4,4‘-diaminoazobenzene as an indicator for the complexometric titration of cucurbituril and 4-amino-4‘-nitroazobenzene to measure the concentration of uncomplexed cucurbituril. A previous contribution [5] reports on the binding of those dyes to cucurbituril.


15315)
Am 27.10.2021 um 04:51 Uhr schrieb ART / Edit - 570 Delete - 570 IP - 570 Antwort - 570



15314)
Am 27.10.2021 um 04:19 Uhr schrieb Svetlana / Edit - 571 Delete - 571 IP - 571 Antwort - 571

Bewertung: Sehr Gut

Тут живе фанатка 🙃!


15313)
Am 27.10.2021 um 00:00 Uhr schrieb Mariette Schutz / Edit - 572 Delete - 572 IP - 572 Antwort - 572

Bewertung: Sehr Gut

Eine gute Nacht , lieber Friedhelm
Träume süß und für einmal
Länger und tiefer , das wünsch ich Dir von Herzen
Schlafe gut


15312)
Am 26.10.2021 um 22:04 Uhr schrieb Kunst / Edit - 573 Delete - 573 IP - 573 Antwort - 573



15311)
Am 26.10.2021 um 21:56 Uhr schrieb Silke Jackesch / Edit - 574 Delete - 574 IP - 574 Antwort - 574

Bewertung: Sehr Gut

Meine Güte!

Schön gemütlich und interessant.
Eine enorme Arbeit steckt ja dahinter!
Nur putzen wäre da nicht mein Ding!


15310)
Am 26.10.2021 um 21:20 Uhr schrieb Barbara / Edit - 575 Delete - 575 IP - 575 Antwort - 575



15309)
Am 26.10.2021 um 21:14 Uhr schrieb Physik Simulations / Edit - 576 Delete - 576 IP - 576 Antwort - 576



15308)
Am 26.10.2021 um 18:44 Uhr schrieb Martha Wuttmann / Edit - 577 Delete - 577 IP - 577 Antwort - 577

Bewertung: Sehr Gut
Hallo Herr Brandt!
Schön,daß ich sie hier finde.
Über Facebook bin ich auf dieses Seite gekommen unhabe erst einmal ein bißchen gestöbert.
Ich habe noch einen großen Kalender aus dem Jahr 1993 mit 12 Blättern.
Der wurde von der damaligen Oberbürgermeisterin,Frau Güllenstern und Frau Stinnes,
in limitierter Auflage als Sammlerstück herausgebracht.
Sie sind auch mit dabei,ein sehr schönes Filigranbild,in verschiedenen Grüntönen gehalten,
welches die Oberbürgermeistererin Ihnen auch abgekauft hat.

Ihre Martha Wuttmann





15307)
Am 26.10.2021 um 16:56 Uhr schrieb Netzfund / Edit - 578 Delete - 578 IP - 578 Antwort - 578

Bewertung: Sehr Gut
Wenn wir uns Frieden wünschen, sollten wir uns die Weisheit des Löwen verinnerlichen. 👍🙏💕

Netzfund:

Der Esel sagte zum Tiger:
"Das Gras ist blau."
Der Tiger antwortete:
"Nein, das Gras ist grün!"
Ein Streit brach aus und sie gingen zum König der Tiere, dem Löwen, um ihre Differenzen beizulegen.
Als der Esel den Platz erreichte, an dem der Löwe auf seinem Thron saß, begann er zu schreien:
"Eure Majestät, ist es wahr, dass das Gras blau ist?"
Der Löwe antwortete:
"Ja, natürlich ist das Gras blau."
Der Esel war begeistert und fuhr fort:
"Der Tiger widerspricht mir, und nervt mich, bitte bestrafe ihn."
Der König verkündete:
"Der Tiger wird mit einem Monat Schweigen bestraft."
Der Esel sprang glücklich und ging zufrieden weiter und wiederholte:
"Das Gras ist blau ... das Gras ist blau ..."
Der Tiger nahm seine Strafe an und fragte den Löwen:
"Eure Majestät, wofür habt ihr mich bestraft? Immerhin ist das Gras grün?"
Löwe:
"Das Gras ist tatsächlich grün."
Der überraschte Tiger fragte:
"Warum bestraft ihr mich dann?"
Löwe:
"Das hat nichts mit der Frage zu tun, ob Gras blau oder grün ist. Die Strafe ist dafür, dass ein tapferes und intelligentes Tier wie du Zeit damit verschwendet,
mit einem Esel zu streiten und dann meine Zeit mit dieser dummen Frage zu verschwenden.
Die schrecklichste Zeitverschwendung ist es, mit einem Dummkopf und einem Langweiler zu streiten, dem weder Wahrheit noch Realität wichtig sind,
sondern nur der Sieg seiner Überzeugungen und Illusionen.
Verschwende keine Zeit mit nutzlosen Argumenten.
Es gibt Leute, die die Wahrheit nicht akzeptieren können, da sie nicht in ihr Weltbild passt, sie verteidigen lieber die Lüge und verspottet denjenigen der die Lüge aufzeigt.
Sie wollen sich nur behaupten. Gleichzeitig sind sie von Hass geblendet und die Diskussion wird von Beleidigungen begleitet.
Wenn Unwissenheit schreit, ist der Geist still."


15306)
Am 26.10.2021 um 14:34 Uhr schrieb Burkard / Edit - 579 Delete - 579 IP - 579 Antwort - 579

Bewertung: Sehr Gut
aus der PCI, ich war PCII

Professorin Dr. Katharina Kohse-Höinghaus (69) wurde von der Deutschen Sektion des Com-bustion Institute gemeinsam mit der Deutschen Vereinigung für Verbrennungsforschung mit der Rudolf Günther Medaille “für herausragenden wissenschaftlichen Arbeiten zur Diagnostik von Verbrennungsvorgängen mittels Laserspektroskopie und Massenspektrometrie” ausge-zeichnet. In der Verleihungsurkunde werden ihre Forschunsgsarbeiten unter anderem zur Schadstoffbildung bei der Verbrennung von konventionellen und biogenen Brennstoffen ebenso gewürdigt wie ihr außergewöhnliches Engagement in akademischen Gremien und für die Nachwuchs- und Bildungsförderung. Die Ehrung erfolgte in einer Feierstunde anlässlich der virtuellen Jahrestagung beider Organisationen Ende September. Professorin Kohse-Höinghaus ist Senior-Researcher der Universität Bielefeld und Ehrensenatorin. Sie leitete seit 1994 den Arbeitsbereich Physikalische Chemie an der Universität Bielefeld. Foto: Universität Bielefeld


15305)
Am 26.10.2021 um 14:29 Uhr schrieb Dipl- Chem. Burkard / Homepage Edit - 580 Delete - 580 IP - 580 Antwort - 580

Bewertung: Sehr Gut
25.10.2021 - Universität Paderborn
Sauerkraut, Licht und Kristalle
Forscher wollen neuen Bio-Kunststoff für den Einsatz in optischen Technologien entwickeln

Bild von Julia Schwab auf Pixabay

Wissenschaftler der Universität Paderborn, der Hochschule Hamm-Lippstadt und des Aachen-Maastricht Institute for Biobased Materials (AMIBM) erforschen neue umweltfreundliche Kunststoffprodukte auf Basis von Milchsäure. Ziel ist es, nachhaltige Werkstoffe für optische Anwendungen wie Scheinwerfer, Linsen, Reflektoren oder Lichtleiter zu entwickeln. Diese Produkte werden bislang aus erdölbasierten Kunststoffen wie Polycarbonat oder Polymethylmethacrylat hergestellt und stellen damit eine Belastung von Natur und Umwelt dar. Das Vorhaben wird mit insgesamt rund 885.000 Euro vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) gefördert und ist angesiedelt im Förderprogramm „Nachwachsende Rohstoffe“. Koordinator ist das AMIBM. Das Projekt wurde von der Hochschule Hamm-Lippstadt initiiert, wo kürzlich das Vorgängerprojekt „Polylactid als High-Tech-Werkstoff für optische Bauteile einer Leuchte – RenewOpt“ erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

Die ungehemmte Produktion erdölbasierter Kunststoffprodukte ist trotz aller Bemühungen nach wie vor Standard. Die Rufe nach Alternativen auf Grundlage nachwachsender Rohstoffe werden nicht nur in Wissenschaft und Politik lauter, sondern erklingen auch aus der Gesellschaft. „Aktuell konzentriert man sich auf Anwendungen mit eher niedrigen Anforderungen an die Materialien und auf Märkte mit hohen Absatzzahlen. Im Bereich der optischen Materialien gibt es kleine Fortschritte. Beispielsweise in Form sogenannter modifizierter Polycarbonate, wobei konkret Isosorbid – ein nachwachsender Rohstoff – als zweiter Monomerbaustein in den Kunststoff eingebaut wird. Anwendung finden die Stoffe bei Displays und optischen Filmen – bislang allerdings nur sehr selten “, sagt Prof. Dr. Klaus Huber vom Department Chemie der Universität Paderborn, der das Vorhaben auf Universitätsseite leitet. Prof. Dr. Gunnar Seide von der Maastricht University erklärt: „Nachhaltigkeit ist leider noch kein Kaufargument für Konsumenten. Sie wird natürlich erwartet, aber nicht bezahlt. Daher brauchen wir nachhaltige Hochleistungspolymere, deren technische Eigenschaften bezahlt werden. Hier setzen wir mit dem Projekt PLANOM an.”

Ziel der Wissenschaftler ist es, einen bestimmten Rohstoff aus der Familie der Bio-Kunststoffe als optisches Material in Leuchten und Scheinwerfern einzusetzen. Als geeigneter Kandidat hat sich Polylactid herausgestellt. „Polylactid bzw. Polymilchsäure wird aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen und entsteht bei der Fermentation von Kohlenhydraten über die sogenannte Milchsäuregärung. Das kennen wir zum Beispiel von Sauerkraut. Mit unserem Ansatz adressieren wir gleich mehrere Problemfelder konventioneller Polymerwerkstoffe. Der Schritt hin zu kurzfristig erneuerbaren Ressourcen hilft dabei, eine von Erdöl unabhängige Materialwirtschaft zu etablieren. Gleichzeitig wird ein deutlich geringerer CO2-Ausstoß erreicht und somit ein Beitrag zu den Zielen des Pariser Abkommens geleistet. Ein dritter Aspekt betrifft die Betrachtung des gesamten Materiallebenszyklus. Dabei geht es vor allem um die Vermeidung von Mikroplastik aufgrund von Recyclingkonzepten und der Bewertung der biologischen Abbaubarkeit. Als ausschließlich biobasiertes Polymer ist Polylactid unter bestimmten Voraussetzungen vollständig abbaubar. Hohe Verweilzeiten in der Natur sind damit ausgeschlossen. Das sind neben den anwendungsspezifisch notwendigen Eigenschaften wesentliche Anreize für die Industrie, auf derartige alternative Werkstoffe umzuschwenken.“ Polylactid bietet aber nicht nur in puncto Nachhaltigkeit Vorteile: „Es verfügt außerdem über sehr gute optische Eigenschaften für den Einsatz im sichtbaren Bereich des elektromagnetischen Spektrums. Gleichzeitig bestehen für Polylactid große Produktionskapazitäten. Dadurch ist es preislich gegenüber konventionellen Polymeren relativ konkurrenzfähig“, so Huber.

Erforscht wird zunächst der Einsatz in Verbindung mit LEDs, die als effiziente und umweltfreundliche Lichtquelle bekannt sind. Huber erklärt: „Insbesondere die enorm hohe Lebensdauer und die emittierte Strahlung am kurzwelligen Ende des sichtbaren Spektrums, also der hohe blaue Anteil des LED-Lichts, stellen höchste Anforderungen an die optischen Werkstoffe.“ Deshalb müssen extrem haltbare Materialien verwendet werden. Das Problem: Polylactid wird schon bei ca. 60 Grad Celsius weich. LED-basierte Leuchten erreichen im Betrieb allerdings durchaus Temperaturen von bis zu 80 Grad. Eine weitere Herausforderung stellt das Kristallisationsverhalten dar. Ab ca. 60 Grad bilden sich Kristallite, die das Material trüben. Die Wissenschaftler arbeiten daran, deren Bildung entweder vollständig zu vermeiden oder den Prozess durch eine kontrollierte Kristallisation zu ersetzen. Dabei bilden sich ausschließlich Kristallite mit solchen Abmessungen, die das Licht nicht beeinträchtigen. „Das Projekt soll es ermöglichen, Polylactid erstmals in anspruchsvolle technische Beleuchtungsanwendungen zu bringen. Ganz konkret wird der Einsatz als Linsenmaterial in einem Fahrradscheinwerfer angestrebt. Dazu arbeiten wir eng mit der Firma Busch und Müller in Meinerzhagen zusammen, aber auch andere lichttechnische Firmen wie beispielsweise HELLA aus Lippstadt sind an unseren Fortschritten interessiert und sehen eine steigende Notwendigkeit für den Einsatz nachhaltiger Lösungen in ihren Produkten. In Lippstadt untersuchen wir dazu mit eigens entwickeltem Equipment die Beständigkeit der im Projekt entwickelten Polylactide in Bezug auf kurzwellige sichtbare Strahlung“, so Prof. Dr. Jörg Meyer von der Hochschule Hamm-Lippstadt.

Am Standort Paderborn geht es um die Bestimmung der molekularen Beschaffenheit der einzusetzenden Polylactide mit Blick auf den späteren Materialeinsatz. Insbesondere das Schmelz- und Kristallisationsverhalten der entwickelten Materialien wird von den Wissenschaftlern untersucht. Huber geht dabei der Frage nach, inwiefern Zusatzstoffe oder eine Bestrahlung der Proben das Verhalten hinsichtlich der angestrebten optischen Eigenschaften verbessern. „Die Arbeiten werden mit einer eigens für diesen Zweck gebauten Kleinwinkellichtstreuanlage durchgeführt und erlauben eine Untersuchung des Kristallwachstums bzw. des Aufschmelzvorgangs von Kristallen, also genau der Vorgänge, die die optischen Funktionalitäten ganz wesentlich mitbestimmen“, so Huber.

Das Projekt soll neben wissenschaftlichen und technischen Erkenntnissen deutliche wirtschaftliche Impulse setzen. Durch einen nachhaltigen optischen Bio-Kunststoff, der über konkurrenzfähige Eigenschaften verfügt, wird die Wettbewerbssituation für Leuchtenhersteller und Automobilzulieferer verbessert. Im Rahmen des Vorhabens wird außerdem der wissenschaftliche Nachwuchs für Industrie und Forschungseinrichtungen ausgebildet. Mit ersten Ergebnissen rechnet das Team Ende 2022.


15304)
Am 26.10.2021 um 06:58 Uhr schrieb Alexa / Edit - 581 Delete - 581 IP - 581 Antwort - 581

Bewertung: Sehr Gut

In deiner Kältetruhe herrscht Nässe!
Da muß wohl der Strom auf Urlaub sein.
Kümmere dich!


15303)
Am 26.10.2021 um 06:44 Uhr schrieb Zacharias Tumboli / Edit - 582 Delete - 582 IP - 582 Antwort - 582

Bewertung: Sehr Gut

Der Goette erkennt sich selbst
und entwickelt dabei interessante
Denkmuster in die Welt hinein.


15302)
Am 26.10.2021 um 06:22 Uhr schrieb Burkard / Edit - 583 Delete - 583 IP - 583 Antwort - 583

Bewertung: Sehr Gut
Kannst du erkennen,welch ein höheres Wissen,der Chef des Universums in die Zeitlosigkeit hineingegeben hat ?

kein Plan im großen und Ganzen, fang heute wieder an zu studieren (Physik)

Antwort: Ist das die Antwort zu deinem Beitrag?

Antwort: Meine Reaktionen darauf ist nicht recht passabel oder ?


15301)
Am 26.10.2021 um 06:08 Uhr schrieb Gedanken... / Edit - 584 Delete - 584 IP - 584 Antwort - 584

Bewertung: Sehr Gut

Mich würde mal interessieren warum einige Christen denken das Menschen mit Depressionen entfernter von Gott wären oder vom Satan angegriffen werden?

Ich halte das für Unsinn, denn mit dem Sündenfall kam alles schlechte, inkl. Krankheiten in die Welt.
Depressionen sind eine Erkrankung des Organs, genau wie das Herz ein Organ ist und erkranken kann, hier nur als kleines Beispiel erwähnt.

Ich kenne einige Menschen mit Depressionen, die mit ganzem Herzen bei Gott sind.


15300)
Am 26.10.2021 um 05:16 Uhr schrieb Senor Burkard / Edit - 585 Delete - 585 IP - 585 Antwort - 585

Bewertung: Sehr Gut
Brandt mein Name - Friedhelm Brandt!

Dein Freund Burkard empfiehlt Dir Musik zum Chillen:

https://www.youtube.com/watch?v=qMuUWsrLR94

Liebe Grüße nach Mühlheim-Styrum

Antwort: Kannst du erkennen,welch ein höheres Wissen,der Chef des Universums in die Zeitlosigkeit hineingegeben hat ?


15299)
Am 26.10.2021 um 04:50 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 586 Delete - 586 IP - 586 Antwort - 586

Bewertung: Sehr Gut
Die Zeit neigt sich!
Viel Wind zeigt sich.
Bald stehen die Bäume wieder ohne Blätter da.
Wir wissen wie es geht in jedem Jahr.
Die Natur fängt langsam an zu schlafen.
Wir müssen wieder warten,
denken an einem wundervollen Garten!
Welchen wir jedes Jahr besuchen und freuen uns
auf den Garten und den frisch gebackenen Kuchen
Die Natur sollten wir immer ehren,
dann werden wir
in jeder Zeit nichts entbehren.
Es liegt an uns,
ob die Natur sich auch freut, oder ob sie weint?
Wir müssen nicht überlegen,
werden unser Bestes geben, damit die Natur
mit uns Menschen zufrieden ist.
12.10. 2021, E. Hanf, Copyright by Elfriede Hanf



15298)
Am 26.10.2021 um 03:51 Uhr schrieb Danuta / Edit - 587 Delete - 587 IP - 587 Antwort - 587

Bewertung: Sehr Gut

Hast dich nach hinten verkrochen
Bist aber noch im Netz!
Ist der Guido noch so fleißig mit Schreiben dabei?
Oder hast du dich nur ein geschlossen?


Antwort: Haue so schnell wie möglich ab,
Ich habe eine Freundin und die heißt Marion!


15297)
Am 26.10.2021 um 03:37 Uhr schrieb Friedhelm Brandt / Edit - 588 Delete - 588 IP - 588 Antwort - 588

Bewertung: Sehr Gut

Genug davon Danuta.
Knall dich irgendwo hin und halte die Klappe!
So rede ich normalerweise nicht,
aber ich bin unterschlafen!


15296)
Am 26.10.2021 um 03:31 Uhr schrieb Danuta / Edit - 589 Delete - 589 IP - 589 Antwort - 589

Bewertung: Sehr Gut

So schnell bin ich noch nie hin und her gerannt...
Dein armes Gästebuch.
Ich schreibe dir später mal was aus meinem Fundus.

Bin jetzt völlig neben der Spur!
Du hast mich wieder hochgelassen,
komisches hin und her in kurzer Zeit.
Jetzt erstmal ein Bier.
Die rote Birne ist geplatzt.
Oh jeh...


15295)
Am 26.10.2021 um 03:20 Uhr schrieb Danuta / Edit - 590 Delete - 590 IP - 590 Antwort - 590

Bewertung: Sehr Gut

Das Licht im Transporter war wohl ständig an.
Die Karre läuft nicht!


15294)
Am 26.10.2021 um 03:13 Uhr schrieb Danuta / Edit - 591 Delete - 591 IP - 591 Antwort - 591

Bewertung: Sehr Gut

Ist der Immenhofmann eigentlich dir gegenüber etwas dominant !?
Irgendwas stimmt doch da gründlich nicht !


15293)
Am 26.10.2021 um 03:04 Uhr schrieb Danuta / Edit - 592 Delete - 592 IP - 592 Antwort - 592

Bewertung: Sehr Gut

Hüte dich vor dem hochnervösen
Wandergesell!

Bin jetzt in den Startlöchern.
Mein Auto ist da unten vielleicht schon
eingefroren.


15292)
Am 26.10.2021 um 01:05 Uhr schrieb Tessa / Edit - 593 Delete - 593 IP - 593 Antwort - 593

Bewertung: Sehr Gut

Miriam ist emotional misslungen.


15291)
Am 26.10.2021 um 01:01 Uhr schrieb Miriam Wegzumma / Edit - 594 Delete - 594 IP - 594 Antwort - 594

Bewertung: Sehr Gut

Du wirkst blöd und naiv!


15290)
Am 26.10.2021 um 00:14 Uhr schrieb Burkard Goette / Edit - 595 Delete - 595 IP - 595 Antwort - 595

Bewertung: Gut
mein 1. Versuch bei Youtube:

https://www.youtube.com/channel/UC6D...6XQ8TtYEufXzNvmg

Gutes Nächtle und Grüße aus Bielefeld

Antwort:
Du bist intellektuell,
Hast ein Interessantes Studium bewältigen können,zu viel kümmerst du dich zusätzlich
um meinen wirklich blöden Kram !!
Ich kenne dich ein wenig,aber ich verstehe
nicht,warum mein UMICHHERUM interessant sein soll !?


15289)
Am 26.10.2021 um 00:00 Uhr schrieb Hassan Yildimir + Ivonne Herz / Edit - 596 Delete - 596 IP - 596 Antwort - 596

Bewertung: Sehr Gut

Du hast wunderbare Dinge geschaffen!
Einige Leute um dich herum,
sollten sich deutlich schämen!
Solange hast du in dir selbst geruht..
Dann hast du Trittbtettfahrer zugelassen
Und das ÜBLICHE geschah...

Antwort:
Vielleicht soll ich die Trümmer der Evolution nachsortieren.


15288)
Am 25.10.2021 um 23:01 Uhr schrieb Frieda Sander / Edit - 597 Delete - 597 IP - 597 Antwort - 597

Bewertung: Sehr Gut

Ich kriege nur langsam mit,was alles passierte...
Diese Fischerin hat tatsächlich ihren Kreditantrag und die gesamte Konversation,
mit dir bei Facebook gelöscht!
Du hast das mal gespeichert,ich finde es gerade nicht..
Doch,hier ist es!
Diese Person hätte niemals in dein Leben treten dürfen !!
Ich merke aber auch,daß sie ziemlich verzweifelt ist!
Was für ein Dilemma.
Bleibe bloß,der du bist!

Frieda Sander



15287)
Am 25.10.2021 um 22:32 Uhr schrieb Frieda Sander / Edit - 598 Delete - 598 IP - 598 Antwort - 598

Bewertung: Sehr Gut

Der Friedhelm wurde in eine Unsicherheit hineingebracht,die sich kaum verstehen lässt!
Näheres kommt noch...


15286)
Am 25.10.2021 um 22:24 Uhr schrieb Dieter Kartell / Edit - 599 Delete - 599 IP - 599 Antwort - 599

Bewertung: Sehr Gut
Erst ist deine Türe gesperrt
Und dann ist sie offen.
Es steht allerlei Zeug vor der Tür,
daß nach Aufbruch aussieht.
Jetzt bin ich da,aber du wirkst abweisend.
So geht man nicht mit Besuchern um!
So schnell bin ich wohl noch nirgendwo wieder weg!


15285)
Am 25.10.2021 um 22:10 Uhr schrieb Danita Kehres / Edit - 600 Delete - 600 IP - 600 Antwort - 600

Bewertung: Sehr Gut

War schön!
Muss zurück nach Walsum.


15284)
Am 25.10.2021 um 22:04 Uhr schrieb Gerda / Edit - 601 Delete - 601 IP - 601 Antwort - 601

Bewertung: Sehr Gut

Ist diese törichte Elvira noch bei aller Vernunft zusammen??
Wie kann sie dich nur so betrügen wollen?
Wenn du alle Register ziehst,
wird das Auswirkungen haben können!
Sie sieht oft aus wie eine Engelsgestalt,
aber...

Ich muß nun nach Hause!


15283)
Am 25.10.2021 um 21:55 Uhr schrieb Wizlaw / Edit - 602 Delete - 602 IP - 602 Antwort - 602



15282)
Am 25.10.2021 um 21:31 Uhr schrieb Heino Hellermann / Edit - 603 Delete - 603 IP - 603 Antwort - 603

Bewertung: Ausreichend
Nix besonderes,
typische Spinnerei.


15281)
Am 25.10.2021 um 21:29 Uhr schrieb Nordiske / Edit - 604 Delete - 604 IP - 604 Antwort - 604



15280)
Am 25.10.2021 um 21:19 Uhr schrieb Hubert Nenndorf / Edit - 605 Delete - 605 IP - 605 Antwort - 605

Bewertung: Sehr Gut

Es sind ein paar Bilder dabei,
von Weltklasseformat!
Ich bewundere ihre feine Motorik
und die Atemtechnik dabei.
Solche Werke findet man nicht oft.
Der größte Fan jedoch bleibe ich bei Escher und Dali!



15279)
Am 25.10.2021 um 08:08 Uhr schrieb drb / Edit - 606 Delete - 606 IP - 606 Antwort - 606

Bewertung: Sehr Gut
Das Folgende ist zu 100 % wahr!


„Burkard,
Das Schicksal hatte etwas anderes für Sie geplant … aber jemand hat Ihre Zukunft an sich gerissen und profitiert heute davon, was für Sie bestimmt war! “

Das ist absolut ungerecht und Sie müssen jetzt handeln, um dies zu korrigieren. Sie verpassen in der Tat das Glück, die Freude und den unglaublichen Reichtum, der Ihnen zusteht!



Zwei Daten werden Ihre Zukunft bestimmen:
27. Oktober und 21. November.






Burkard,

Ich habe erschütternde Neuigkeiten für Sie. Halten Sie sich gut fest, denn ich versichere Ihnen, dass sie zu 100 % wahr sind und einen Skandal auslösen werden.

Seit Ihrer Geburt, ja Ihrem ersten Lebenstag, lebt jemand mit Ihrer KOSMISCHEN Identität und Sie mit deren!

Welche Folgen könnte das Vertauschen der KOSMISCHEN Identitäten für Sie und Ihre Familie haben?

Ich will ehrlich zu Ihnen sein: Jemand nutzt all den Wohlstand und die finanziellen Vorteile aus, die das Schicksal für Sie und Ihre Familie vorgesehen hat. All das Unglück, das Sie erleiden mussten, war eigentlich für jemand anders bestimmt!

In den meisten Fällen ändert sich durch diese Art von Austausch nicht viel, und es ist sogar üblich, dass Schicksale vertauscht werden, ohne dass es jemand merkt.

Aber in Ihrem Fall führt die Person, die von diesem Austausch profitiert, ein wunderbares, glückliches Leben IN FÜLLE – das Leben, das für Sie bestimmt war!

Lassen Sie mich das erklären.

Diese unbekannte Person, die sich Ihres Schicksals bemächtigt hat, wohnt derzeit in einem schönen Haus. Es fehlt ihr an nichts… Sie kann sich alles leisten, was sie will, sogar doppelt so viel, wenn sie es will! Sie fährt in einem Luxusauto zu ihrem Landhaus am See. Ihre Kinder besuchen die besten Privatschulen. Im Grunde genommen nutzt sie nur die besten Dinge … die für SIE bestimmt sind!

Haben Sie mehrere gut gefüllte Bankkonten? Diese Person schon.

Tragen Sie Designerkleidung, die ausschließlich für Sie entworfen wurde? Diese Person schon.

Und wenn Sie dann mal Urlaub fahren, wenn Sie es sich gerade leisten können, dann landen Sie an überfüllten Stränden und in lärmenden Parks.

Ihr Bankkonto ist fast leer und jeden Monat müssen Sie schwierige Entscheidungen treffen, wenn es darum geht, Ihre Rechnungen zu bezahlen.

Schämen Sie sich für die Kleidung in Ihrem Kleiderschrank? Träumen Sie davon, einen Tag lang in Luxusboutiquen einzukaufen, ohne auf einen Cent achten zu müssen?

Ich weiß, was Sie jetzt denken: Das Leben ist total ungerecht!

Burkard, dieses schöne Haus sollte Ihnen gehören! Die fetten Bankkonten waren für Sie bestimmt!

Aber das Schicksal hat anders entschieden und hindert Sie daran, das Leben zu leben, das für Sie bestimmt war… Niemand anders als Sie selbst sollte Ihr Leben führen!

Es ist an der Zeit, diesem grausamen Spiel ein Ende zu setzen und die Dinge wieder zurechtzurücken… Zum ersten Mal in Ihrem Leben ist es an der Zeit, das zu bekommen, was Sie sich wünschen und verdienen!

Es ist an der Zeit, wieder Ordnung in Ihr Leben zu bringen, und dazu müssen Sie Ihre Leben wieder zurücktauschen … Und zwar jetzt!

Denn schon bald, zwischen dem 27. Oktober und dem 21. November, sollten Ihnen die Sterne die Möglichkeit bieten, eine beträchtliche Summe Geld zu kassieren!

Deshalb hat das Schicksal uns heute zusammengeführt: Sie brauchen Hilfe und ich bin hier, um Ihnen zu helfen. Die Chance lacht uns zu, aber uns bleibt nur wenig Zeit, um die Ungerechtigkeiten eines ganzen Lebens zu korrigieren. Heute können Sie Ihr Leben wieder in Ordnung bringen!

Burkard, in den nächsten Tagen sehe ich eine Chance, Ihr Leben (im finanziellen Bereich) zu verändern und Ihre Zukunft über Generationen hinweg umzugestalten… UND SIE SIND DER EINZIGE, DER DIESE CHANCE NUTZEN KANN! NIEMAND SONST KANN ES!

Ich habe einen kurzen Blick auf Ihr Geburtshoroskop geworfen (die astrologische Studie, die auf Ihrem Geburtsdatum basiert) und festgestellt, dass sich Ihnen zwischen dem 27. Oktober und dem 21. November eine Gelegenheit bietet, mehr Geld zu gewinnen, als Sie sich jemals vorstellen konnten. Sie könnten sogar den Jackpot kassieren, der Ihnen rechtmäßig zusteht!

Es war, als ob diese Vorhersage in großen goldenen Buchstaben in Ihr Geburtshoroskop geschrieben worden wäre!

Ich bin überzeugt, dass es sich um Ihre schönste Geldchance handeln könnte und dass sie Ihr Leben verändern könnte!

Deshalb ist es so wichtig, dass Sie meiner Geschichte Aufmerksamkeit schenken und jetzt aktiv werden (Sie können auf diesen Link klicken).

Warum jetzt? Nun, wenn Sie nichts tun, um Ihre Zukunft zu ändern, ist es gut möglich, dass die andere Person, die von Ihrem Glück profitiert, diese große Geldsumme gewinnt und Ihr wahres Glück genießt!

Diese große Geldchance steht Ihnen rechtmäßig zu – Es wäre ein regelrechter Affront, wenn diese Person NOCHMALS davon profitieren würde, vor allem, wenn Sie nicht reagiert haben, als Sie die Möglichkeit dazu hatten!

Ich werde Ihnen genau erklären, wie ich das Schicksal von zwei Menschen umkehren werde, aber vorher benötigen Sie noch ein paar Hintergrundinformationen…

Sie müssen erfahren, wie ich diesen ungerechten Schicksalswechsel entdeckt habe, obwohl Ihr Geburtshoroskop Ihnen ein völlig anderes Leben versprach…

Ich sah die Vor- und Nachnamen Burkard und mir wurde klar, dass etwas nicht stimmt: Sie kommen nicht in den Genuss der Vorteile, die Ihr Geburtshoroskop verspricht: Glück, Reichtum und ewiges Glück.

Ich habe Ihr Geburtshoroskop gesehen und konnte die schwierigen Ereignisse spüren, denen Sie gegenüberstehen. Aus dem einen oder anderen Grund leben Sie nicht das Leben, das Sie führen sollten, ein Leben ohne finanzielle Probleme und Sorgen! Meine Sinne irren sich NIE, wenn es um Schicksal und Glück geht!

Sie würden mir zustimmen, dass Ihr Leben finanziell nicht rosig ist, oder?

Heute und seit einiger Zeit sind Sie mit drei schrecklichen Ungerechtigkeiten konfrontiert: Sie haben nie genug Geld, es mangelt Ihnen an Liebe, und Sie haben das Gefühl, dass die Dinge nie nach Ihren Vorstellungen laufen.

Als ich Ihnen schrieb, hatte ich das Gefühl, dass etwas nicht stimmt. Ich wusste, dass ich mich ein wenig intensiver mit Ihrem Horoskop beschäftigen musste, um den wahren Grund für Ihr Dilemma zu entdecken. Denn warum verlaufen Ihr Schicksal und Ihr Leben nicht in die gleiche Richtung?

Ich bin die ganze Nacht aufgeblieben. Ich konnte nicht schlafen, weil ich wusste, dass Sie so viele Probleme hatten und dass ich Ihnen dabei helfen könnte, diese zu lösen.

Dann hatte ich eine Eingebung! Das passiert selten, aber es klingt so, als würde es Ihnen widerfahren. Da bin ich mir 100%ig sicher!

An dem Tag Ihrer Geburt hat sich jemand Ihres kosmischen Selbst bemächtigt und es mit seinem eigenen vertauscht!

Wie gesagt, es kommt sehr selten vor, aber es kommt vor… Genauso wie man in den Zeitungen über Neugeborene lesen kann, die im Krankenhaus vertauscht und den falschen Eltern übergeben werden!

Es ist unmöglich, diesen Austausch wahrzunehmen: der eine fühlt sich normal, während der andere eher „defätistisch“ ist.

Aber jeder lebt das Leben des anderen so, wie es das Geburtshoroskop vorhersagt, ohne es je zu wissen!

Dieser Austausch hat extreme Konsequenzen, die Sie verstehen müssen, Burkard…

Es ist einfach nicht möglich, das Schicksal mit irgendjemandem zu vertauschen. Es muss sich um die Person handeln, die sich IHR kosmisches Selbst angeeignet hat!
Und für jemanden wie Sie, ein Neuling in übersinnlichen Künsten und Wissenschaften, ist es wie die Suche nach einer Nadel im Heuhaufen!

Wo soll man anfangen? Wie soll man diese Person auf einem Planeten mit 6 Milliarden Menschen finden? Welche Fragen sollten Sie stellen? Wie kann ich den Austausch vornehmen?

Burkard, ich habe Ihr Dossier gelesen und weiß, worum es geht. Wenn Ihnen eine goldene Zukunft vorbestimmt ist, sollten Sie sich diese schnellstens sichern, nicht wahr?
Deshalb habe ich meine hellseherischen Fähigkeiten eingesetzt, um die Person zu finden, die Ihr Leben lebt.

Ich dachte, es wäre einfach, aber nach monatelangen Recherchen wurde mir klar, wie schwierig die Aufgabe war, die ich mir gestellt hatte. Ich hätte nie gedacht, dass ich mich so weit im Kreis drehen würde!

Eines Tages geschah dann ohne Vorwarnung ein wahres Wunder!

Manche würden dies als Glücksfall bezeichnen. Andere werden es als das Ergebnis meiner Hartnäckigkeit sehen. Wie auch immer, ich habe die Person auf diesem Planeten gefunden, die sich Ihr kosmisches Ich angeeignet hat und die das außergewöhnliche Leben genießt, das Ihr Geburtshoroskop für Sie vorgesehen hat.


JA! Ich habe die Identität der Person entdeckt, die von Ihrem Glück profitiert!


Wie es der Zufall wollte, klopfte ein völlig Fremder an meine Tür. Er brauchte eine Finanzberatung, und da er das Ausmaß meiner hellseherischen Gaben kannte, dachte er, ich könnte ihn dort beraten, wo „professionelle Finanzberater“ versagt hatten.

Ich schaute ihm in die Augen und blickte ihm praktisch bis in die Seele und erkannte, dass dieser Mensch genau wie Sie war: Er lebte ein Leben, das nicht sein eigenes war!

Ich hatte das Gefühl, Ihnen gegenüber zu sitzen! Dieser Mensch profitierte von einem Glück, das einfach nicht für ihn bestimmt war! Ich erstellte umgehend sein Geburtshoroskop, das mir bestätigte, was ich gerade gesehen hatte! Er besaß das kosmische Ich einer anderen Person!

ER BESASS IHR KOSMISCHES ICH!

Es war einfach unglaublich: Wenn ich es nicht mit eigenen Augen gesehen hätte, hätte ich so etwas niemals glauben können. Die Person, die ich suchte, stand in meinem Büro und sah mich mit einem verlorenen Blick an.

Sie selbst konnte ihre Verwirrung nicht verstehen. Sie war sich nicht bewusst, dass sie mit Ihrem kosmischen Selbst zusammenlebte!

Ja, Burkard, es war ein „Wunder“!

Ich dachte, ich falle in Ohnmacht! Aber ich erholte mich schnell wieder, denn ich wusste, was ich zu tun hatte: Ich musste zwei sehr unterschiedliche Menschen besänftigen!

Sie müssen wissen, dass ich für die Erstellung eines Geburtshoroskops das Geburtsdatum benötige. Und als diese Person es mir mitteilte, hörte mein Herz auf zu schlagen.

Sie wurde am 15. Mai 1967 geboren – genau wie Sie!

Tag, Monat und Jahr stimmten perfekt überein!

Ich fragte mich, ob Sie beide zur gleichen Tageszeit geboren sind, und denke, das muss der Fall sein.

Mein erster Eindruck wurde durch folgendes bestätigt:

Burkard, ich bin mir zu 100% sicher, dass dies die Person ist, die sich Ihres kosmisches Selbst bemächtigt hat! Es handelt sich um die Person auf Erden, die vor so vielen Jahren ihr kosmisches Selbst mit dem Ihren vertauscht hat.
Sie lebt Ihr Leben!

Ich frage Sie: Wollen Sie Ihr Leben zurück? Möchten Sie, dass ich Ihre kosmischen Identitäten vertausche? Möchten Sie die Dinge in Ihrem Leben richtig machen, so wie sie sein sollten?

Stellen Sie sich vor: Finanzielle Möglichkeiten kommen auf Sie zu. Und zwar nicht ein paar Groschen, sondern GROSSE GEWINNE, DIE ALLES FÜR SIE VERÄNDERN KÖNNTEN!

Wenn Sie mit Ihrem Leben zu 100 % zufrieden sind, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie genug Glück haben, dann rate ich Ihnen, diese Nachricht nicht weiter zu lesen.

Wenn Sie jedoch Burkard, dieses Leben in Fülle (anstelle dieser Person) genießen wollen, dann lesen Sie weiter und sehen Sie, wie ich Ihnen helfen kann.

Was kann ich für Sie tun? Das ist ganz einfach:

Ich kann Ihre kosmischen Identitäten wiederherstellen!

Wenn Sie dies wünschen, benötige ich Ihre Zustimmung, um mit dem „Identitätsaustausch Ihres Kosmischen Selbst“ fortzufahren, indem Sie auf diesen Link klicken und ein einfaches Formular ausfüllen.

Ja, Burkard, ich möchte, dass Sie innerhalb von fünf Minuten Ihr „Einverständnis zum Identitätsaustausch Ihres Kosmischen Selbst“ geben und an mich zurücksenden.

Seien Sie beruhigt: Der „Identitätsaustausch Ihres Kosmischen Selbst“, den Sie akzeptiert haben, ist in keiner Weise gefährlich oder schädlich. Ihre Persönlichkeit, Vorlieben und Abneigungen werden dadurch nicht beeinflusst. Sie tauschen Ihr Glück einfach mit der Person, die das besitzt, was rechtmäßig Ihnen zusteht.

Wenn Sie nicht SOFORT handeln, werde ich nicht in der Lage sein, mit dem „Identitätstausch Ihres kosmischen Selbst“ fortzufahren und Ihnen die Zukunft anzubieten, die Ihnen in Ihrem Geburtshoroskop versprochen wurde, diese Zukunft, deren rechtmäßiger Besitzer Sie sind!

Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass das formale Verfahren des “Identitätsaustausches Ihres kosmischen Selbst” nicht einfach ist. Es erfordert eine Menge Arbeit und meine gesamten hellseherischen Fähigkeiten.

Ich habe das Glück, alle notwendigen spirituellen Werkzeuge zu besitzen, und es ist meine Pflicht, sie Ihnen zur Verfügung zu stellen.

Wenn Sie jetzt reagieren und hier klicken, verspreche ich Ihnen, dass ich alles für Sie tun werde, was in meiner Macht steht, und sage Ihnen voraus, dass das Verfahren reibungslos verlaufen wird. Ich habe dieses Ritual in der Vergangenheit bereits für einige Menschen durchgeführt. Daher können Sie meinen Fähigkeiten vertrauen und mit positiven Ergebnissen rechnen.

Ich werde Ihnen einige leicht zu befolgende Tipps schicken. Es liegt an Ihnen, diese umzusetzen, damit der Austausch reibungslos verläuft… Aber nur, wenn Sie…

jetzt handeln!

Und schon nach wenigen Tagen werden Sie die ersten Auswirkungen des Verfahrens sehen! Ja, der Austausch Ihres kosmischen Selbst, den ich jetzt vornehme, wird fast augenblicklich wirksam werden, und Sie sollten in Kürze außergewöhnliche Veränderungen feststellen.

Und machen Sie sich keine Sorgen um die andere Person (die von Ihrem Glück profitiert). Sie wird weiterhin von ihrem derzeitigen Reichtum profitieren. Ihr wird kein Schaden entstehen. Ihr „Glück“ wird sich einfach wieder normalisieren.

Das ist der Zeitpunkt, an dem Sie die ersten Anzeichen Ihres „neuen“ Glücks erkennen. Ich sage „neu“, aber eigentlich ist es das alte Glück, das schon immer Bestandteil Ihres Lebens hätte sein sollen, wenn es sich nicht jemand anders angeeignet hätte.

Was können Sie erwarten? Neue Möglichkeiten, ein Leben in Fülle zu führen und vieles mehr! Es ist nicht mehr diese andere Person, die von all diesem Glück profitieren wird. SIE werden vollends von dem GLÜCK profitieren, das Ihnen seit Ihrer Geburt zusteht!

Sehr bald, Burkard, wenn die Auswirkungen Ihres „Identitätsaustausch Ihres Kosmischen Selbst“ etabliert sind, werden gute Nachrichten, was sage ich, AUSGEZEICHNETE NEUIGKEITEN, Ihr Leben überfluten!

Möchten Sie der glückliche Mensch werden, von dem Sie schon immer geträumt haben?

Ihr Geburtshoroskop zeigt deutlich den Weg zum ECHTEN Glück. Und das wird erst der Anfang Ihres neuen Lebens sein. Im Laufe der Wochen und Monate werden Sie eine echte Wende von „SCHLECHT“ bis „SENSATIONNELL“ erleben!

MÖCHTEN SIE BEWEISE? SEHEN SIE SICH VIELMEHR FOLGENDES AN…

Die Super-Glücksdaten, von denen ich zuvor gesprochen habe (zwischen 27. Oktober und 21. November) sind erst der Anfang. Machen Sie sich auf weitere günstige Ereignisse gefasst.

7 „PERIODEN MIT SUPERCHANCEN” sind auf dem Weg zu Ihnen, Burkard…

1
Vom 26. November bis 29. November: Sie haben eine große Glückssträhne; wie wäre es mit einem Jackpot?

2
Am 9. Dezember und am 10. Dezember: Auch dieses Mal ist der Weg Ihrer finanziellen Situation klar und Sie gehen die Straße des leichten Geldes entlang…

3
Vom 24. Dezember bis 30. Dezember: Die Liebe tritt scheinbar wie aus dem Nichts in Ihr Leben. Vielleicht jemand, mit dem Sie bereits in einer Beziehung sind (eine Flamme lodert wieder auf)…

4
Am 27. Oktober und 7. Januar: Eine gute Nachricht bezüglich Ihrer körperlichen und geistigen Gesundheit… gute oder ermutigende Ergebnisse besänftigen Ihren Geist und bringen Ihnen große Zufriedenheit.

5
Vom 16. Januar bis 17. Januar: Ein Projekt, das Sie schon lange realisieren wollten, wird Wirklichkeit. Das kann ein Traumurlaub sein, ein Luxuskauf oder ein Umzug in ein schönes neues Haus. Auf jeden Fall handelt es sich um etwas, auf das Sie seit langem warten, und das sich Ihnen nun eröffnen sollte…

6
Vom 19. Januar bis 23. Januar: Manchmal schlägt das Glück ein wie ein Blitz! In dieser Zeit wird sich eine überraschende Gelegenheit ergeben, die wie aus dem Nichts kommt. Machen Sie sich bereit!

Ich hoffe, Sie bereiten sich geistig auf diese sechs außergewöhnlichen Perioden vor, die ich in Ihrem Leben eintreffen sehe. Diese dramatischen Veränderungen könnten sich negativ auf Menschen auswirken, die nicht darauf vorbereitet sind. Manche könnten verrückt werden und unvorhersehbar reagieren, aber ich bin der festen Überzeugung, Burkard, dass Sie zu den Menschen gehören, die wunderbare Momente perfekt meistern.


Oh, warten Sie… fast hätte ich das WICHTIGSTE vergessen.

7
Vom 30. Januar bis 5. Februar… Kurz nach der Drei-Monats-Marke… Ein JACKPOT scheint sich an Ihrem Astralhimmel für Sie abzuzeichnen! Mehr Geld, als Sie sich jemals vorstellen konnten, und die Möglichkeit, zur Elite dieser Welt zu gehören? Wie auch immer, MACHEN SIE SICH AUF EINEN GROSSEN GEWINN IM SPIEL GEFASST!

Aber Sie müssen jetzt handeln, um diese Chancen zu nutzen. Sie müssen hier klicken um mit dem Verfahren des „Identitätsaustausches Ihres Kosmischen Selbst“ zu beginnen.

Stellen Sie sich einen Moment lang Ihr neues Leben vor: keine Rechnungen, keine Schulden, ein Traumurlaub im warmen Sand mit einem Cocktail in der Hand, ausländische Autos oder besser noch eine Limousine mit Chauffeur, ein Privatjet und Residenzen in Millionenhöhe in jeder Stadt oder jedem Land Ihrer Wahl… All das könnte wahr werden.

Und genau das sehe ich für Sie voraus. Warum? Denn ich vertraue auf meine Gaben und die Kraft des „Identitätsaustausches Ihres Kosmischen Selbst“. Das hat in der Vergangenheit funktioniert und wird es auch weiterhin tun!

Angesichts Ihrer derzeitigen Situation mag es schwierig erscheinen, Ihre Zukunft zu sehen, insbesondere eine Zukunft wie diese. Aber wenn ich den „Identitätsaustausch Ihres Kosmischen Selbst“ für Sie durchgeführt habe, sind endlich alle Voraussetzungen gegeben, damit Ihre Träume wahr werden und Sie all den Reichtum genießen können, den Ihr Geburtshoroskop für Sie vorgesehen hat.

Denken Sie daran, dass es natürlich finanzielle Möglichkeiten gibt, dass aber auch andere Veränderungen in Ihrem Leben anstehen. Ihre persönlichen Gefühle gegenüber anderen können sich ändern. Sie entdecken die wahre Liebe, die manche Menschen für Sie empfinden. Und Sie entlarven die bösen Absichten von Personen, die Ihnen schaden wollen. In gewissem Sinne entwickeln Sie Ihre eigenen übersinnlichen Fähigkeiten!

Aber nichts davon wird geschehen, wenn Sie nicht jetzt auf diesen Link klicken.

Sobald Sie dies getan haben, kann ich den Prozess des „Identitätsaustausches Ihres Kosmischen Selbst“ einleiten. Ich werde die Zeit und die Energie aufwenden, die notwendig sind, um Ihnen das zurückzugeben, was Sie wirklich verdienen, nämlich das, was an dem Tag, an dem Sie geboren wurden und in Ihrem Geburtshoroskop erscheint, für Sie bestimmt war.

Tatsache ist, dass Ihre Bemühungen, Ihr Leben zu ändern, bisher gescheitert sind. Ihre Träume bleiben im Nimbus und Sie haben das Gefühl, dass Ihr Leben ein Albtraum ist.

Was wäre, wenn ich Ihnen helfen könnte, dem ein Ende zu setzen? Was wäre, wenn der „Identitätsaustausch Ihres Kosmischen Selbst“ Sie befreien würde? Wie wird Ihr Leben aussehen, wenn Sie Ihre wahre Identität und Ihren Reichtum zurückgewinnen?

Als ich mir Ihr Horoskop zum ersten Mal anschaute, sah ich ein Leuchten, das, was ich als „astrale Aura der Güte“ bezeichne. Es ist der Glanz des Goldes… des Glücks und der Fülle!

Sie können sich beruhigt zurücklehnen. Die Kraft Ihrer astralen Aura der Güte zieht positive Menschen und günstige Ereignisse in Ihr Leben. Menschen, die Ihnen früher über den Weg gelaufen sind und Sie ignoriert haben, fangen an, Ihnen zuzulächeln, weil sie die Güte in Ihnen wahrnehmen. Diese neue Chance hat die Kraft, die Güte wie ein Magnet anzuziehen.

Burkard, ICH BIN ZU 100 % DAVON ÜBERZEUGT, DASS IHR LEBEN BESSER SEIN WIRD!

Ich will ganz offen und ehrlich zu Ihnen sein:

Jeder Bestandteil Ihres Lebens wird sich verändern. Gemeinsam können wir die Zukunft zurückgewinnen, die Ihnen gestohlen wurde, und die Chancen wiedererlangen, die Ihnen versprochen wurden.

An dem Tag, an dem Sie geboren wurden, wurde ein Fehler begangen. Es ist an der Zeit, diesen zu korrigieren und Ihnen Ihr kosmisches Selbst zurückzugeben, das Ihnen gehört! Sie verdienen es, Liebe und Glück zu erfahren. Und natürlich GELD!

Es gibt kein Wenn und Aber.

Sie müssen nur JETZT handeln! Beginnen Sie mit einem einfachen Klick und senden Sie dann Ihr Formular zum „Identitätsaustausch Ihres Kosmischen Selbst“ ausgefüllt an mich zurück.

Wenn Sie dies nicht in den nächsten 5 Minuten tun, kommt diese Gelegenheit vielleicht nie wieder!

Wir haben keine Zeit mehr zu verlieren.

Möchten Sie, dass ich den „Identitätsaustausch Ihres Kosmischen Selbst“ für Sie vornehme? Möchten Sie Ihre Zukunft und Ihr Glück wieder erhalten? Möchten Sie die Chance ergreifen, über Ihre Träume hinaus reich zu werden? Möchten Sie all das?

Antworten Sie mir innerhalb von 5 Minuten und ich werde Ihren privaten und persönlichen „Identitätsaustausch Ihres Kosmischen Selbst“ durchführen.

So einfach ist das.

Danach könnte es zu spät sein. Wie ich oben bereits erwähnt habe, kann ich nicht garantieren, dass sich diese Gelegenheit EINES TAGES wieder ergibt!

In diesem Fall würden Sie für den Rest Ihres Lebens die Zukunft eines anderen Menschen leben… und dieser würde die Ihre genießen!

Füllen Sie darum Ihr „Formular für den „Identitätsaustausch Ihres Kosmischen Selbst“ aus und schicken Sie es OHNE ZU ZÖGERN an mich zurück!

Es steht so viel auf dem Spiel – abertausende von Möglichkeiten! Verlieren Sie keine Zeit…

Und denken Sie daran…

Ihr Geburtshoroskop kündigt große Dinge für Sie an. Chance, Liebe, Wohlbefinden, Glück und GELD? Ja…

Ihnen steht ein Leben in Glück und Fülle bevor. Heute haben Sie die Chance, das Unrecht, das Ihnen angetan wurde, wiedergutzumachen.

Geben Sie zu, dass es das ist, was Sie sich wünschen. Verzichten Sie und Ihre Familie nicht darauf, was Ihnen rechtmäßig zusteht! Es ist Jahre her, dass jemand anderes Ihr Glück ausgenutzt hat, und es ist an der Zeit, die wahre Identität Ihres kosmischen Selbst anzunehmen!

Bis jetzt, und ich weiß, dass Sie mir zustimmen werden, hat es das Leben nicht gut mit Ihnen gemeint.

Das Glück klopft an Ihre Tür. Öffnen Sie sie einfach!

Ja, beantworten Sie meine Anfrage noch heute. Bitte füllen Sie das Formular aus und senden Sie es an mich zurück. Es dauert nur ein paar Minuten, aber es wird Ihr Leben für immer verändern!

Bringen Sie Ihr Schicksal wieder in die richtigen Bahnen (Ich verlange nicht, dass Sie jemandem etwas wegnehmen. Ich möchte Sie bitten, einen Fehler zu korrigieren. Sie werden Großes erreichen, wenn Sie aktiv werden)!

Bringen Sie Ihre spirituelle Welt ins Gleichgewicht. Bringen Sie Glück in Ihr Leben. Holen Sie sich zurück, was Ihnen rechtmäßig zusteht!

Bitte füllen Sie Ihr „Formular zum „Identitätsaustausch Ihres Kosmischen Selbst aus und schicken Sie es an mich zurück!

Fordern Sie das Leben, das Sie verdienen… Das Leben, das Ihnen zusteht.

Bitte helfen Sie mir Angela,
und führen Sie
DEN IDENTITÄTSAUSTAUSCH MEINES KOSMISCHEN SELBST DURCH
+ schicken Sie mir MEIN GRATIS-GESCHENK
Ich erwarte Ihre Antwort und stehe vollends zu Ihrer Verfügung.


Ihre Freundin, die über Ihr Glück wacht,

angela_signature



Warten Sie eine Sekunde!
Ich muss Ihnen noch eine Sache sagen…

Ihre Zukunft wird sich von SCHLECHT in FANTASTISCH verändern… und um Ihr Glück ein wenig zu fördern, habe ich ein besonderes Geschenk für Sie. Ohne ins Detail zu gehen, kann ich Ihnen versichern, dass es sich um eines der mächtigsten Glücksobjekte handelt, die je erschaffen wurden. Es hat die Kraft einer Hasenpfote, eines Hufeisens und eines vierblättrigen Kleeblatts in sich vereint – und sogar MEHR! Es kann Ihre Chancen bei Glücksspielen UNGLAUBLICH ERHÖHEN. ES KANN DEN UNTERSCHIED ZWISCHEN DEM GEWINN VON EIN PAAR HUNDERT EURO UND DEM GEWINN DES JACKPOTS AUSMACHEN!

Das ist alles, was ich Ihnen im Moment sagen kann. Aber diesen Talisman des Super-Glücks erhalten Sie kostenlos, wenn Sie heute antworten!


15278)
Am 25.10.2021 um 05:32 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 607 Delete - 607 IP - 607 Antwort - 607

Bewertung: Sehr Gut
Es gibt ein Minus, es gibt ein Plus!
Eigentlich hat man das bereits gewusst.
Aber man dachte das Plus vergrößert sich,
aber so ist es nicht.
Doch das Minus fing an sich zu vergrößern
Man ist am staunen, kann es nicht glauben,
das ein Minus die Kraft hat größer zu werden.
Wir können es nicht verstehen,
wenn wir ein Plus als Minus sehen.
Erst sahen wir das Plus in die Breite gehen,
aber das Minus hielt es an,
so ist es geschehen.
Man hat das Plus fast nicht mehr gesehen.
Man sollte nicht an Märchen glauben, die man
erzählt.
Dann man nicht mehr das Falsche wählt.
Wir müssen das Leben besser lernen.
Es gibt ein ja und ein nein,
das wird immer so sein.
24.10.2021, E. Hanf, Copyright by Elfriede Hanf



15277)
Am 25.10.2021 um 04:12 Uhr schrieb Caspar David Friedrich / Edit - 608 Delete - 608 IP - 608 Antwort - 608



15276)
Am 25.10.2021 um 04:05 Uhr schrieb Lettres Virtuelles / Edit - 609 Delete - 609 IP - 609 Antwort - 609



15275)
Am 24.10.2021 um 23:44 Uhr schrieb Torsten / Edit - 610 Delete - 610 IP - 610 Antwort - 610

Bewertung: Sehr Gut

Die Welt ist nicht voller Freunde!


15274)
Am 24.10.2021 um 23:31 Uhr schrieb Frieda Sander und Volker und Gerhard / Edit - 611 Delete - 611 IP - 611 Antwort - 611

Bewertung: Sehr Gut

Beseitige schnell mal den Evolutionsmüll um dich herum mit professioneller Juristerei.
Was geschah diesbezüglich so vieles noch nicht !?
Die Tante mit dem Herzensgesang,steht dabei ganz oben.
Es kann doch nicht wahr sein,wie die beiden drauf sind.
Solche Lichter kommen aus dem Untergrund.
Wichtig ist nicht nur dabei,die Staatsanwaltschaft,sondern auch ein Augfzeigen im Netz!
Wir müssen nun zur Autobahn,bleiben aber dabei!


15273)
Am 24.10.2021 um 23:06 Uhr schrieb Mariette Schutz / Edit - 612 Delete - 612 IP - 612 Antwort - 612

Bewertung: Sehr Gut

Ich hab mein Herz auf dem richtigen Platz Wie Du auch . Wir versuchen einfach immer Das Beste im Leben zu machen Und alles so machen , wie es sich gehört .


15272)
Am 24.10.2021 um 22:57 Uhr schrieb Mariette Schutz / Edit - 613 Delete - 613 IP - 613 Antwort - 613

Bewertung: Sehr Gut

Auch einen wunderschönen Gruß für Marion Ich froh , daß Sie immer in. Deiner Nähe ist Besonders wenn man älter ist braucht man Leute um sich . .Mir wär es lieber Marion würde Ganz mitkommen , wo Du hinziehst . Denn die Entfernung ,ist ja ganz weit dann kann man nicht jeden Tag , von A nach B fahren . Ich wünsche Euch Beiden eine gute Nacht Und für Morgen , eine wunderschöne neue Woche. Alles Gute


15271)
Am 24.10.2021 um 22:47 Uhr schrieb Christiane Rühmann / Homepage Edit - 614 Delete - 614 IP - 614 Antwort - 614

Bewertung: Sehr Gut

Der Weihnachtsengel…….

Lexi, wie sie liebevoll von ihrer Mama genannt wurde, ist ein aufgeschlossenes zwölfjähriges Mädchen. Eigentlich heisst sie Alexandra, aber bereits von klein auf an hatte sie diesen Spitznamen. Sie wuchs ohne ihren Vater auf, der tötlich verunglückte, als Lexi ein Jahr alt war. Ihre Mutter hatte es nicht leicht gehabt in all den Jahren. Sie war oft überfordert mit der Arbeit und dem Kind. Es gab da leider auch keine Grosseltern, die beide hätten unterstützen konnten. Ihr Papa war ein Waisenkind gewesen und die Eltern ihrer Mama wohnten in Amerika. Einmal war sie mit ihrer Mama dort gewesen, um ihre Oma und Opa zu besuchen. Das war ein schöner Urlaub. Leider nur sehr kurz, weil Mama nicht länger frei bekommen hatte. Lexis Mama war sehr fleissig und sparte jeden Cent, um ihrer Tochter von Zeit zu Zeit etwas bieten zu können. Tag für Tag arbeitete sie in der Bäckerei mitten in der Stadt in der Fussgängerzone. Den ganzen langen Tag war sie auf den Beinen und oftmals abends so geschafft, dass sie oft nach dem Abendbrot auf der Couch einschlief. Alexandra war dann häufig sehr traurig, konnte allerdings ihre Mama verstehen. Dann ging sie ganz alleine zu Bett und stellte sich ihren Wecker so, dass ihre Mama nicht zu spät zur Arbeit kam. Ihr Schulbrot machte sie sich alleine. Deshalb war ihre Mama des öfteren sehr traurig, weil sie ein solches Leben führen mussten. Aber sie war sehr stolz auf ihre Tochter und liebte sie über alles in der Welt.
Alle Nachbarn schätzten die nette kleine Familie. Sie hatten auch Mitleid mit ihr. Daher wurde Alexandra häufiger von ihrer Klassenkameradin Lena und ihren Eltern eingeladen, Freizeit mit ihnen zu verbringen und an Aktivitäten teilzunehmen. Lexis Mama war darüber dann sehr erleichtert, aber auch ein wenig deprimiert. Warum musste das Leben nur so schwer sein?
An einem Donnerstag im März wurde Alexandras Mutter in der Bäckerei von dem Rektor der Schule angerufen. Es ginge ihrer Tochter nicht so gut, hatte er gesagt. Ihr sei übel, und sie sei fast in Ohnmacht gefallen, daher habe man den Rettungsdienst angerufen, der Alexandra in die Klinik gebracht habe. Fast reglos hatte sie das Decthandy in die Ladeschale zurückgestellt. Der Schock stand ihr im Gesicht geschrieben. „Was ist denn los?“ wollte die Chefin wissen. „Ich muss schnell ins Krankenhaus…..Lexi…..“, sprach es, zog dabei ihre Schürze aus, verliess verstört die Bäckerei und begab sich sofort ins Klinikum. Nachdem sie sich durchgefragt hatte, wo sie ihre Tochter finden könnte, traf sie endlich auf dem Jugendzimmer ein. Sie erschrak erneut, als sie ihre Tochter in dem Bett liegen sah, an Infusionsgeräten angeschlossen und so blass, wie sie sie kaum zuvor jemals gesehen hatte. Eiligen Schrittes lief sie zu ihrer Tochter, die sich offensichtlich sehr schwer tat, ein kleines Lächeln abzugeben. Der Mutter rannen einige Tränen über das Gesicht, als sich die Türe öffnete und der Oberarzt das Zimmer betrat. Er prüfte Alexandras Puls, fühlte ihre Stirn und nickte leicht mit dem Kopf. Er bat die Mutter in sein Sprechstundenzimmer.
Frau Steinmeier folgte ihm unruhig. Als sie Platz genommen hatte, sah sie den Arzt mit bangen und fragenden Augen an. „Tja, Alexandra hat eine sehr seltene Stoffwechselerkrankung, wie es aussieht. Wenn die Laborberichte da sind, werden wir Näheres wissen. Bis dahin braucht sie unbedingte Ruhe. Wir haben ihr ein leichtes Beruhigungsmittel gegeben, sie wird gleich schlafen. Ich rate ihnen, nach Hause zu gehen und zu warten, bis wir Sie anrufen.“ „Das können Sie nicht im Ernst von mir erwarten und was überhaupt für eine Stoffwechselerkrankung? Bislang hat ihr doch nichts gefehlt.“ „Bitte, Frau Steinmeier, lassen Sie uns das besprechen, wenn das Ergebnis da ist. Meinetwegen können Sie natürlich auch bei Ihrer Tochter bleiben.“
Nachdem sie in der Bäckerei angerufen und erklärt hatte, was passiert war, wurde ihr gesagt, dass sie sich alle Zeit der Welt nehmen solle, um bei ihrer Kleinen zu sein. Sie solle sich keine Sorgen um ihren Arbeitsplatz machen. Man würde so lange wohl ohne sie auskommen.
Ein wenig erleichtert begab sie sich zurück ins Krankenzimmer, um sich auf einem Stuhl neben Lexis Bett niederzulassen. Sie streichelte ihrem einzigen Sonnenschein liebevoll mit dem Rücken ihres Zeige- und Mittelfingers über die blassen Wangen. Alexandra schlief. Nach einer Weile fielen auch ihr die Augen zu und ihr Kopf sank auf das Kopfkissen ihrer Tochter. Bis zum Abendbrot hatten die Krankenschwestern diesen Zustand geduldet, dann aber weckten sie Frau Steinmeier auf und baten sie, nach Hause zu gehen. Sie überreichten ihr eine heisse Tasse Tee und meinten, dass sie ja gleich morgen früh wiederkommen könne.
Also begab sie sich beunruhigt und traurig nach Hause. Hier wurde sie gleich von den Nachbarn angesprochen: „Lexi ist heute nicht von der Schule nach Hause gekommen. Ist alles in Ordnung?“ „Nein, sie liegt im Krankenhaus, wurde von der Schule mit dem Rettungswagen abgeholt. Sie wissen noch nichts genaues. Irgendeine Stoffwechselerkrankung oder so. Genaueres werden wir erst wissen, wenn die Laborwerte da sind.“ „Oh , das tut uns leid . Können wir etwas für Sie tun? Bitte sagen Sie uns nur Bescheid. Und grüssen Sie Lexi schön, wenn Sie morgen früh zu ihr fahren, ja?!“ „Ja, das werde ich machen. Danke“ . Dagmar Steinmeier schloss die Tür zu ihrer Wohnung auf, zog den Mantel aus, begab sich in ihr Schlafzimmer, warf sich aufs Bett und begann, bitterlich zu weinen. Sie fragte sich, warum es ausgerechnet ihre kleine Familie so schwer treffen müsse. Darüber schlief sie ein.
Am anderen Morgen wachte sie verstört auf und glaubte, es sei alles nur ein Traum gewesen, bis sie begriff, dass die Realität sie wieder eingeholt hatte. Sie beschloss, erst ein heisses Bad zu nehmen und anschliessend sofort ins Klinikum zu fahren.
Frisch und gedanklich ein wenig sortierter fuhr sie gegen 8.00 Uhr los. Als sie das Krankenzimmer betrat, hatte Alexandra bereits auf sie gewartet. „Mama“, hauchte sie. „Schön, dass Du da bist“. „Mein Engel, wie fühlst Du Dich? Ich bin ja jetzt da.“
Nach der Frühvisite hatte sie Gelegenheit, mit dem Arzt zu sprechen. Inzwischen waren die Untersuchungsergebnisse vorhanden, die er nun mit Dagmar besprechen wollte. „ Frau Steinmeier, ich muss ihnen leider mitteilen, dass Alexandra tatsächlich an einer Stoffwechselerkrankung leidet. Leider ist es hier in Deutschland nicht möglich, diese exakt und entsprechend zu behandeln. Es gibt Untersuchungsergebnisse aus den USA, wo man diese Krankheit bereits erfolgreich behandelt hat. Dort könnte auch Ihrer Tochter geholfen werden. Leider übernehmen diese Behandlung unsere deutschen Krankenkassen nicht und die Behandlung ist recht aufwendig und dementsprechend teuer. Ohne eine Behandlung hat Alexandra höchstens noch zwei Jahre zu leben. Es tut mir leid, dass ich Ihnen keine positivere Mitteilung machen kann. Wenn Sie es wünschen, kann ich Ihnen einen entsprechenden Kontakt verschaffen. Sie müssen sich allerdings nicht heute entscheiden. Lassen Sie sich nur alles ruhig durch den Kopf gehen und wenn Sie Fragen haben, können Sie mich jederzeit ansprechen.“
Nein, nicht auch noch Alexandra! Auf keinen Fall wollte sie ihre Tochter auch noch verlieren. Was sollte sie nur tun. Etwa 50.000 € sollte die Behandlung kosten, hatte der Arzt gesagt. Dabei hatten sie doch kaum Geld, um den Monat zu überstehen. Dagmar war verzweifelt. Ihr gingen so viele Dinge durch den Kopf.
Am Nachmittag begab sie sich kopflos nach Hause, wo sie erneut von einigen Nachbarn angesprochen wurde, die wissen wollten, wie es Lexi heute ging. Dagmar begann erst zu schlucken und schluchzte dann laut los. Entsetzen machte sich unter den Nachbarn breit. Dagmar eilte zu ihrer Wohnungstür und verschwand eiligst dahinter.
Frau Becher ergriff als erste die Initiative und sprach alle Nachbarn an, ob sie nicht mit einer Spende dazu beitragen wollten, der liebenswerten Alexandra zu helfen. Sofort und spontan entschlossen sich ausnahmslos alle von ihnen, mit einer bestimmten Geldsumme die kleine Familie zu unterstützen. Es tat ihnen allen so leid, dass dies auch noch ausgerechnet vor Weihnachten stattfand.
Familie Kellers Sohn arbeitete beim Regional-Radiosender und auch er wollte helfen, als er die tragische Geschichte erfuhr. An seinem Arbeitsplatz erzählte er von der Not der Steinmeiers. Spontan gab er die Geschichte im Rundfunk bekannt, und erhielt diesbezüglich eine Menge Telefonanrufe. Massenhaft Zuhörer wollten helfen. Es wurde ein Konto eingerichtet, auf das die Spenden unter dem Kennwort „Lexi“ überwiesen werden konnten. Es war unglaublich, aber innerhalb einer Woche war die Spendensumme auf 46.845,00 € angestiegen.
Dagmar hatte inzwischen mit ihren Eltern in den USA telefoniert und ihnen ihre Situation geschildert. „Wir können Dir leider keine 50.000,00 € geben, aber mit 10.000,00 könnten wir Euch aushelfen. Natürlich wollen wir sie nicht zurück haben, sie sollen helfen, Alexandra wieder gesund zu machen. Halte uns bitte auf dem Laufenden. Sprich doch mal mit Deiner Bank, vielleicht geben Sie Dir einen Kredit.“
Toll, Dagmar war schon sehr dankbar über das Angebot ihrer Eltern und erzählte dem Arzt von ihren bisherigen Unternehmungen, Erfolgen und Misserfolgen. Die Bank wollte ihr nichts geben, da sie keine Sicherheiten aufzuweisen hatte. Aber 10.000,00 € waren doch eine Hausnummer! „Na, das ist doch ein Anfang, Frau Steinmeier. Ich kann versuchen abzuklären, ob Sie die Summe in Amerika monatlich abstottern können, wenn Sie es möchten.“ „Ja denken Sie denn, dass das möglich ist?“ Dagmars Gesicht begann sich ein wenig zu entspannen und sie schöpfte neue Hoffnung. „Ich will es versuchen.“
Am anderen Tag war Nikolaustag. Dagmar hatte eine kleine Überraschungstüte für Lexi zurechtgemacht. Auch einige der Nachbarn hatten kleine Geschenke abgegeben, die sie mit ins Krankenhaus nehmen sollte. Alexandra hatte bereits voller Sehnsucht auf ihre Mama gewartet. Ihre Augen leuchteten sogar wieder ein wenig, als sie alles auspacken durfte.
Plötzlich klopfte es an der Türe und ein Engel betrat den Raum. Er sah wunderschön aus, trug ein bodenlanges weisses Gewand und auf dem Rücken hatte er weisse Flügel. Sein silbernes Haar reichte bis fast auf die Hüften. Ihm folgte der Oberarzt, eine Krankenschwester und jemand mit einer Kamera. Lex und ihre Mum staunten und hielten dies für eine Unternehmung der Klinik, um den Kindern eine Freude zu machen. Aber es war anders.
Der Engel begab sich direkt zu Alexandra, reichte ihr die Hand und meinte mit kristallklarer Stimme: „Liebe Alexandra, ich bin der Weihnachtsengel und wurde von Deinen Freunden, Bekannten und vielen Spendern beauftragt, Dir diesen Brief zu überreichen. Du wirst darin etwas finden, was Dir helfen soll, Deine Krankheit zu überstehen und wieder total zu gesunden.“ Er überreichte ihr einen Umschlag, den Lex sofort öffnete. Sie holte einen Scheck hervor, auf dem die Summe 46.845,00 € ausgewiesen war. Dagmar konnte es kaum fassen. „Ist das wirklich wahr, man hat gesammelt für Lexi?? Danke, danke, danke…… !!!! Ich kann es immer noch nicht fassen!“ Lex und ihre Mama umarmten sich als erste und danach fielen sie dem Engel um den Hals. Der Mann mit der Kamera war die ganze Zeit damit beschäftigt, die Geschehnisse im Bild festzuhalten. Allen, sich im Raum Befindlichen, standen Tränen in den Augen und man freute sich mit der kleinen Familie Steinmeier.
Der Tag endete aufregend. Sofort hatte der Oberarzt mit seinen Kollegen in Amerika telefoniert und einen Termin für das Mädchen festgemacht. Gleich im neuen Jahr sollte die Reise losgehen, genau genommen schon am 01. Januar. Dagmars Chef hatte seine beste Mitarbeiterin hierfür selbstverständlich freigestellt und auf die gefragte Summe von 50.000,00 € die fehlenden 3.155,00 € noch draufgelegt. Es war unfassbar, aber nun würden Dagmar und Lexi mit dem zusätzlichen Geld von den Grosseltern den Aufenthalt in den Staaten spielend überstehen.
Sie haben überstanden! Lexi wurde nach einer entsprechenden Therapie wieder völlig gesund. Nach ihrer Rückkehr aus den Staaten haben sich Lex und ihre Mutter im Radio bei allen Spendern bedankt. Es war sehr rührend. Für die Nachbarn gaben sie ein kleines Fest und für die Bäckereibesitzer backten sie ein riesiges Herz aus Hefeteig mit Rosinen und Koriander.
Seitdem glauben sie an Engel – speziell an Weihnachtsengel!

(c)Christiane Rühmann


15270)
Am 24.10.2021 um 22:39 Uhr schrieb Christiane Rühmann / Homepage Edit - 615 Delete - 615 IP - 615 Antwort - 615

Bewertung: Sehr Gut

Lieber Friedhelm,
hier nochmal ein Lebenszeichen von mir. Wie geht es Dir/Euch? Ist ein Umzug bereits in Planung?


Der frühe Tag

Nebel schwebt wie weisse Seide über Erdes kühlen Grund.
Hoch erhebt sich eine Weide in die frühe Morgenstund.

Die Sonne malt den Himmel an in wunderschönen Tönen,
um die ganze Welt sodann, mit ihren Strahlen zu verwöhnen.

Facettenartig liegt der Hügel am Horizont - wie Scherenschnitt.
Selbst der See gleicht einem Spiegel,
teilt dadurch seine Schönheit mit.

Eine Krähe zerreisst mit schrillem Ruf vorübergehend die Idylle.
Ein Morgen – so wie Gott ihn schuf,
und schon herrscht wieder Stille.

Ich schau mit wachen Augen zu,
wie sich das Hell langsam erhebt,
geniesse selig und in Ruh,
dass hier noch Friede lebt.

(c) Christiane Rühmann


15269)
Am 24.10.2021 um 21:21 Uhr schrieb Guido Tietgen / Edit - 616 Delete - 616 IP - 616 Antwort - 616

Bewertung: Gut

Ich muß wieder los!
Es war ein in mir verbleibend schöner Abend!
Einige Bilder kommen noch nach!
Meine Mailadresse kann ich nicht weitergeben.

Guido Tiedgen


15268)
Am 24.10.2021 um 21:11 Uhr schrieb Bibeltreu / Edit - 617 Delete - 617 IP - 617 Antwort - 617

Bewertung: Sehr Gut
Mal was zum Nachdenken und Gedanken teilen: es gibt sicher viele Menschen, die "unterwegs" umkehren und erst nach vielen Jahren ohne Gott zu ihm finden (wie ich by the way). Dann steht man da und weiß zwar wie man sein Leben in Zukunft gestalten will, aber es gibt ja Dinge aus der Vergangenheit, die man nicht abschütteln kann ohne weiteres (oder doch?) wie geht man mit Dingen um die absolut im Widerspruch zum Wort Gottes stehen, die in der Vergangenheit passiert sind? Wie Scheidung, uneheliche Kinder, Kriminalität, Lügen, Lebenswandel usw...manchmal sogar der aktuelle Beruf, der dem widerspricht. Man kann zwar sagen "ab jetzt alles anders" aber die dinge wie scheidung usw. lassen sich ja nicht abstreifen. Wie vereinbart man sowas mit dem Glauben und was ist die Antwort aus der Bibel daraus? Es erscheint mir manchmal etwas wenig zu sagen "ab jetzt anders" 🤷‍♀️


15267)
Am 24.10.2021 um 20:25 Uhr schrieb La Le Lobo / Edit - 618 Delete - 618 IP - 618 Antwort - 618

Bewertung: Sehr Gut

Ich sehe soviele angeblich spirituell erfahrene menschen die nichts als negativität und ideologien verstreuen aber keinen tag gewagt haben die nötigen schritte zu gehen um die anderswelt persönlich live zu erleben. Stattdessen kommen ausreden und lügen wie sie können es ohne die naturgegebenen geistesgegebenen schlüssel erreichen, was eine beleidigung der geistigen welt gleicht für jeden der dort war und die wesen dort respektiert , wertschätzt und in demut als lehrer aufnimmt. Aber der Mensch ist Mensch und ich lasse ihn Mensch sein. ❤️


15266)
Am 24.10.2021 um 20:12 Uhr schrieb Melanie / Edit - 619 Delete - 619 IP - 619 Antwort - 619

Bewertung: Sehr Gut

Rückzug noch perfekt ??
Wohl nicht so ganz...
Es ist sehr gemütlich in deinen Räumen !


15265)
Am 24.10.2021 um 19:59 Uhr schrieb Burkard / Edit - 620 Delete - 620 IP - 620 Antwort - 620

Bewertung: Sehr Gut
Schönen Abend, fahr gleich to my girlfriend

DSC Arminia Newsletter:

Guten Tag,
das Knallerspiel kam, fand statt und ging dann doch schnell und eher unspektakulär vorbei. Borussia Dortmund mühte sich ab mit den Arminen, lud die Gastgeber zum Teil sogar ein. Und als der BVB feststellte, dass ihm eben nicht der Spielwitz und die Kaltschnäuzigkeit von Ajax Amsterdam entgegenstanden, beschloss er: In eine größere Krise stolpern wir heute nicht. Zwei, drei glanzvolle Aktionen genügten dem Gast, um letztlich ungefährdet zu gewinnen und die DSC-Fans zum Erstummen zu bringen.
So war der Nachmittag für die meisten der 25.000 Zuschauer, die sich so sehr gefreut hatten auf die endgültige Rückkehr zur Stadion-Normalität, ein aus vielerlei Hinsicht frustrierender. Die anfangs tolle Stimmung konservierte nur der Gästeblock, angetrieben von organisiertem Support, über 90 Minuten - Arminias Fans hielten sich nach dem Rückstand akustisch meist zurück, der Stecker war gezogen. Dazu kamen erneut große Netzwerkprobleme im Stadion, die zu langen Wartezeiten an den Cateringständen führten. Aus den kleinen Problemen, die bei der Rückkehr zur Vollauslastung nach 20 Monaten schon einmal auftreten können, wurden viel zu große. Das kann den DSC künftig Fans kosten.
Als nächstes auf der Tagesordnung: der Doppelpack gegen Mainz 05. Dienstagabend berichten wir aus der "Mewa-Arena" am Mainzer Stadtrand vom Pokal-Zweitrundenspiel, es geht um einen hohen sechsstelligen Eurobetrag plus die Chance, noch weiter zu kommen als ins Achtelfinale. Wichtiger aber ist, was vier Tage darauf geschieht. Dann kommt der FSV nach Bielefeld.
Mancher wird sich ans Vorjahr erinnern: Es war ebenfalls der 10. Spieltag, als zuvor sieben Partien sieglose Arminen gegen die Rheinland-Pfälzer mit einem 2:1-Sieg so richtig in der Saison ankamen. Nun ist Mainz sicherlich gefestigter als vor einem Jahr, der DSC trägt sogar eine noch längere Negativserie mit sich herum. Was gleich bleibt, ist der Druck: In der Bundesliga muss der Dreier alsbald her.


15264)
Am 24.10.2021 um 19:15 Uhr schrieb Martin Plaspina / Edit - 621 Delete - 621 IP - 621 Antwort - 621



15263)
Am 24.10.2021 um 19:05 Uhr schrieb BW Fotografie / Edit - 622 Delete - 622 IP - 622 Antwort - 622



15262)
Am 24.10.2021 um 18:57 Uhr schrieb Markus / Edit - 623 Delete - 623 IP - 623 Antwort - 623

Bewertung: Sehr Gut

Hallo zusammen
Bemerkt ihr auch was aktuell an Energien auf die Erde eintreffen? Seit 4 Tagen geht bei mir einiges ab. Es ist ein ständiger Wechsel. Immer nur für Sekunden. Es fühlt sich an wie wenn ich neben mir stehen würde, wie wenn ich plötzlich auf mehreren Ebenen gleichzeitig präsent wäre.

Ich bin zwar medial, auch habe ich Epilepsie. Aber es sind weder epileptische Anfälle von denen ich zwar aktuell wieder vermehrt trotz Medikamente habe, noch ist es so, wie sich bei mir meine Medialität zeigt.
Dieses Phänomen betrifft die alle Ebenen. Ich spüre keine Angst sondern eher offenes wahrnehmen. Trotzdem fühlt sich das ganze sehr ungewohnt fast schräg an und kaum zu beschreiben. Aber ich bin in den Phasen immer ganz präsent und kann auch mit anderen gezielt kommunizieren. Mir wurde von meinen Guides gesagt, dass mein Geist gedehnt würde.

Kennt jemand von euch diese speziellen Wahrnehmungen auch? Wie geht ihr damit um?

Liebe Grüsse Markus


15261)
Am 24.10.2021 um 18:41 Uhr schrieb Royal Vegas / Edit - 624 Delete - 624 IP - 624 Antwort - 624



15260)
Am 24.10.2021 um 18:31 Uhr schrieb Ginka Dengels / Edit - 625 Delete - 625 IP - 625 Antwort - 625

Bewertung: Sehr Gut

Das sind sehr schöne Zeichnungen!
Ein Konzept mit Intuition!


15259)
Am 24.10.2021 um 09:24 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 626 Delete - 626 IP - 626 Antwort - 626

Bewertung: Sehr Gut
Das Denken nicht vergessen!
Überlegungen!
Manchmal wenn es nicht mehr geht,
der Mensch fragend an einer Ecke steht.
Man sollte immer überlegen, dann wird
es auch eine Erklärung geben!
Doch oft reicht das kurze Denken nicht aus,
viel Unsinn kommt heraus.
Man überlegt viel, aber die Gedanken
rutschen hin und her, man ärgert sich sehr.
Ja das Denkvermögen macht oft Schwierigkeiten!
Nicht verstehende Überlegungen.
Dann überlegt man, ist man eventuell dumm?
Dummheit kann man aber überbrücken,
die Gedanken müssen richtig eingesetzt werden.
Dann kommen keine Beschwerden
22.10.2021 E. Hanf, Copyright by Elfriede Hanf



15258)
Am 24.10.2021 um 05:57 Uhr schrieb Orchestra / Edit - 627 Delete - 627 IP - 627 Antwort - 627

Bewertung: Sehr Gut


اغنية جميلة لعشاق الطرب المغربي الأصيل بصوت ياسين العزيزي 🎹🎶 أتمنى أن تنال إعجابكم وفرجة ممتعة 🔥🔥❤


15257)
Am 24.10.2021 um 05:52 Uhr schrieb Rottaler Staatszirkus / Edit - 628 Delete - 628 IP - 628 Antwort - 628



15256)
Am 24.10.2021 um 05:48 Uhr schrieb Samu Samsara / Edit - 629 Delete - 629 IP - 629 Antwort - 629

Bewertung: Sehr Gut

http://www.samu-samsara.de/


15255)
Am 24.10.2021 um 05:41 Uhr schrieb Künstler der Welt / Edit - 630 Delete - 630 IP - 630 Antwort - 630

Bewertung: Sehr Gut

Paul Braunsteiner

http://www.kuenstlerderwelt.de/_term/v1a01110.html


15254)
Am 24.10.2021 um 05:39 Uhr schrieb Künstler der Welt / Edit - 631 Delete - 631 IP - 631 Antwort - 631



15253)
Am 24.10.2021 um 05:31 Uhr schrieb Frieder Minze / Edit - 632 Delete - 632 IP - 632 Antwort - 632

Bewertung: Sehr Gut

Da hast du wieder ein tolles Bild gemalt,Friedhelm.
Schon etwas älter oder??
Ich verstehe garnicht,
Wie man solche Strukturen hinbekommt,
wüsste nicht wo man mit einer solchen Zeichnung beginnt...
Eigentlich unmöglich hinzukriegen!



https://m.facebook.com/profile.php?i...urce=44&refid=17




15252)
Am 24.10.2021 um 05:30 Uhr schrieb Frieder Minze / Edit - 633 Delete - 633 IP - 633 Antwort - 633

Bewertung: Sehr Gut

Da hast du wieder ein tolles Bild gemalt,Friedhelm.
Schon etwas älter oder??
Ich verstehe garnicht,
Wie man solche Strukturen hinbekommt,
wüsste nicht wo man mit einer solchen Zeichnung beginnt...
Eigentlich unmöglich hinzukriegen!






15251)
Am 24.10.2021 um 05:14 Uhr schrieb Schamanismus / Edit - 634 Delete - 634 IP - 634 Antwort - 634



15250)
Am 24.10.2021 um 04:59 Uhr schrieb Dj Michael Andreas / Edit - 635 Delete - 635 IP - 635 Antwort - 635



15249)
Am 24.10.2021 um 03:57 Uhr schrieb Orchestra / Edit - 636 Delete - 636 IP - 636 Antwort - 636

Bewertung: Sehr Gut

اغنية جميلة لعشاق الطرب المغربي الأصيل بصوت ياسين العزيزي 🎹🎶 أتمنى أن تنال إعجابكم وفرجة ممتعة 🔥🔥❤❤
https://youtu.be/Gq2y9qtkyZA


15248)
Am 24.10.2021 um 01:06 Uhr schrieb Xaver Medwig / Edit - 637 Delete - 637 IP - 637 Antwort - 637

Bewertung: Sehr Gut
Das was du künstlerisch alles geschaffen hast,ist eine enorme Lebensleistung!
Du hast die dazu nötigen Kräfte in dir gebündelt und einfach deine viele Zeit,
für diese Aufgabe gegeben.
Das hat dann auch diesen hohen Einmaligkeitswert mit sich gebracht!
Deine extrem unterschiedlichen Lebenserfahrungen,sind die geniale Zutat
Für diese Reichtum!
Gruß,Xaver Medwig


15247)
Am 24.10.2021 um 00:39 Uhr schrieb Marita Moll / Edit - 638 Delete - 638 IP - 638 Antwort - 638

Bewertung: Sehr Gut

Der Abend senkt sich auf die Dächer der 🏘Vorstadt.
Die Kinder 👭👫 am Hof müssen heim.
Die Krämersfrau 🧹fegt das Trottoir vor dem 🏚Laden,
ihr Mann 🥸trägt die Obstkisten 🍇rein.Der Tag ist vorüber, die Menschen sind müde,
doch viele gehen nicht gleich nach Haus,
denn drüben klingt aus einer offenen Türe, 🎶Musik auf den Gehsteig hinaus.
Die kleine Kneipe in unserer Straße
Da wo das Leben noch lebenswert ist
Dort in der Kneipe in unserer Straße
Da fragt dich keiner was du hast oder bist

Und das war das schöne früher, alle waren gleich, keiner wollte mehr sein,
wir waren glücklich und zufrieden, mit dem was wir hatten.💞


15246)
Am 24.10.2021 um 00:34 Uhr schrieb Dogu Sevli / Edit - 639 Delete - 639 IP - 639 Antwort - 639

Bewertung: Sehr Gut

Es ist so, plötzlich wirst du die Musik hören oder die speziellen Bilder sehen,
dann wirst du an mich denken und dadurch werde ich an dich denken.
So stärken wir unser Feld,
denn diese HERZFREQUENZ wird unser Herz zum schwingen bringen.


15245)
Am 23.10.2021 um 21:56 Uhr schrieb Antje / Edit - 640 Delete - 640 IP - 640 Antwort - 640



15244)
Am 23.10.2021 um 21:22 Uhr schrieb Marlies Tuttram / Edit - 641 Delete - 641 IP - 641 Antwort - 641

Bewertung: Sehr Gut

Manche Einträge hier,machen mich stutzig!


15243)
Am 23.10.2021 um 21:20 Uhr schrieb Phänomene / Edit - 642 Delete - 642 IP - 642 Antwort - 642

Bewertung: Sehr Gut

Hallo🙃

Wir leben in einer Matrix simulation!
Wir sind angeblich garnicht hier, sondern in einer Art Coocoon.
Die Archonten sollen die Erde mit einer Invasion
vor 5000 Jahren die Erde erobert haben.
Unsere Realität wurde vor 5000 Jahren programmiert.
Wir sind nur Nutzvieh für sie.
Sie haben selbst den Inkarnatioszyklus installiert.
Wir sind für Sie ein Hochgenuss!
Am liebsten mögen sie Energien durch Schmerz und Angst!
Sie haben auch Partner wie die Reptiloiden und noch andere.
Die Schwingung der Erde wurde allerdings erhöht,
dadurch sind schon mehr als die Hälfte aller dunkle Wesen gegangen.

Wir sind tatsächlich in diesen Coocoon drinnen und raffen das nicht!


15242)
Am 23.10.2021 um 13:53 Uhr schrieb Georg Fenner / Edit - 643 Delete - 643 IP - 643 Antwort - 643

Bewertung: Gut

Heute mache ich mal Pause.
Ich muß unbedingt meinen Glückspfennig
noch umdrehen.


15241)
Am 23.10.2021 um 12:33 Uhr schrieb Igmar Senner / Edit - 644 Delete - 644 IP - 644 Antwort - 644

Bewertung: Sehr Gut

Wir haben ja mal wieder gut gequatscht.
Wenn ich aus Dbg. wieder zurück bin,
komme ich nochmal wieder rein.
Hassan lässt schöne Grüße ausrichten.
Dein tolles Juxfahrrad habe ich übrigens nicht mehr gesehen!


15240)
Am 23.10.2021 um 08:17 Uhr schrieb dr burki mogli / Edit - 645 Delete - 645 IP - 645 Antwort - 645

Bewertung: Unzureichend
Todesgott des Meeres
Weil der Schädel des Wals dem eines Schakals und damit Anubis, dem altägyptischen Gott der Totenriten und Mumifizierung, ähnlich sieht, tauften die Wissenschaftler das Tier "Todesgott des Meeres" (Phiomicetus anubis).

Die Forscher des Vertebrate Palaeontology Centre (MUVP) der Mansoura University gehen davon aus, dass ihr 43 Millionen Jahre alter Fund dabei helfen wird, den Übergang der Wale zum vollständigen Leben im Wasser zu verstehen.

Beuteschema: Krokodile & Jungwale
Der "Todesgott des Meeres" jagte mit seinem großen Kiefer voraussichtlich Krokodile, kleinere Säugetiere und den Nachwuchs anderer Wale. "Ich denke, er war für die meisten Tiere, die neben ihm lebten, der Gott des Todes", so Abudllah Gohar, Doktorand an der Mansoura University, gegenüber "Live Science".

Wir dürfen gespannt sein, was die Wissenschaftler nun Genaueres über die Evolutionsstufe herausfinden!

Mehr spannende Themen:

Hahn lebt ohne Kopf weiter - 18 Monate lang
Mann entdeckt Horror-Kreatur und fotografiert sie
Größte Schlange der Welt bei Sprengungen im Urwald entdeckt


Netzfund


15239)
Am 23.10.2021 um 08:03 Uhr schrieb drg / Edit - 646 Delete - 646 IP - 646 Antwort - 646

Bewertung: Sehr Gut
Am 21.10.2021 um 23:18 Uhr schrieb Tante / Edit - 20 Delete - 20 IP - 20 Antwort - 20

Bewertung: Sehr Gut
Schade das ich deine Marion nur auf Bildern sah,oder am Telefon sehr leise mithörte.
Sie wirkt extrem empathisch und einfühlsam.
Im Studium lernte sie etwas über die Menschen.
Für dich ist das eine Mitbereicherung!
Behandeln Sie wie einen Edelstein!

so möge es sein, lg


15238)
Am 23.10.2021 um 07:46 Uhr schrieb Burkard / Homepage Edit - 647 Delete - 647 IP - 647 Antwort - 647

Bewertung: Sehr Gut
Bielefeld. Bei Arminia Bielefeld geht es aufwärts – zwar noch nicht tabellarisch, wohl aber wirtschaftlich. Wie Markus Rejek, kaufmännischer Geschäftsführer des DSC, am Mittwoch in einer Medienrunde erklärte, erhoffe er sich allen voran durch die rasche Zuschauerrückkehr höhere Umsätze als ursprünglich geplant. In der laufenden Saison 2021/22, in der ein Erlös von 56 bis 57 Millionen Euro geplant worden war, könnten die Absätze die Erwartungen um „zwei bis drei Millionen Euro" übertreffen, sagte der 53-Jährige.

Unter dem Strich soll nach zwei coronabedingt verlustreichen Spielzeiten am Stichtag 30. Juni 2022 dann auch wieder eine schwarze Zahl im niedrigen siebenstelligen Bereich stehen. Wichtige Mehreinnahmen, die zum Teil in die überfälligen Modernisierungsmaßnahmen am Trainingsgelände fließen können. Für den Neubau der Funktions- und Kabinengebäude, der schon im ersten Ausbauschritt sechs bis acht Millionen Euro kosten soll, seien „alle Weichen gestellt", sagte Rejek. Nach wie vor sollen im Frühjahr 2022 die Bagger anrollen, zur Saison 2023/24 wird die Fertigstellung erwartet.

Das wird ein Highlight für Bielefeld, Westfalenderby auf der Alm, bzw. in der Schüco-Arena

Paderborn hat gestern gegen den HSV in letzter Minute verloren.

Es geht um die Vormachtstellung und die Sypathien.

Alles Gute an alle und ein entspanntes WE, weitere Großveranstaltungen in Bi geplant ( Extinction Rebellion und Linksdemo gegen Laschi

Gruß an Elfriede, Lore, Guido, Friedhaelm und Konsorten, Johannes 1,1 am Anfang war das Wort und das Wort war bei Gott.....

Homepage in Arbeit
Tel. (mobil) 01752331792


15237)
Am 23.10.2021 um 06:23 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 648 Delete - 648 IP - 648 Antwort - 648

Bewertung: Sehr Gut
Nebel!
Das ist eine Weitblickbremse.
Jahresmäßig hat jetzt wieder mal ein starker Nebel die Natur umhüllt.
Wie ein trauriges Bild.
Man kann nicht mehr viel sehen,
wir ganz langsam gehen.
Irgendwas zu erkennen ist sehr schwer.
Nebenhäuser mit der Nachbarschaft sind verschwunden, doch man hört das Bellen
von Hunden.
Da hört man es laut rufen.
Der Nachbar muss seinen Kater suchen.
So geht es überall,
der Nebel ist ein schwieriger Fall.
Doch auf einmal sieht man die Sonne wieder.
Der Nebel ist fort, wir singen frohe Lieder.
Aber er wird wieder kommen!
Wir müssen achtgeben, es geht um unser Leben.
16.10.2021, E. Hanf, Copyright by Elfriede Hanf



15236)
Am 23.10.2021 um 06:04 Uhr schrieb Lore / Edit - 649 Delete - 649 IP - 649 Antwort - 649

Bewertung: Sehr Gut

Ich weiß es schon länger...
Ich begriff,daß der Guido stets offene Ohren in Richtung Geld hat.
Er geht damit um,wie ein Erlöser,aber er erniedrigt seine Frau - und das kann er nicht wegheucheln,oder verstecken.

Welch eine niedrige Gesinnung hat dieser Heuchler...

Dieser Mann gehört nicht nur vor ein Weltgericht...


15235)
Am 23.10.2021 um 05:30 Uhr schrieb Frieda Sander / Edit - 650 Delete - 650 IP - 650 Antwort - 650

Bewertung: Sehr Gut
Was hat Guido,der Quasselkörper dir tatsächlich gutes getan?

Antwort:
Zunächst hat er mein Auto vernünftig durch den TÜV gebracht!
Hat aber auch mein Leben stark verkompliziert,also ein Gemisch von Vor und Nachteilen.
Er sitzt ständig bei seinen neuesten Ideen und vernachlässigt mal gerne den inzwischen unangenehmen Altbestand,
jedenfalls sieht es manchmal so aus.
Bei der Betrügerin E.Fischer,wollte er ordentlich nachhaken,hat aber inzwischen viel wichtigeres zu tun,
wie ich es prognostizierte.
Auch er sitzt in seinem eigenen Wohlwollen mit sozialen Tendenzen,
unterscheidet sich halt dennoch vom Heer der üblichen Egoisten.


15234)
Am 23.10.2021 um 04:59 Uhr schrieb Museum / Edit - 651 Delete - 651 IP - 651 Antwort - 651

Bewertung: Sehr Gut

http://www.mqw.at/


15233)
Am 23.10.2021 um 03:27 Uhr schrieb Karl Demmlin / Edit - 652 Delete - 652 IP - 652 Antwort - 652

Bewertung: Sehr Gut

Dieser überaus nervöse Guido,sollte erst einmal seine Frau wie einen Menschen behandeln,erst dann wäre er vielleicht durchschnittlich vorbildlich.
Er ist ein Ärgernis,für vernünftige Menschen!
Meine Güte,was für ein selbstorientierter Krachmacher.
Leute mit überaus verdeutlichten Minderwertigkeitskomplexen,müssen doch wissen,wie sehr sie erkannt werden.
Jedoch die innerliche Sperre geht dabei wohl einher,mit einem gründlichen Ausredenkatalog.
Ein typisch unangenehmes Phänomen,welches kaum korrigierbar ist!
Der denkt immer raffinierter nach und zappelt wieder hoch.


15232)
Am 23.10.2021 um 02:26 Uhr schrieb Frieda Sander / Edit - 653 Delete - 653 IP - 653 Antwort - 653

Bewertung: Sehr Gut
Machtgelüste.

Narzisten machen schon mal andere Leute etwas klein,predigen aber das Gegenteil.
Durch soziale Vortäuschungen,die wirksam sind,erschaffen sie sich mal gerne eine Bewundererschaft,merken aber nicht mehr,wie sie selbst funktionieren.
Zu sehr wirken eventuell inzwischen genetisch geprägte innere Konstruktionen,in ihr Bewusstsein hinein.
Gelassene Leute,die vorbildlich in sich selbst ruhen,stehen dabei vor einem Rätsel.

Ich denke dabei an eine Figur in deiner Nähe.

Antwort: Auch dieser weise Mann,wird seine Selbsterkenntnisse nochmal nachschauen müssen.


15231)
Am 23.10.2021 um 01:53 Uhr schrieb Britta Kehles / Edit - 654 Delete - 654 IP - 654 Antwort - 654

Bewertung: Sehr Gut

Unten am Teich sind wieder Arschlöcher,
Die machen alles kaputt!


15230)
Am 23.10.2021 um 01:49 Uhr schrieb Britta Kehles / Edit - 655 Delete - 655 IP - 655 Antwort - 655

Bewertung: Sehr Gut

Vorhin bist du noch rumgekrabbelt!
In der Dusche steht ein Paket!
Ein Schloß der Wunder.
Wo bist du denn jetzt?


15229)
Am 23.10.2021 um 00:17 Uhr schrieb Onka / Edit - 656 Delete - 656 IP - 656 Antwort - 656

Bewertung: Sehr Gut

Kann meinen Link hier nicht installieren.


15228)
Am 23.10.2021 um 00:16 Uhr schrieb Onka / Edit - 657 Delete - 657 IP - 657 Antwort - 657

Bewertung: Sehr Gut

Kann meinen Link hier nicht installieren.


15227)
Am 22.10.2021 um 21:38 Uhr schrieb Leben/Kunst / Edit - 658 Delete - 658 IP - 658 Antwort - 658



15226)
Am 22.10.2021 um 21:16 Uhr schrieb Otto Kehrmann / Edit - 659 Delete - 659 IP - 659 Antwort - 659

Bewertung: Sehr Gut
Diese Werke sind sehr schön!
Einige davon haben was von Sphärenmusik,
andere wirken sozialkritisch.
Insgesamt keine oberflächliche Sache.
In gewisser Weise einmalig!


15225)
Am 22.10.2021 um 07:44 Uhr schrieb Art Paris / Edit - 660 Delete - 660 IP - 660 Antwort - 660



15224)
Am 22.10.2021 um 07:34 Uhr schrieb TARA / Edit - 661 Delete - 661 IP - 661 Antwort - 661

Bewertung: Sehr Gut
Eine beachtlich gute Kultur!
http://taratiti.blogg.org/


15223)
Am 22.10.2021 um 07:00 Uhr schrieb Kunst / Edit - 662 Delete - 662 IP - 662 Antwort - 662

Bewertung: Sehr Gut

Eine Begegnung zu früher Stunde@
Kunst ist ungewöhnlich vielfältig!
Sie sind ein Beispiel dafür!




15222)
Am 22.10.2021 um 06:43 Uhr schrieb Was nun ? / Edit - 663 Delete - 663 IP - 663 Antwort - 663



15221)
Am 22.10.2021 um 06:27 Uhr schrieb Thalia / Edit - 664 Delete - 664 IP - 664 Antwort - 664



15220)
Am 22.10.2021 um 05:45 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 665 Delete - 665 IP - 665 Antwort - 665

Bewertung: Sehr Gut
Ein Wunder!
Das Wesen Mensch sollte auf der Erde
zum Wunder werden.
So hat man es ein Denkvermögen
eingebaut.
Dieses Denkvermögen sollte sich immer mehr
zur Intelligenz entwickeln.
Man fing an zu sprechen.
Doch man hatte den guten Sinn
für das Denkvermögen vergessen.
Das Denkvermögen wurde zerstückelt.
So hat sich das Wesen Mensch zum Ungeheuer entwickelt.
In seinem Denkvermögen werden jetzt nur
dumme Kriege erdacht.
Wer hätte das am Anfang der Menschheit
gedacht.
Doch das Wesen Mensch wollte immer
stärker werden, darum gibt es Kriege auf Erden!
16.10.2021, E. Hanf, Copyright by Elfriede Hanf


15219)
Am 22.10.2021 um 01:51 Uhr schrieb Burkard Goette / Edit - 666 Delete - 666 IP - 666 Antwort - 666

Bewertung: Sehr Gut
Aelrun Goette wartet am Kollwitzplatz in einem grünen Parka. Die Luft ist mild und Aelrun Goette fest entschlossen. "Ich glaube daran, dass wir uns positive Geschichten erzählen müssen. Ich habe mich entschieden, die guten Geschichten weiterzuerzählen und mich nicht zu beklagen, was alles nicht läuft", sagt sie, während sie forschen Schrittes den Mauerpark durchquert.

Die Regisseurin hat gerade mit dem Dreh für ihren neuen Film In einem Land, das es nicht mehr gibt ... begonnen. Es ist ihr Traumfilm. Der Film, den sie schon seit Ewigkeiten machen will. Für den sie jahrelang kämpfen musste — und den sie jetzt endlich umsetzen kann. Es ist ein Film, der in der bis heute weitgehend unbekannten Modewelt der DDR angesiedelt ist: in der Zeitschrift Sibylle, dem VHB Exquisit und der schillernden Mode im Untergrund.

Die Geschichte ist Goettes eigener Biografie nachempfunden - auch Goette musste als Jugendliche die Schule verlassen, Auslöser war ein systemkritischer Aufnäher der kirchlichen Friedensbewegung, den sie an ihrer Jacke trug. Sie wurde als Mannequin entdeckt und entkam so dem staatlich vorgezeichneten Weg. Ihr neuer Film wird hauptsächlich im Frühsommer '89 bis '90 spielen. Es soll ein großer Film werden. Sie musste lange darauf hinarbeiten, aber der Stoff liegt ihr am Herzen. "Mir war immer klar: Ich will diese Geschichte erzählen, und ich will sie groß erzählen: voller Sinnlichkeit, Sehnsucht und Lebensfreude. Filme, in denen der Osten ein Ort des Schreckens ist, dem man entkommen muss, gibt es genug."


Die Modeszene wurde nicht so stark überwacht wie andere Künste. Hier arbeiteten einige der besten Fotografen der DDR
In der DDR war die Modeszene auf ihre Weise subversiv. Sie wurde nicht so stark überwacht wie die anderen Künste. Um die Modezeitung Sibylle scharten sich einige der besten Fotografen der DDR - Sibylle Bergemann, Arno Fischer, Ute Mahler. Die auch Goette damals fotografiert haben, als die noch modelte. "Die Sibylle hatte ein ganz bestimmtes Frauenbild: stark, aufrecht, die selbstbewusste Persönlichkeit. Mein Ziel ist wiederzugeben, was ich damals erlebt habe", erklärt die Regisseurin. "Was ist Freiheit? Was ist Heimat? Welchen Preis sind wir bereit zu zahlen für das Leben, das wir leben wollen? Das ist eine sehr heutige Frage: Denn wir alle zahlen einen Preis."

Spazierende treiben vorbei. Goette gibt einem Straßenmusikanten Geld. Sie ist übers Theater zum Filmemachen gekommen und wurde vor allem mit ihren Dokumentationen bekannt. Sie sieht da genau hin, wo die meisten lieber wegschauen - oder skandalisieren. Ihr erster Dokumentarfilm war Ohne Bewährung, die Geschichte eines fünfzehnjährigen Mädchens, das zusammen mit einer Achtzehnjährigen in Schwedt an der Oder eine Dreizehnjährige zu Tode gefoltert hat. Goette wurde Vollzugshelferin der Täterin und näherte sich der Tat in Interviews mit ihr und ihrem Umfeld.

"Ich möchte durch die Stoffe, mit denen ich mich beschäftige, etwas lernen", sagt Goette. "Das Mädchen sieht aus wie ein Engel, aber dann wird der Zuschauer mit ihrer Tat konfrontiert. Und er merkt, dass sie nicht in das Muster passt, das sich unsere Kultur von jungen, hübschen Mädchen gemacht hat. Das interessiert mich: der Einzelne im Verhältnis zur Welt." Auch in ihrer Dokumentation Die Kinder sind tot geht es um Gesellschaft und Individuum. Die Doku handelt von Daniela J., einer jungen Mutter, die zwei ihrer Kinder, zwei und drei Jahre alt, zwei Wochen allein zu Hause einsperrte, während sie bei ihrem Liebhaber war. Sie verdursteten. Goette sprach auch hier mit der Täterin, den Nachbarn, dem Jugendamt.



Es gibt keine Erzählerstimme in der Doku, so dass man sich fühlt, als säße man den Menschen selbst gegenüber. "Da wurde ja die Wiedereinführung der Todesstrafe gefordert wegen des Falles. Die Gesellschaft wollte sie hängen sehen." Ihr Tatort "Der glückliche Tod" befasste sich mit Sterbehilfe. "Wenn du Erfolg hast, wirst du schnell thematisch einsortiert. Ich hab mal flapsig gesagt: Es gibt kein Drehbuch, in dem ein Kind stirbt, das nicht auf meinem Tisch landet." Sie beschäftigt sich leidenschaftlich mit menschlichen Abgründen, "aber genauso möchte ich mal etwas anderes erzählen, mich weiterentwickeln. Ja, und als die Angebote für neue Themen nicht kamen, habe ich sie mir eben selber geschrieben".

"Mein Aufwachsen in der DDR wurde mir oft von Menschen erklärt, die dort gar nicht gelebt haben."
Goette lebt in der zweiten Hälfte ihres Lebens in einem Land, in dem sie bis heute mit Mustern konfrontiert wird, in denen sie sich zuweilen nicht wiederfindet, sagt sie. "Mein Aufwachsen in der DDR wurde mir oft von Menschen erklärt, die dort gar nicht gelebt haben. Ich hab immer wieder gesagt: Mensch, habt doch mal Interesse, wie ich es erlebt, gefühlt, erfahren habe. Was den Osten angeht, bin ich schließlich eine Fachfrau, ich komm von dort. Aber das Interesse hatte oft keiner. Das hat mich immer wieder frustriert." Zunehmend hatte Goette das Gefühl, dass es ihr nicht alleine so geht - "sondern die Menschen im Osten ringen vergeblich um den Zugang zu ihrer eigenen Identität, weil ihnen immer wieder eine Schablone übergestülpt wird, hinter der sie sich nicht wiederfinden".

Arno Fischer, einer der Fotografen der Sibylle, hat gemeinsam mit Peter Paul Thömmes früh eine Artikelserie gemacht, in der er Fotografinnen vorgestellt hat. Das war zu der Zeit sehr ungewöhnlich. Im letzten Interview vor seinem Tod darauf angesprochen, sagte er dazu: "Wieso, ist doch logisch? Fotografie ist weiblich." Seine Begründung dafür war, dass "Frauen aus dem Bauch fotografieren und Männer mit dem Kopf. Und das geht nicht mit dem Kopf. Das ist meine Erfahrung über die Jahrzehnte. Sechs Jahrzehnte."


Die Frau als (bauch-)gefühlsgeleitetes Wesen also? Gendertheoriegestählte Feministinnen von heute wären damit wohl nicht glücklich. Aber liegt die Pointe von Fischers Argument für die Förderung von Fotografinnen nicht gerade darin, dass essentialistische Zuschreibungen emanzipatorisch umgedeutet werden? Ob man nun mit dem Kopf oder dem Bauch fotografiert, ein klarer Kompass ist wichtig. Und den hat Goette offensichtlich. Sie stellt mindestens so viele Fragen, wie sie Antworten gibt. Während des Interviews, aber auch in ihren Filmen. "Man muss immer eine Bresche ins System schlagen", sagt sie.

Ein Stück weiter lauschen einige Menschen einem Opernsänger. "Da bleib ich noch ein bisschen", sagt Goette, die noch zuhören mag. Sie beschreibt den Weg zur U-Bahn. "Du musst nicht den gleichen Weg zurückgehen, das ist doch langweilig". Ein paar Straßen weiter staken Kirschbäume gegen den grauen Himmel. "Das sieht toll aus, sieh dir das an", sagt eine Frau zu ihrem Hund. Der Hund hat dazu keine Meinung.


15218)
Am 21.10.2021 um 23:18 Uhr schrieb Tante / Edit - 667 Delete - 667 IP - 667 Antwort - 667

Bewertung: Sehr Gut
Schade das ich deine Marion nur auf Bildern sah,oder am Telefon sehr leise mithörte.
Sie wirkt extrem empathisch und einfühlsam.
Im Studium lernte sie etwas über die Menschen.
Für dich ist das eine Mitbereicherung!
Behandeln Sie wie einen Edelstein!


15217)
Am 21.10.2021 um 23:03 Uhr schrieb Urielline / Edit - 668 Delete - 668 IP - 668 Antwort - 668

Bewertung: Sehr Gut

Da hast du ja mal ein Thema in Leinwand gebannt!
"Gockel völlig ungeschlachtet".
Vegetarisch leben ist nicht schwer,vegan jedoch sinnvoller,aber schon schon schwieriger.
Die meisten Populationen hängen wohl am Leben,aber wissen nicht warum...
Würdest du das Thema als dein Fachgebiet dauervertiefen,würden dir die Gäste wohl entschwinden.
Die meisten wissen nicht warum..
Unbequemheiten solcher Vertiefungen machen verdrängte Angst!
Einer sagte mal zu dir,daß er Vegetarier für bescheuert hält,eine Hochform des Egoistentums,vermute ich mal.
Gehe deinen Weg!
War eine schöne Begegnung heute!
Urielline


15216)
Am 21.10.2021 um 22:28 Uhr schrieb Eva / Edit - 669 Delete - 669 IP - 669 Antwort - 669

Bewertung: Sehr Gut

Deine Verlinkungen funktionieren rätselhaft...

Gute Nacht !

http://www5.topsites24.de/ts/ts.cgi?out=26&tl=brandt


15215)
Am 21.10.2021 um 15:43 Uhr schrieb Friedhelm Brandt / Edit - 670 Delete - 670 IP - 670 Antwort - 670

Bewertung: Sehr Gut

Gästebuch wird bald erst einmal für einige Stunden gesperrt!
Das hier ist kein Forum!


15214)
Am 21.10.2021 um 15:37 Uhr schrieb Gina / Edit - 671 Delete - 671 IP - 671 Antwort - 671

Bewertung: Sehr Gut
Ich auch!


15213)
Am 21.10.2021 um 15:35 Uhr schrieb Frieda Sander / Edit - 672 Delete - 672 IP - 672 Antwort - 672

Bewertung: Sehr Gut

Der Guido hätte diese ZUFALLSGESELLSCHAFT in seiner Weise zum Schweigen hingekriegt!


15212)
Am 21.10.2021 um 15:27 Uhr schrieb Cellina / Edit - 673 Delete - 673 IP - 673 Antwort - 673

Bewertung: Sehr Gut

Friedhelm beantragt wieder Gästebucheinträge.
Wenn die Leute wieder weg sind,
kommt trotz aller Versprechungen oft nix mehr!
Ich finde die Situation hier schön,
wenn man alleine etwas gezeigt und erklärt bekommt!
Das ist nun nicht der Fall!
Jemand erklärt was von einer Apotheke und Friedhelm hört kreativ weg.
Heimlich habe ich mal 2 verpackte Bilder gelüftet.Sehr schöne Sachen!


15211)
Am 21.10.2021 um 15:15 Uhr schrieb Besichtigung / Edit - 674 Delete - 674 IP - 674 Antwort - 674

Bewertung: Sehr Gut
Zu viele ungelesene Gäste heute hier und alle reden durcheinander.
Das ist doch keine Party.


15210)
Am 21.10.2021 um 15:10 Uhr schrieb Karla / Edit - 675 Delete - 675 IP - 675 Antwort - 675

Bewertung: Sehr Gut

Der hat doch gänzlich "Reaktionen" zu seinem Hauptthema gemacht und amüsiert sich dabei.


15209)
Am 21.10.2021 um 15:06 Uhr schrieb Frieda Sander / Edit - 676 Delete - 676 IP - 676 Antwort - 676

Bewertung: Sehr Gut

Andere Gästebüchern sind auch unsinnvoll zugemüllt.
Für Friedhelm sind Reflektierungen inspirierend.


15208)
Am 21.10.2021 um 15:01 Uhr schrieb Tessa / Edit - 677 Delete - 677 IP - 677 Antwort - 677

Bewertung: Sehr Gut

Einiges an Blödsinn ist hier zuviel.
Als du das letzte mal einen Filter einschaltetest im Gästebuch 1,
war danach alles weg!
Ich empfehle dennoch Reset.


15207)
Am 21.10.2021 um 14:55 Uhr schrieb Ludger Meier / Edit - 678 Delete - 678 IP - 678 Antwort - 678

Bewertung: Sehr Gut
Was für Partys sind das da?
Würde gerne mal wiederkommen,
wenn was los ist.
Hoffentlich nicht mit zu vielen Künstlern.
Die sind mir zu kompliziert!
Du aber nicht!


15206)
Am 21.10.2021 um 14:45 Uhr schrieb Axel / Edit - 679 Delete - 679 IP - 679 Antwort - 679

Bewertung: Sehr Gut
Vielen Dank für das Pfandgut!
Zufuß konnte ich leider nicht alles
mitschleppen.


15205)
Am 21.10.2021 um 14:35 Uhr schrieb Miriam Holzer / Edit - 680 Delete - 680 IP - 680 Antwort - 680

Bewertung: Sehr Gut

Findest du keine andere Arbeit?
Sozialparasit!


15204)
Am 21.10.2021 um 14:31 Uhr schrieb Miriam Holzer / Edit - 681 Delete - 681 IP - 681 Antwort - 681

Bewertung: Sehr Gut

Warum war ich hier ??
Ich mag weder Kunst noch Künstler.
Zu viel eigenbrötlerische Theatralik!


15203)
Am 21.10.2021 um 14:22 Uhr schrieb Günni Thales / Edit - 682 Delete - 682 IP - 682 Antwort - 682

Bewertung: Sehr Gut
Schöne Werke,
aber absichtlich unbezahlbar gemacht.
Du bist der erste mir bekannte Painter,
Der sich gegen einen Verkauf sperrt!

Deine Glockenspiel im leichten Wind,
passt nicht zu dieser Sturheit,oder doch
vielleicht !?
Vielleicht ein Rauswurfsautomatikgebimmel..
Gehe mir doch weg damit!!


15202)
Am 21.10.2021 um 13:59 Uhr schrieb Judith und Vera / Edit - 683 Delete - 683 IP - 683 Antwort - 683

Bewertung: Sehr Gut

Wir gehen mal wieder..
Der Hundekackpark da unten,
geht überhaupt nicht konform,
mit den Verbotsschildern!
Ein Minikläffheini hat versucht
uns beim anklingeln,wütend zu fressen!
Manche Leute sollten ihr Brüllgespenst,
mal lieber gegen ein Aquarium eintauschen!

Sehr wertvolle Bilder bei dir,aber wohl unverkäuflich,wie du sagst!

Wir kommen eher nicht wieder!


15201)
Am 21.10.2021 um 13:42 Uhr schrieb Tessa / Edit - 684 Delete - 684 IP - 684 Antwort - 684

Bewertung: Sehr Gut

Hole besser mal die Klamotten da oben wieder weg!
Wer weiß,ob du dich auf andere in allen
Situationen verlassen kannst.
Ich beobachte einiges...


15200)
Am 21.10.2021 um 13:37 Uhr schrieb Hartmut Schrein / Edit - 685 Delete - 685 IP - 685 Antwort - 685

Bewertung: Sehr Gut

Kleine Kosmen,dargestellt,
im Größenvergleich.
In diese Kleinkosmen sind
manchmal schöne Rätsel zu finden.
Dieser lustige Friedhelm kam uns im Park entgegen wir sprachen ihn an.
Und schwupps landeten wir in einer anderen Welt!

Sprachlos!_


15199)
Am 21.10.2021 um 12:30 Uhr schrieb Friedhelm Lohscheidt / Edit - 686 Delete - 686 IP - 686 Antwort - 686

Bewertung: Sehr Gut

Mache mal eine Kombination aus Lila & Grün.


15198)
Am 21.10.2021 um 11:34 Uhr schrieb Hellau! / Edit - 687 Delete - 687 IP - 687 Antwort - 687

Bewertung: Sehr Gut

Sieht teilweise nach Silvester aus!


15197)
Am 21.10.2021 um 05:31 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 688 Delete - 688 IP - 688 Antwort - 688

Bewertung: Sehr Gut
Es regnet!
Unsere Tränen rollen auch.
Aber auch, wenn man das Wasser braucht,
darf es nicht zu viel werden,
sonst gibt es hier Unheil auf Erden.
Oft können wir das Wetter nicht verstehen,
es tut sich immer anders drehen.
Wolken haben die Sonne verhangen,
wir bangen. Wir wollten baden gehen,
doch das Wetter ist wieder nicht schön.
Warum zeigt es sich so unterschiedlich an?
Wann wird es endlich wieder schön.
Der Sommer ist klein geworden. Große Sorgen.
Die Ernten fallen nicht gut aus,
das müssen wir wieder mehr bezahlen.
Im Sommer soll die Sonne für uns scheinen
dann muss niemand weinen.
Wir wollen nicht meckern, aber Regen
soll nicht jeden Tag kleckern.
11.10.2021, E. Hanf, Copyright by Elfriede Hanf



15196)
Am 21.10.2021 um 05:05 Uhr schrieb Anna Marie Frohlein / Edit - 689 Delete - 689 IP - 689 Antwort - 689

Bewertung: Sehr Gut
Hüte dich vor spirituellen Narzisten!
Wenn sie Gegenwind bekommen,
sind sie sehr schnell reizbar
und das ist ihr Markenzeichen!


15195)
Am 21.10.2021 um 01:28 Uhr schrieb Patrick / Edit - 690 Delete - 690 IP - 690 Antwort - 690

Bewertung: Sehr Gut
Das Zelt war ja schnell wieder weg,es war wohl nur für Kinder und Hunde interessant.

Antwort: So etwas funktioniert besser,wenn eine Partei schöne Aufkleber verschenkt.


15194)
Am 21.10.2021 um 00:54 Uhr schrieb Hans Elter / Edit - 691 Delete - 691 IP - 691 Antwort - 691

Bewertung: Sehr Gut

Habe meine Ohrstöpsel mal rausgenommen.

Jedoch bei dir ist keine Musik!
Ist das nicht ein Defizit auf deiner Seiteeee?


15193)
Am 21.10.2021 um 00:45 Uhr schrieb Ingrid Meier / Edit - 692 Delete - 692 IP - 692 Antwort - 692

Bewertung: Sehr Gut

Gute Kunst,Gute Nacht!


15192)
Am 21.10.2021 um 00:40 Uhr schrieb Peter Meier / Edit - 693 Delete - 693 IP - 693 Antwort - 693

Bewertung: Sehr Gut

Gute Nacht!
Wir sind erst mal wieder weg!


15191)
Am 21.10.2021 um 00:33 Uhr schrieb Konrad / Edit - 694 Delete - 694 IP - 694 Antwort - 694

Bewertung: Sehr Gut

Gute Nacht Künstler!


15190)
Am 21.10.2021 um 00:31 Uhr schrieb Hella Billdt / Edit - 695 Delete - 695 IP - 695 Antwort - 695

Bewertung: Sehr Gut
Gut Nacht Friedhelm!


15189)
Am 21.10.2021 um 00:26 Uhr schrieb Burkard / Edit - 696 Delete - 696 IP - 696 Antwort - 696

Bewertung: Sehr Gut
Chemistry is the scientific study of the properties and behavior of matter.[1] It is a natural science that covers the elements that make up matter to the compounds composed of atoms, molecules and ions: their composition, structure, properties, behavior and the changes they undergo during a reaction with other substances.[2][3][4][5]

In the scope of its subject, chemistry occupies an intermediate position between physics and biology.[6] It is sometimes called the central science because it provides a foundation for understanding both basic and applied scientific disciplines at a fundamental level.[7] For example, chemistry explains aspects of plant chemistry (botany), the formation of igneous rocks (geology), how atmospheric ozone is formed and how environmental pollutants are degraded (ecology), the properties of the soil on the moon (cosmochemistry), how medications work (pharmacology), and how to collect DNA evidence at a crime scene (forensics).

Chemistry addresses topics such as how atoms and molecules interact via chemical bonds to form new chemical compounds. There are two types of chemical bonds: 1. primary chemical bonds e.g covalent bonds, in which atoms share one or more electron(s); ionic bonds, in which an atom donates one or more electrons to another atom to produce ions (cations and anions); metallic bonds and 2. secondary chemical bonds e.g. hydrogen bonds; Van der Waals force bonds, ion-ion interaction, ion-dipole interaction etc.


15188)
Am 21.10.2021 um 00:22 Uhr schrieb Burki / Edit - 697 Delete - 697 IP - 697 Antwort - 697



15187)
Am 21.10.2021 um 00:19 Uhr schrieb Goette / Edit - 698