Guestbook

Gästebuch >> Antworten
Eintrag beantworten:
Adminpasswort*
Name: Annette Mako
Homepagename:
Homepageurl:
Wohnort:
ICQ:
AIM:
YIM:
Skype:
MSN:
Grafik im Beitrag:
Der Eintrag:
. . . . . Am Vorabend der Beendigung des Verwaltungskonstruktes BRD wird die Bühne bereitet – der US- Botschafter in Berlin

erhält weitreichende Kompetenzen. . .


Die US-Truppen haben auch schon einen direkten Ansprechpartner in Berlin. Der US-Botschafter in Berlin, Richard Grenell,
wurde vor wenigen Tagen überraschenderweise von Donald Trump zum kommissarischen Direktor aller 17 US-Geheimdienste
und als Mitglied des strategischen Beraterstabes im Weißen Haus ernannt. Damit hat der Botschafter die vollen Rechte und Machtbefugnisse eines Alliierten Hochkommissars, der jederzeit in Deutschland eingreifen kann. Er ist auch die erste Adresse
für den Vorsitzenden der Alliierten Kontrollrats, Wladimir Putin. Die US-Geheimdienste und ihr Chef Grenell können also alle Deutschen Dienste und Behörden direkt zu Handlungen oder Unterlassungen anweisen, auch den darüber stehenden
Politikern.

Grenells Geheimdienste wissen über jedes Telefonat Angela Merkels Bescheid – Abhören unter Freunden geht doch!
Unter Feinden erst recht…

Die derzeitige CIA – Chefin Gina Haspel ist auch eine profunde Kennerin Deutschlands. Somit kann Grenell Kraft seiner
Befugnisse auch jeden beliebigen Politiker in Deutschland zur Verantwortung ziehen. Auch Beamte sind inzwischen laut Beamtenrecht persönlich verantwortlich für im Auftrag begangene Straftaten. Hier sollte unbedingt die
Remonstrationspflicht für Beamte beachtet werden! http://sternenlichter2.blogspot.com/...amte-56-bbg.html

Sogar im Pentagon wurde eine Außenstelle eingerichtet, die speziell das Kommando über Europa führen wird. Sicherlich mit genau dafür ausgesuchtem Personal, das damit eine Kommandoleitstelle für alle Vorgänge in Europa und speziell Deutschland sein wird.

Auch die Bundeswehr ist mit weitreichenden Vorbereitungen beschäftigt und stellt ihre Videos ins Netz . Von der Verstärkung
von Brücken bis zur Logistik für Übernachtungen und Tanklagern sind die Bundeswehr und der Steuerzahler zuständig

Im Netz zeigt die Bundeswehr mit den Suchbegriffen Defender und Bundeswehr viele interessante Videon. Unter anderem die Errichtung eines riesigen Tanklagers für die US – Armee in Bergen/Hohne. Das alles nur für die Übung einer Armee auf der Durchreise nach Polen? Die Alliierten haben immer noch das Recht, in der nicht souveränen Verwaltungszone Deutschland
zu tun was ihnen beliebt.

Es gibt noch keine Beweise, aber täglich neue Indizien für das Ende der Merkel – Diktatur.. Bei seinem letzten Besuch trug der US – Außenminister eine Krawatte in den Farben des Deutschen Reiches

Man darf hoffen, dass die US – Army ein bisschen länger hier bleibt. Unter Präsident Trump wird es vielleicht ein

Kampf gegen die Islamisierung Deutschlands und für dessen endgültige Souveränität und Freiheit von Fremdbestimmung.



Trump hegt für das Land mehr Sympathien als die gesamte Bundesregierung

Putin wird die Aktion wohl hoffentlich wohlwollend dulden.. Mit einer temporären Militärregierung könnte in

Deutschland wieder Recht und Ordnung hergestellt werden.

Eine Verfassunggebende Versammlung oder die
Wiederherstellung der Staatsrechte wie im Deutschen Reich wäre möglich. Alles ist besser als die derzeitige
Politposse von Deutschland – Hassern.. Nicht mal mehr die Demokratie funktioniert. Trumps Außenminister
Pompeo sagte auf der Münchner Sicherheitskonferenz in seiner Rede gefühlte zwanzig mal :

„ Souveränität und Freiheit“ .. „Der Westen wird gewinnen“……..

Wie Deutschland nach Abzug der US – Truppen ausschauen wird, weiß der Himmel. Aber die Sterne für eine
komplette Erneuerung in Frieden und unter Achtung göttlicher Gesetze stehen jedenfalls sehr gut!...….


GB-Code:    
Flash Link Ftp Grafik Email Table Tr Td Sup Sub TT Code Zitieren Liste    Hilfe
Fett Kursiv Unterstrichen Strike Glow Shadow Move Pre Left Zentrieren Right Sound 
Ihr Kommentar:*
- HTML Aus
- SGBC An

Mehr Smilies
* Pflicht