Guestbook

Gästebuch >> Antworten
Eintrag beantworten:
Adminpasswort*
Name: Helmut Charam Knüchel
Homepagename:
Homepageurl:
Wohnort:
ICQ:
AIM:
YIM:
Skype:
MSN:
Grafik im Beitrag:
Der Eintrag:
Ist es nicht besser

zu sehen WAS IST

statt nicht zu sehen WAS IST ?

Vielleicht magst Du denken

die Frage ist doch absurd

denn jeder möchte doch sehen

WAS IST !

Tatsächlich verhält es sich

jedoch genau andersrum.

Ein Sehen WAS NICHT IST

wird scheinbar bevorzugt und

ist der „ normal Standard „ für

fast die gesamte Menschheit.

Kein Wunder dass die gesamten

Gesellschafts - Systeme

auf falsche Annahmen

aufgebaut sind -

und Menschen

scheinbar gefangen hält -

auf der Suche nach dem verlorenen

Glück in der psychologischen Zeit

das was der Verstandesgeist ist.

Glücklich sein ist ein sehen

( ja ein einsehen ! )

WAS IST - das frei ist

von allen Bedingungen

WAS NiCHT ist und in einer

scheinbaren Traumwelt

die Leid verursacht und

auch wiederum „ scheinbar „

gefangen hält.

Gelöst von allen Scheinbarkeiten

strahlt das Unscheinbare

in diese wunderbare Gegenwärtigkeit

WAS IST .

Das Unscheinbare wird zu Gunsten

des Scheinbaren „ über - Sehen „ !

Wer hat schon für das Unscheinbare

ein Interesse ? -

Vergiss die Suche nach dem

Scheinbaren !

„ Im Frieden - Sein „ - Frei von allen

Annahmen über Dich - die anderen

und die Welt erstrahlt W A S I S T

Dein wahres Selbst .

Seins Gruß aus der Wirklichkeit 🙏
GB-Code:    
Flash Link Ftp Grafik Email Table Tr Td Sup Sub TT Code Zitieren Liste    Hilfe
Fett Kursiv Unterstrichen Strike Glow Shadow Move Pre Left Zentrieren Right Sound 
Ihr Kommentar:*
- HTML Aus
- SGBC An

Mehr Smilies
* Pflicht