Guestbook

Gästebuch >> Antworten
Eintrag beantworten:
Adminpasswort*
Name: Elfriede Hanf
Homepagename: Homepage
Homepageurl: westring
Wohnort:
ICQ:
AIM:
YIM:
Skype:
MSN:
Grafik im Beitrag:
Der Eintrag: Der Spiegel

Hier stellt sich ein edler Spiegel einmal vor,
eingerahmt mit goldenem Dekor!
Doch sein Dekor ist nur der äußere Schein,
irgend jemand flüstert, schau mal hinein!
Man hält sich den Spiegel vor das Gesicht,
schüttelt den Kopf,
nein das Gesicht, das kennt man nicht!
Was hat die Zeit mit dem Gesicht gemacht,
Falten eingeprägt über Nacht!
Alles hat sich eingegraben,
ob wir gut oder böse waren!
In den Augen steht
Traurigkeit, Leere und Hass geschrieben,
der Mund geöffnet zu einem Schrei,
nichts ist von Freude und Glück geblieben,
das ist schon lange aus und vorbei
Wo sind die Zeiten,
in denen man stolz in den Spiegel geseh´n,
fast immer mit der gleichen Frage:
„Spieglein sage mir, bin ich schön?“
Der Spiegel lächelte zurück,
gebe acht auf Dein Glück!
Dann kamen schwere Stürme,
Schwierigkeiten, mit denen man nicht gerechnet hat,
und jetzt, läuft alles nicht mehr glatt!
Und so ist das Gesicht ein anderes geworden,
es zeigt sich verbittert, man sieht die Sorgen.
Wann will im Spiegel nichts mehr entdecken,
will nicht mehr über das Gesicht erschrecken!
Dreht den Spiegel zur Wand jetzt um.
und die Wand, die erkennt uns nicht, die bleibt stumm!
25.06.2012 E. Hanf, Copyright by Elfriede Hanf
GB-Code:    
Flash Link Ftp Grafik Email Table Tr Td Sup Sub TT Code Zitieren Liste    Hilfe
Fett Kursiv Unterstrichen Strike Glow Shadow Move Pre Left Zentrieren Right Sound 
Ihr Kommentar:*
- HTML Aus
- SGBC An

Mehr Smilies
* Pflicht