Guestbook

Gästebuch >> Antworten
Eintrag beantworten:
Adminpasswort*
Name: Rita Thompson
Homepagename:
Homepageurl:
Wohnort:
ICQ:
AIM:
YIM:
Skype:
MSN:
Grafik im Beitrag:
Der Eintrag: tot ERKENNE, was du wirklich bist: grenzenlose Weite, unendliche Tiefe, göttliches Sein.

Du bist schon immer göttlich und erfüllt, auch wenn du es in der Rolle nicht immer so fühlst.

Wir sind menschlich, begrenzt und göttlich, vollkommen grenzenlos. Immer.

Vollkommen freier, göttlicher Geist, scheinbar gefangen in der Rolle, die er gerade spielt.

Das ist kein Widerspruch, der aufgelöst, beseitigt werden müsste oder könnte, sondern schon das perfekte Sein in Ananda.

Einfach bedingungslos und voller Hingabe annehmen, dann verschwinden die Widersprüche, denn sie existieren nur als Vorstellungen. Auch wenn sie dann oft zur Realität werden. Das göttliche Sein, der Geist, das Abstrakte ist nie gespalten und auch nie von der Rolle getrennt, die wir spielen, sondern immer innig mit allem verbunden, alles durchdringend und umschließend.

GB-Code:    
Flash Link Ftp Grafik Email Table Tr Td Sup Sub TT Code Zitieren Liste    Hilfe
Fett Kursiv Unterstrichen Strike Glow Shadow Move Pre Left Zentrieren Right Sound 
Ihr Kommentar:*
- HTML Aus
- SGBC An

Mehr Smilies
* Pflicht