Guestbook

Gästebuch >> Antworten
Eintrag beantworten:
Adminpasswort*
Name: Die Entdeckung der jenseitigen Welten.
Homepagename:
Homepageurl:
Wohnort:
ICQ:
AIM:
YIM:
Skype:
MSN:
Grafik im Beitrag:
Der Eintrag:
DER RAUM

„Während unserer Geburt bekommen wir einen Schlüssel zu einer Tür. Diese schließen wir auf und gehen ins Leben hinein. Wir beginnen quasi sofort den Raum, den wir betreten haben, zu gestalten.

Er wird geschmückt von und mit anderen und mit Konzepten versehen. Wir machen das, um die Welt für uns begreifbar zu machen. Der Raum wird im Laufe unseres Lebens größer und immer mehr so, wie wir ihn haben wollen.

Der Raum ist perfekt. Für jeden von uns.

Am Ende unseres Lebens löst er sich auf - und die Tür, durch die wir bei unserer Geburt eingetreten sind, rückt zunehmend in unseren Fokus.

Wir bewegen uns immer schneller und unaufhaltsam auf diese Tür zu.

Wir wollen aber nicht zurück. Es ist wie mit dem Kind auf der Schaukel, das zum Abendessen gerufen wird. „Ach, es ist so schön! Noch 5 Minuten ...“.

Am Ende sitzt das Kind am Tisch und isst.

Mit unserem letzten Herzschlag verschwindet die Tür und viele von uns gehen dahin zurück, wo sie hergekommen sind: nach Hause.

Wiederum andere wenden sich einer neuen Inkarnation zu oder dem, was gemeinhin die Höllen genannt wird, ebenfalls eine Art Traum – so wie das Leben auch.

Andere gehen ins Nirwana oder in die Himmel. Jeder geht zu dem ‚Ort‘, der seiner inneren Ausrichtung, seinem Glaubens- oder Überzeugungssystem entspricht.

Was immer hinter der Tür ist: Sie entscheiden, ob Sie bereits zu Lebzeiten versuchen hinter diese Tür zu schauen oder nicht.

Wie auch immer Sie Ihren Raum gestalten, es ist in Ordnung, er ist perfekt und Sie können eigentlich nichts verkehrt machen.“

Euer Autor

Martin Heyden

Lust darauf mehr zu erfahren?

In meinem dritten Buch „Jenseitige Welten: Berührungspunkte“ (TB: 15,90 Euro, E-Book: 9,99 Euro) findet ihr zahlreiche sehr persönliche Erfahrungsberichte, die Euch aufzeigen werden, dass Ihr weit mehr seid, als das, was Euch jeden Morgen im Spiegel anlächelt.



Bei Amazon kaufen:

https://www.amazon.de/dp/3981691881/

Direkt vom Autor beziehen:
www.quest-for-eternity.de
GB-Code:    
Flash Link Ftp Grafik Email Table Tr Td Sup Sub TT Code Zitieren Liste    Hilfe
Fett Kursiv Unterstrichen Strike Glow Shadow Move Pre Left Zentrieren Right Sound 
Ihr Kommentar:*
- HTML Aus
- SGBC An

Mehr Smilies
* Pflicht