Guestbook

Gästebuch >> Antworten
Eintrag beantworten:
Adminpasswort*
Name: Frieda Sander
Homepagename:
Homepageurl:
Wohnort:
ICQ:
AIM:
YIM:
Skype:
MSN:
Grafik im Beitrag:
Der Eintrag:
Netzfund

Kopiert von #karolinlurz (Klinik Helios Duisburg)

"Hallo Leute ich möchte euch erzählen was mir vor einigen Tagen in der Klinik passiert ist. Ich wurde mit starken Rückenschmerzen ( Rheumaschub) eingeliefert. Nach einem CT teilte man mir mit es gäbe Auffälligkeiten an der Lunge die auf Covid 19 hindeuten, deswegen würde ein Abstrich gemacht werden. Ich wurde dann auf ein Isolationszimmer gebracht, das ich natürlich auch nicht verlassen durfte.

Am nächsten Tag gegen späten Nachmittag kam der Rheumatologe und sagte mein Ergebnis wäre positiv und ich würde jetzt auf die Covid 19 Station verlegt. Dort angekommen bat ich um einen Ausdruck des Ergebnisses damit sich mein Mann und meine Kinder (1 davon Lungenkrank seit Geburt) schnellst möglich testen lassen können. Die Schwester kuckt in den Computer und sagt sie könne das Ergebnis nicht ausdrucken, da es noch gar nicht vorhanden ist. Darauf hin sollte ich mit einer nachweislich infizierten Patienten auf ein Zimmer gelegt werden. Als ich mich weigerte, versuchte man mich zu überreden und unter Druck zu setzen. Nach langer Diskussion wurde ich in ein Einzelzimmer gebracht (Ebenfalls auf der Covid 19 Station) welches komplett verdreckt gewesen ist (u.a. Blut auf dem Boden). Als ich mich wieder zur Wehr setzte, wurde ich auf mein altes Zimmer verlegt.

Am nächsten Tag kam die Oberschwester der Covid 19 Station und teilte mir sehr erbost mit, das sie meinen Aufstand auf höchster Ebene zum eskalieren und mich zum Schweigen bringen wird. Nach dieser Drohung bestand ich auf meine Papiere und darauf die Klinik zu verlassen ebenfalls drohte ich mit einer Beschwerde an die Ärztekammer, Mitteilung an die Presse sowie einer Klage gegen die Klinik (Dies habe ich in der Zwischenzeit auch alles getan). Darauf hatte ich die plötzliche Wunderheilung. Der Chefarzt der Klinik kam keine 5 Minuten nach meiner Forderung in mein Zimmer und teilte mir mit, das sämtliche Ergebnisse der Covid 19 Testung negativ seien und auch auf der Lunge keinerlei Auffälligkeiten mehr vorhanden wären damit wäre ich nicht mehr ansteckend und er mich somit entlassen könne.

Bildet euch eure eigene Meinung für mich ist nach diesen Erlebnissen klar, das Menschen absichtlich angesteckt werden ich für meinen Teil werde mich mit allem Mitteln wehren."
---------------------------------------------------------------------
Möchte nicht wissen, wie oft sie mit solchen Tricks unbemerkt durchkommen. Ist ein lecker Sümmchen für so ein Krankenhaus: 5000,- € pro Infiziertem. Da wird sämtliche Ethik & Moral galant für in die Tonne gekloppt. Ansteckung inklusive.
Lasst euch nicht veräppeln!
GB-Code:    
Flash Link Ftp Grafik Email Table Tr Td Sup Sub TT Code Zitieren Liste    Hilfe
Fett Kursiv Unterstrichen Strike Glow Shadow Move Pre Left Zentrieren Right Sound 
Ihr Kommentar:*
- HTML Aus
- SGBC An

Mehr Smilies
* Pflicht