Guestbook

Bisher haben sich 9233 von 195090 Besucher in dieses Gästebuch verewigt.
<<  1 ... 370 371 372 373 374 375 376 377 378 ... 462 >>

Name:
E-Mail:
Adresse der Homepage:
Text:
Seite bewerten:


Grafikcode:   (Neues Bild laden)
 


1773)
Am 18.02.2014 um 18:26 Uhr schrieb Marlies Regenert / Edit - 7460 Delete - 7460 IP - 7460 Antwort - 7460

Bewertung: Sehr Gut

Als ich vorhin deine Welt betrat,war ich angetan von dieser Vielfalt.Kunst und allerlei schöne Dinge sind vereint in Harmonien etlicher Gestaltungen.

Sehr interessant!

Marlies Regenert und die Kinder grüßen mal aus Fulda...


1772)
Am 18.02.2014 um 18:05 Uhr schrieb Peter Jasmani / Edit - 7461 Delete - 7461 IP - 7461 Antwort - 7461

Bewertung: Sehr Gut

Hallo!

Ich habe deine mal Bilder auf Facebook gesehen,die sind jetzt weg!

Und warum ist auch dein altes Gb. weg !?

Deine Marinephotos wären mir mal wichtig,es sind kaum noch welche von den Zerstörern der "Hamburg Klasse" zu finden.
Leider bin ich inzwischen bei "Hartz 4" angekommen.
Und mein einziger Sohn lebt in Lateinamerika - unnahbar!
Unter der Brücke bin ich noch nicht,lebe aber sehr zurückgezogen.

Ich würde sehr gerne mal zu dir kommen!

Peter


1771)
Am 18.02.2014 um 13:10 Uhr schrieb Wiebke Eilert / Edit - 7462 Delete - 7462 IP - 7462 Antwort - 7462

Bewertung: Sehr Gut
Halloich Friedhelm!

Deine Anleitung hat mir sehr geholfen.
Die Noten kommen ja dann per Post.
Deine Seiten sund klasse und informativ.

Lieben Gruss,Wiebke


1770)
Am 18.02.2014 um 10:33 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 7463 Delete - 7463 IP - 7463 Antwort - 7463

Bewertung: Sehr Gut
Guten Morgen Friedhelm, hier bin ich wieder mal.
Wir fragen uns doch so oft war es ein Zufall oder Bestimmung?

Zufall? Bestimmung?
Manchmal passieren Dinge, die nicht zu erklären sind,
wir sind sprachlos, weil man keine Antwort find!

Da treffen sich 2 Menschen im Urlaubsort,
im einem fremden Land,
weil sie sich sympathisch sind, reichen sie sich die Hand.
Jeder betrachtet den anderen voller Staunen,
eine Kopie des eigenen Ichs steht da,
man kann es nicht glauben!
Nun fängt man zu fragen an,
wo kommst du her, wie alt bist du Mann?

Beide fangen an zu erzählen, betrachten sich immer wieder,
spielen das gleiche Instrument, lieben die gleichen Lieder.
Wuchsen in verschiedenen Kinderheimen auf,
das war ein Teil ihres Lebenslauf.
Alles war so identisch, man fing an zu recherchieren,
man wollte sein zweites Ich nicht mehr verlieren.
Auf Fragen kamen Antworten, man war sehr bewegt,
das zweite Ich war der Zwillingsbruder, alles schriftlich belegt!

Wer war verantwortlich für das Glück?
Wer hat für ein Wiederfinden die Richtung vorgegeben?
Zufall ? Bestimmung?
Oder einfach das verrückte, großartige Leben?

17.02.2014 E. Hanf












1769)
Am 18.02.2014 um 10:32 Uhr schrieb Georg Reinhardt / Edit - 7464 Delete - 7464 IP - 7464 Antwort - 7464

Bewertung: Sehr Gut

Guten Morgen Friedhelm,
allmählich geht die Saison wieder los,herzlichen Glückwunsch zu deiner Karre und willkommen im Club der Heizer.
Deine schwarze Kampfkatze sieht gut aus !!

Georg



1768)
Am 18.02.2014 um 00:25 Uhr schrieb Maria / Homepage Edit - 7465 Delete - 7465 IP - 7465 Antwort - 7465

Bewertung: Sehr Gut
Lieber Friedhelm.
Herzlichen Dank für deinen erneuten Besuch auf meiner Seite und die lieben Worte. heute bin ich hier und sehe, dass deine Seite wächst und wächst. Und die wunderschöne farbenfrohe Dame
(mein spezielles Highlight) schmückt den Eingang. Recht so Zwinkern
Ich hoffe es geht dir gut.
Meine guten Wünsche für dich und ein kreatives 2014.
Maria Zwinkern


1767)
Am 17.02.2014 um 10:05 Uhr schrieb L.Karach / Edit - 7466 Delete - 7466 IP - 7466 Antwort - 7466

Bewertung: Sehr Gut

Ich finde es interessant das sie völlig eigene Stilrichtungen
gefunden haben.
Einige ihrer Bilder weisen in der Aufteilung Ähnlichkeiten zum Atelierambiente auf.

Malen sie eigentlich auch Blumenbilder und Stilleben?

Grüße aus Olpe


1766)
Am 16.02.2014 um 22:19 Uhr schrieb Dirk Bunselmeier / Edit - 7467 Delete - 7467 IP - 7467 Antwort - 7467

Bewertung: Sehr Gut
Hallo Friedhelm,

vielen Dank für die tollen Einblicke in Deine Kunst, Gedanken und Inspirationen. Es war sehr Interessant die Kunstwerke in Deinem Schloß zu bewundern und teilweise direkte Erläuterungen vom Künstler zu bekommen.


1765)
Am 15.02.2014 um 22:04 Uhr schrieb Hansi Norrus / Edit - 7468 Delete - 7468 IP - 7468 Antwort - 7468

Bewertung: Sehr Gut
Deine schwarze Karre sieht gut aus Friedhelm.

Bravo alter Heizer!


1764)
Am 14.02.2014 um 22:45 Uhr schrieb krencischek, Siegfried / Homepage Edit - 7469 Delete - 7469 IP - 7469 Antwort - 7469

Bewertung: Sehr Gut
Hallo Friedhelm,

Deine Homepage sieht sehr schön und interessant aus!
Ich wünsche Dir, auch im Namen der BR-Fraktion "Monteure der Innen- und Außenmontage" weiterhin viel Spaß und Erfolg bei Deiner künstlerischen Tätigkeit!

Alles Gute und die besten Grüße

Fraktionsführer der BR-Fraktion "Monteure *" bei Siemens am Standort Mülheim
Siegfried Krencischek


1763)
Am 14.02.2014 um 20:02 Uhr schrieb Elfriede Hanf / Edit - 7470 Delete - 7470 IP - 7470 Antwort - 7470

Bewertung: Sehr Gut
Guten Abend Friedhelm, hier ist ein Gedicht, da habe ich an Dich gedacht
Farben,
die uns Geschichten erzählen!

Ein bildender Künstler hört Farben flüstern,
ganz zart,
jede erzählt über ihre eigene Art.

Jede Farbe hat ein anderes Temperament,
genauso wie man es bei den Menschenkindern kennt!
Sie erzählen Geschichten dann, der Künstler fängt zu malen an.
Nach seinem Gefühl wird er die Farben auswählen
damit wird er seine Geschichte erzählen!
. Er wird sie mischen, will keine Farben-Dominanz,
sie sollen sich harmonisch zeigen,
wie ein wunderbarer, schwingender Tanz!

Der Tanz wird schneller, der Strich gebogen wie ein Sprung,
die Farben glühen, lassen neue Gedanken erblühen.
Neue Nuancen werden gemischt,
das viele Schwarz, wird weggewischt!
Der Künstler schaut sich alles an,
was er noch verbessern kann.


Er schiebt die Farben ineinander mit sehr viel Mut,
plötzlich ist eine Hoffnung da, alles wird gut!

Ein Bild ist zu sehen, mit allen Farben, wunderschön!
Jeder erfreut sich, so soll es sein,
dem Maler fiel ein Kunstwerk ein.

14.02.2014 E. Hanf







1762)
Am 13.02.2014 um 16:42 Uhr schrieb Katja Lindemann / Edit - 7471 Delete - 7471 IP - 7471 Antwort - 7471

Bewertung: Sehr Gut
Hallo Friedhelm,
vielen Dank!

Sie haben mir sehr geholfen.
Die Geschichte sieht jetzt professionell aus.
Liebe Grüße auch von meinen Eltern.

Katja


1761)
Am 13.02.2014 um 15:58 Uhr schrieb Ulla Voss / Edit - 7472 Delete - 7472 IP - 7472 Antwort - 7472

Bewertung: Sehr Gut

Hallo Fitti !


Ich bin sprachlos...
Bei dir hat sich ja einiges zum positiven verändert.
Auch deine Einrichtung ist sehr geschmackvoll.

Bis vielleicht bald mal.

Ulla


1760)
Am 13.02.2014 um 15:48 Uhr schrieb Therese Glass / Edit - 7473 Delete - 7473 IP - 7473 Antwort - 7473

Bewertung: Sehr Gut
Hallo,
ich bin mal gespannt auf ihre 3-D Bilder.

Gruß,T.Glass


1759)
Am 11.02.2014 um 19:59 Uhr schrieb Friedhelm Feldermann / Edit - 7474 Delete - 7474 IP - 7474 Antwort - 7474

Bewertung: Sehr Gut

Grüße aus Hamburg!


1758)
Am 11.02.2014 um 18:18 Uhr schrieb Larissa Sandoval / Edit - 7475 Delete - 7475 IP - 7475 Antwort - 7475

Bewertung: Sehr Gut

Super diese Kunst !
Ihr ganzes Leben ist ein Gesamtkunstwerk.
Ich habe gehört,im Sommer ist der Tag fer offenen Tür bei ihnen.
Da werde ich bestimmt kommen!

Gruss,Larissa


1757)
Am 11.02.2014 um 16:14 Uhr schrieb Martin Sander / Edit - 7476 Delete - 7476 IP - 7476 Antwort - 7476

Bewertung: Sehr Gut
Hallo!
Ich bin ein Fan von alten Schlössern und filigranen
Kleinodien.
Haben sie fest Öffnungszeiten?
Auf ihren Homepages habe ich keinen Hinweis gefunden

Grüsse aus Amsterdam


1756)
Am 11.02.2014 um 00:44 Uhr schrieb Hans Kartelan / Edit - 7477 Delete - 7477 IP - 7477 Antwort - 7477

Bewertung: Sehr Gut
Bin zufällig mal auf diese Seite geraten.
Ich habe lange Zeit hier geschaut und geforscht.
Gefunden habe ich sehr schöne Ansichten und viel viel
an interessanten Dingen.

Schiller sagte etwa:
"ich habe niemand-niemand".- .....
"Wo ich mich meiner Tränen entlasten kann".

Diese gewaltige Pracht,die sie mit ihrem Leben darstellen,ist einzigartig.
Sie ist sicherlich auch ein Werkzeug zu innerlicher Einsamkeit ihrer Selbst.
Was sie da machen,erstaunt mich!

Ich bin einer der gerne zuhört.

Alle Achtung,Hans Kartelan


1755)
Am 10.02.2014 um 16:35 Uhr schrieb Dietmar Schüll / Edit - 7478 Delete - 7478 IP - 7478 Antwort - 7478

Bewertung: Sehr Gut
Ein kleines Schloss mit reichlich Kunst

Sehr interessant!


1754)
Am 09.02.2014 um 01:48 Uhr schrieb Charlotte / Edit - 7479 Delete - 7479 IP - 7479 Antwort - 7479

Bewertung: Sehr Gut

Neue Farben im Wind?

Mach mal,daß wird sicherlich genial aussehen..


<<  1 ... 370 371 372 373 374 375 376 377 378 ... 462 >>

Archiv anschauen | Administration